Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2012, 15:05   #1
KarlK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.04.2012
Beiträge: 13
KarlK
Standard Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Brauche Hilfe zur Frage eines Guthabens aus der Nebenkostenabrechnung 2011/2012? In der Nebenkostenabrechnung 2011/2012 wurde mir eine Guthaben von 121,14 von der Hausverwaltung in der Nebenkostenabrechnung ausgestellt, mit der Bitte wo das Guthaben überwiesen werden soll. Ich bin davon ausgegangen, dass die Hausverwaltung das Guthaben von 121, 14 € auf das Konto des Job Centers überweist, wie ich dies schriftlich dem Job Center Mannheim mitgeteilt hatte. Das Job Center ist mir aber zuvorgekommen und hat mir von den gesamten 701 €, die mir bisher monatlich überwiesen werden, zum einen statt 579,86 € für den Monat Juli, sogar 554,86 € auf dem Änderungsbescheid vom 25.06.2012,abgezogen. In den folgenden 4 Monaten August – November 2012, erhalte ich statt der 701 € nur noch 676 €. Es ist für mich völlig unverständlich, wieso mir mehr abgezogen wurde, als ich von Gutschrift der Nebenkostenabrechnung zurückbekommen hätte ? Das ist mehr, als ich von dem Guthaben zurückbekomme. Ich halte die Vorgehensweise für nicht nachvollziehbar bzw. unangemessen. Was auch immer angemessen nach "SGB II § 22 Heizung und Unterkunft", bedeuten soll, ist nicht klar geregelt! Was ist da rechtmäßig! Ist das rechtmäßig? Einen Antrag auf einstweilige Anordnung liegt dem Sozialgericht seit 3 Wochen vor. Ausser eine Eingangsbestätigung vom Sozialgericht, habe ich nichts mehr gehört. Was kann ich noch tun? Untätigkeitsklage stellen? Anwalt? Wer kann bitte weiterhelfen? viele Grüße Karl
KarlK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 19:16   #2
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.476
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo KarlK,

willkommen im Forum,


der bessere Weg wäre gewesen, ein Schreiben mit der Kopie des Erstattungsbetrages seitens der Hausverwaltung und deiner Bitte ein "Erstattungsbescheid" zu erlassen mit dem du den Betrag an BA-Servicehaus unter einer persönlichen Verwendungszwecknummer überweisen zu können. Erstattungsgrund "KDU Nebenkostenrückzahlung"

Dadurch hätte der SB viel weniger Arbeit gehabt, (keine Änderungsbescheide, weniger Porto und Arbeitszeit.) Es bräuchte so nichts weiter geändert werden.

Nun ja so ist das eben schief gelaufen. Für die nächste Abrechnung weisst du nun Bescheid.

Hast du einen Widerspruch an das JC verfasst?

Eine EA beim SG (wegen unrechtmässig einbehaltener Kosten der Unterkunft) hast du bereits verfasst. Leider dauert das SG-Verfahren ein bischen.

Hast du, falls du einen Widerspruch an das JC geschrieben hast eine grössere Zeitdifferenz von mehr als 3-Monate?
Dann kannst du dem JC eine Untätigkeitsklage hinterherschieben.
Aber da du schon EA gestellt hast, würde ich das mal abwarten.
Generell kann sich das JC mit Beantortung von Widersprüchen 3 Monate Zeit lassen.

Wenn ich das richtig sehe, hat anstatt den Betrag einmalig abzuziehen (zu verrechnen) mehrerer Monate hinweg unrechtmässig den überzähligen Betrag aus der Vorjahresrechnung abgezogen.

Bitte stelle doch mal alle erforderichen Dokumente anonymisiert bitte als pdf ein. (zuvor musst du erst Einscannen, anonymisieren (MS Paint) und dann als pdf drucken.

Lasse aber bitte das Dokumentendatum sichtbar.
Anonymisiere aber auch dein JC, Sachbearbeiter Tel.Nr., etc.
Vergesse auch nicht deinen Namen.



PSST.... horch e mol zu:
wenn du Lust hast, dann tritt der Interessengemeinschaft Kurpfälzer Ecke bei http://www.elo-forum.org/groups/kurpfaelzer-ecke.html zwecks gegenseitiger Beistand Begleitung gem § 13 SGB X zum JC
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 15:47   #3
KarlK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2012
Beiträge: 13
KarlK
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Vielen Dank Herr Kaiserqualle, wie sieht so ein Schreiben eines Erstattungsanspruches aus? Das war mir nicht bekannt. Ja die haben mir praktisch die Gutschrift doppelt abgezogen und über den Zeitraum von 4 Moanten um jeweils 25 € weniger. Änderungsbescheide im Anhang.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf IMG_0002.pdf (366,2 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: pdf IMG_0003.pdf (363,1 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: pdf IMG_0004.pdf (575,6 KB, 75x aufgerufen)
KarlK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 20:51   #4
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.476
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo KarlK,

zunächsteinmal wird hier im Forum gedutzt.
Wie ein Erstattungsbescheid aussehen kann, kannst du im Anhang als pdf-Datei sehen.

Vereinfacht: Zahle das (Nebenkostenrückzahlung) dorthin (BA-Servicehaus).

Zitat von KarlK Beitrag anzeigen
Vielen Dank (Herr) Kaiserqualle, wie sieht so ein Schreiben eines Erstattungsanspruches aus? Das war mir nicht bekannt. Ja die haben mir praktisch die Gutschrift doppelt abgezogen und über den Zeitraum von 4 Moanten um jeweils 25 € weniger. Änderungsbescheide im Anhang.

sehe ich das richtig:


bis 30.06 KDU 327,00
01.07. - 31.07. 327,00 minus 121,12 = 205,88 n. A. R.

Änderungsbescheid
01.07. - 31.07. KDU 180,86 neu berechnet anstatt 205,88
01.08. - 30.11. KDU 302,00

würde mal sagen, da hat sich jemand kräftig verrechnet.
Du hast ja schon einen EA am laufen. Kann man im Moment nichts machen ausser abwarten. Ist rechtswidrig eine Kürzung der KDU vorzunehmen. Etwas ander sieht es aus würdest du in einer grösseren Wohnung wohnen und bereits zur Senkung der Kosten aufgefordert worden (durch Umzug). Dann kann das JC prinzipiel nach den 6 Monaten die dir Zeit gegeben worden sind, die KDU entsprechend kürzen.

Also z. bsp.Wohnung 60 qm angemessen aber 45 qm für Single.
Dreisatzrechnung oder 1/4 der Kosten der KDU wird gekürzt, bzw. nur bis zum max. Höchstsatz der vorgegeben wurde.

Deshalb beantrage ich den Erlass eines Erstattungsbescheides zur vereinfachung der Abwicklung der Zahlung.
Viel viel bequemer für SB. Viele SB wissen aber garnicht so genau wie das geht, werden aber schnell begeistert davon sein, weil dass vieles vereinfacht.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Erstattungsbescheid.Guthaben.Mietnebenkosten.ano.pdf (361,3 KB, 238x aufgerufen)
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 21:09   #5
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

http://www.elo-forum.org/infos-abweh...ml#post1182911
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 21:34   #6
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo, hast du ein Eigenanteil deiner KDU von deinem Regelsatz bezahlt?

Scheint ganz gewaltig was schief gelaufen zu sein mit deiner KDU.

Mehr dann

http://www.elo-forum.org/attachments...-regelsatz.pdf
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 18:00   #7
KarlK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2012
Beiträge: 13
KarlK
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo Gizmo, Hallo Kaiserqualle
Ich zahle einen Eigenanteil von 48 €. Die Wohnung kostet 350 € warm. 302 € werden übernommen.
Ich habe heute Post vom Sozialgericht bekommen. Die Berechnungen des JC scheinen richtig zu sein.
Vielen Dank für eure Tipps.
Grüße Karl

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf IMG.pdf (659,3 KB, 112x aufgerufen)
Dateityp: pdf IMG_0001.pdf (813,8 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: pdf IMG_0003.pdf (1,32 MB, 54x aufgerufen)
Dateityp: pdf IMG_0004.pdf (516,6 KB, 62x aufgerufen)
KarlK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 18:20   #8
canny
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.051
canny canny canny canny
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Ich hab mich jetzt nicht näher eingelesen, aber...
Eigenanteil usw. erscheint mir bei einer Warmmiete von 350 Euro eher grenzwertig.
Bei bisherigen 120 Nebenkosten verbleiben kalt 230 und das glaube ich nicht.
(Dann wäre ja die zu übernehmende Kaltmiete nur noch bei 182.--)
canny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 20:03   #9
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.476
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo KarlK,

Zitat von KarlK Beitrag anzeigen
Hallo Gizmo, Hallo Kaiserqualle
Ich zahle einen Eigenanteil von 48 €. Die Wohnung kostet 350 € warm. 302 € werden übernommen.
Ich habe heute Post vom Sozialgericht bekommen. Die Berechnungen des JC scheinen richtig zu sein.
Vielen Dank für eure Tipps.
Grüße Karl

die Info, dass deine Wohnung etwas grösser ist und du deshalb einen Eigenanteil bezahlst, wäre eine wichtige Info vorab gewesen.
Um helfen zu können müssen solche Infos gegeben werden.
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 20:44   #10
canny
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.051
canny canny canny canny
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Zitat von kaiserqualle Beitrag anzeigen
Hallo KarlK,

die Info, dass deine Wohnung etwas grösser ist und du deshalb einen Eigenanteil bezahlst, wäre eine wichtige Info vorab gewesen.
Um helfen zu können müssen solche Infos gegeben werden.
Nein,
die Grösse ist nicht entscheidend.
Außerdem glaube ich immer noch nicht an die von mir zuletzt gepostete Miete...
canny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 13:07   #11
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Canny hat recht, mit der Grösse der Wohnung.
-----------
Du hast einen Eigenanteil von 48€ im Monat, dann gehört dir bis zu einer Summe von 12 X 48€ = 576€ das Guthaben.
-----------
Gebe Canny mit der viel zu niedriegen KM recht, da stimmt was nicht.
-----------
Ich behaupte sogar das deine Wohnung angemessen sein kann.
-----------
Was sagt die Richtlinie der KDU dazu?
Wo kommste denn her?
JC?
Wohnraum m²
körperliche Einschränkungen?

dann mehr!
[sollte der Post nicht unter KDU laufen]
kommt bestimmt noch mehr!
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 13:49   #12
KarlK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2012
Beiträge: 13
KarlK
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo Gizmo,
die Wohnung ist ca 50 qm groß und hat zwei Zimmer in Mannheim.

Grüße Karl
KarlK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 13:53   #13
KarlK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2012
Beiträge: 13
KarlK
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

ja ich habe körperliche Einschränkungen bzw. Probleme im Lendenwirbelbereich, durch einen früheren Unfall und durch die Wehrzeit bei der Bundeswehr, die die Situation im Lendenwirbelbereich verschlimmerte.
Grüße
KarlK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 15:42   #14
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Machen wir mal ein strich durch was das SG da so schreibt, du bist da nicht ganz allein mit dem Guthaben, lese bitte mal.

http://www.elo-forum.org/kosten-unte...ml#post1178970

Versuche mal die Rechnung zu vergleichen zur Entstehung des Guthabens und wie weit sich der Widerspruch auf dich ummünzen läst. Vor allen aber die Verrechnung des Guthabens zu verstehen.

Schreibe mal bitte was dazu was du meinst, um sich dann aufzustellen.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 19:37   #15
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.476
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo canny,
hallo gismo,

ich hab das so verstanden dass @Karlk für eine unangemessene Wohnungskaltmiete einen Eigenanteil von 48,- € bezahlt.
Die Betriebskosten u. Nebenkosten werden dagegen vollständig übernommen.
Daher ist m.M.n. nicht im geringsten daran zu zweifeln, die Nebenkosten - u. Betriebskostengutschrift dem JC zu erstatten.


@KarlK
hast du durch deine gesundheitlichen Schaden einen GdB mit 100%,
dann hast du ggf. Anspruch auf eine bis zu 60 qm grosse Wohnung. Damit wäre es erforderlich nochmal zum JC zu gehen, damit diese dir deinen Eigenanteil übernehmen.

Mittels eines Überprüfungsantrages gem. § 44 SGB X wäre es sogar möglich die bisher zuviel gezahlte Eigenleistung bis zu einem Jahr zurück erstatten zulassen.
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 13:22   #16
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

So ist es
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 16:21   #17
KarlK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2012
Beiträge: 13
KarlK
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo Kaiserqualle,
nein keine Schwerbehinderung im eigentlichen Sinne. Durch mein Training, was ich jeden Tag mache geht es einigermaßen,aber es liegt ein amtsärztliches Attest dem JC vor, wegen der Einschränkungen der Lendenwirlbelsäule, nur das Attest ist Fehlerhaft in seinen Angaben, was für Tätigkeiten ich nicht machen darf. Habe erfolglos versucht gegen diesen Missstand zu klagen, keine Chance, das Attest zu ändern. habe darmals dummerweise eine Unterschrift geleistet um meinem Ortopäden der Schweigepflicht zu entbinden. Die Frau vom Amtsarzt im E- Quadrat hat mir darmals irgendwas anderes erzählt, warum ich das Schreiben unterzeichnen soll. Wenn tatsächlich die Abzüge der Nebenkosten fehlerhaft ist, kann man dann überhaupt noch was ändern?? Wenn ich mir wieder einen Anwalt nehmen muss, dann weigert sich das Amtsgericht mir einen Beraterhilfeschein auszustellen, wie ich das letztes Jahr erlebt hatte. ich sollte begünden, warum ich genau einen Beraterhilfeschein brauche, was in dem eigentlichen Antrag, so nie steht. Es ist zum Haare raufen!
Grüße Karl
KarlK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 19:01   #18
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.476
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo KarlK,

Zitat von KarlK Beitrag anzeigen
Hallo Kaiserqualle,
nein keine Schwerbehinderung im eigentlichen Sinne. Durch mein Training, was ich jeden Tag mache geht es einigermaßen,aber es liegt ein amtsärztliches Attest dem JC vor, wegen der Einschränkungen der Lendenwirlbelsäule, nur das Attest ist Fehlerhaft in seinen Angaben, was für Tätigkeiten ich nicht machen darf. Habe erfolglos versucht gegen diesen Missstand zu klagen, keine Chance, das Attest zu ändern. habe darmals dummerweise eine Unterschrift geleistet um meinem Ortopäden der Schweigepflicht zu entbinden. Die Frau vom Amtsarzt im E- Quadrat hat mir darmals irgendwas anderes erzählt, warum ich das Schreiben unterzeichnen soll.

Wenn tatsächlich die Abzüge der Nebenkosten fehlerhaft ist, kann man dann überhaupt noch was ändern??

Nein, es scheint, dass die Abrechnung so in Ordnung ist.
Du wohnst ja in einer grösseren Wohnung 45 qm für einen Single gilt als angemessen. Wenn du jetzt z.Bsp Schwerbehindert wärst mit Krücken oder schlimmer mit Rollstuhl, dann hättest du z.bsp.
Anspruch auf 60 qm gehabt. So allerdings ......., kannst du von glück sagen, dass JC die vollständigen Neben- u. Betriebskosten und nicht nur die anteiligen Kosten im Verhältnis der Wohnungsgrösse.

Wenn ich mir wieder einen Anwalt nehmen muss, dann weigert sich das Amtsgericht mir einen Beraterhilfeschein auszustellen, wie ich das letztes Jahr erlebt hatte. ich sollte begünden, warum ich genau einen Beraterhilfeschein brauche, was in dem eigentlichen Antrag, so nie steht. Es ist zum Haare raufen!
Grüße Karl

Beim nachsten Mal kannst du gegen die Ablehnung des Beratungshilfescheines sofort beim Rechtspfleger eine "Erinnerung" einlegen.
(ist nichts anderes als ein Widerspruch gegen das versagen/ablehnen des Beratungshilfescheines.)

Eine gute Begründung wäre z.Bsp. : rechtswidriger Entzug eines Anteiles der KDU seitens des JC.


__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 21:40   #19
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

"Hallo Gizmo,
die Wohnung ist ca 50 qm groß und hat zwei Zimmer in Mannheim"

Genauer wäre schon besser

Hier mal ein Link, der Bezieht sich allerdings auf 45m² angesagt sind aber 50m²

45m²:
http://www.hartzbote.de/ermittlung-d...bergrenze-4904

hier 50m² unter 17 schauen:
https://www.mieterverein-dortmund.de..._seit_2010.pdf
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2012, 21:04   #20
KarlK->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.04.2012
Beiträge: 13
KarlK
Standard AW: Guthaben aus Nebenkosten erhalten

Hallo Gizmo, Hallo Kaiserqualle,
herzlichen Dank für eueren Einsatz. Ich habe das, ein klein wenig falsch eingeschätzt.
KarlK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erhalten, guthaben, nebenkosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nebenkosten - Guthaben Dirk B. KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 14.03.2012 01:33
Nebenkosten Guthaben,,, willwissen KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 29 19.05.2011 12:21
Hohes Guthaben für die Nebenkosten nobby45 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 2 22.05.2008 13:11
geht so ? Guthaben aus Nebenkosten marty KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 17.05.2008 14:57
Guthaben bei Nebenkosten MacWombel ALG II 1 18.03.2006 16:55


Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland