Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2012, 10:20   #1
raim792
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 388
raim792
Standard Krank, Firma und ARGE,

Hallo,
Ich habe paar Fragen.
Bin zur Zeit Krank geschrieben. Für mich ist wichtig,
Es ist ein Arbeitsunfall und wurde auch so aufgenommen.
Krankenkasse meine oder Berufsgenossenschaft von meiner Firma, wer ist zuständig? Wie läuft das diesbezüglich mit den Geld?
Über Berufsgenossenschaft? Und Krankenschein wohin jetzt?
Arzt sagte der muss zur Berufsgenossenschaft von meiner Firma, da Arbeitsunfall?
Wie verhält sich die ARGE?
raim792 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 10:34   #2
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: Krank, Firma und ARGE,

Alles läuft über die BG.

Bist du AN, läuft alles über deinen AG (Geld).
Normal 6 Wochen Weiterzahlung, danach Geld von der BG.

Bist du selbstständig, bekommst du von der BG Geld, und zwar soviel, wie vereinbart, da kann man verschiedene Höhen wählen.

Was ist dir ARGE ?

Bekommst du mehr Geld als sonst, musst du das evtl mitteilen.
Evtl musst du auch mitteilen, dass du AU bist.
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 10:45   #3
raim792
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 388
raim792
Standard AW: Krank, Firma und ARGE,

Also mein Arzt recht.
Wunder mich nur keiner wollte meine 10 Euro für Arzt haben.
Unfallarzt nicht und mein Hausarzt sagt das bei Arbeitsunfall die 10 Euro nicht bezahlt werden brauchen.
raim792 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 11:54   #4
alexander29->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.527
alexander29 alexander29 alexander29 alexander29
Standard AW: Krank, Firma und ARGE,

Zitat von raim792 Beitrag anzeigen
Also mein Arzt recht.
Wunder mich nur keiner wollte meine 10 Euro für Arzt haben.
Unfallarzt nicht und mein Hausarzt sagt das bei Arbeitsunfall die 10 Euro nicht bezahlt werden brauchen.
Korrekt, da die 10 Euro nur für die Krankenkassen-Behandlungen anfallen, und u.a. nicht für BG-Behandlungen.
alexander29 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, firma, krank

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stellensuche von Firma zu Firma gehen Lilastern Allgemeine Fragen 13 07.08.2011 01:12
Krank/Kündigung/Arge Arbeitslos Melden !!! schimmy ALG II 2 25.11.2009 15:42
Krank geschrieben und Vorladung bei der Arge? Fienchen ALG II 24 23.05.2008 22:34
Mehr als 6 Wochen krank, wie ist der Übergang von der ARGE zu der Krankenkasse? Kopflos Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 12.12.2007 15:50
Von der ARGE angebotene Firma zahlt Gehälter verspätet deichzwergin Allgemeine Fragen 2 09.02.2006 00:26


Es ist jetzt 01:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland