Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2012, 11:24   #1
HannesCCAA
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 63
HannesCCAA Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Ortsabwesenheit

Hallo, ich muss für ein paar Tage meinen Wohnort verlassen. Ich möchte ca. 600 km nördlich zu einem Geburtstag...

Wie geht man da am besten vor mit der Meldung? Bestimmt nicht mündlich übers Telefon oder per Mail.

Weiß jemand einen Rat?

Vielen Dank schon mal im voraus....

Hannes
HannesCCAA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 12:19   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.534
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit

Hallo Hannes,

das ganze schriftlich und bitte persönliche Abgabe beim JC und auf der Kopie
vom Antrag die Bestätigung Stempel und Unterschrift!

Am besten eine Woche vorher, der Antrag wird formlos gestellt, vergiß deine BG-Nummer
nicht!

Gruß
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 14:10   #3
HannesCCAA
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 63
HannesCCAA Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit

Hallo Seepferdchen, muss ich dann noch i-was abwarten? Also nen Bescheid oder so? Ich mach das dann jetzt am WE fertig geb es beim Mobbcenter dann ab und mach mich am 7.8. auf den Weg. Das ist nämlich der 70. Geburtstag von meinem Vater. Da möcht ich schon gern hin.

So wäre der Plan :)

Danke für deine Hilfe

Jerööööss HannesCCAA
HannesCCAA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 14:38   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.534
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit

Hallo Hannes,

Dein SB muß das bestätigen oder an der Info wenn du es abstempel lässt, sehen die ja ob ein Termin ansteht oder ein Vermittlungsvorschlag anliegt, frage danach!



§ 7 SGB II Abs. 4a

Die Zustimmung kann auch erteilt werden, wenn für den Aufenthalt außerhalb des zeit- und ortsnahen Bereichs kein wichtiger Grund vorliegt und die Eingliederung in Arbeit nicht beeinträchtigt wird.

Die Dauer der Abwesenheiten nach Satz 4 soll in der Regel insgesamt drei Wochen im Kalenderjahr nicht überschreiten.

Gruß
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ortsabwesenheit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ortsabwesenheit bei AU Jivan Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 03.04.2012 08:40
Ortsabwesenheit country Allgemeine Fragen 12 03.08.2011 21:35
EGV bei OrtsAbwesenheit? pittiplatsch Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 16 19.08.2010 21:00
Ortsabwesenheit GlobalPlayer Allgemeine Fragen 68 30.03.2009 17:55
Ortsabwesenheit larifari33 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 1 11.06.2007 17:02


Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland