Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2012, 11:45   #1
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Hausbesuch

es geht jetzt nicht um das jobcenter, sondern um eine unangemeldete kontrolle des apartments durch den hausmeister.
es soll geprüft werden ob jemand gegen den mietvertrag verstoßen hat, die aufstellung einer waschmaschine ist nicht erlaubt und der hausmeister schellt an und geht ins bad um sich zu vergewissern ob alles ok ist!?

muss ich jemanden unangemeldet in meine wohnung lassen??
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 11:55   #2
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von hass4 Beitrag anzeigen
muss ich jemanden unangemeldet in meine wohnung lassen??
Nein. Der Vermieter kann anfragen, ob Du eine Wama hast. Wenn Du dieses verneinst, dann muss das reichen.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 12:08   #3
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch

Wieso verbietet dies der Vermieter dass du eine Waschmaschine aufstellst.

Du brauchst ja eine, wie soll man sonst die Wäsche waschen?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 12:12   #4
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Wieso verbietet dies der Vermieter dass du eine Waschmaschine aufstellst.

Du brauchst ja eine, wie soll man sonst die Wäsche waschen?
Wenn er Waschkeller o.ä. zur Verfügung stellt......dann kann er das vllt verbieten....?!?!?!?!
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 12:15   #5
hass4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch

es gibt ein waschcenter im haus!! nur darum geht es nicht!!!!!!!!!!!!!!!!

unangemeldeter besuch und prüfung durch den hausmeister!!

soweit mir bekannt ist gab es das bei der stasi!? bei uns wurde vorher ein termin gemacht zur wohnungsbesichtigung!
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 12:17   #6
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von hass4 Beitrag anzeigen
soweit mir bekannt ist gab es das bei der stasi!?
OT
Die Stasi hat sich nur seeeeeehr begrenzt für Waschmachinen interessiert...Wird echt Zeit, dass diese Vergleiche mal aufhören....

OT Ende

Ansonsten siehe Post #2
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 12:40   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.525
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch

Frage hass, du hast den Mietvertrag mit dieser Klausel unterschrieben?

Sicherlich und was wurde den Mietern als Option zur Verfügung gestellt im Vertrag?

Auch ein Hausmeister hat sich ggf. anzumelden und das bitte schriftlich, das er im Auftrag vom Vermieter handelt.

Also schau in den Vertrag und wie schon vorher geschrieben, so einfach mal
schauen ist nicht!

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 14:00   #8
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte
Standard AW: Hausbesuch

1.
Bereits im Jahre 2001 hat z.B. das AG Köln ( AG Köln,Urteil vom 11.01.2001-207 C 221/100 ) befunden,daß das Aufstellen einer Waschmaschine zum zulässigen Mietgebrauch der Wohnung gehört.Auch dann wenn ein Waschkeller vorhanden ist.Auch dann wenn die Mieter den Waschkeller im Wechsel alleine nutzen können.
Eine gegenteilige Vereinbarung ist unwirksam.

2.
Einfach mal so in die Wohnung gibt es nicht,auch wenn der § 809 BGB suggerieren könnte,das wäre anders...... Das Recht die Wohnung zu betreten ,bei Gefahr im Verzug ist klar,hat der Vermieter/Hausmeister zwar aber nicht ohne Vorankündigung,nicht ohne Termin und nicht zu jeder Zeit und nicht unbegründet.


PDF vom Frankfurter DMB ----> Klick ....zum Überblick verschaffen.

und hier :

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden




Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 14:39   #9
Matl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 4
Matl
Standard AW: Hausbesuch

Hallo,

meines Wissens hat der Vermieter dss Recht, die Wohnung 1x pro Jahr nach schriftlicher Voranmeldung zu besichtigen.

Also einfach so schonmal gleich gar nicht...
Matl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 15:27   #10
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von Matl Beitrag anzeigen
Hallo,

meines Wissens hat der Vermieter dss Recht, die Wohnung 1x pro Jahr nach schriftlicher Voranmeldung zu besichtigen.
......auch da "scheiden sich die Geister",alle 1-2 Jahre könnte der Vermieter eine begründete Besichtigung begehren, er hat sich nach dem Mieter zu richten,wann,wie ect. .....sein "Recht" muss er allerdings einklagen,wenn der Mieter sich weigert.
Es kommt immer auf den Grund an,die Hürden sind hochgelegt,das ist dem Recht des Mieters auf "ungestörtes Wohnen" geschuldet.Siehe auch GG.....Artikel 13+14.
In vielen Fällen greift deshalb Mieter"recht" vor Vermieter"recht".


Mietrecht ist genauso kompliziert wie jedes andere "Recht"......ein guter Mieterverein kann bares Geld wert sein.....allerdings gibt es die Mitgliedschaft nicht für "lau"
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 22:57   #11
hass4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
OT
Die Stasi hat sich nur seeeeeehr begrenzt für Waschmachinen interessiert...Wird echt Zeit, dass diese Vergleiche mal aufhören....

OT Ende

Ansonsten siehe Post #2
wenn diese vergleiche aufhören, dann sitzen diese miesen typen auch nicht mehr bundesweit in den wichtigen behörden, das kann noch einige jahre dauern.......!

von daher........
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 23:02   #12
Ebberat
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von hass4 Beitrag anzeigen
wenn diese vergleiche aufhören, dann sitzen diese miesen typen auch nicht mehr bundesweit in den wichtigen behörden, das kann noch einige jahre dauern.......!

von daher........
Diese Republick ist auf dem besten Wege, die Zeiten der DDR zu wiederholen.
Kontrolle und Erniedrigung des Volkes schreitet mit riesigen Schritten voran.
Da kann einem schon Angst und Bange werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 00:11   #13
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von Ebberat Beitrag anzeigen
Diese Republick ist auf dem besten Wege, die Zeiten der DDR zu wiederholen.
Kontrolle und Erniedrigung des Volkes schreitet mit riesigen Schritten voran.
Da kann einem schon Angst und Bange werden.
Da liegst Du falsch.
Die DDR war ein Dreck gegen das, was derzeit bereits möglich ist und künftig auf uns zukommen wird, wenn wir uns nicht rechtzeitig wehren. Und dabei geht es nicht nur um die Regelungen rund um das SGB...

Und dabei geht es keineswegs um den Schutz vor Terroristen, sondern eher um den Schutz elitärer Persönlichkeiten gegenüber der restlichen Bevölkerung...
__

Meine Postings stellen keine Rechtsberatung dar, sondern spiegeln lediglich meine Meinung wieder.
Ich schäme mich dafür, ein Bürger Deutschlands, repräsentiert von diesen ReGIERenden, zu sein!
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 00:29   #14
ALiL->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: auf dem Land
Beiträge: 114
ALiL
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von DeppvomDienst Beitrag anzeigen
... Und dabei geht es nicht nur um die Regelungen rund um das SGB ... Und dabei geht es keineswegs um den Schutz vor Terroristen, sondern eher um den Schutz elitärer Persönlichkeiten gegenüber der restlichen Bevölkerung...
Eine voraussichtliche Eskalation ist schon lange eingeplant:
Einsatz der Bundeswehr im Inneren - Was sich mit der Karlsruher Entscheidung ändert - Politik - sueddeutsche.de
__

LG
N.
ALiL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 06:21   #15
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von Ebberat Beitrag anzeigen
Diese Republick ist auf dem besten Wege, die Zeiten der DDR zu wiederholen.
Kontrolle und Erniedrigung des Volkes schreitet mit riesigen Schritten voran.
Ja , ganz besonders, wenn es um Waschmaschinen geht.....meine Fresse, als wenn die BRD heutiger Zeit ein Paradies ist, was das Ausspionieren von Bürgern angeht....naja, ist sie schon, wenn man denn ein rechter Mörder oder reicher Steuerhinterzieher ist.......
Also sieh zu, was jetzt los ist und japse nicht der Vergangenheit nach...

wer nur auf die Vergangenheit schaut, der verliert den Blick für die Gegenwart......
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 16:02   #16
Georgie634->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 38
Georgie634
Standard AW: Hausbesuch

Zitat von Matl Beitrag anzeigen
Hallo,

meines Wissens hat der Vermieter dss Recht, die Wohnung 1x pro Jahr nach schriftlicher Voranmeldung zu besichtigen.

Also einfach so schonmal gleich gar nicht...
das ist falsch. der vermieter hat kein recht die wohnung zu betreten. nur wenn es wichtige gründe gibt wie wasserrohrbruch, heizung ablesen, modernisierungsmasnamen oder dichte bei den fenstern messen. aber einfach nachschauen komen wegen neugierde oder weil jemand eine waschmaschiene hat ist nicht drin.
Georgie634 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hausbesuch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hausbesuch vom JC rslg Allgemeine Fragen 152 30.03.2012 13:21
Hausbesuch Shanina ALG II 11 20.06.2010 16:57
Hausbesuch bei mir Sonja1979 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 75 12.07.2007 14:47
Hausbesuch Zita Allgemeine Fragen 7 25.10.2006 20:43
Hausbesuch Linuxuser Anträge 13 12.10.2006 01:14


Es ist jetzt 05:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland