Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Rente bei schlechter Vermittelbarkeit?


Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2012, 10:05   #1
Annabella
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Rente bei schlechter Vermittelbarkeit?

Wer wegen Krankheit nur noch leichte Tätigkeiten ausüben kann, mag auf dem Arbeitsmarkt schlecht vermittelbar sein; ein Anspruch auf Rente wegen Erwerbsminderung besteht deswegen aber nicht.
Nach jahrelanger schwerer Arbeit macht der eigene Körper manchmal nicht mehr mit. Häufig wird dem Beschäftigten dann attestiert, dass er keine schweren Tätigkeiten mehr ausüben darf, was wiederum zu einer schlechteren Vermittlungschance auf dem Arbeitsmarkt führt. Kann der Arbeitssuchende in diesem Fall eine Rente wegen Erwerbsminderung verlangen?
Ein Mann ohne abgeschlossene Berufsausbildung hatte jahrzehntelang verschiedene Arbeitertätigkeiten als z. B. Wald- oder Lagerarbeiter ausgeübt. Danach wurde er arbeitslos und erhielt zuletzt Arbeitslosengeld II........

Sozialrecht: Rente bei schlechter Vermittelbarkeit? - WELT ONLINE



  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 12:55   #2
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rente bei schlechter Vermittelbarkeit?

ja, das ist leider so, deshalb sollte man in widerspruch gehen mit der begründung dass es weder berufserfahrung noch eine qualifikation für leichte tätigkeiten gibt, denn diese finden wie gewöhnlich nicht im wald, straßenbau, müllabfuhr etc. statt.

in den meissten fällen wird dann hilfe zur teilhabe am arbeitsleben in form einer umschulung bewilligt!

ein versuch ist es wert, so war es bei mir, vom schlosser und schweißer zur kaufmännischen fachkraft für edv sachbearbeitung umgeschult.

monatlich 980,00 netto, fahrkarten, mittagessen, sauna und anwendungen.

richtet sich dann auch nach dem letzten verdienst vor arbeitslosmeldung, wenn sie nicht schon jahrelang besteht!!!!
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fett, rente, schlechter, vermittelbarkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eingeschränkte Vermittelbarkeit kein Grund für Rente Frank71 ... Allgemeine Entscheidungen 0 20.07.2012 16:56
Besser kein Job als ein Schlechter götzb Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 04.04.2011 22:56
Anhörung- ein schlechter Scherz kleine ALG II 1 09.07.2010 18:04
Dem Mittelstand gehts schlechter bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 10.12.2007 01:01
Schützt Ehe vor bundesweiter Vermittelbarkeit? rivkele Allgemeine Fragen 19 26.07.2007 14:03


Es ist jetzt 11:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland