Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2012, 12:22   #1
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader
Standard Anmeldebestätigung Bürgeramt

Hallo Forum,

nach meinem Umzug möchten die Freaks folgende Unterlagen:

- Mietvertrag
- Anmeldebestätigung Bürgeramt
- Nachweis Beendigung altes Mietverhältnis

Meine Frage:
Ist die Anmeldebestätigung vom Bürgeramt denn zwingend erforderlich für die Berechnung der Leistungen bzw. dafür, dass ich Leistungen bekomme?

Ich möchte denen keine Unterlagen in den Rachen werfen, die denen eigentlich nicht zustehen...
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 12:53   #2
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Ich gehe mal davon aus, dass die die Einwohnermeldebestätigung wegen der örtlichen Zuständigkeit des Jobceneters nach § 36 SGB II sehen wollen.

Aber eigentlich geht das auch aus deinem Personalausweis hervor, der müsste ja auch entsprechend geändert sein.

Der einzige Punjkt, der mir einleuchten würde, wäre, ob ein Antrag nach § 37 SGB II zum Monatsersten zuzrückwirkt und ob das Jobcenter zu diesem Zeitpunkt bereits zuständig war.
__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 12:54   #3
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Die Meldebestätigung benötigen sie wohl, um sicher zu wissen dass sie für dich zuständig sind. Dass gibt dein Personalausweis nicht her, der bestätigt nur, dass es dich gibt, aber nicht wo.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:02   #4
Jivan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Hallo Forum,

nach meinem Umzug möchten die Freaks folgende Unterlagen:

- Mietvertrag
- ...
- ...
Wenn ich das an anderer Stelle richtig verstanden habe, mußt Du den Mietvertrag nur zur Ansicht vorlegen - kopieren ist nicht.
Das gleiche gilt für Perso und Kto.Auszüge
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:03   #5
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.097
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Die Meldebestätigung benötigen sie wohl, um sicher zu wissen dass sie für dich zuständig sind. Dass gibt dein Personalausweis nicht her, der bestätigt nur, dass es dich gibt, aber nicht wo.
Falsch, denn auf der Rückseite des PA steht die Meldeanschrift.
Das war beim alten PA so und ist auch beim neuen PA so.
Bei Umzug wurde auf dem alten PA hinten per Aufkleber von der Meldebehörde die Anschrift akualisiert und beim neuen PA passiert das Aktualisieren im elektronischen Chip der integriert ist.
Zudem hätte das JC unschwer die gesetzlich sogar zulässige Möglichkeit die im Antrag aufgeführte Wohnadresse mit den Meldedaten des örtlichen Meldeamtes (Bürgerbüro ist dem Meldeamt zugeordnet) einfach per Amtsanfrage abzugleichen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:14   #6
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Couchhartzer Beitrag anzeigen
... Zudem hätte das JC unschwer die gesetzlich sogar zulässige Möglichkeit die im Antrag aufgeführte Wohnadresse mit den Meldedaten des örtlichen Meldeamtes (Bürgerbüro ist dem Meldeamt zugeordnet) einfach per Amtsanfrage abzugleichen.
Das aber auch nur, wenn die erforderlichen Auskünfte beim LB selber nicht zu holen sind.

Aus den Angaben auf dem PA lässt sich m.W. nicht entnehmen, ab wann ggf. ein anderes AA zuständig wäre.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:19   #7
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Hier gibt es nur ein Jobcenter... Ein anderes käme für mich gar nicht in Frage... Darum leuchtet mir das nicht so recht ein.

Abgesehen davon habe ich mich noch nicht umgemeldet. Die Zeit gab das noch nicht her. Ich hoffe, dass wird mir bei der Zahlung für September nicht zum Nachteil.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:21   #8
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Couchhartzer Beitrag anzeigen
Falsch, denn auf der Rückseite des PA steht die Meldeanschrift.
Das war beim alten PA so und ist auch beim neuen PA so.
Grundsätzlich richtig, aber Aufkleber können fehlen. Ausserdem haben ja viele gar keinen PA und erscheinen desterwegen mit einem Reisepass.

Ausserdem, warum fragt jeder, aber wirklich jeder der die Anschrift vom Ausweis abtippt: "Stimmt die Anschrift noch?"

Und bei den JCn biste sogar nicht existent wenn du einen ungültigen PA vorlegst.... soviel zu Sinn und Verstand. Beides ist bei JC - Mitarbeitern nur in sehr begrenztem Maße vorhanden.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:23   #9
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Hier gibt es nur ein Jobcenter... Ein anderes käme für mich gar nicht in Frage... Darum leuchtet mir das nicht so recht ein.

Abgesehen davon habe ich mich noch nicht umgemeldet. Die Zeit gab das noch nicht her. Ich hoffe, dass wird mir bei der Zahlung für September nicht zum Nachteil.
Aus der Meldebescheinigung geht auch hervor ab wann du dem neuen JC zur Verfügung standest, sie also für dich zuständig waren....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:29   #10
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Mir hat das mein damaliger Leistungs-SB so erklärt, dass die von den Leuten die Meldebescheinigung verlangen, um evtl. Betrug ausschliessen zu können.
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:40   #11
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Aus der Meldebescheinigung geht auch hervor ab wann du dem neuen JC zur Verfügung standest, sie also für dich zuständig waren....
Ich sagte ja, es gibt hier nur EIN Jobcenter... Ich bin ja innerhalb der Stadt umgezogen.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:42   #12
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Abgesehen davon habe ich mich noch nicht umgemeldet. Die Zeit gab das noch nicht her. Ich hoffe, dass wird mir bei der Zahlung für September nicht zum Nachteil.
Lord Vader, du solltest doch inzwischen gelernt haben, dass man dem Jobcenter keine Angriffsfläche bietet.

Wenn du bisher mit dem neuen Jobcenter immer mit der neuen Anschrft kommuniziert hast und dort auch erreichbar warst, sollte es keine Probleme geben.
__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 13:44   #13
Konstabler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Konstabler
 
Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 1.769
Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler Konstabler
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Ich sagte ja, es gibt hier nur EIN Jobcenter... Ich bin ja innerhalb der Stadt umgezogen.
Das spielt KEINE Rolle.

Du musst für das Jobcenter immer erreichbar gewesen sein. Tut sich hinsichtlich der Erreichbarkeit eine Lücke auf, gibt's Probleme.
__

...eines weiß ich wohl, daß ich blind war und bin nun sehend (Johannes 9,25).
Konstabler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 15:12   #14
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Hi,

die wollen natürlich wissen, wo sie nun ihre Sanktionsbescheide hinschicken können!

Bei mir (Niedersachsen) wollten die auch erst Ummeldebescheinigung, Vorlage des Persos hatte dann aber gereicht. Die neue Anschrift war da eh nur mit so einem handschriftlichen Aufkleber drübergeklebt, sieht ziemlich lächerlich aus. Weiß aber nicht, ob das heute auch noch so gemacht wird.

Grüße !
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 16:13   #15
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Konstabler Beitrag anzeigen
Das spielt KEINE Rolle.

Du musst für das Jobcenter immer erreichbar gewesen sein. Tut sich hinsichtlich der Erreichbarkeit eine Lücke auf, gibt's Probleme.
Was hat das denn damit zu tun, dass sie die Ummeldebestätigung sehen wollen? Außerdem habe ich ja einen Nachsendeauftrag erteilt.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 16:18   #16
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Was hat das denn damit zu tun, dass sie die Ummeldebestätigung sehen wollen? Außerdem habe ich ja einen Nachsendeauftrag erteilt.
Hauptsächlich wollen sie sehen , ab wann du offiziell in ihren Bereich gehörst.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 16:23   #17
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Hauptsächlich wollen sie sehen , ab wann du offiziell in ihren Bereich gehörst.
So weit, so gut.
Aber was hat das denn mit der Berechnung des Geldes zu tun bzw. ob ich berechtigt bin?
Ich meine, immerhin drohen sie mir mit Leistungsentzug, sollte ich den Wisch nicht einreichen.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 16:23   #18
turbodrive->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 691
turbodrive turbodrive turbodrive
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Der PA reicht vollkommen aus @ Vader wenn du den vorzeigen tust,das mit der Meldebestädigung wollten die damals auch von mir.

Zeige denen noch deinen neuen Mietvertrag und die Abmeldung vom alten Vermieter und gut ist.
turbodrive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 16:27   #19
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
So weit, so gut.
Aber was hat das denn mit der Berechnung des Geldes zu tun bzw. ob ich berechtigt bin?
Ich meine, immerhin drohen sie mir mit Leistungsentzug, sollte ich den Wisch nicht einreichen.
Ich nehme an, die wollen wissen, wo du in der Zeit warst, zwischen Auszug alte Wohnung und Bezug neue Wohnung, was ja bei dir anscheinend nicht gleich dem Meldedatum ist?
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 17:14   #20
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Ich nehme an, die wollen wissen, wo du in der Zeit warst, zwischen Auszug alte Wohnung und Bezug neue Wohnung, was ja bei dir anscheinend nicht gleich dem Meldedatum ist?
Wie meinst du das... Wo ich war? Das verstehe ich nicht.
Kündigung alte Wohnung zum 31.7. Mietvertrag neue Wohnung 1.8. ... Kann ich denen ja beides geben, Kündigung und neuer Vertrag.
Nur diese Wohnungsanmeldung am Bürgeramt ist mir unklar ... Was die damit wollen.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 18:26   #21
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.886
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Ich denke die wollen sicher gehen das Du nicht zwei mal ALG II kassierst. Darum verlangen sie den alten und neuen Mietvertrag und die Anmeldung beim Bürgeramt. Wisse einen Arbeitslosen glaubt man im MC nicht egal was man sagt alles wollen sie hinterfragen oder schreiben auch Ämter an ob es stimmt.
Merkur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 18:31   #22
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader Vader
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Zitat von Merkur Beitrag anzeigen
Ich denke die wollen sicher gehen das Du nicht zwei mal ALG II kassierst. Darum verlangen sie den alten und neuen Mietvertrag und die Anmeldung beim Bürgeramt. Wisse einen Arbeitslosen glaubt man im MC nicht egal was man sagt alles wollen sie hinterfragen oder schreiben auch Ämter an ob es stimmt.
Hm, verstehe ich nicht. Die würden doch in ihrer Datenbank sehen wenn ich mich nochmal angemeldet hätte...
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 19:07   #23
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.886
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Ganz zu Anfang von Hartz gab es das mal und das steckt wohl in denen noch drin. Es wird ihnen sicher so von Oben vor geschrieben.
Merkur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 19:22   #24
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.476
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

Hallo Vader,

ich hoffe dir hilft das folgende bevor du dich weiter in die Sch.... rein reitest.

Wohnung an- oder ummelden

Zitat:
Allgemeine Hinweise

Sie sind gesetzlich verpflichtet (§ 11 MeldeG) sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Beziehen Ihrer Wohnung anzumelden. Beachten Sie unbedingt, dass Sie diese Frist nicht überschreiten, da Sie andernfalls ordnungswidrig handeln und mit einer Geldbuße rechnen müssen. Die Voraussetzung zur Anmeldung ist allerdings erst dann gegeben, wenn Sie in Ihre Wohnung auch tatsächlich eingezogen sind.

......

Sie sind nach § 14 MeldeG verpflichtet, die erforderlichen Auskünfte zu geben und die zum Nachweis Ihrer Angaben erforderlichen Unterlagen vorzulegen (z. B. Personalausweis, Pässe, standesamtliche Unterlagen, Sorgerechtsbeschlüsse, Scheidungsurteile usw.)

.........

An- oder Ummelden des Wohnsitzes sind Pflicht!

Beide Fälle verstehen sich nach dem Sächsischen Meldegesetz (SächsMG) als allgemeine Meldepflichten. Das Überschreiten der Meldefrist (innerhalb von zwei Wochen) für die Anmeldung bzw. Ummeldung kann eine Ordnungswidrigkeit darstellen, die durch die Zentrale Bußgeldbehörde mit einer Geldbuße gemäß § 35 SächsMG geahndet wird.
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 19:28   #25
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anmeldebestätigung Bürgeramt

so wie ich Vader verstanden habe ist sein altes JC auch sein neues JC, gleiche Stadt es gibt nur ein JC!!

Deshalb ist da auch nicht zu verstehen ... ok, aber Vader mach es einfach und fertig...vergiss nicht wenn du dich nicht rechtzeitig ummeldest gibt es strafe vom Einwohnermmeldeamt...meldebestätigung holen , abgeben, fertig...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anmeldebestätigung, bürgeramt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nimmt das Bürgeramt (Rathaus) Eingaben (Post) zum Weiterleiten an das SG entgegen? kelebek Allgemeine Fragen 10 06.12.2011 14:00


Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland