Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadresse?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2011, 10:50   #1
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.646
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadresse?

Da ja öfter die Frage gestellt wird

"ich habe einen Vermittlungsvorschlag vom Arbeitsamt/dem Jobcenter bekommen. Der Arbeitgeber des Stellenangebots hat mich angerufen, obwohl er gar nicht meine Telefonnummer hat (und ich habe ein anonymes Bewerberprofil in der Jobbörse). Hat mein(e) SB meine Telefonnummer dem AG mitgeteilt?" Bzw: "Mein(e) SB hat dem AG meine Telefonnummer mitgeteilt, und das ist eine Sauerei".

, hier ein Auszug aus den aktuellen Nutzungsbedingungen der Jobbörse der BA:

Zitat:
§ 6 Weitere Besonderheiten bei anonym veröffentlichten Angeboten

(1) Ein Arbeitgeber, der als Nutzer der JOBBÖRSE registriert wurde, hat die Möglichkeit, bestimmte Einzelheiten eines mit dem Status „anonym veröffentlicht“ in die JOBBÖRSE eingestellten Bewerberangebotes einzusehen, wenn er ein Stellenangebot in die JOBBÖRSE eingestellt hat, welches von der Bundesagentur für Arbeit betreut wird und einen Vermittlungsvorschlag erhalten hat. In diesem Fall kann der Arbeitgeber über die Seite „Bewerbungen“ alle Vermittlungsvorschläge einsehen und den Bearbeitungsstand der Bewerbungen abfragen. Auf diese Weise kann der Arbeitgeber Kenntnis des Namens, der Anschrift und der Kontaktdaten des Bewerbers erlangen, der sein Bewerberangebot „anonym veröffentlicht“ hat.
Nutzungsbedingungen - www.arbeitsagentur.de

Damit die Kontaktdaten nicht die Telefonnummer und ggf. auch die Emailadresse nicht mehr enthalten, das BA/dem JC schriftlich auffordern, diese Daten zu löschen, unter Hinweis auf Abs. 2, Satz 2 des § 84 SGB X.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 17:16   #2
koloss
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 846
koloss koloss koloss koloss
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Danke ,das Du dir die Mühe gemacht hast ,das Zussammen zu fassen.

Letzendlich ist das so ,das sobald ein Arbeitgeber ,Erlaubnis zur Einsicht erhält ,auch dann ALLE Daten zu sehen bekommt.Das ist doch alles hinterhältig!

Gruss
koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 18:20   #3
schlaraffenland
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.646
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Gern geschehen, koloss ;-)

Ich frag mich, ob der Zugriff des Arbeitgebers auf den Namen, die Anschrift und die Kontaktdaten von Bewerberprofilen gegen den Datenschutz verstößt.

Hier müssen wohl mehrere Sachen miteinander abgewogen werden:

- der Datenschutz, auf den Menschen mit Bewerberprofilen in der Jobbörse der BA Anspruch haben versus

- die Mitwirkungspflichten der mit ihren Bewerberprofilen in der Jobbörse vertretenen Arbeitssuchenden/Arbeitslosen versus

- die Zumutbarkeitsregelungen, auf die Bezieher von ALG I/II Anspruch haben

Was letzteres betrifft: wenn mich ein AG anruft, weil er über die Jobbörse auf dem beschriebenen Weg meine Telefonnummer bekommen hat, und ich brüte noch über der Frage "Kann ich den Job ablehnen?", oder ich habe den Vermittlungsvorschlag des AG noch gar nicht per Post erhalten, dann fühle ich mich am Telefon überrumpelt.

Wenn ich dann dem AG am Telefon sage "Ich muss erst einmal die Zumutbarkeit Ihres Angebots prüfen", dann kann es theoretisch passieren, dass der AG der BA/dem JC die unzutreffende Rückmeldung gibt, dass ich den Job abgelehnt hätte und der Job zumutbar sei. Und dann gibt es ne Sanktion/Sperre (offiziell käme erst mal ne Anhörung zum Eintritt einer Sanktion/Sperre nach Haus geflattert).
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 18:27   #4
koloss
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 846
koloss koloss koloss koloss
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Da gebe ich dir Recht ,das es gegen den Datenschutz Verstösst und nicht ganz klar definiert ist ,welches recht der ALG2 bezieher hat.

Aber da sind andere gefordert ,diese Frage zu beantworten ,da bin ich ein zu kleines sandkörnchen im getriebe.

Und da gebe ich dir auch Recht ,sobald die Daten an einen AG gegeben worden sind ,dann ist doch schon von vorne herein ,vom JC "Entschieden" worden ,das man diesen Job vom AG an zu nehmen HAT.

Ist schon echt eine willkür das ganze .............da hat man eigentlich am besten NIX ZU SAGEN .. das hätten die gerne ..oO(wunsch und wahrheit ,gegensätze die sich nicht mögen)

gruss
koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2011, 18:41   #5
schlaraffenland
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.646
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Zitat von koloss Beitrag anzeigen
Da gebe ich dir Recht ,das es gegen den Datenschutz Verstösst und nicht ganz klar definiert ist ,welches recht der ALG2 bezieher hat.
Dann mal ne Frage in die Runde:

Weiß jemand, ob diese Frage schon mal von einem Datenschutzbeauftragten eines Bundeslandes oder vom Datenschutzbeauftragten des Bundes beantwortet worden ist? Falls ja, wie war seine Antwort?
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 18:36   #6
Merkur
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 1.887
Merkur Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen

Was letzteres betrifft: wenn mich ein AG anruft, weil er über die Jobbörse auf dem beschriebenen Weg meine Telefonnummer bekommen hat, und ich brüte noch über der Frage "Kann ich den Job ablehnen?", oder ich habe den Vermittlungsvorschlag des AG noch gar nicht per Post erhalten, dann fühle ich mich am Telefon überrumpelt.

So sehe ich das auch ,man muss sich in ruhe bewerben können zu dem wenn man mehrere VV bekommt.
Das scheint die neue Masche zu sein bei uns hat das auch angefangen.
Merkur ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:44   #7
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Das dies seit Jahr und Tag so läuft ist doch sattsam bekannt. Daher verstehe ich die Empörung jetzt hier nicht.

Zudem, - wer seine daten beim JC angibt, wer sein Prifil überhaupt dort online stellen läßt, tja, der hat sich entweder zuvor nicht ausgiebig informiert oder ist jetzt zu faul oder zu ängstlich um die Löschung ALLER Daten, auch des Profils online, zu verlangen.

Wie oft soll man eigentlich noch schreiben das genau diese Datenherausgabe eben genau diese Folgeprobleme irgendwann nach sich zieht ?

Dieses immer wieder auftauchende "ach was bin ich doch so empört, - die haben meine Daten freigegeben" ist so langsam aber sicher nicht mehr entschuldbar.

1. keine Daten herausgeben
2. keinem Online-Profil zustimmen

Eure eigene Schuld, also hört auf zu jammern und euch zu entrüsten !

Wie der Hase bei den JC läuft wißt ihr doch aus anderen und ähnlichen Erlebnissen seit 6 Jahren. Was also soll das hier jetzt ?
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 17:32   #8
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Ich finde die Frage berechtigt, ob der Datenschutzbeauftragte sich dieser Unverschämtheit schon mal angenommen hat.

(Schließlich könnte, wer noch Energie übrig hat, daraus ein nächstes Medienskandälchen zum Umgang der JCs mit ihren als Ware benutzten 'Kunden' gemacht werden. )

...jenseits des halt in einem Forum mit immer wieder neuen Nutzern in steter Wiederkehr - @Kleeblatt - zu gebenden Ratschlag: Gebt dem JC NULL Daten!


Aber wenn einer Person X von einem seriösen oder gar öffentlichen Anbieter A per WEbsite mitgeteilt wird, er könne und solle Daten anonym eistelllen, dann muss sich Person X - nach meinem gesunden Menschenverstand - auch darauf 100% verlassen können, dass diese Angaben anonym bleiben - egal welche Anfragen von Dritten dazu kommen oder was im Kleingedruckten steht. Ansonsten macht sich der Anbieter - so mein gesunder Menschenverstand - strafbar der Datenschutzverletzung, der Irreführung Gutwilliger oder oder. Dazu sollten wirklich mal Juristen knobbeln...

Und -es wäre doch wirklich interessant zu erfahren, was die offiziell bestellten Datenschützer dazu sagen!
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 16:02   #9
The_Vulcan
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Ich habe mir mal das Exemplar runtergeladen für die Löschung der Personenbezogenen Daten.

Aber da steht soviel drin.. z.B. betrifft es einen zugesanden Fragebogen.. habe keinen erhalten... oder Schwangerschaft... bin keine Frau...

Soll ich alles bis auf Zeile 1 mit der Telefonnummer einfach löschen und den Abschließenden Satz auch entsprechend kürzen oder wie habt Ihr das gemacht`?
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 16:24   #10
Pünktchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 326
Pünktchen Pünktchen
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Mal so ein bißchen "globaler" gedacht...

...gehört diese Datenramscherei nicht auch zur Taktik? Wir dürfen ja nicht vergessen, in diesem Spiel sind die JCs die "Guten" und der Elo der "Böse". Das arbeitsame und hilfsbereite JC möchte nun dem faulen und widerspenstigen Elo Arbeit "beschaffen". Es wird sogar soooo einfach gemacht, daß potentielle AG den Elo anrufen und e-mailen! Was für ein Serviceangebot! Und der Elo sträubt sich nun, seine Kontakt- und andere Daten zu veröffentlichen. Fazit: Er ist einfach zu faul zum Arbeiten und möchte lieber biertrinkend auf seiner Couch liegen, um sein Leben vom Amt finanzieren zu lassen.

Das ist NICHT meine Meinung!!! Es ist nur auffällig, daß ja alles, was das JC tut, nur zum Wohle der Allgemeinheit ist und ich ahne hier mal wieder eine Falle...vielleicht seh ich aber auch nur zu schwarz...

Meine Daten würden die auch nicht kriegen, für ungebetene Anrufer gibt's ja noch Paul und Frank
Pünktchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2011, 13:57   #11
The_Vulcan
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Also ich konnte noch mal in das System schauen. Da gibt es eine Option die gestattet die Weitergabe der Kontaktdaten (Besonders halt Tel.). Allerdings wenn diese deaktiviert ist, dann kommen die Unternehmen nicht an die Daten ran.

Einzige Möglichkeit wäre wohl, Arbeitgeber-Service. Dem muss man das wohl aber auch explizit gestatten. Interessanterweise meinte mein Bearbeiter aber auch, das er schon öfter gehört hätte das die Personen anrufe bekommen, obwohl gar keine Daten freigegeben sind ...

Das Beste ist natürlich, wenn die Mitarbeiter selber nicht Wissen wie sie Ihr System bedienen sollen... und daher die Daten nicht entfernen können
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 07:38   #12
Tetorya->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 364
Tetorya
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Gern geschehen, koloss ;-)

Ich frag mich, ob der Zugriff des Arbeitgebers auf den Namen, die Anschrift und die Kontaktdaten von Bewerberprofilen gegen den Datenschutz verstößt.

Hier müssen wohl mehrere Sachen miteinander abgewogen werden:

- der Datenschutz, auf den Menschen mit Bewerberprofilen in der Jobbörse der BA Anspruch haben versus

- die Mitwirkungspflichten der mit ihren Bewerberprofilen in der Jobbörse vertretenen Arbeitssuchenden/Arbeitslosen versus

- die Zumutbarkeitsregelungen, auf die Bezieher von ALG I/II Anspruch haben

Was letzteres betrifft: wenn mich ein AG anruft, weil er über die Jobbörse auf dem beschriebenen Weg meine Telefonnummer bekommen hat, und ich brüte noch über der Frage "Kann ich den Job ablehnen?", oder ich habe den Vermittlungsvorschlag des AG noch gar nicht per Post erhalten, dann fühle ich mich am Telefon überrumpelt.

Wenn ich dann dem AG am Telefon sage "Ich muss erst einmal die Zumutbarkeit Ihres Angebots prüfen", dann kann es theoretisch passieren, dass der AG der BA/dem JC die unzutreffende Rückmeldung gibt, dass ich den Job abgelehnt hätte und der Job zumutbar sei. Und dann gibt es ne Sanktion/Sperre (offiziell käme erst mal ne Anhörung zum Eintritt einer Sanktion/Sperre nach Haus geflattert).
dann frags du den arbeitgeber, woher er deine tel.nummer hat ?
bei mir ist nur ein einziges mal passiert und ich hab das verboten.
normalerweise durch die agentur gibt es die serviceangebot, dass der ag einen nummer anruft und von da an wird er mit dir verbunden ohne deine nummer zu wissen, aber das musst du ersmal zustimmen und die machen, dann ein häckchen da, dass dich ag anrufen können. ich hab das untersagt.
__

§1
Du hast Rechte

§ 2
Wehr dich
§ 3
Mit dem SB-nie diskutieren

§4
Nie EGV unterschreiben


Kein Herz für Jobcenter-Mitarbeiter ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Tetorya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2013, 07:49   #13
Tetorya->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 364
Tetorya
Standard AW: Vermittlungsvorschläge: Woher bekommen Arbeitgeber meine Telefonnummer/Emailadres

Zitat von Kleeblatt Beitrag anzeigen
Das dies seit Jahr und Tag so läuft ist doch sattsam bekannt. Daher verstehe ich die Empörung jetzt hier nicht.

Zudem, - wer seine daten beim JC angibt, wer sein Prifil überhaupt dort online stellen läßt, tja, der hat sich entweder zuvor nicht ausgiebig informiert oder ist jetzt zu faul oder zu ängstlich um die Löschung ALLER Daten, auch des Profils online, zu verlangen.

Wie oft soll man eigentlich noch schreiben das genau diese Datenherausgabe eben genau diese Folgeprobleme irgendwann nach sich zieht ?

Dieses immer wieder auftauchende "ach was bin ich doch so empört, - die haben meine Daten freigegeben" ist so langsam aber sicher nicht mehr entschuldbar.

1. keine Daten herausgeben
2. keinem Online-Profil zustimmen

Eure eigene Schuld, also hört auf zu jammern und euch zu entrüsten !

Wie der Hase bei den JC läuft wißt ihr doch aus anderen und ähnlichen Erlebnissen seit 6 Jahren. Was also soll das hier jetzt ?
ja gut, dass man einiges zum löschung beantragen kann weiß jetzt fast jeder, nun meine frage:

kann man auch von der jc verlangen, dass die dass profil gar nicht online stellen, ob anonym egal ? und mit welchem gesetzt kann man das begründen , denn ja...da werden dann daten ständig herausgegeben, wenn ein ag die einsicht hat.

das würde mich mal interessieren, damit ich zumindest weiß mit welchem gesetzt ich das verbieten kann, denn momentan bin selbst in job offensive projeckt und bin so gesagt wie in einem pool aufgenommen, wo maßnahmeträger, arbeitgeber, private vermittler und zaf zugang haben, voll gemerkt, dass die einem nicht benachrichtigen , sondern ausdrücklich ohne meine zustimmung ist das passiert.aber lange geschichte...
__

§1
Du hast Rechte

§ 2
Wehr dich
§ 3
Mit dem SB-nie diskutieren

§4
Nie EGV unterschreiben


Kein Herz für Jobcenter-Mitarbeiter ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Tetorya ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitgeber, nutzungsbedingungen jobboerse telefonnummer, telefonnummer or emailadresse, vermittlungsvorschläge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
6 Vermittlungsvorschläge bekommen? snoopy84 Allgemeine Fragen 62 04.04.2011 17:18
Vermittlungsvorschläge durch die Arge an Ex - Arbeitgeber Lalal Allgemeine Fragen 4 28.10.2010 15:40
Woher kennt das Inkassobüro meine neue Anschrift? unsereiner Schulden 11 04.10.2010 19:06
umschulung bekommen prüfungsfragen edv excel? woher abschlussprüfungen waldfrieden Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 22 06.01.2009 21:10
woher geld während der ausbildung bekommen??? mondlicht Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 08.06.2008 15:28


Es ist jetzt 20:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland