Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Auf der hohen Kante- Travellerschecks?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2011, 11:50   #1
MikeBerch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 1
MikeBerch
Standard Auf der hohen Kante- Travellerschecks?

Schönen Sonntag zusammen!

Gestern war bei uns Familientreffen, auch meine Oma war da (wohnt sonst mehrere hundert km weg). Ich habe einen Hund und wir kamen auf den Fall, dass ev. einmal kurzfristig eine hohe Tierarztrechnung fällig sein könnte. Wovon soll ich das als Hartzler zahlen? Da will mir meine Oma helfen, also eine Reserve (Notgroschen) schaffen. Aber wie? Bargeld ist schlecht, das breche ich wahrscheinlich einmal an und es wird bei mir immer weniger. Dann kam das Thema auf: Traveller-Schecks. Die werden nicht schlecht, können gut gebunkert werden und für mich (ich kann schlecht mit Geld umgehen) ist die Hemmschwelle sehr hoch, den Scheck für was anderes einzulösen. Das soll also wirklich als absolute Reserve sein, falls mal meinem Hund etwas passiert.

Haltet ihr die Traveller-Schecks für eine gute Lösung? Oder gibt es Alternativen? An die ein Gerichtsvollzieher oder Gläubiger nicht rankommt?

Ich will kein Vermögen beiseite schaffen. Früher (noch nicht Hartzler) hatte ich den Fall, dass mein früherer Hund notoperiert werden musste. 3.000 Euro waren das damals auf einen Schlag. Und ich weiß von Fällen, dass Kliniken dein Tier nicht ausreichend behandeln, wenn du nicht zahlen kannst. Und bei uns in der Nähe gibt es keine wohltätigen Organisationen, die dir schnell helfen. In Berlin und München vielleicht.

Danke euch!!!
MikeBerch ist offline  
Alt 16.10.2011, 12:09   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Auf der hohen Kante- Travellerschecks?

Du weillst doch nicht ernsthaft hier Lösungen für Dein Problem bekommen und das auch noch öffentlich.

Ich schließe den Beitrag mal hier und du überlegst dir wirklich mal, ob du dir nicht selbst Gedanken und auch über die eventuellen Konsequenzen machen willst.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hohen, kante, travellerschecks

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Private Arbeitsvermittler - Lockangebote mit hohen Gehaltsangaben? Linda20032 Job - Netzwerk 8 14.02.2011 10:10
Was machen bei einmaligem hohen Gewinn? Petr Pan Existenzgründung und Selbstständigkeit 7 24.06.2010 23:06
Hartz IV hat hohen Anteil an Zuwanderern Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 19.11.2009 20:43
Wie erwartet: Experten warnen vor hohen Lohnrunden! Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 07.08.2008 22:49
Angst vor zu hohen Rückzahlungsforderungen femerling Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 04.06.2008 16:29


Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland