Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> bfz:Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft-wer kennt die?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2007, 20:08   #1
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard bfz:Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft-wer kennt die?

Hallo,

hat schon mal jemand mit dem bfz zu tun gehabt?

Da hatte ich heute den ersten Termin (AA-Maßnahme wegen Bewerbungsschreiben, ev.Weiterbildung). Klang ja ganz gut, was mich aber verwunderte, die (nette) Frau wollte nachdrücklich wissen, ob ich mir vorstellen könnte, in einer Zeitarbeitsfirma zu arbeiten und widersprach meinen Bedenken vehement. Bewerbungen müssten dann auch sozusagen "unter Aufsicht" in dem Gebäude verschickt werden, an dort "unter Aufsicht" gefundene/erhaltene AG-Adressen.

Alles Weitere klang schon ganz koscher.

Nun habe ich im Netz nach bfz geforscht und das schaut sehr nach einer Personalvermittlung, nicht nach einem Bildungsinstitut aus.

Kennt die jemand und kann mir mit Erfahrungen raten?

Viele Grüße,
angel
  Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2007, 20:24   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

lese ich das da richtig, das die zur PSA ausbilden? Also zur Vermittlung von Arbeitslosen unter anderem?

http://www.bfz.de/wwwpubroot/tochter...en/tu_psa.rsys
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2007, 21:13   #3
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo, Arania,

langsam wirds mir himmelangst, was da noch kommt!

Ergänzend muss ich noch nachtragen, es handelt sich um das Projekt "PRISMA, Psychosoziales Regionalbüro zur Integration von SGB-II leistungsbeziehenden Menschen in Arbeit", gehört zum bfz.

Viele Grüße,
angel
  Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2007, 21:29   #4
Urviech
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von angel6364 Beitrag anzeigen
Hallo,

hat schon mal jemand mit dem bfz zu tun gehabt?

Da hatte ich heute den ersten Termin (AA-Maßnahme wegen Bewerbungsschreiben, ev.Weiterbildung). Klang ja ganz gut, was mich aber verwunderte, die (nette) Frau wollte nachdrücklich wissen, ob ich mir vorstellen könnte, in einer Zeitarbeitsfirma zu arbeiten und widersprach meinen Bedenken vehement. Bewerbungen müssten dann auch sozusagen "unter Aufsicht" in dem Gebäude verschickt werden, an dort "unter Aufsicht" gefundene/erhaltene AG-Adressen.

Alles Weitere klang schon ganz koscher.

Nun habe ich im Netz nach bfz geforscht und das schaut sehr nach einer Personalvermittlung, nicht nach einem Bildungsinstitut aus.

Kennt die jemand und kann mir mit Erfahrungen raten?

Viele Grüße,
angel
http://www.bfz.de/wwwpubroot/Start/index.rsys

das sich auch der Verein weiter ausbreitet war mir irgendwie klar, aber der ist etwas besser als das afz.

Die machen Aus- und Weiterbildungen, Ein-Euro-Jobs, ZA und was weis ich noch alles, was halt Geld bringt, die "Bildung" ist anscheinend unterschiedlich, aber erwarte mal nicht zu viel. "Einführung in die EDV" mit "den einzig richtigen Bewerbungen" usw., wie halt bei jedem Träger.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 21:19   #5
Kallemann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.09.2006
Ort: Köln
Beiträge: 63
Kallemann
Standard

Hallo.
das gehört alles zum Bildungswerk der Bayrischen Wirtschaft. Wie der name schon sagt, sind die (nur?) in Bayern und gehören den Wirtschaftsverbänden.
__

Gruß
Kallemann
Kallemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 21:33   #6
Urviech
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Kallemann Beitrag anzeigen
Hallo.
das gehört alles zum Bildungswerk der Bayrischen Wirtschaft. Wie der name schon sagt, sind die (nur?) in Bayern und gehören den Wirtschaftsverbänden.
Bayern langt doch, ist eh CSU-dominiert. (Gehört da nicht dieser Randolph Rodenstock auch dazu?).

Die "Bildung" lässt allerdings nicht nur in letzter Zeit bei fast allen "Bildungsträgern" zu wünschen übrig und dienen meist nur der Statistik(verschönerung).

Ab und zu erfährt man auch Positives. Kommt aber immer auf die Dozenten an.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 22:28   #7
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für Eure Antworten!

Ich werde jetzt mal gaaaaanz vorsichtig sein.

Was daraus so wird, stell ich dann hier rein.

Viele Grüße,
angel
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bfzberufliche, fortbildungszentren, bayerischen, wirtschaftwer, kennt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung berufliche Situation ... Krankheit Moppelchen ALG II 78 02.11.2008 09:15
ARGE verlangt pers. und berufliche Daten meiner Lebensgefährtin Dantius ALG II 10 12.06.2008 16:58
berufliche nachteile ohne auto ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 11.11.2007 15:38
Berufliche Neuorientierung Umschulung nicht genehmigt Stukki Allgemeine Fragen 1 11.03.2007 16:31
Kostenlos die berufliche Eigung prüfen. edy Job - Netzwerk 0 27.02.2006 12:19


Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland