Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsverhältnis ZAF

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2012, 19:32   #1
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Arbeitsverhältnis ZAF

Wenn man bei der Zeitarbeit eine Tätigkeit aufnimmt schicken die einen auch zu einem vorgeschriebenen Arzt von denen? Betriebsarzt?

Oder reicht da die Untersuchung vom eigenen Hausarzt?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 19:36   #2
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Um was geht es? Ist die ärztliche Untersuchung für den Bereich, in dem gearbeitet werden soll, vorgeschrieben? Falls ja, gehts zum Betriebsarzt.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 19:40   #3
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Um was geht es? Ist die ärztliche Untersuchung für den Bereich, in dem gearbeitet werden soll, vorgeschrieben? Falls ja, gehts zum Betriebsarzt.
Nein, mich interessiert es konkret. Weil bei einem normalen Arbeitgeber wird doch auch ein ärztliches Attest bei der Einstellung verlangt.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 19:59   #4
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Nein, mich interessiert es konkret. Weil bei einem normalen Arbeitgeber wird doch auch ein ärztliches Attest bei der Einstellung verlangt.

Nö, eigentlich nicht.

Nur wenn es was gibt, was für den Beruf relevant ist. Also z.B. Drogentest, wenn man im sicherheitsrelevanten Bereich arbeitet, Augenuntersuchung, wenn man mit dem Auto unterwegs ist beruflich...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 20:27   #5
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Oder wenn es Vorschriften gibt für Gesundheitsuntersuchungen, z.B. G 25 für Fahr-/Überwachungstätigkeiten oder G 41 (Absturzgefahren).

Dann wirst du zu einem bestimmten Arzt geschickt, einem Facharzt für Arbeitssicherheit.

Wenn du einen Arbeitsunfall erleidest, kannst du dir den "Durchgangsarzt" schon aussuchen, wenn du dazu, hoffentlich, noch in der Lage bist.

Und wirst du einfach nur krank, ja dafür haben wir in D die freie Arztwahl.
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 20:31   #6
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Also ich konnte mir damals beim Arbeitsunfall den Durchgangsarzt nicht aussuchen. Ich musste zu dem der Firma.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 21:28   #7
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

@Bethany, wenn du irgendwo draußen einen Arbeitsunfall erleidest, bist du nur relativ frei zu wählen, du nimmst natürlich den nächsterreichbaren Durchgangsarzt.

Wenn der Unfall im Betrieb passiert, nimmst du den vom AG gewünschten Durchgangsarzt, denn das ist entweder der eigene Betriebsarzt (in großen Unternehmungen) oder der nächstgelegene im gleichen Ort.

Es gibt nicht so viele Durchgangsärzte, lt. Wikipedia in D nur 3500, auch das schränkt die freie Arztwahl ein.
In der Kreisstadt, in der ich lebe, gibt es nur zwei Durchgangsärzte, einer ist der Chefarzt unserer Klinik, der andere ist fest beim größten Arbeitgeber am Ort.
Und dabei gibt es in D nur rund 2300 Städte (also richtige Städte, von den 11500 Gemeinden hat wahrscheinlich keine einzige einen Durchgangsarzt).

Aber vielleicht kann Lilastern noch ergänzen, was der Hintergrund der Frage ist. Oder haben wir schon alles beantwortet??
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 21:37   #8
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Also wie gesagt, ich kenns nur so, dass der Betrieb bestimmt, wer Durchgangsarzt ist.

Hatte ich bisher auch nur einmal.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 16:33   #9
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF




Auf einem Personalfragebogen einer Zeitarbeitsfirma steht folgender Text:

Mit einer ärztlichen Untersuchung vor der Anstellung durch einen bestimmten Arzt bin ich einverstanden. Ich bin bereit, den Arzt hierfür von der ärztlichen Schweigepflicht zu entbinden, soweit es die Einsatzfähigkeit für den vorgesehenen Arbeitsplatz angeht.


Ist man da verpflichtet den Arzt von der Schweigepflicht zu entbinden?

Ich verstehe dies nicht richtig.


Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 19:15   #10
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

  1. Auf einem Personalfragebogen einer Zeitarbeitsfirma steht folgender Text:

    Mit einer ärztlichen Untersuchung vor der Anstellung durch einen bestimmten Arzt bin ich einverstanden. Ich bin bereit, den Arzt hierfür von der ärztlichen Schweigepflicht zu entbinden, soweit es die Einsatzfähigkeit für den vorgesehenen Arbeitsplatz angeht.


    Ist man da verpflichtet den Arzt von der Schweigepflicht zu entbinden?

    Ich verstehe dies nicht richtig.

Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 19:18   #11
alpha
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: NRW
Beiträge: 1.031
alpha Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Wurde doch schon beantwortet, bei manchen Berufen ist es Pflicht.
__

- Meine Beiträge im Forum stellen lediglich meine pers. Meinung dar und sind nicht als Rechsberatung oder Fakten ...etc. anzusehen
alpha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 19:22   #12
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Zitat von alpha Beitrag anzeigen
Wurde doch schon beantwortet, bei manchen Berufen ist es Pflicht.
Lies mal richtig, dies ist eine andere Frage.

Ich habe gefragt, ob man den Arzt von der ärztlichen Schweigepflicht entbinden muss, im Bezug auf den Fragebogen der ZAF. Diese Frage hat mit meiner ersten nichts zutun.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 19:36   #13
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Das läßt sich so generell nicht beantworten.

Da braucht es den Beruf, den Einsatz-/Aufgabenbereich, den Fragebogen hier eingestellt,
und unter Umständen auch noch anonymisiert den Arbeitsvertrag mit der Regelung,
wer die Kosten der ärztlichen Untersuchung trägt.

Grundsätzlich: Ohne Arbeitsvertrag keine Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht.
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 20:53   #14
stummelbeinchen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 1.051
stummelbeinchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsverhältnis ZAF

Diese Frage ist doppelt zu dem hier
stummelbeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsverhältnis

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuantrag - Befristetes Arbeitsverhältnis Crystal23 ALG II 2 19.04.2012 03:56
Eingliederungsvereinbahrung zum Ausbau des Arbeitsverhältnis nikiclaudia Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 16 14.01.2012 14:00
befristetes Arbeitsverhältnis-AU-Urlaubsabgeltung H.R.Ralf Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 26 27.03.2011 18:17
Berechnung der Fahrtkosten bei Arbeitsverhältnis ela1953 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 27.03.2010 07:19
§59 Einladung? Trotz Arbeitsverhältnis! Was will der? steely AfA /Jobcenter / Optionskommunen 5 04.05.2007 16:47


Es ist jetzt 09:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland