Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2012, 18:07   #1
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Hallöle,

höchst interessant:
Heute kam eine Einladung zum Gesprächstermin, weil man über die berufliche Situation sprechen möchte.
Wieder mal eine neue Sachbearbeiterin...
Also nix Besonderes.

Interessante Fakten sind jedoch, dass nun drinsteht, dass wenn man krankgeschrieben ist, das ärztliche Attest innerhalb 3 Tage einreichen muss und sich dann wieder am ersten Tag melden soll, sobald man wieder arbeitsfähig ist.
Keine Forderung von Bettlägrigkeitsbescheinigungen oder ähnlichen Krams!

Außerdem steht drin, dass unter Umständen Fahrtkosten erstattet werden können und dergleichen.
Bisher stand drin, dass Fahrtkosten unter 6 Euro grundsätzlich nicht erstattet werden.

Das sind alles Punkte, die ich als Beschwerde unter anderem in Nürnberg und beim Bundesdatenschützer sowie bei diversen Parteien vorgetragen habe, offensichtlich erfolgte da nun endlich eine Korrektur.
Obs nur an meiner Beschwerde lag oder an zahlreichen anderen Beschwerden, kann ich nicht sagen. Aber das Endergebnis zählt erst einmal.

Jedenfalls muss es im Jobcenter ordentlich eines auf die Finger gegeben haben, denn dass man sich nun innerhalb der Einladungen an die rechtlichen Bestimmungen hält, ist tatsächlich etwas gänzlich Neues.

Mal sehen, ob das auch so bleibt, jedenfalls bin ich ausnahmsweise positiv überrascht :-)
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2012, 19:13   #2
Fazialpalme
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Respekt? Nicht für Dinge, die selbstverständlich sein sollten!
  Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 18:35   #3
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Also zumindest eine deutliche Verbesserung zur bisherigen Situation, wo man sich um die Rechtslage in keinster Weise scherte...
Gut, "Respekt" ist wohl etwas zuviel des Guten.
Trotzdem war ich höchst erstaunt.
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 19:04   #4
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 2.018
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Hallo DeppvomDienst,

dann vergesse nicht einen Beistand zu dem Termin mitzunehmen,
wenn es dir möglich ist.

Steht bei dir eine neue EGV an ?
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2012, 19:09   #5
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Zitat von DeppvomDienst Beitrag anzeigen
Außerdem steht drin, dass unter Umständen Fahrtkosten erstattet werden können und dergleichen.
Bisher stand drin, dass Fahrtkosten unter 6 Euro grundsätzlich nicht erstattet werden.
Diese Bagatellgrenze wurde schon lange vom BSG gekippt. Fahrtkosten sind zu erstatten. Punkt! Nur schreiben dir diese Säcke nicht, dass du das VOR Reiseantritt beantragen musst, um die Kosten auch erstattet zu bekommen. Das verbirgt sich hinter dem verklausulierten "unter bestimmten Voraussetzungen".

Ich denke einfach, dass diese Trottel nach 7 Jahren Hartz-IV endlich mal den Finger aus dem AR*** gezogen haben und ihre standardisierten Einladungen gesetzeskonform gestaltet haben. Kein Grund für einen Jubel - zumindest nicht für mich.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2012, 13:27   #6
xyz345
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.431
xyz345 xyz345 xyz345 xyz345
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Zitat von DeppvomDienst Beitrag anzeigen
Hallöle,

Interessante Fakten sind jedoch, dass nun drinsteht, dass wenn man krankgeschrieben ist, das ärztliche Attest innerhalb 3 Tage einreichen muss und sich dann wieder am ersten Tag melden soll, sobald man wieder arbeitsfähig ist.
Keine Forderung von Bettlägrigkeitsbescheinigungen oder ähnlichen Krams!

Obs nur an meiner Beschwerde lag oder an zahlreichen anderen Beschwerden, kann ich nicht sagen. Aber das Endergebnis zählt erst einmal.

Jedenfalls muss es im Jobcenter ordentlich eines auf die Finger gegeben haben, denn dass man sich nun innerhalb der Einladungen an die rechtlichen Bestimmungen hält, ist tatsächlich etwas gänzlich Neues.

Mal sehen, ob das auch so bleibt, jedenfalls bin ich ausnahmsweise positiv überrascht :-)
Hallo,

auch ich hatte - nach heftigem Kampf mit den argen Schergen - plötzlich zwei "Friedensangebote" von der Geschäftsleitung Jokecenter.
War ganz baff, dass man mir versicherte, ab sofort "vernünftig" mit mir umzugehen.
Bei diesem Gespräch wurde - allerdings nur mündlich - mir verklickert, dass (ab sofort) sämtliche Krankheiten per AU-Bescheinigung meinem "persönlichen" Ansprechpartner anzuzeigen sind.
Au Backe Sofort schrillten bei mir die Alarmglocken.
Was für ein Blödsinn. Überlegt mal, wieviele Millionen Menschen mal krank sind oder öfter krank sind oder dauerkrank sind. Stellt euch mal den Auflauf und die Berge an AU-Bescheinigungen vor.
Wer krank ist, MUSS NICHT per AU-Bescheinigung anzeigen, dass er krank ist. Er kann - wenn er will oder muss - auch ohne AU....
SIND DIE IRRE?!
Nein. Ich reime mir zusammen, dass Uschi v.d.L. ne neue Arbeitslosen-Statistik-Strategie entworfen hat, dass
AB SOFORT sämtliche Erwerbslose per AU-Bescheinigung prompt aus der Elo-Statistik rausfallen.
Ja, nee, is klar. Und demnächst stehen Wahlen an. Da MÜSSEN ERFOLGE HER: Merkel & Co. schaffen die geringste Arbeitslosigkeit aller Zeiten. Was für ein Erfolg.

Wir sind ja alle soooooo doooof.
xyz345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2012, 13:42   #7
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Zitat von DeppvomDienst Beitrag anzeigen
Also zumindest eine deutliche Verbesserung zur bisherigen Situation, wo man sich um die Rechtslage in keinster Weise scherte...
Gut, "Respekt" ist wohl etwas zuviel des Guten.
Trotzdem war ich höchst erstaunt.
Hallo DeppvomDienst,

kannst du uns bitte diese neue Einladung(Vorladung) hier (Namen etc. geschwärzt) einstellen?

- Dann hätte wir mal das vorher und nachher nebeneinander.

Und auch mal interessant dann heraus zu finden, ob diese neuen Textbausteine

>> nur " für dich allein gemacht sind" (weil du nach oben reklamiert hast) oder

>> eine Lichtenberger JC-Sonder-Erfindung

>> oder ab jetzt in ganz Berlin eingeführt werden (... u. natürlich sofort müssen! )

>> oder ob die BA nun sogar bundesweit nun mal ein klein wenig ALLES anständiger und gesetzeskonformer in ihren gesammelten Drohteilen neu formuliert...

(Nach jahrelangem Bitten und Betteln unsererseits haben sie ja nun die Erstantrags-Vordrucke schon mal etwas netter und verständlicher entworfen - steht auch irgendwo im Forum).
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2012, 13:54   #8
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Diese Bagatellgrenze wurde schon lange vom BSG gekippt. Fahrtkosten sind zu erstatten. Punkt! ...
Weil wir gerade davon sprechen

Zitat:
RZ 85.34

Fahrpreiserhöhungen sind nur bei Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu berücksichtigen. Erhöhungen der monatlichen Fahrpreise bis 5,00 € sind grundsätzlich als geringfügig anzusehen. Bei Bestimmung der (Rest-)Dauer der Maßnahme bleiben zwischen Maßnahmeabschnitten liegende Zeiten außer Ansatz.

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...W-Anlage-1.pdf
Die Rede ist von Fahrtkosten zur Umschulung etc. Hat jemand hiermit schon Erfahrungen gemacht?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2012, 14:10   #9
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.738
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Bundesweit wohl kaum. Ich habe hier auch eine Einladung für Morgen liegen da steht garnichts von wegen AU Bescheinigung bei Krankheit oder dergleichen drin, auch nicht in den Rechtsfolgebelehrungen.
Das einzige was drin steht ist:

Zitat:
Wenn Sie ohne wichtigen Grund dieser Einaldung nicht Folge leisten, wird ihr Arbeitslosengeld II bzw. Sozialgeld um 10 Prozent des für Sie nach § 20 Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) maßgebenden Regelbedarfs für die Dauer von drei Monaten gemindert.

Beachten Sie bitte unbedingt auch die nachfolgende Rechtsfolgenbelehrung und die weiteren Hinweise.
Das war schon alles, in den Rechtsfolgebelehrungen eben nur was bei Verletzungen der Meldepflicht folgt. Also nochmal der gleiche Satz wie gerade und eben was passiert wenn mehrer Verstöße folgen und sich was überschneiden kann usw., das ganze dann noch mit Beispielen.

Was jedoch diesmal anders ist, ist der Satz zu den Fahrtkosten.

Zitat:
Unter bestimmten Voraussetzungen, wie Notwendigkeit und Eigenleistungsfähigkeit, können Reisekosten erstattet werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihr Jobcenter.
Allerdings betont meine SB auch bei jedem Termin, dass auch nur Leute die danach fragen den Fahrtkostenantrag erhalten. Heißt wer nicht fragt kriegt auch nix.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 20:23   #10
M.aus.B
Elo-User/in
 
Benutzerbild von M.aus.B
 
Registriert seit: 28.07.2008
Beiträge: 289
M.aus.B
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Hallo DeppVomDienst,
es scheint mir so, als daß du eine exclusive Einladung bekommen hast, warst anscheinend schon renitent genug :-)

Ich bekam heute meine Vorladung (auch in Lbg.) mit dem üblichen Inhalt - also NIX MIT RESPEKT, schon gar nicht denen gegenüber. RESPEKT muß man sich auch VERDIENEN !

Schöne Grüße

M.aus.B
__

Das Land Deutschland ist selber schuld, wenn es von einer machtGIERigen und asozialen Verbrecherbande reGIERt und von einer arschkriechenden Lumpenbande verwaltet wird.
Es laufen viel zu viele Leute rum, aber leider nicht genug Menschen.
Das Leben ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die zu 100% tödlich endet.
M.aus.B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 03:00   #11
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Ich scanne das Ding morgen mal ein.
Ist nicht meine Einladung, aber ich werde als Beistand selbstverständlich mit dabei sein.
Freitag vormittag um 9 ist der Termin angesetzt.

Mal sehen, was es danach zu berichten gibt. Ich trainiere jedenfalls schonmal meine Stimmbänder *ahem*.

Scheint also so, dass die Einladungen nur in dem Falle geändert wurden, wo Beschwerden aufgetreten sind... Nehme also alles zurück. War eigentlich fast abzusehen, dass die sich auch weiterhin nicht an geltendes Recht halten.
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 12:15   #12
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Hier der neue Einladungs-Text des JokeCenters Berlin-Lichtenberg

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf einladung_lichtenberg.pdf (1,59 MB, 90x aufgerufen)
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:17   #13
Imaginaer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 1.524
Imaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer Enagagiert
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Einladung ist schonmal das falsche Wort.

Es ist eine Meldeaufforderung.

Bei einer Einladung hab ich die Wahl abzusagen ohne Konsequenzen zu befürchten. Diese werden mir aber im RFB bereits unter die Nase geschoben.

Also nichts anderes als eine Zwangsvorstellung. Und was wollen die von dir? Jedenfalls rede ich mit denen so wenig wie möglich. Kann hundert mal gut gehen. beim hundert ersten haben sie dich.
__

Ich bin vom 06.08.2018 bis 24.08.2018 hier abwesend.

- Nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung! -
Imaginaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:31   #14
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.491
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Hallo DeppvomDienst,

das ist unzweifelhaft eine Meldeaufforderung mit der Gemeinheit dass, solltest du Krank werden, diese auf den ersten Tag deiner Genesung fortwirkt.

Also musst du am ersten Tag nach deiner Krankheit dich automatisch melden, sonst 10 % Sanktion bei Erstsanktion.

Allerdings wird keine Phantasiebescheinigung verlangt.
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 15:34   #15
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.738
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Aber das mit den Reisekosten steht bei mir schon sehr lange drin, war sonst nur etwas anders formuliert. Also schon paar Jahre nichts mehr von wegen unter 6€ nichts erstattungsfähig oder so.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 20:18   #16
DeppvomDienst->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.09.2011
Ort: Arm-aber-sexy-Hausen
Beiträge: 958
DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst DeppvomDienst
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Die letzte Vorladung hier enthielt noch die Passage, dass Fahrtkosten erst ab einem Betrag von 6 Euro erstattet werden können.
Das wurde wohl nun entfernt.

Der Termin ist ja nicht für mich, sondern von meinem Geschäftskollegen, kommt aber letzten Endes fast aufs Gleiche raus, ist das gleiche Jobcenter, nur ein anderes Team.

Das Geschwurbel da drin ist mir persönlich von daher egal, da ich und auch mein Geschäftspartner bis heute keinen Termin in dem Laden verpasst haben und natürlich auch den morgigen nicht verpassen werden. Warum auch?

Dass die in Lichtenberg eine höchst eigene Rechtsauffassung haben, ist nichts Neues. Daher im Zweifel immer Widerspruch -> Klage.

Zumindest darf man nach der jetzigen Schreibweise nach sogar krank sein. Das ist ja schon einmal ein Fortschritt. Davor musste man unbedingt eine "Bettlägrigkeitsbescheinigung" bringen oder so nen Unsinn.
Jetzt reicht angeblich der gelbe Zettel.

Das mit dem "am ersten Tag nach Krankheit dort persönlich antanzen" halte ich auch für rechtlich unhaltbar. Denn in der Krankschreibung ist definiert, von wann bis wann man krankgeschrieben ist.
Entweder folgt dann ein weiterer gelber Zettel und man ist weiterhin krank, folgt keiner mehr, gilt man als wieder gesund.

Dass man deswegen extra persönlich antanzen soll, erschließt sich mir nicht und das würde ich im Zweifelsfall auch einklagen - und schon gar nicht ohne Kostenerstattung, denn wer zahlt bitte die zwei BVG-Tickets?
Ich sicher nicht... denn die sind im Regelsatz nicht mit vorgesehen.

Aber wie gesagt, ich hab auch noch nie einen Termin in dem Laden verpasst.
Hinzu kommt, dass ich (und auch mein Geschäftspartner logischerweise) selbständig bin und durchaus gute Umsätze zu verzeichnen habe.
Aktuell laufen sowieso zwei Klagen (in Kürze 3) bezüglich des Ortsabwesenheits-Nonsens, da ich nicht gewillt bin, Mama Jobcenter um Erlaubnis zu fragen, wenn ich beruflich und terminlich unterwegs bin.
Ganz sicher werde ich das nicht tun.
DeppvomDienst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 20:28   #17
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.738
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Respekt - Jobcenter Lichtenberg schickt korrekte Einladungen

Das mit der Bettlägerigkeitsbescheinigung ist eh schwachsinn und nicht auf alles anwendbar.
Was wenn man an einem oder beiden Augen operiert wurde? Man ist nicht Bettlägerig aber blind zum JC geht ja wohl auch nicht. Und da gibt es sicher noch andere Bsp. wo man nicht Bettlägerig ist aber eben auch nicht hin kann.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladungen, jobcenter, korrekte, lichtenberg, respekt, schickt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
telefonische Anfragen,Einladungen Jobcenter Kongo Otto Allgemeine Fragen 16 09.07.2012 22:21
Agentur schickt mich zum Jobcenter, und umgekehrt. McChicken Allgemeine Fragen 6 03.06.2012 15:56
Jobcenter schickt Mutter zum Sozialamt dielilie Anträge 6 02.08.2011 04:17
JobCenter schickt immer noch Briefe(mitzuwirken etc) sevi U 25 2 29.10.2008 21:22
Suche Begleitung Jobcenter Lichtenberg am 02.10.,11.00 Uhr M.aus.B Berlin/Brandenburg 17 06.10.2008 21:33


Es ist jetzt 18:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland