Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> weiß nicht mehr weiter

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2007, 12:12   #1
Brummbär->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.03.2007
Beiträge: 2
Brummbär
Standard weiß nicht mehr weiter

Hallo,
ich bin seid 2005 ununterbrochen krankgeschrieben und habe die Rente auf Anraten meiner Firma, bei der ich nach wie vor beschäftigt bin, beantragt. Das Widerspruchverfahren läuft noch. Nun werde ich von meiner Krankenkasse zum März diesen Jahres ausgesteuert. Auch habe ich rechtzeitig mich bein AA gemeldet und nun einen vorläufigen Bescheid bekommen.Laut der Mitarbeiterin der Leistungsabteilung gäbe es bei der Berechnung des Alg eine Sonderregelkung in der nicht 1 Jahr ArbeitsEntgelt zur Berechnung genommen wird sondern 2 Jahre. Nun hatte ich vor 3 Jahren auf Teilzeit setzen lassen da ich es nach meinem ersten Herzinfarkt nicht mehr so gepackt habe. Und diese Berechnung wird nun von der Agentur zugrunde gelegt. Würde die Sonderregelung greifen würde ein 2 Jahr hinzukommen und da hatte ich noch vollzeit gearbeitet. Nun will ich Widerspruch dagegen einlegen weiß aber nicht wie diese Regelung oder der Paragraph sich nennt. Da ich fast nie mit dem AA zu tun hatte und ich die Steuerkarte auch nicht brauchte während meines Krankengeldbezugs hatte ich diese auf 3 stehen lassen. Nun muß frauchen voll arbeiten und darum habe ich diese im Februar auf 4 umschreiben lassen. Nun verweigert mir das Amt die Steuerklasse 4 und rechnet auf 5 ab. Meine Frau ist auf 4. Wie soll ich das nun wieder beim Amt begründen.
Brauche dringende Hilfe wo-und wie ich nun die Widersprüche begrunden bzw.schreiben soll. Schwerbehindert bin ich mit 50 % aber ob ddas Amt auch dies anerkennt weiß ich nicht
Ich weiß nicht mehr was ich nun machen soll
Gruß Brummbär
Brummbär ist offline  
Alt 01.03.2007, 14:02   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

ersteinmal herzlich willkommen. Es wird sich bestimmt noch jemand finden, der Deine Fragen beantworten kann. Kann aber etwas dauern.

Bei 50% Schwerbehinderung muss das Amt das anerkennen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 01.03.2007, 15:37   #3
egjowe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.10.2005
Beiträge: 565
egjowe
Standard

@ brummbär

zur steuerklassenwahl.
oberfinanzdirektion hannover
http://www.ofd.niedersachsen.de/mast...0_D0_I636.html

auszug:
Zitat:
Denken Sie bitte daran, dass die Steuerklassenkombination auch die Höhe von Entgelt-/Lohnersatzleistungen
wie beispielsweise Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld bei beruflicher Weiterbildung, Krankengeld,
Versorgungskrankengeld, Verletztengeld, Übergangsgeld und Mutterschaftsgeld oder
die Höhe des Lohnanspruchs bei der Altersteilzeit beeinflussen kann.

Eine vor Jahresbeginn getroffene Steuerklassenwahl wird bei der Gewährung
von Entgelt-/Lohnersatzleistungen von der Agentur für Arbeit grundsätzlich anerkannt.

Wechseln Ehegatten im Laufe des Kalenderjahrs die Steuerklassen, können sich bei der Zahlung
von Entgelt-/Lohnersatzleistungen, z. B. wegen Arbeitslosigkeit eines Ehegatten, oder der Höhe
des Lohnanspruchs bei Altersteilzeit unerwartete Auswirkungen ergeben.

Wenn Sie damit rechnen, in absehbarer Zeit Entgelt-/Lohnersatzleistungen in Anspruch nehmen zu müssen,
oder solche bereits beziehen bzw. in Altersteilzeit gehen, sollten Sie daher vor der Neuwahl
der Steuerklassenkombination zu deren Auswirkungen auf die Höhe der Entgelt-/Lohnersatzleistungen
den zuständigen Sozialleistungsträger bzw. zur Höhe des Lohnanspruchs bei Altersteilzeit Ihren Arbeitgeber befragen.
die kombinationsmöglichkeiten 4/4 und 3/5 werden hier auch eingehender beschrieben.
(4/5 geht schon mal gar nicht!!)
__

************************************

Die einen wollen FRIEDEN ,
die anderen KEINEN KRIEG .
Soetwas erzeugt natürlich Spannungen.
************************************

alles geschriebene gibt lediglich meine meinung bzw. meinen heutigen kenntnisstand wieder.
es stellt keine beratung dar und darf auch so nicht verstanden werden.
egjowe ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
weiss, mehr

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keiner fühlt sich für mich verantwortlich/weiß nicht mehr weiter Flippi88 U 25 20 16.02.2009 23:01
Oma ist mit Pflegekind in großer Not und weiß nicht mehr weiter..... Arme_Maus ALG II 9 15.03.2008 12:49
weiß nicht weiter Seeteufelin80 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 17 12.10.2007 20:51
Hab ich jetzt die Arge betrogen oder nicht ? Weiß nicht weiter ratloser2008 KDU - Miete / Untermiete 2 15.05.2007 19:06
weiß nicht mehr weiter!!!! Papa Kriese Allgemeine Fragen 6 25.03.2007 21:30


Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland