Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anhörung zum Eintritt einer Sanktion und meine Antwort

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2014, 17:15   #26
EyeODragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 709
EyeODragon EyeODragon
Standard AW: Anhörung zum Eintritt einer Sanktion und meine Antwort

@ berlinole

Frag einfach mal Ralf Boes, der hat auch VV's abgelehnt, wo er im Callcenter arbeiten sollte, und er war sehr kreativ, was seine Begründungen betrafen. Selbst mit dem Grundgesetz ist er alleine nicht weit gekommen, sanktioniert wurde er trotzdem.

Das die Gesamsituation bzw. das System zu kritisieren sind, da sind wir uns alle einig, aber du versuchst im Alleingang, durch deine Begründungen und Verhalten, eigenmächtig bestehende Gesetze zu ändern, und das funktioniert nicht, weder das, was das SGB, noch andere Gesetze betreffen, und wenn es noch so logisch und nachvollziehbar wäre, was du begründest. Da muss man anders vorgehen.
EyeODragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2014, 17:24   #27
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung zum Eintritt einer Sanktion und meine Antwort

Zitat von berlinole Beitrag anzeigen
Okay, schade so weit war ich leider noch nicht. Insgesamt ist mir auch klar, dass das alles eventuell noch nicht so eine tolle Form hat, aber für mich ist es halt wichtig etwas zu tun.

Audrucken und übers Bett hängen!


Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu Handeln:

Erstens durch Nachdenken, das ist das Edelste,

zweitens durch Nachahmen, das ist das Leichteste,

und drittens durch Erfahrung, das ist das Bitterste.

Konfuzius
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2014, 17:24   #28
berlinole->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.05.2014
Beiträge: 23
berlinole
Standard AW: Anhörung zum Eintritt einer Sanktion und meine Antwort

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Bloß gehst du mit deinem Ansatz gerade NICHT GEGEN die Strukturen vor. Sondern schaufelst auch noch Wasser auf die Mühlen eben dieser Strukturen. Manifestierst diese somit noch. Widerstand geht anders. Nicht blindwütig. Sondern mit strategisch-taktischer Finesse. Lässt sie ins Leere laufen. Verschleißt sie. Statt ihre Quotenerfüllung auch noch direkt zu fördern, wie du es tust - in meinen Augen.
Klar, da hast du natürlich recht! Ich bin in solchen Dingen immer sehr emotional und denk halt "die" müssen jetzt sofort meine Meinung hören und wissen, dass sie meiner Meinung nach extrem falsch liegen.
Ich denke aber trotzdem das Widerstand auch so funktionieren kann, natürlich nicht wenn er einzeln und isoliert ist.
berlinole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2014, 17:30   #29
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung zum Eintritt einer Sanktion und meine Antwort

Zitat von berlinole Beitrag anzeigen
Klar, da hast du natürlich recht! Ich bin in solchen Dingen immer sehr emotional und denk halt "die" müssen jetzt sofort meine Meinung hören und wissen, dass sie meiner Meinung nach extrem falsch liegen.
Ich denke aber trotzdem das Widerstand auch so funktionieren kann, natürlich nicht wenn er einzeln und isoliert ist.


Man kann sich beim "Säbelrasseln" aber auch verausgaben!

Meist reicht ein gekonnter Schlag, um den Gegner zu Fall zu bringen.


Dazu muss man in der Regel den Gegner und (gerade!) sich selbst gut kennen!


Ferner gibt es gerade in juristischen Fragen den berechtigten Spruch:

Wer sich selbst vertritt, hat einen Narren zum Anwalt!

(z.B. Jeder mittelmäßig begabte Steuersünder ruft erstmal seinen Anwalt an und hält die Fresse! Da wird sich kaum einer aus emotionalen Gründen um "Kopf und Kragen" labern, wenn die Steuerfahndung die Bude durchwühlt)


Zum Sozialrecht zurück:

Du musst das Recht als "Waffe" sehen..... der Verstand ist der Schleifstein, auf dem du die Waffe schärfst....

Nicht ohne Grund sagen hier viele Nutzer: Sozialrecht ist ein Schlachtfeld!
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2014, 17:38   #30
berlinole->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.05.2014
Beiträge: 23
berlinole
Standard AW: Anhörung zum Eintritt einer Sanktion und meine Antwort

(z.B. Jeder mittelmäßig begabte Steuersünder ruft erstmal seinen Anwalt an und hält die Fresse! Da wird sich kaum einer aus emotionalen Gründen um "Kopf und Kragen" labern, wenn die Steuerfahndung die Bude durchwühlt)


Ja die Steuersünder die wissen wie's geht und können sich auch noch einen Anwalt leisten
Da ich mir diesen nicht leisten kann, greif ich dann wohl auf meine Emotionalität zurück. Mist!
berlinole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2014, 17:58   #31
USERIN
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von USERIN
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 2.141
USERIN Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung zum Eintritt einer Sanktion und meine Antwort

Zitat von berlinole Beitrag anzeigen
(z.B. Jeder mittelmäßig begabte Steuersünder ruft erstmal seinen Anwalt an und hält die Fresse! Da wird sich kaum einer aus emotionalen Gründen um "Kopf und Kragen" labern, wenn die Steuerfahndung die Bude durchwühlt)


Ja die Steuersünder die wissen wie's geht und können sich auch noch einen Anwalt leisten
Da ich mir diesen nicht leisten kann, greif ich dann wohl auf meine Emotionalität zurück. Mist!

Guck doch mal in deiner Rationalitätsecke nach!


Man kann auch beides kombinieren (siehe Zitat Mandela):

„Ein kluger Kopf und ein gutes Herz sind stets eine großartige Kombination ..."
__

"HARTZ-IV" ist kurz erklärt: Politisch gewollte Armut im politisch gewollten Reichtum.
USERIN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2014, 18:17   #32
Rübennase
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 741
Rübennase Rübennase Rübennase
Standard AW: Anhörung zum Eintritt einer Sanktion und meine Antwort

Wenn ich das richtig lese hast du gar keine Bewerbung hingeschickt. Dann wirst du doch so oder so sanktioniert.
Rübennase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anhörung, antwort, eintritt, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anhörung Eintritt einer Sanktion Imaginaer ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre 30 19.05.2014 09:27
Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion Modi Olly AfA /Jobcenter / Optionskommunen 20 25.03.2014 18:37
Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion Melgore Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 02.04.2012 13:29
Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion Ray Mo ALG II 8 20.08.2011 01:56
Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion silvermoon ALG II 16 03.06.2010 15:42


Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland