Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2012, 12:21   #1
ronja000->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 35
ronja000
Standard Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Hallo erstmal, bin neu hier und brauche dringend Eure Hilfe.

kurz zum Problem
Ich habe 5 Kinder und bin seit 3 Jahren geschieden. 2 Kinder sind schon außer Haus, 1 Tochter wohnt bei mir und 2 Töchter sind bei Ihrer Mutter.
Wir haben beide gemeinsames Umgangsrecht und beziehen beide Hartz4. In 14-tägigen Rythmus sind alle 3 Kinder regelmäßig bei Ihr oder bei mir. Einen Antrag auf Mehrbedarf zur Ausübung meines Umgangsrechtes habe ich bereits gestellt, aber noch keinen Bescheid erhalten.

Nunhat meine Ex-Frau eine Kur beantragt und auch bestätigt bekommen. Der genaue Zeitpunkt steht aber noch nicht fest und kann auch kuzfristig sein.
Natürlich sind in dieser Zeit alle 3 Töchter bei mir (ca. 4-6 Wochen).
Soweit alles gut, nur wie soll ich den Aufenhalt finanzieren???
Muß für die Mehrkosten meine Ex-Frau aufkommen und in welcher Höhe, oder kann ich die Kosten irgendwo beantragen?
Ist die Leistungsrechnung zuständig und kann man eventuell auf dem Jugendamt Druck machen? Muß ja schnell entschieden werden.
Wie verhält es sich mit den Fahrtkosten zur Schule? Von meinem Zuhause ist es erheblich weiter als von Ihr (ca. 20km).

Wie soll ich mich verhalten? Habe keine Ahnung und hoffe sehr auf hilfreiche Hinweise und Tipp´s.

Schon mal danke.


Habe soeben einen Anruf von meiner Ex-Frau bekommen, die Kur beginnt schon in einer Woche!!!
ronja000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 23:55   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Da hilft nur eins: Zum JC, mit Beistand und schriftlichem Antrag auf Vorschuß...und wenn SB nicht mitspielt, sofort den Geschäftsführer verlangen.

Und notfalls die Kur verschieben, wenn es übers Sozialgericht laufen muß...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:04   #3
Nevermind1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.03.2012
Beiträge: 115
Nevermind1
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Warum drückt sie dir das Geld welches sie normal für die Kinder ausgeben würde nicht einfach in die Hand?.
Bekommen tut sie es doch aber verwendet es nicht dafür weil sie ja in Kur ist.

Sprecht ihr euch einfach ab und jut is.
Nevermind1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:09   #4
ronja000->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 35
ronja000
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Kur verschieben geht nicht.

Mit was begründe ich den Vorschuß, fals er genemigt wird?
Wegen Ausübung des Umgangsrechts?
ronja000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:17   #5
Nevermind1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.03.2012
Beiträge: 115
Nevermind1
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Zitat:
Mit was begründe ich den Vorschuß, fals er genemigt wird?
Öhmm,..lies doch mal was ich vorher geschrieben habe.

Denn die Frage was deine Frau mit dem Geld gemacht hat was sie für die Kids bekommen hat und nicht zweckgebunden ausgeben kann, wird kommen.
Nevermind1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:26   #6
ronja000->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 35
ronja000
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Und in welcher Höhe soll ich das verlangen?
Meiner Meinung nach steht mir ein Mehrbedarf zur Ausübung meines Umgangsrechts (auch Umgangspflicht ) zu.
ronja000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:31   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Zitat von ronja000 Beitrag anzeigen
Und in welcher Höhe soll ich das verlangen?
Meiner Meinung nach steht mir ein Mehrbedarf zur Ausübung meines Umgangsrechts (auch Umgangspflicht ) zu.
Gute Frage... Kinderregelsatz für anteilige Tage, würde ich sagen.

Ob man dir Mietantewil abzieht, wenn die Kinder bei dir wohnen, ist die Frage (dann den auch) . Ich kenne mich in diesem Thema - Mehrbedarf zur Ausübung meines Umgangsrechts - nicht so gut aus.

Wichtig ist erst einmal, daß du genügend Geld hast, die Kosten , die durch die Kinder entstehen, zu wuppen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:36   #8
ronja000->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 35
ronja000
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Das habe ich eben nicht. Das ist ja das Problem, soll ich meinen Kindern sagen, sie können in der Zeit nicht zum Papa kommen, weil der nichts zu essen hat???
ronja000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:39   #9
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Zitat von ronja000 Beitrag anzeigen
Und in welcher Höhe soll ich das verlangen?
Meiner Meinung nach steht mir ein Mehrbedarf zur Ausübung meines Umgangsrechts (auch Umgangspflicht ) zu.
Hier sind die wichtigsten Details. Ich würde auf Antrag pro KIND/TAG abatellen.

Kosten des Umgangs bei Hartz IV 4 / ALG II 2 Umgangskosten
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:44   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Zitat von ronja000 Beitrag anzeigen
Das habe ich eben nicht. Das ist ja das Problem, soll ich meinen Kindern sagen, sie können in der Zeit nicht zum Papa kommen, weil der nichts zu essen hat???
Deshalb ja mein Rat, hingehen... siehe Beitrag 2
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 00:51   #11
ronja000->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 35
ronja000
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Das ist ja mal was handfestes vielen Dank.
ronja000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 02:29   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Antrag auf Vorschuß - das Muster - hast du?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 11:49   #13
ronja000->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 35
ronja000
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Hallo Kiwi

leider habe ich keins. Könntest du es bitte einstellen?
ronja000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2012, 14:00   #14
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Zitat:
§ 42 SGB I

(1) Besteht ein Anspruch auf Geldleistungen dem Grunde nach und ist zur Feststellung seiner Höhe voraussichtlich längere Zeit erforderlich, kann der zuständige Leistungsträger Vorschüsse zahlen, deren Höhe er nach pflichtgemäßen Ermessen bestimmt. Er hat Vorschüsse nach Satz 1 zu zahlen, wenn der Berechtigte es beantragt; die Vorschußzahlung beginnt spätestens nach Ablauf eines Kalendermonats nach Eingang des Antrags.

(2) Die Vorschüsse sind auf die zustehende Leistung anzurechnen. Soweit sie diese übersteigen, sind sie vom Empfänger zu erstatten. § 50 Abs. 4 des Zehnten Buches gilt entsprechend.

(3) Für die Stundung, Niederschlagung und den Erlaß des Erstattungsanspruchs gilt § 76 Abs. 2 des Vierten Buches entsprechend.
Zitat:

Antrag auf einen angemessenen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch gem. § 42 SGB I

Bedarfsgemeinschaftsnummer:




Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe heute einen dringenden, begründeten Antrag auf Mehrbedarf/Leistungen für die Kinder........... nach dem zweiten Sozialgesetzbuch bei Ihnen eingereicht.

Ich beantrage diesbezüglich einen Vorschuss (Barauszahlung) auf die zu erwartenden Leistungen gem. § 42 SGB I.

Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass ich über keinerlei Rücklagen verfüge und ohne den Vorschuß die Kinder nicht aufnehmen kann. Deshalb ist meinem Antrag sofort statt zu geben. Eine Kopie meines letzten Kontoauszuges anbei.

Mit freundlichen Grüßen
noch etwas anpassen...
Abgabe gegen Empfangsbestätigung
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 11:25   #15
ronja000->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.03.2012
Beiträge: 35
ronja000
Standard AW: Mehrbedarf weil meine Ex-Frau Kur beantragt hat?

Hallo,
habe gestern den Antrg zur Übernahme der Kosten zur Ausübung des Umgangsrechtes abgegeben und einen Antrag auf Vorschuss.
Meine Ex hat die Bestätigung, das die Kinder in der Zeit bei mir sind nicht unterschrieben, da sie Angst hat, das ihr der ganze Betrag von ihrem Hartz4 abgezogen wird. sind immerhin ca.715 €.

Gibt es irgend ein Gesetz, das vorsieht den Betrag von ihr zu fordern?

wenn dem so ist das sie dafür aufkommen muß ist bei mir die Hölle los.

hoffe ihr könnt mir helfen
ronja000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beantragt, exfrau, kosten unterkunft, mehrbedarf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rentenantrag für meine Frau N.blitz Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 17.02.2011 16:47
Meine Frau ist verstorben Weserstrand ALG II 21 18.07.2010 16:23
Meine Frau, Arbeitslos, Job to Job und Praktikum graygreeneyes Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 57 13.05.2010 13:31
Meine Frau hat Job.....und nun? musiker01 Allgemeine Fragen 12 21.08.2009 14:41
Auskunftspflicht auch wenn kein ALG 2 beantragt wird, weil der Ehepartner zuviel ver? julie ALG II 26 15.12.2008 03:42


Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland