Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fragen zum Widerspruchsbescheid

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2011, 19:18   #1
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard Fragen zum Widerspruchsbescheid

Hallo Forum,

ich hatte für meine Freundin einen Überprüfungsantrag gestellt, in dem es um eine Menge Geld ging. Dieser wurde abgelehnt. Daraufhin habe ich Widerspruch eingelegt.
Nun das Seltsame: Das JC überweist diese Summe aufs Konto. Ein paar Tage später kommt der Widerspruchsbescheid. In diesem steht, der Widerspruch wird abgewiesen, da vor Entscheidung entsprechende Änderungsbescheide ergangen sind. Diese lagen übrigens dem Widerspruchsbescheid bei.

Warum verfährt das JC so? Warum wird dem Widerspruch nicht einfach stattgegeben? O.g. Weg ist doch irgendwie verkorkst finde ich. Ich kann das nicht nachvollziehen.
Kann mir das jemand erklären?
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 19:21   #2
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
... Warum verfährt das JC so? Warum wird dem Widerspruch nicht einfach stattgegeben? O.g. Weg ist doch irgendwie verkorkst finde ich. Ich kann das nicht nachvollziehen.
Kann mir das jemand erklären?

Das steht ganz ausführlich hier drin.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 19:39   #3
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Ich hab gerade den Widerspruchsteil gewälzt. Entweder bin ich zu doof es zu kapieren oder ich habe den relevanten Teil überlesen.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 20:50   #4
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.124
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Hat deine Freundin das Geld ausgegeben?
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 21:02   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Hallo Forum,

ich hatte für meine Freundin einen Überprüfungsantrag gestellt, in dem es um eine Menge Geld ging. Dieser wurde abgelehnt. Daraufhin habe ich Widerspruch eingelegt.
Nun das Seltsame: Das JC überweist diese Summe aufs Konto. Ein paar Tage später kommt der Widerspruchsbescheid. In diesem steht, der Widerspruch wird abgewiesen, da vor Entscheidung entsprechende Änderungsbescheide ergangen sind. Diese lagen übrigens dem Widerspruchsbescheid bei.

Warum verfährt das JC so?

Ganz einfach: So steht dein Widerspruch nun als unbegründet in der Statistik


Warum wird dem Widerspruch nicht einfach stattgegeben?

s.o.

O.g. Weg ist doch irgendwie verkorkst finde ich. Ich kann das nicht nachvollziehen.
Kann mir das jemand erklären?
Es ist ne Frechheit - aber man kann nichts dagegen tun!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 21:09   #6
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.124
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Du hast mein Problem nicht verstanden. Wenn eine Behörde Geld auszahlt, darf ein Bürger davon ausgehen, es stünde ihm also zu. Er hat es im Vertrauen auf die Rechtmäßigkeit der Zahlung ausgegeben. Das muss natürlich im Einzelfall etwas unterlegt werden, logo.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 21:13   #7
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Zitat:
Ganz einfach: So steht dein Widerspruch nun als unbegründet in der Statistik
Wie muss ich das verstehen? Steht das JC so jetzt besser da? Weil es so, da Widerspruch zurückgewiesen, offiziell "weniger falsch" gemacht hat?
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 21:15   #8
50GdB23
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.863
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Zitat:
Das ist wie, dass Arbeitslose, ich glaub Ü50 nicht in die Arbeitslosenstatistik mit einberechnet werden. Somit gibt es auch weniger Arbeitslose.
......
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 01:50   #9
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.773
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Sie möchten den weiteren Klageweg nicht gehen bzw. Sie haben nicht das komplett zustehende Geld überwiesen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 10:39   #10
Vader
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Sie möchten den weiteren Klageweg nicht gehen bzw. Sie haben nicht das komplett zustehende Geld überwiesen.
Heißt das, es könnte sein, die haben beschissen? Ich meine, es geht um eine vierstellige Summe, die bereits überwiesen wurde vom JC.
Ich werde mal die Änderungsbescheide prüfen.
Aber kann mir jemand in verständlichen Worten - nicht im Amtsdeutsch - erklären warum das JC so verfährt und dem Widerspruch nicht ganz einfach statt gibt?
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 13:40   #11
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Das steht ganz ausführlich hier drin.
Ich habe Deine Frage missverstanden. Weiter wie in #5 würde ich meinen.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2011, 02:17   #12
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.306
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Cool AW: Fragen zum Widerspruchsbescheid

Hallo Vader,

Zitat:
Aber kann mir jemand in verständlichen Worten - nicht im Amtsdeutsch - erklären warum das JC so verfährt und dem Widerspruch nicht ganz einfach statt gibt?
Damit der Mist den sie gebaut haben "unter den Teppich gekehrt wird" und NICHT in der Statistik der eingereichten/ bearbeiteten und "stattgegebenen" Widersprüche auftaucht.

Stimmt denn wenigstens die Summe Geldes die überwiesen wurde ???

Wir haben auch mal (außer der Reihe) Geld vom JC bekommen, wir wissen bis heute (trotz mehrerer schriftlicher Nachfragen!!!) NICHT WOFÜR GENAU , mit den Beträgen auf unseren Bescheiden hatten diese Beträge überhaupt NIX gemein und KEINER weiß was dazu.

Letztens kam zu wenig Geld und ich habe per Fax die SOFORTIGE Nachlieferung der Fehlsumme verlangt, DIE kam NICHT aber die Bestätigung (von der zuständigen Rechtsabteilung!), dass mein Widerspruch (Datum des Faxes!!!) eingegangen sei und bearbeitet wird... wir bitten um etwas Geduld, BLA, BLA...

Bin mal gespannt auf diesen Widerspruchsbescheid...

Ich glaube das müssen wir alles nicht mehr verstehen...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fragen, widerspruchsbescheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV-VA Widerspruchsbescheid!!! Vader Allgemeine Fragen 23 08.10.2011 11:45
Widerspruchsbescheid steffi1009 ALG 1 - Widerspüche / Klagen 7 19.06.2011 15:50
Widerspruchsbescheid penelope Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 43 28.09.2008 22:59
Widerspruchsbescheid Gleichstellung ist da Manuela Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 12.06.2006 11:38
Widerspruchsbescheid Irisanna ALG II 6 26.01.2006 16:53


Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland