Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2011, 10:41   #1
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Hallo liebes Forum,

ich lese hier schon einige Zeit unangemeldet mit und möchte erstmal Danke sagen für die vielen Tipps, die ich durch euch schon bekommen habe.

Was mir heute beim Mobcenter passiert ist, muss ich euch allerdings unbedingt erzählen.

Ich bekam vor ein paar Wochen eine Einladung... "man möchte mit mir über meine berufl. Situation sprechen"... bla bla...

War nun da und wurde gleich erstmal angeraunzt, was das bitteschön heißen soll, ich würde jetzt freiberuflich arbeiten. Das tauge doch nix, davon könne man nicht leben etc. (Als Erklärung: Ich habe mir vor einiger Zeit einen Nebenjob gesucht, bei dem ich über 100 Euro im Monat verdiene, alles offiziell per Veränderungsmitteilung usw. angegeben, und das scheint ihr nicht zu gefallen.)

Ich sagte ihr, dass mein HartzIV dadurch weniger wird und das ist ja wohl schon mal ein guter Schritt in die richtige Richtung. Daraufhin meinte sie, das würde doch eh nix bringen und sie gibt mir jetzt eine Einladung zu einer Informationsveranstaltung mit.

Zeitarbeitsfirma (Die dafür bekannt ist, ihre Leute alle 3 Monate rauszuwerfen.)
Beruf: Callcenter

Mehr weiß ich nicht, denn das Kuriose an der Sache ist - sie hat mir die Einladung nicht ausgedruckt, sondern einfach nur Ort (die Veranstaltung ist im Hauptsitzt des Arbeitsamts) und Zeit auf einem Notizzettel notiert und in die Hand gedrückt.

Habt ihr so was schon mal erlebt?

Wenn ich hier richtig nachgelesen habe, kann ich diesen Zettel bzw. die Einladung getrost ignorieren, oder?

Schon mal vielen Dank für eure Meinungen. :-)
Trissie


Noch als Info dazu, ich bin Ü25 und bekommen ALGII
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 10:56   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Ist diese Einladung denn mit Rechtsbelehrung??
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 11:13   #3
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Willkommen @Trissie !

Also diesen Zettel hebst Du erst mal auf, wenn kein Datum draufsteht, schreibe es auf die Rückseite + Namen der werten Dame. -Uhrzeit der Übergabe.

Gesprächsprotokoll anfertigen - nicht vergessen !

-Vielleicht ist das noch einmal so'ne Art Joker .....

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 11:29   #4
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Danke für eure schnellen Antworten. :-)

@Lilastern: Nein. Keine RFB. Ich habe ja nicht mal eine offzielle Einladung bekommen. Nur das Datum und den Ort der Veranstaltung auf einem schlichten Notizzettel per Hand notiert.

@Berenike: Der Gedanke mit dem Joker kam mir auch. Vielleicht kommt da noch eine schriftl. Einladung mit RFB nach, aber so wie es jetzt ist, denke ich nicht im Traum daran, dort hinzugehen. Ich telefoniere ohnehin ungern und soll dann in einem Call-Center arbeiten? Das habe ich 1x gemacht und war danach 6 Monate krank, weil ich das nervlich nicht ausgehalten habe.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 11:40   #5
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

@Trissie,

erstmal abwarten, sollte irgendeine Drohgebärde auftauchen, meldest Du dich hier wieder., bevor Du zu schnell reagierst.

-Meldet sich das CC bei Dir, klärst Du erst einmal die Fahrtkosten, denn wenn Du keine RFB hast, kannst Du die nicht vom JC einfordern.

-Den Joker würde ich an diesem Punkt noch nicht ausspielen !

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 11:53   #6
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

@Berenike1810 Ich danke dir. Dann mache ich jetzt erstmal den hier und harre der Sanktionsandrohung, die da bestimmt kommen wird. Ich kenne doch meine SB.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 12:06   #7
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

OT:

Zettelchen, handschriftliche, zusätzliche Vermerke und/oder Mitteilungen - ob Deine und mein SB aus demselben Wurf stammen?
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 12:13   #8
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
@Trissie,

erstmal abwarten, sollte irgendeine Drohgebärde auftauchen, meldest Du dich hier wieder., bevor Du zu schnell reagierst.

-Meldet sich das CC bei Dir, klärst Du erst einmal die Fahrtkosten, denn wenn Du keine RFB hast, kannst Du die nicht vom JC einfordern.

-Den Joker würde ich an diesem Punkt noch nicht ausspielen !

Berenike
.
Ein Notizzettel ist weder eine gültige Zuweisung noch ein VV. Mit und ohne RFB nicht. Und sollte dass CC an rufen, kommentarlos auflegen - fertig.
Um Fahrtkosten beantragen zu können, bedarf es erst mal einer gültigen Zuweisung, mit oder ohne RFB - diese liegt nicht vor - also ist die Messe gelesen.
Sollte die SB so dämlich sein, eine Anhörung wegen fehlender Bewerbung zu schicken, geht eine Antwort an den TL, GF, Regionaldirektion, usw. samt Kopie des Zettels und Gesprächsprotokoll raus.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 12:25   #9
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

....Fahrtkosten klären = CC müsste Fahrtkostenerstattung übernehmen !

(Dann reicht es denen sowieso gleich von Dieser Bewerbung.)

Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 12:33   #10
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
....Fahrtkosten klären = CC müsste Fahrtkostenerstattung übernehmen !

(Dann reicht es denen sowieso gleich von Dieser Bewerbung.)

Berenike
.
Wozu dieser Aufwand? Es gibt keinen gültigen VV, und damit hat es sich.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 12:42   #11
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

@kelebek: Das Beste, was ich von SBchen mal zu hören bekam, war: "Sie können mir schon vertrauen. Wenn ich Ihnen das so sage, dann stimmt das schon." - Ja, genau.

@Hamburgeryn1: Na sieh mal einer an... deswegen hat sie auch so nett rumgedruckst, was die Fahrkosten angeht. Sie hat mir zwar nach mehrmaligem Nachfragen einen Antrag mitgegeben, meinte dazu aber sehr betont, dass sie ja dann mal schauen würde, ob sie es übernimmt. Da kann ich dann wohl lange drauf warten, wenn ich keine gültige Zuweisung habe. Danke dir. Das merke ich mir.

@Berenike: Das denke ich auch. *g* Dennoch... ich sehe es wie Hamburgeryn1 - warum soll ich da hinterher rennen, wenn ich weder VV noch sonst was habe?
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 10:00   #12
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

SBchen ist schneller als gedacht. Heute flatterte eine Einladung ins Haus. Sie möchte mit mir über meine berufl. Situation sprechen. Wer's glaubt.

Ich hatte eher mit einem Anhörungsbogen gerechnet, weil ich nicht bei der Infoveranstaltung war.

Habt ihr noch ein paar gute Tipps für mich für das Gespräch? Ich wäre für jeden Ratschlag, wie ich mich am besten verhalten kann, dankbar. :-)

LG Trissie
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 10:04   #13
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Zitat von Trissie Beitrag anzeigen
SBchen ist schneller als gedacht. Heute flatterte eine Einladung ins Haus. Sie möchte mit mir über meine berufl. Situation sprechen. Wer's glaubt.

Ich hatte eher mit einem Anhörungsbogen gerechnet, weil ich nicht bei der Infoveranstaltung war.

Habt ihr noch ein paar gute Tipps für mich für das Gespräch? Ich wäre für jeden Ratschlag, wie ich mich am besten verhalten kann, dankbar. :-)

LG Trissie
Sie wird Dich persönlich anhören. Darauf solltest Du Dich konzentrieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 10:16   #14
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

@K.Lauer: Ich habe hier im Forum gelesen, dass man darauf bestehen kann, sich schriftl. zu äußern. Das werde ich auf jeden Fall im Hinterkopf behalten, denn ich will mit der Dame kein Wort mehr als nötig wechseln.


Was ich gerade erst entdeckt habe, mitten in die Einladung gequetscht, "dass ich sie doch bitte anrufen soll, weil sie mich per Mail nicht erreichen konnte." Dürfte ihr auch schwer fallen, ohne Mailadresse. Und ich werde ganz sicher nicht anrufen.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 10:20   #15
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Moin @Trissie,

waren denn bei der, RFB-behafteten Einladung, zwei Fahrscheine dabei, oder weigstens erklärt, daß Du die günstigsten Fahrtkosten erstattet bekommst ?

- Sollte das nicht der Fall sein, kannst Du dich darauf berufen, daß Dir Fahrtkosten (des günstigsten Mittels) "zustehen, wenn ein Termin von der Arge diktiert und mit RFB ausgestattet ist.

LG
Berenike
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 10:57   #16
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

@Berenike Ja, dass Fahrtkosten erstattet werden, war dabei, aber das brauche ich in dem Fall nicht, zum Jobcenter kann ich bequem zu Fuß hingehen.


Der Termin hat sich vor 10 Minuten eh erledigt. Ich werde SBchen einen Brief mit Bitte um Terminverschiebung zukommen lassen. Habe gerade endlich meine Termine für den Facharzt gekriegt, auf die ich seit Wochen warte. Fällt natürlich genau auf den Tag, wo ich ins Jobcenter müsste, aber ich werde definitiv den Arzt vorziehen, das ist mir wichtiger.

LG Trissie
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 11:08   #17
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

,@Trissie,

Abgabebestätigung, für Terminverschiebung nicht ver-"baseln"* -
.

(*...vergessen)
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 11:31   #18
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Ein Verwaltungsakt kann auch mündlich erlassen werden, dieser ist aber auf Wunsch schriftlich zu bestätigen. Nur bezweifele ich, dass man dies als Verwaltungsakt deuten kann. Den es hätte auf Paragraph 59 SGB II verwiesen werden müssen.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 11:35   #19
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.828
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Moin @blinky

..... - wie soll das denn funktionieren ?????

Dein Posting # um 12:31 Uhr ????

...... ohne "schriftliches" --was heißt hier "Wunsch" ??? was würde ein SG zu so einem "Nicht-gewünschtem" sagen ???
.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 12:01   #20
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Zitat:
(2) Ein Verwaltungsakt kann schriftlich, elektronisch, mündlich oder in anderer Weise erlassen werden. Ein mündlicher Verwaltungsakt ist schriftlich oder elektronisch zu bestätigen, wenn hieran ein berechtigtes Interesse besteht und der Betroffene dies unverzüglich verlangt. Ein elektronischer Verwaltungsakt ist unter denselben Voraussetzungen schriftlich zu bestätigen; § 36a Abs. 2 des Ersten Buches findet insoweit keine Anwendung.
Das steht im § 33 SGB X. Also gibt es durchaus die Möglichkeit eine Einladung nach § 59 SGB II mündlich auszusprechen.

Allerdings müsste es aus dem gesagten zu erkennen sein.

Ich hab diese Möglichkeit auch nur angesprochen, damit der TE auf alle Möglichen Konsequenzen vorbereitet ist.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 13:59   #21
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

@Berenike: Jap, danke dir. :-) Schreiben gebe ich, wenn möglich, immer persönlich ab und diesmal passt es perfekt, weil ich morgen eh in die Ecke muss, wo auch das Jobcenter ist.


@Blinky: Wenn SBchen wirklich auf der Schiene fährt, gehe ich notfalls vor Gericht. Für mich ist ein Noizzettel auf dem eine Uhrzeit und ein Ort steht keine vernünftige Einladung. Vor allem, weil ich bisher, was die aktuelle Einladung von heute ja auch wieder zeigt, immer ganz normal schriftlich mit RFB eingeladen wurde, wenn SBchen etwas von mir wollte.

Da kann sie mir im Bezug auf die im 1. Post genannte Informationsveranstaltung doch nicht einfach einen handschriftlichen Wisch in die Finger drücken und gut ist?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 13:54   #22
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Es ist zwar schon etwas her, aber ich will euch wenigstens noch erzählen, wie die Sache ausgegangen ist.

Nach einem weiteren Termin bei SBchen + 15 Min. Dauerbeschallung von ihrer Seite aus, warum ich denn nicht bei der Infoveranstaltung gewesen wäre... bla bla bla... hat sie mir erneut einen Termin für den Kram gegeben. Da ich keine Lust hatte, weiter mit ihr rumzudiskutieren, bin ich am nächsten Morgen hin, habe mich als anwesend eintragen lassen und bin nach etwa 10 Min. wieder raus, als die Frage kam, für wen die Sache interessant sei?

Danach habe ich die Fahrkosten beantragt und letzte Woche wurden sie mir auch anstandlos erstattet. Es geschehen noch Wunder. *g*

Neulich kam übrigens der übliche halbjährliche EGV-Termin bei mir angeflattert - und zwar bei einem anderen SB. Scheinbar hat meine die Faxen dicke von mir. Mir soll's Recht sein und ich lasse mich überraschen, was der neue SB für ein Typ Mensch ist.

Nochmals Danke an alle für eure Tipps.

Viele Grüße
Trissie
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 14:02   #23
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Zitat von Trissie Beitrag anzeigen
Ich telefoniere ohnehin ungern und soll dann in einem Call-Center arbeiten? Das habe ich 1x gemacht und war danach 6 Monate krank, weil ich das nervlich nicht ausgehalten habe.
Dann laß dir von deinem Arzt was geben, das du diese Tätigkeit nicht machen kannst - weiß deine SB nichts davon?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 14:15   #24
Trissie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

Hi Kiwi,

sicher weiß sie das. Genauso wie sie weiß, dass ich weder eigenes Telefon noch Handy habe, eben weil ich ungern telefoniere. Interessiert SBchen nicht.

Ich habe ihr von Anfang an gesagt, dass Call-Center und Altenpflege für mich als Jobs nicht in Frage kommt, weil ich damit einfach nicht umgehen kann. Meine alte SB hat das auch ohne Murren akzeptiert, die aktuelle SB kümmert sich darum jedoch nicht. Ich bekomme Stellenvorschläge geschickt, da schlage ich die Hände überm Kopf zusammen. Allerdings ist es mir zu müßig, deswegen dauernd mit ihr zu diskutieren. Spätestens bei der Bewerbung wissen die AG ohnehin, dass ich ungeeignet bin und damit hat sich die Sache erledigt.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 14:31   #25
Querulantenkind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 649
Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind Querulantenkind
Standard AW: Einladung zur Infoveranstaltung auf Notizzettel

.
Querulantenkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, infoveranstaltung, notizzettel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zur Infoveranstaltung wegen Ende ALG1 mama2kids ALG I 21 23.06.2011 14:32
einladung zur infoveranstaltung pflicht? fragende77 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 29 16.05.2011 15:13
AGH Infoveranstaltung Mondstaub Ein Euro Job / Mini Job 6 09.06.2007 21:45
Einladung zur Infoveranstaltung für eingliederungsmaßnahme sternchen67 Ein Euro Job / Mini Job 7 04.09.2006 08:21
Frage bzgl. Einladung zu einer Ein-Euro-Job-Infoveranstaltung inisoz Ein Euro Job / Mini Job 13 23.08.2005 07:57


Es ist jetzt 04:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland