Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2011, 12:04   #1
Spike88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Nrw
Beiträge: 168
Spike88
Standard Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Wie oben geschrieben bekam ich heute eine Folgeeinladung ohne eine Einladung zum genannten Termin erhalten zu haben.

Versteh ich das in dem Schreiben richtig das ich mich bei dem neuen Termin dazu äussern kann/muß? Oder sollte ich vorher etwas schriftlich machen?

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
folgeeinladung1.jpg  
Spike88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 12:10   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von Spike88 Beitrag anzeigen
Wie oben geschrieben bekam ich heute eine Folgeeinladung ohne eine Einladung zum genannten Termin erhalten zu haben.

Versteh ich das in dem Schreiben richtig das ich mich bei dem neuen Termin dazu äussern kann/muß? Oder sollte ich vorher etwas schriftlich machen?
Das ist eine Anhörung. Und deine SB will zusätzlich in diesem Termin mit dir über deine berufliche Situation sprechen, daher die geforderten Bewerbungsunterlagen.

In der Anhörung kannst du dich zu diesem Problem äußern.

Und bezüglich der Anhörung kommt es auch darauf an, ob du diesen Termin wahrnehmen kannst, oder nicht.

Falls nicht, würde ich mich zu dieser Anhörung auf jeden Fall schriftlich äußern.

Hast du den Termin 1. Einladung nicht zugeschickt bekommen????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 12:17   #3
Spike88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Nrw
Beiträge: 168
Spike88
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Das ist eine Anhörung. Und deine SB will zusätzlich in diesem Termin mit dir über deine berufliche Situation sprechen, daher die geforderten Bewerbungsunterlagen.

In der Anhörung kannst du dich zu diesem Problem äußern.

Und bezüglich der Anhörung kommt es auch darauf an, ob du diesen Termin wahrnehmen kannst, oder nicht.

Falls nicht, würde ich mich zu dieser Anhörung auf jeden Fall schriftlich äußern.

Hast du den Termin 1. Einladung nicht zugeschickt bekommen????
Für den im Schreiben genannten Termin habe ich keine Einladung erhalten.

Also wenn ich den Termin wahrnehme brauch ich mich vorher nicht schriftlich äussern.
Spike88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 12:32   #4
hamburgerdeern
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Wenn du diese erste Einladung nachweislich nicht bekommen hast, würde ich dem JC das so mitteilen.
Das JC ist in der Beweispflicht dir nachzuweisen das du die Einladung erhalten hast, z. B. durch eine Postzustellung.

Du kannst keinen Termin wahrnehmen von dem du keine kenntnis hast.
Punkt aus ende.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 12:32   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Hallo Spike, wenn du den ersten Brief sprich Einladung nicht erhalten hast, ist das

JC in der Pflicht der Beweisführung, siehe § 37 SGB X.

(1) Ein Verwaltungsakt ist demjenigen Beteiligten bekannt zu geben, für den er bestimmt ist oder der von ihm betroffen wird. Ist ein Bevollmächtigter bestellt, kann die Bekanntgabe ihm gegenüber vorgenommen werden.
(2) Ein schriftlicher Verwaltungsakt gilt bei der Übermittlung durch die Post im Inland am dritten Tage nach der Aufgabe zur Post, ein Verwaltungsakt, der elektronisch übermittelt wird, am dritten Tage nach der Absendung als bekannt gegeben. Dies gilt nicht, wenn der Verwaltungsakt nicht oder zu einem späteren Zeitpunkt zugegangen ist; im Zweifel hat die Behörde den Zugang des Verwaltungsaktes und den Zeitpunkt des Zugangs nachzuweisen.

Und Spike, egal was SB sagt, wenn die Post bei dir nicht angekommen ist, dann ist das so, Punkt!

Wenn du kannst gehe mit Beistand hin!

Überlege dir was dir lieber ist dich mündlich zum Termin zu äußern oder schriftlich,
beides ist möglich! Ich würde das schriftlich machen!

Und lass dir beim Termin das bestätigen, also die Anhörung
kopieren und darauf Stempel und Unterschrift!

Auf jeden Fall nimm den Termin persönlich wahr!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 13:07   #6
Spike88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Nrw
Beiträge: 168
Spike88
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von hamburgerdeern Beitrag anzeigen
Wenn du diese erste Einladung nachweislich nicht bekommen hast, würde ich dem JC das so mitteilen.Wie soll ich das nachweisen?
Das JC ist in der Beweispflicht dir nachzuweisen das du die Einladung erhalten hast, z. B. durch eine Postzustellung.

Du kannst keinen Termin wahrnehmen von dem du keine kenntnis hast.
Punkt aus ende.
Ich weiß aber was Du meinst
Spike88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 13:18   #7
hamburgerdeern
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von Spike88 Beitrag anzeigen
Ich weiß aber was Du meinst
Stimmt, habe mich etwas unglücklich ausgedrückt.

Das JC ist in der Beweispflicht nachzuweisen das diese Brief erhalten wurde.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 18:03   #8
Spike88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Nrw
Beiträge: 168
Spike88
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Ich hab mich dazu entschieden,morgen ein Schreiben abzugeben(natürlich gegen Empfangsbestätigung) wo ich erläuter das ich keine 1.Einladung erhalten habe. Und zu dem neuen Termin werd ich natürlich gehen.
Spike88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2011, 12:48   #9
Spike88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Nrw
Beiträge: 168
Spike88
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Ja ich hab mich ja schriftlich dazu geäussert,und heute erhalte ich ein schreiben mit einer "Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion".

Kann den Schrieb leider nicht hier einstellen,aber ich tippe das mal ab:
Zitat:
In Ihrem Schreiben vom 21.09.2011 nehmen Sie wie folgt Stellung: Im Betreff nehmen Sie Bezug auf:,,Äußerung zu Ihrer Folgeeinladung und Ihrer Einladung zum 19.09.2011." In Ihrer Begründung heisst es:"Ihre Einladung zum 19.09.2011 habe ich nicht erhalten".
Da seitens Ihrer Arbeitsvermittlerin,Frau .....,keine Anhörung bezüglich der Meldeversäumnis zum Termin am 19.09.2011 versandt wurde,stellt sich die Frage wie Sie über den Einladungstermin Kenntnis erlangt haben ohne zum Sachverhalt angehört wurden(steht so im Schreiben) zu sein.

Nach bisherigen Stand sind keine Gründe erkennbar,die dies rechtfertigen.

Es ist der tatsächliche Hergang der Ereignisse zu ermitteln.
Aber ich bekam doch die Folgeeinladung(siehe erster Post) wo drin steht das ich den Termin am 19.09 versäumt habe. Will die mich verar......?
Spike88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 10:43   #10
Spike88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Nrw
Beiträge: 168
Spike88
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Wie reagier ich am besten darauf??
Spike88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 11:05   #11
lommler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 277
lommler
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Mein Vorschlag:

Sehr geehrte XYZ,

Ihre Ausführung überrascht mich, denn mein Schreiben und die damit verbundene Äußerung bezog sich auf Ihr Schreiben vom ___.___2011 aus dem hervorgeht das ich einem Meldetermin nicht nachgekommen sei. Tatsächlich jedoch habe ich die Einladung zum angeblich verpassten Termin nie erhalten. Eine mögliche Sanktion, der ich bereits jetzt schon widerspreche, wird laut ihrem Schreiben vom ___.___ 2011, siehe Anlage, bereits in Erwägung gezogen.

Anlage: Kopie des Schreibens vom ____.___ 2011

(Kopie des erhaltenen Schreibens, auf dem der verpasste Termin und die mögliche Sanktionierung angeführt wird)
lommler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 19:53   #12
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von Spike88 Beitrag anzeigen
Ja ich hab mich ja schriftlich dazu geäussert,und heute erhalte ich ein schreiben mit einer "Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion".

Kann den Schrieb leider nicht hier einstellen,aber ich tippe das mal ab:


Aber ich bekam doch die Folgeeinladung(siehe erster Post) wo drin steht das ich den Termin am 19.09 versäumt habe. Will die mich verar......?


HA HA HA HA HA HA

Ist es nicht schon durch das Antwortschreiben einer Dritten Person OFFENSICHTLICH , das der schlaue SB hier vorsätzlich täuscht.

(natürlich in der Annahme das Du keine 1. Einladung erhalten hast)

Da wird noch extra vom Nachbarzimmer ein anderer SB herangezogen, blos um die rechtswidrige DROKULISSE noch auszuweiten.

Wie kann es sein dass da Briefe, welcher keiner rechtmässigen Norm entsprechen, noch völlig dumm doof beantwortet werden.

Keine Anhörung ergangen - ne aber schon mal vorsorglich - in der Einladung erwähnt.

Ja wir können Sie sanktionieren
Wann Wir Wollen - Jeder Zeit - Rechtmässig oder Unrechtmässig - einfach Willkürlich

Das zeigt meiner Meinung nach, das sich letztendlich jeder Sachbearbeiter selbst der nächste ist. (oh ich muss noch was sanktionieren - meine Zahlen sind zu schlecht - auauaua


Hör blos auf - auf den Sch eis s zu antworten. Du hast ja schon einen Termin, da kannst Du dich noch mal richtig schön aufregen.


Erklär dem Azubi SB

1. Ich werde eine Einstweilige Anordnung anhängig machen
2. Ich werde widersprechen
3. Ich werde klagen
4. Ich werde eine Dienstaufsichtsbeschwerde bei der Geschäftsführung einreichen.
5. Ich werde eine Fachausichtsbeschwerde bei der Regionaldirektion einreichen.
6. Ich werde Ihre Schreiben im Internet öffentlich zugänglich machen.
7. Ich werde Sie und das JobCenter namentlich erwähnen.

Herr/Frau schlau SB


Bitte Danke
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 20:44   #13
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat:
6. Ich werde Ihre Schreiben im Internet öffentlich zugänglich machen.
7. Ich werde Sie und das JobCenter namentlich erwähnen.
Finde ich ja gut aber darf man das im Internet? Ich meine das ist bedenklich.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 22:03   #14
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Finde ich ja gut aber darf man das im Internet? Ich meine das ist bedenklich.
Und kann teuer für das Forum werden...
Stell Dir mal vor, das JC würde hier Deine Daten bekannt machen ....
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 02:41   #15
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von Spike88 Beitrag anzeigen
Aber ich bekam doch die Folgeeinladung(siehe erster Post) wo drin steht das ich den Termin am 19.09 versäumt habe. Will die mich verar......?
Man kanns doch mal versuchen!

Gut, daß du nicht in die Falle tappst!

Anhörung nur schriftlich beantworten - und wenn er am Termin drauf zu sprechen kommt, dann sage nur, daß du dazu nur schriftlich Stellung nimmst!

Laß dich dann nicht zu was hinreißen, was du später bereust....

und beachte diesen Ratschlag: gehe mit Beistand hin!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 07:27   #16
Spike88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Nrw
Beiträge: 168
Spike88
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Aye Aye Käpt'n Kiwi

Anörung ist schon geschrieben und Beistand steht bereit
Spike88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 07:53   #17
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Bedenklich? Wenn ich als Webseitenbetrieber Abmahnwälte und Staatsanwalt am Hals habe, ist das mehr als nur "bedenklich"
Schade, dass mein Zynismus im Beitrag nicht so richtig rüberkommt
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2011, 00:27   #18
Platin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.10.2011
Beiträge: 29
Platin
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

blödsinn....geh hin und fertig....

es wird dort eh gefragt wieso du nicht da warst...also sag ruhig da du erstaunt warst das solch eine folgeeinladung kam da du nichts erhalten hast...


das werden die dir auch glauben wenn du nicht jedesmal erst bei einer folgeeinladung dort erscheinst....also keine angst die können dir da nichts....

ich kam sogar 3 mal hinter einander erst zu einer folgeeinladung und nie ist was passiert, es ist immer wichtig wie du dort hingehst...du musst dir sicher sein und nicht da sitzen und ja und armen sagen....


einfache klare kurze worte....und die sache ist durch...

sag es lieber da weil das tippt die nur ein ohne das du es liest und unterschreiben musst so war es immer bei mir, da haben die nichts in der hand da du sagen kannst, ach wo habe ich diesen text mit meiner unterschrift bestätigt....

und schon biste durch....

also keine angst... sind nur arbeitsvermittler und grade mit dennen kannst du alles auf neutralen boden klären das ist meine erfahrung.
Platin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 09:22   #19
Spike88->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Nrw
Beiträge: 168
Spike88
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Das mag bei Dir ja so sein,aber diese Arbeitsvermittlerin versucht mich schon seit Monaten zu Sanktionieren und so langsam hab ich die Schnauze voll.
Spike88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 09:52   #20
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von Spike88 Beitrag anzeigen
Das mag bei Dir ja so sein,aber diese Arbeitsvermittlerin versucht mich schon seit Monaten zu Sanktionieren und so langsam hab ich die Schnauze voll.




Schmier ihr Butter aufs Brot.Und dann ist ruhe mit der Geflügeltante.
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 12:45   #21
Dante78
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dante78
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 239
Dante78
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Ist das das gleiche wie bei mir!?

Hatte 2 Einladungen für das Gespräch zur beruflichen Situation und bin bei beiden nicht hingegangen.
Heute war die 2te, beide mit AU (Einschreiben).Habe auch immer eine Stunde vor dem Termin angerufen.

Daraufhin rief mich meine Arbeitsvermittlerin an das sie bei der neuen Einladung (13.11) eine Anhörung dazufügen müsse.

Ich müsse mir aber keinen Kopp machen, ich hätte alles richtig gemacht...Warum dann die Anhörung/Sanktionsandrohung??
Dante78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 13:14   #22
Dante78
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dante78
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Siegburg
Beiträge: 239
Dante78
Standard AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Nachtrag:13.10. nicht 13.11.

Soll ich da mit einem Beistand hingehen!?
Dante78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 15:51   #23
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Folgeeinladung ohne 1.Einladung

Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Und kann teuer für das Forum werden...
Stell Dir mal vor, das JC würde hier Deine Daten bekannt machen ....
1. Wir reden hier nicht über das veröffentlichen irgend eines Werkes oder Bildes (Person), sondern im speziellen um die Offenlegung rechtswidriger Vorgehensweisen in JobCentern.

2. Gerade die fehlende Öffentlichkeit und das prinzipielle Totschweigen bestehender Missstände, forciert fortlaufend die Willkür jener so unantastbaren Sachbearbeiter.

3. Aber nein - hinter jedem Drohbrief steht ein Mensch - steht ein Weisungsgeber - steht ein JobCenter. Gerade das öffentliche zugänglich machen , zeigt doch welche Verwaltungsvorgänge im Dienste des Staates an der Tagesordnung sind.

4. Jeder Sachbearbeiter - der rechtswidrige Drohbriefe versendet, steht als öffentliche Person der Zeitgeschichte im Focus derer, die für die demokratischen Prinzipien unserer Gesellschaft öffentlich Bericht erstatten.

5. Sollte sich das FORUM zensieren lassen? - Meinungsfreiheit? -Pressefreiheit? - Diktatur?

6. Wenn Gerichtsurteile öffentlich sind, warum kann man nicht auch Widerspruchsbescheide incl. Namen öffentlich zugänglich machen? Dann würde schnell jeder merken, das dieses, zu tiefst verfassungswidrige (Art.3.Abs.1) Vorverfahren abzuschaffen ist.

7. Im übrigen bin ich bereits im Besitz eines SG Urteils, in dem vom Richter persönlich das fehlerhafte Verwaltungshandeln der Rechtsbehelfstelle als, ZITAT: "redaktioneller Fehler" beschrieben wird. (Korrektur Beschluss wurde vom SG Potsdam S40-Zanetti verweigert)

8. da haste

bitte danke
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
1einladung, folgeeinladung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Folgeeinladung bekommen, ohne das ich eine vorhergehende Einladung erhalten habe. burggerking ALG II 4 13.09.2011 17:48
Folgeeinladung (SB möchte unbedingt sanktionieren!) jimmy ALG II 40 09.12.2010 23:45
Einladung - Folgeeinladung??? Hilfe!!!! dielilie ALG II 8 11.09.2010 07:58
10% Kürzung ohne einladung! marco211 ALG II 5 22.03.2010 13:36
Folgeeinladung und neue AU vom HNO Marc80 ALG I 11 15.10.2009 03:52


Es ist jetzt 22:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland