Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsaufnahme

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2006, 17:35   #26
Wellipetra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Neumünster
Beiträge: 73
Wellipetra
Standard

Nix davon. Einfach nur

ich bewillige Ihnen Fahrkostenbeihilfe für die tägliche Hin- und Rückfahrt zwischen Wohnung und auswärtiger Arbeitsstätte für die Zeit vom 06.06.2006 bis 05.12.2006 in Höhe von arbeitstäglich 12,20 € als Zuschuss
__

Liebe Grüsse
Petra
Wellipetra ist offline  
Alt 27.06.2006, 17:36   #27
Nov->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.06.2006
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 332
Nov
Standard

kann es ein das der/die SB von ÖNV ausgegangen ist ?
Nov ist offline  
Alt 27.06.2006, 17:41   #28
Wellipetra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Neumünster
Beiträge: 73
Wellipetra
Standard

Zitat von Nov
kann es ein das der/die SB von ÖNV ausgegangen ist ?
Wenn ich extra mein Auitokennzeichen und die gefahrenen KM angeben musste!? :(
__

Liebe Grüsse
Petra
Wellipetra ist offline  
Alt 27.06.2006, 17:50   #29
Nov->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.06.2006
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 332
Nov
Standard

:icon_kinn: na bei den weiß man ja nie die dachte det wär das Kenzeichen vom Bus :lol:
aber spaß bei seite war nur ne idee das die vielleicht den betrag für ÖNV genommen hat
Nov ist offline  
Alt 27.06.2006, 17:52   #30
Wellipetra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Neumünster
Beiträge: 73
Wellipetra
Standard

Na dann wärs erst recht zu wenig. Allein die Fahrt hier von meinem Bahnhof zum andern kostet hin und zurück 14 Eur und dann müsste ich noch mit dem Bus weiter ins Industriegebiet :x
__

Liebe Grüsse
Petra
Wellipetra ist offline  
Alt 27.06.2006, 17:58   #31
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Wellipetra
Nix davon. Einfach nur

ich bewillige Ihnen Fahrkostenbeihilfe für die tägliche Hin- und Rückfahrt zwischen Wohnung und auswärtiger Arbeitsstätte für die Zeit vom 06.06.2006 bis 05.12.2006 in Höhe von arbeitstäglich 12,20 € als Zuschuss
Hallo Petra

.... ich waage mich garnicht zu melden - ich habe dir damals was Falsches erzählt. :cry: :cry:

Habe mich mit den Fahrtkosten bei einer Maßnahme und den Fahrtkosten wie du sie beantragt hast vertan ... nomal :cry: :cry:

Ich muß dir sagen das die Rechnung von denen (evtl. nicht auf den cent) wohl so richtig ist.

siehe bitte

Zitat:
Sozialgesetzbuch Drittes Buch
Arbeitsförderung

§ 46
Höhe
(1) Bewerbungskosten können bis zu einem Betrag von 260 Euro jährlich übernommen werden.

(2) Als Reisekosten können die berücksichtigungsfähigen Fahrkosten übernommen werden. Berücksichtigungsfähig sind die bei Benutzung eines regelmäßig verkehrenden öffentlichen Verkehrsmittels anfallenden Kosten der niedrigsten Klasse des zweckmäßigsten öffentlichen Verkehrsmittels, wobei mögliche Fahrpreisermäßigungen zu berücksichtigen sind. Bei Benutzung sonstiger Verkehrsmittel ist ein Betrag in Höhe der Wegstreckenentschädigung nach § 6 Abs. 1 des Bundesreisekostengesetzes berücksichtigungsfähig. Bei mehrtägigen Fahrten können zusätzlich für jeden vollen Kalendertag ein Betrag von 16 Euro und für den Tag des Antritts und den Tag der Beendigung der Fahrt ein Betrag von jeweils 8 Euro erbracht werden. Daneben können die Übernachtungskosten erstattet werden. Übersteigen die nachgewiesenen Übernachtungskosten je Nacht den Betrag von 16 Euro, können sie erstattet werden, soweit sie unvermeidbar sind. Übernachtungskosten, die die Kosten des Frühstücks einschließen, sind vorab um 5 Euro zu kürzen.
und das ist soviel

Zitat:
BRKG 2005 § 5 Wegstreckenentschädigung
(1) Für Fahrten mit anderen als den in § 4 genannten Beförderungsmitteln wird eine
Wegstreckenentschädigung gewährt. Sie beträgt bei Benutzung eines Kraftfahrzeuges
oder eines anderen motorbetriebenen Fahrzeuges 20 Cent je Kilometer zurückgelegter
Strecke, höchstens jedoch 130 Euro.
Die oberste Bundesbehörde kann den Höchstbetrag
auf 150 Euro festsetzen, wenn dienstliche Gründe dies im Einzelfall oder allgemein
erfordern.
Ich hoffe du kannst mir VERZEIHEN :stern: :stern:

Warum du diese Summe von etwa nu 17 cent bekommen hast, sind evtl. Neuänderung die im Gesetz bei mir nicht drinstehen....
Arco ist offline  
Alt 27.06.2006, 18:15   #32
Wellipetra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Neumünster
Beiträge: 73
Wellipetra
Standard

Zitat:
.... ich waage mich garnicht zu melden - ich habe dir damals was Falsches erzählt.
Na du hast doch extra geschreiben "Ohne Gewähr" ;)

Meinst ich soll besse keinen Widerspruche einlegen? Nicht, dass am Ende noch weniger rauskommt :mrgreen:
__

Liebe Grüsse
Petra
Wellipetra ist offline  
Alt 27.06.2006, 18:21   #33
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Wellipetra
Zitat:
.... ich waage mich garnicht zu melden - ich habe dir damals was Falsches erzählt.
Na du hast doch extra geschreiben "Ohne Gewähr" ;)

Meinst ich soll besse keinen Widerspruche einlegen? Nicht, dass am Ende noch weniger rauskommt :mrgreen:
ich würde evtl. mal deinen SB, der doch ganz in Ordnung ist, einfach nochmal anrufen - sich bei ihm auch nochmal bedanken das das so schnell geklappt hat ( :pfeiff: :pfeiff: schleim schleim) und ihm diese Verständnisfrage stellen :daumen:

Wenn, dann sag uns nochmal Bescheid was da rausgekommen ist ....
Arco ist offline  
Alt 27.06.2006, 18:21   #34
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arania
Da das Geld von dere ARGE im voraus gezahlt wird ist anzunehmen das es zurückgezahlt werden muß, aber vielleicht nicht auf einmal, sondern in Raten, wie das mit den Fahrtkosten ist weiß ich nicht, vielleicht kann man da einen ANtrag auf eine einmalige Beihilfe stellen
Arcos Tip ist der bessere Rat :-)

Gruß aus Ludwigsburg
 
Alt 27.06.2006, 18:25   #35
Wellipetra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Neumünster
Beiträge: 73
Wellipetra
Standard

Gute Idee Arco, genau so werd ich das machen

Wen ich was Konkretes weiss, werd ich mich wieder melden

Danke schonmal :hug:
__

Liebe Grüsse
Petra
Wellipetra ist offline  
Alt 30.06.2006, 16:35   #36
Wellipetra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Neumünster
Beiträge: 73
Wellipetra
Standard

Boah ich krieg noch n Schreikrampf. Donnerstags abends ist die einzige Zeit wo ich jemand erreiche bei der ARGE. Tja, leider ist dann nur ein Notdienst da, der sich mit den Einzelfällen nicht auskennt und keine Auskunft geben können. Wozu bitte sitzen die dann da ihre Zeit ab?? :| :|

Als ich gesagt habe, dass ich arbeiten gehe und nur zu dieser Zeit anrufen kann, sagt die glatt "Da kann ich ihnen auch nicht helfen, rufen Sie doch von der Arbeit aus an"

Klar hab ich gemeint, dann hab ich bald wieder den ganzen Tag Zeit mich mit euch zu unterhalten :uebel:
__

Liebe Grüsse
Petra
Wellipetra ist offline  
Alt 30.06.2006, 20:26   #37
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

;) ;) ich wünche dir trotzdem ein schönes Wochenende

:hug: :hug:
Arco ist offline  
Alt 02.07.2006, 13:42   #38
Anouk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo Wellipetra,

ich wurde letztes Jahr nach meinem Ein-Euro-Job übernommen.
Mitte Oktober 2005 erfuhr ich wieviele Stunden ich arbeiten soll und wieviel Geld ich bekommen sollte.
Gleich danach rief ich bei meiner BAgIS-SBin an und erzählte das. Sie freute sich für mich und versicherte mir, dass ich das Geld für November noch behalten kann, da ich erst am 3. November anfing und das nächste Geld erst Anfang Dezember bekam.

Ich dachte erst, schön, kein Ärger mit der BAgIS, aber kurze Zeit später kam ein Brief von der Leistungsstelle und die behauptete ich hätte mich nicht rechtzeitig gemeldet, dass ich doch am 1. November 05 in Arbeit bin etc.

Da die Angaben der BAgIS falsch waren, legte ich Widerspruch ein. Es verging einige Zeit bis der nächste Brief ankam. In dem Brief stand nur, dass sie von mir einen Kontoauszug wollten, wo sie sehen können, wann ich mein erstes Geld bekommen hatte. Es verging wieder einige Zeit bis zum nächsten Brief, wo dann drin stand, dass ich das Geld vom November nicht zurückzahlen brauch, da ich mein Geld von der Arbeit erst am 2. Dezember bekommen hatte.

viel Glück und nicht so viel Ärger, weiterhin.

Grüße
Anouk
 
Alt 29.07.2006, 10:43   #39
Ralf K.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 15
Ralf K.
Standard

Nun sag bloß, dass es diese 2 Tage-Regelung immer noch gibt. :shock:

Das wundert mich aber, wo sie doch an allen Ecken und Kanten sparen.
Ralf K. ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arbeitsaufnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsaufnahme ulra ALG II 4 25.05.2008 17:02
ALG II und Arbeitsaufnahme Bautzel Allgemeine Fragen 2 08.09.2007 21:32
Arbeitsaufnahme Sarah ALG II 6 31.05.2007 17:32
Arbeitsaufnahme Pyronaut Job - Netzwerk 8 16.12.2006 21:00
Arbeitsaufnahme rannseier ALG II 2 28.05.2006 17:27


Es ist jetzt 01:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland