Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  218
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2012, 14:52   #151
Jürgen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.07.2006
Beiträge: 46
Jürgen
Standard AW: GEZ ab 2013 was muss gemacht?

Zitat von Jonn Beitrag anzeigen
Befreiungsantrag Formlos? geht das auch? Ich mag gar nichts dieser Online Kram.. ich mag nichts Online angeben!

Grüße
Jonn
Geh zu deiner "Gemeinde/Rathaus" da gibts mittlerweile Anträge auf Papier
__

---------------------------
Ich möchte Mensch sein dürfen und keine Marionette die nur Anweisungen anderer befolgt.
Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 17:34   #152
alfa100->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 99
alfa100
Standard AW: GEZ ab 2013 was muss gemacht?

Zitat von belphegore Beitrag anzeigen
Was mir am meisten stinkt, bei der Rundfunkbbetragsbefreiung als H IV Empfänger, das ich dafür 55 Cent berappen soll.
Mit 55 Cent bist du noch gut bedient!!!
Es gibt Menschen die via Einschreiben senden .....


Gruß alfa100
alfa100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 19:09   #153
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ ab 2013 was muss gemacht?

Zitat von Jürgen Beitrag anzeigen
Geh zu deiner "Gemeinde/Rathaus" da gibts mittlerweile Anträge auf Papier
Seitdem auch internetfähige PCs gebührenpflichtig sind ist der Verdacht man möchte damit noch ein paar Leute rückabkassieren, welche dann aus Unkenntnis behaupten sie hätten das zu Hause ausgefüllt nicht ganz so fernliegend.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 19:18   #154
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Daumen runter AW: GEZ ab 2013: was tun?

Beitragsservice Sie haben eine Rechnung erhalten?

Ihre Zahlungsaufforderung zur Überweisung des Beitrags erhalten Sie von nun an vom Beitragsservice.
Damit Sie sicher sein können, dass die Rechnung korrekt ist, finden Sie hier ein Muster.


Ps. werde mich erst einmal tot stellen.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 19:20   #155
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

ARD und ZDF

209 "Mit Gebührengeldern wird leichtfertig umgegangen"

http://www.welt.de/img/fernsehen/cro...wird-s-eng.jpg
Hans-Peter Siebenhaar rechnet in "Die Nimmersatten" mit ARD und ZDF ab. Der Medienautor kritisiert die teils hohen Gehälter von Jauch & Co. und sieht die Sender auf dem Weg in eine Legitimationsfalle. Von Ulrich Clauß mehr...


__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 21:05   #156
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: GEZ ab 2013 was muss gemacht?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Also mein Bescheid läuft von September´12 bis Ende Februar 2013.
Ich schick den Antrag mit dem Extra-Gez-Blatt heute raus.

So gebe ich das seit Wochen hier auch weiter.

Ein zu früh geht nicht und es frisst ja kein Brot....jedenfalls nicht meines.

Ich weiss sowieso nicht, warum immer alle bis zum letzten Tag mit allem warten.
Habe heute die Befreiung ab 1.1.2013 bis einschl. 3.2013 erhalten. 2 Umschläge, die eine die Bestätigung der Anmeldung, der 2te die Befreiung.. lol.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 00:05   #157
JhonnyDeep
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2010
Beiträge: 324
JhonnyDeep
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

wenns gar nicht anders geht, werd ich mich halt befreien lassen.
die werden sich schon melden wenn die was wollen.
JhonnyDeep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 12:20   #158
Jonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.10.2010
Beiträge: 230
Jonn
Standard AW: GEZ ab 2013 was muss gemacht?

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Habe heute die Befreiung ab 1.1.2013 bis einschl. 3.2013 erhalten. 2 Umschläge, die eine die Bestätigung der Anmeldung, der 2te die Befreiung.. lol.
Welcher Antrag hast du geschickt? Online? formlos?


Muss man überhaupt seine Wohnung anmelden erst um eine Befreiung zu erhalten? es ist doch Personen bezogen oder nicht?

Also ich will nur eine Befreiung und keine Anmeldung!

Rechtlich?

Grüße
Jonn
Jonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 12:57   #159
Jürgen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.07.2006
Beiträge: 46
Jürgen
Standard AW: GEZ ab 2013 was muss gemacht?

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Seitdem auch internetfähige PCs gebührenpflichtig sind ist der Verdacht man möchte damit noch ein paar Leute rückabkassieren, welche dann aus Unkenntnis behaupten sie hätten das zu Hause ausgefüllt nicht ganz so fernliegend.
schon klar Hinweis nur weil er nun schon paar mal wegen "online" gefragt hat

Formlos wohl eher nicht
Auf dem "Papier" Antrag steht z.B. ein Punkt
* Whg anmelden ab Jan 2013 (o.ä.)

Damit dürfte es klar sein dass keiner mehr drum herum kommt
__

---------------------------
Ich möchte Mensch sein dürfen und keine Marionette die nur Anweisungen anderer befolgt.
Jürgen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 13:09   #160
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: GEZ ab 2013 was muss gemacht?

Zitat von Jonn Beitrag anzeigen
Welcher Antrag hast du geschickt? Online? formlos?


Muss man überhaupt seine Wohnung anmelden erst um eine Befreiung zu erhalten? es ist doch Personen bezogen oder nicht?

Also ich will nur eine Befreiung und keine Anmeldung!

Rechtlich?

Grüße
Jonn
Ich habe diesen https://service.rundfunkbeitrag.de/a...index_ger.html Antrag benutzt.

Anmelden musst du ja nur, wenn du wie ich bisher kein Kunde der GEZ warst. Wenn du schon angemeldet bist, kommt logischerweise nur die Befreiung. Mehr dazu im Anhang.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
20121211_130354.jpg  
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 17:52   #161
Banquo
Redaktion
 
Benutzerbild von Banquo
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 3.880
Banquo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
Die wollen in 2 Wochen doch schon Geld? Müsste da nicht langsam mal was eintrudeln? und wie läuft das bei "uns"? Autoamtisch befreit wenn man den Bescheid vorzeigt oder wie geht das?
Die Stiftung Warentest hat heute was auf ihren Internetseiten veröffentlicht. Natürlich kommt nur ganz am Rande vor, dass es mit der rechtlichen Begründung für das neue Konstrukt nicht weit her ist und man sich wehren kann.

Die betonen lieber, dass man zur Zahlung verpflichtet sei (gibt ja entsprechende Staatsverträge zwischen den Bundesländern und damit eine "gesetzliche" Grundlage). Aber auch für Hartzer haben sie Infos:

Radio und Fernsehen - GEZ-Gebühr geht, Rundfunkbeitrag kommt - Meldung - Stiftung Warentest

Zitat:
Was gilt für die Personen, die bislang von der GEZ befreit waren?

Für Personen, die Sozialleistungen wie Bafög, Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Grundsicherung im Alter oder Blindenhilfe beziehen, ändert sich nichts. Wenn sie die Unterstützung erhalten, können sie die Befreiung vom Rundfunkbeitrag beantragen. Die dafür nötigen Unterlagen gibt es bei den Sozialbehörden oder etwa online unter Der neue Rundfunkbeitrag - Startseite. Wer zum Jahreswechsel 2012/2013 schon befreit ist, muss nichts tun. Die Befreiung gilt solang, wie laut Bescheid der Behörde die Sozial*leistung gezahlt wird. Eine Liste aller Personen, die eine Befreiung oder Ermäßigung bekommen können, bietet der Beitrags*service als Download (pdf).
__

Banquo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 19:02   #162
belphegore
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Shores of Hell
Beiträge: 162
belphegore
Standard AW: GEZ ab 2013 was muss gemacht?

Zitat von JesseJames49 Beitrag anzeigen
Gibst du den Befreiungsantrag im Rathaus ab kost das nix.
Das dem nicht so ist, hab ich mir gleich schon gedacht. Aber ein Versuch war es wert...

Vielleicht ist das in kleineren Orten und Städten so, aber nicht in einer Großstadt.

Zitat von JesseJames49 Beitrag anzeigen
Unaufgefordert deshalb, weil du die Befreiung willst.
Hm, ja ich will die Befreiung. Und wer will von mir Geld?
Wenn jemand von mir Geld will, dann muß er sich bei mir melden und zwar rechtzeitig Vorfeld...
belphegore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 19:54   #163
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ ab 2013 was muss gemacht?

Zitat von belphegore Beitrag anzeigen
Hm, ja ich will die Befreiung. Und wer will von mir Geld?
Wenn jemand von mir Geld will, dann muß er sich bei mir melden und zwar rechtzeitig Vorfeld...
Das ist leider falsch. Die Gebührenpflicht entsteht durch das Bewohnen und nicht erst, wenn sie Dich aufgefordert haben Dich anzumelden. D.h. wenn Du Dich nicht meldest ist die Gebührenpflicht schon enstanden, eine Befreiuung aber nicht mehr möglich, weil eventuell schon verfristet.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 00:18   #164
belphegore
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Shores of Hell
Beiträge: 162
belphegore
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Das mag leider falsch sein, in diesem Fall, grundsätzlich ist es so ;) Das es nicht so ist, haben wir unseren lieben, korrupten, unterschlagenden, etc.p.p. Politikern zu verdanken, die so etwas zu Gesetz bringen.

Aber das das Gesetz so bestehen bleiben darf, ist ja noch nicht ganz entschieden
belphegore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 00:23   #165
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Dabei ist alles ganz einfach:


Wer wohnt, der zahlt!
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 00:25   #166
Banquo
Redaktion
 
Benutzerbild von Banquo
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 3.880
Banquo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Dabei ist alles ganz einfach:


Wer wohnt, der zahlt!
Und diesen Schwachfug muss man zu Fall bringen. Also wehrt euch und zahlt nicht! Mit genug Widerstand wird dieser Unsinn auch wieder geändert.
__

Banquo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 10:11   #167
alfa100->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 99
alfa100
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Ich habe gestern meine Befreiung von 01.01.13 bis 28.02.13 erhalten!

Zur Information:
Online Formular ausgefüllt , ausgedruckt und per Einschreiben gesendet.
alfa100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 11:56   #168
belphegore
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Shores of Hell
Beiträge: 162
belphegore
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Ich hab meine gestern weggeschickt und denen 55 Cent geschenkt :(
belphegore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 12:05   #169
alfa100->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 99
alfa100
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Zitat von belphegore Beitrag anzeigen
Ich hab meine gestern weggeschickt und denen 55 Cent geschenkt :(
Hoffentlich kommt es auch an ..... Bei GEZ ist schon einiges verloren gegangen ....
alfa100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 15:05   #170
belphegore
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Shores of Hell
Beiträge: 162
belphegore
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Selbst bei einem Einschreiben kann gerichtlich keine förmliche Zustellung bewiesen werden. Wenn, dann muß man schon eins mit Rückschein nehmen ;)
belphegore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 15:28   #171
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.903
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Zitat von belphegore Beitrag anzeigen
Selbst bei einem Einschreiben kann gerichtlich keine förmliche Zustellung bewiesen werden. Wenn, dann muß man schon eins mit Rückschein nehmen ;)
auf der quittung steht aber ne nummer über die man im netz schauen kann wann es angekommen ist.
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 19:03   #172
belphegore
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Shores of Hell
Beiträge: 162
belphegore
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Selbst wenn eine Zustellung im Briefkasten gelandet ist, ist es trotzdem kein rechtlich verwertbarer Beweis, daß der Empfänger es auch wirklich erhalten hat. Es soll Leute geben, die ziehen bei anderen Leuten was raus, oder der Zusteller hat sich mit dem Briefkasten vertan. Alles schon vorgekommen...
Siehe Wikipedia: Einschreiben.
belphegore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 19:27   #173
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.202
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Zitat von belphegore Beitrag anzeigen
Selbst wenn eine Zustellung im Briefkasten gelandet ist, ist es trotzdem kein rechtlich verwertbarer Beweis, daß der Empfänger es auch wirklich erhalten hat. Es soll Leute geben, die ziehen bei anderen Leuten was raus, oder der Zusteller hat sich mit dem Briefkasten vertan. Alles schon vorgekommen...
Siehe Wikipedia: Einschreiben.
Klar Wir reden hier über die GEZ, und die hat ein Postfach. Nix mit Zusteller hat sich im Briefkasten vertan oder Leute ziehen was raus.
Flodder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 20:28   #174
willwissen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.09.2010
Ort: Essen
Beiträge: 221
willwissen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Hallo,ich mussjetzt nochmal dumm fragen,was ist miteinem der jetzt noch NIE bei der GEZ gemeldet war (warum auch immer) der muss sich nun anmelden und ein Befreiungsantrag stellen???:

Und warum lese ich hier immer ,man muss sich selbst diese Anträge besorgen,was ist dennmit den Menschen die nun in echt keine Geräte haben ,,,,also ich denke mal das der freundlicher Sachbearbeiter einem ja wohl nicht sagen wird,,,, haben Sie schon einen Antrag gestellt??? denn jetzt muss jeder zahlen.

Und nochmal eine ganz andere Frage, was machen die von der GEZdann eigentlich mit den ganzen Zwangsgelder???

wenn ichmal bedenke, ich glaube im Jahr 2011 hatten wir ca.40 Milionen Haushalte und man rechne 40 x 17 und in nur einem Monat,kommen dann die Schauspieler Live in die Haushalte oder was machen die dann.

Ich wäre ja einverstanden mit einer Monatlicher<gebühr aber nicht in der Höhe Preis-Leistung gleich Mangelhaft.
__

,,Und die Leidtragenden sind immer die Kinder,,
willwissen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 21:20   #175
forinol->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 123
forinol
Standard AW: GEZ ab 2013: was tun?

Zitat von willwissen Beitrag anzeigen
Hallo,ich mussjetzt nochmal dumm fragen,was ist miteinem der jetzt noch NIE bei der GEZ gemeldet war (warum auch immer) der muss sich nun anmelden und ein Befreiungsantrag stellen???:
Er sollte es tun wenn eine Befreiung gewünscht ist ..
Müssen tut er nicht!
Die liebe GEZ bzw. das Beitragservice kommt schon alleine zu allen die sich nicht angemeldet haben.
Wer sich befreien will der soll schon reagieren ....

Zitat von willwissen Beitrag anzeigen
Und warum lese ich hier immer ,man muss sich selbst diese Anträge besorgen,was ist dennmit den Menschen die nun in echt keine Geräte haben ,,,,also ich denke mal das der freundlicher Sachbearbeiter einem ja wohl nicht sagen wird,,,, haben Sie schon einen Antrag gestellt??? denn jetzt muss jeder zahlen.
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht ....
Das ist nicht die Aufgabe der Sachbearbeiter ....
Das Beitragservice oder wie die jetzt heißen werden sich schon selber melden...

Zitat von willwissen Beitrag anzeigen
Und nochmal eine ganz andere Frage, was machen die von der GEZdann eigentlich mit den ganzen Zwangsgelder???
Die genießen es einfach und verbrauchen es auf alle mögliche Arten ..

Zitat von willwissen Beitrag anzeigen
Ich wäre ja einverstanden mit einer Monatlicher<gebühr aber nicht in der Höhe Preis-Leistung gleich Mangelhaft.
Leider kannst du oder wir nichts dagegen tun...
Es ist beschlossen und die einzige Möglichkeit nicht zu bezahlen ist eine Befreiung oder Auswanderung ...
__

Du hast Recht und ich habe meine Ruhe
forinol ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2013, beitragsservice, dradio

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSM-5 zu 2013 hartaber4 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 23.06.2013 20:37
ALG1 Anspruch endet 02.01.2013, ALG2 Antrag am 10.12.2012 zum 03.01.2013!lesen,lang ThorstenMoeller ALG II 3 12.12.2012 15:00
GEZ ab 2013 Bert800 KDU - Miete / Untermiete 3 02.12.2012 13:15
Dradio-Interview mit Sarah Wagenknecht EmpörtEngag.VernetztEuch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 16.10.2011 17:14
Diskussion um Mindestlohn auf dradio roterhusar Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.02.2010 12:09


Es ist jetzt 07:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland