Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Veröffentlichung Bewerberprofil

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2011, 11:13   #1
Glyzine
Gast
 
Beiträge: n/a
Böse Veröffentlichung Bewerberprofil

Mein SB hat mein Bewerberprofil veröffentlicht. Es steht haarklein drin was ich wann gemacht habe. Ich habe einen markanten Lebenslauf, da kann man schnell auf meine Person kommen obwohl das anonym drinsteht.

Frage: Ist das datenschutzrechtlich erlaubt? Darf der SB das Profil so veröffentlichen? Oder habe ich da ein Mitspracherecht? Ich habe doch ein eigenes Profil in der Jobbörse. Das kann ich selbst gestalten, veröffentlichen und entscheiden, was ich angebe und was nicht. Reicht das nicht?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 11:23   #2
koloss
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 846
koloss koloss koloss koloss
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Hallo,

ich hatte gestern auch einen "Termin" beim JC.
Und da gings auch wieder um diese eine Frage ,Anonym oder nicht.
Hab gesagt ,am besten GARNICHT ,da hat der nur blöd geschaut.
Und meinte das das nicht ginge....soso.

Er war wenigstens auf eine gewisse art und weise nett gewesen und hat mir gezeigt auf dem Bildschirm was von mir veröffentlicht wird.

Da sollte zumindest nichts drin stehen ausser ANONYM...aber ich hab da auch kein vertrauen darauf...

Hast du deine Telefonnummer angegeben ?
koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 11:42   #3
Glyzine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Hallo Koloss,

mein Beileid . Hast Du schon viele Jobangebote bekommen?

ich habe mir die Profilnummer geben lassen und selbst nachgeschaut wie das Profil veröffentlicht wird. Das ist anonym und als Kontakt ist das JC angegeben, also keine Nummer. Aber ich glaube, nach einem Gespräch mit dem SB gibt der dem AG meine Nummer weiter. Jedenfalls hatten ZAF angerufen ohne dass ich mich beworben oder denen meine nirgends veröffentlichte Nummer gegeben habe.

Kopfschmerzen macht mir der komplett aufgeführte Lebenslauf. Jeder der im Internet surft kann sich diese Profile aufrufen. Und weil ich einen recht ungewöhnlichen Lebenslauf mit seltenem Beruf habe, können Leute die mich kennen sich ausrechnen dass ich das bin. Das stört mich.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 18:21   #4
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.223
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Zitat von Glyzine Beitrag anzeigen
Mein SB hat mein Bewerberprofil veröffentlicht. Es steht haarklein drin was ich wann gemacht habe. Ich habe einen markanten Lebenslauf, da kann man schnell auf meine Person kommen obwohl das anonym drinsteht.

Frage: Ist das datenschutzrechtlich erlaubt? Darf der SB das Profil so veröffentlichen? Oder habe ich da ein Mitspracherecht? Ich habe doch ein eigenes Profil in der Jobbörse. Das kann ich selbst gestalten, veröffentlichen und entscheiden, was ich angebe und was nicht. Reicht das nicht?
Ich würde einen Antrag auf Löschung stellen. (Habe selbst damit schon Erfolg gehabt!)
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 18:26   #5
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Hast du eine EGV unterschrieben, in der du dem Ganzen zustimmst?

Wenn nein, dann Antrag auf Datenlöschung gem. § 84 Abs. 2 SGB X stellen. In deinem speziellen Fall würde ich sogar einen Anwalt für Sozialrecht nehmen und per Einstweiliger Verfügung die Veröffentlichung verbieten lassen.

Wenn ja... schlechte Karten. Mit SB reden und um Anonymisierung bitten oder ggf. den Vertrag anfechten.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 18:33   #6
koloss
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 846
koloss koloss koloss koloss
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Ich hatte ,als ich den ALG2 Antrag abgegeben hatte ,meine HandyNr. reingeschrieben.Da wusste ich noch nicht was auf mich zu kommt

Aber dann hatte ich mich hier Informiert und konnte wenigstens ein wenig gegen vorgehen.

Ich hab noch nicht ,den Anrag auf löschung meiner Tel. Nr gemacht ,aber werd es noch.

Und am besten garnicht mehr ans Telefon ran gehen

Nachtrag : Hatte grad erst Vaders Posting gelesen .. ich hab auch keine EGV unterschrieben ,wusste nicht das das davon abhängig ist ?!
koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 18:42   #7
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Soweit ich weiß, kann die Veröffentlichung nur über eine EGV oder deren ersetzenden VA geregelt werden. Kann mich aber auch täuschen. Wie dem auch sei, du hast der Veröffentlichung - ich gehe davon aus - zu keinem Zeitpunkt zugestimmt.

Also -> Antrag auf Löschung bzw. Anonymisierung des Profils (ich hatte seinerzeit darauf bestanden, dass mein Profil nur in der ARGE/JC intern verwendet werden darf) schriftlich gegen Empfangsbestätigung. Hierfür würde ich 2 Wochen Frist setzen und mit Einstweiliger Verfügung bei fruchtlosem Verstreichen drohen und das dann auch durchziehen.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 18:52   #8
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Hast du eine EGV unterschrieben, wo drin steht "Aktivierung zur Jobbörse" oder Ähnliches? Wenn ja, wird es schwierig da wieder raus zu kommen.
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 21:03   #9
Glyzine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Danke an Euch für die Tipps. Ich kauf nie Heizdecken auf Kaffeefahrten und lese bei Verträgen immer das Kleingedruckte. Jetzt bitte nicht fragen warum ich die EVG unterschrieb, hab mir nix dabei gedacht.

Darin steht dass mein Profil in der Jobbörse aufgenommen wird. Es steht aber nicht drin, dass es veröffentlicht wird, auch nicht, in welchem Umfang.

Ich werd mal sehen was ich tun kann.

LG
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 21:12   #10
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Du brauchst dich nicht zu rechtfertigen, wieso du unterschrieben hast, bist hier Niemanden Rechenschaft schuldig. Allerdings ist das Kind, wie man so oft sagt, in den Brunnen gefallen und du solltest dir für die Zukunft einfach merken, das du eine EGV nie vor Ort unterschreibst und immer zur Prüfung mitnimmst.

Und wenn dein SB zeter mordio schreit, du kannst Verträge immer prüfen lassen.

Hast du in der Vergangenheit schonmal eine EGV unterschrieben, wo drin stand, das dein Bewerberprofil o.Ä. in der Jobbörse veröffentlicht wird?
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2011, 21:21   #11
Glyzine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Veröffentlichung Bewerberprofil

Hallo 6. Sinn. Ich hatte mal eine EVG unterschrieben. Was da drin stand weiß ich nicht mehr. Ist ja auch egal, jetzt hab ich es mit dieser zu tun.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerberprofil, veröffentlichung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Landesbehindertenbeauftragter Norbert Killewald stellt erste Veröffentlichung vor Paolo_Pinkel Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 25.07.2011 11:23
Dauer bis Veröffentlichung des Postings? AGHJieper Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 4 19.02.2011 11:10
Wikileaks-Veröffentlichung,Die Idee von Regierung als Verschwörung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 12.12.2010 11:58
Datenabkommen Deutschland - USA - Veröffentlichung darkcloud Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 27.09.2008 11:29
Betrug bei Veröffentlichung der Arbeitslosenzahlen? Sklavenarbeiter Ein Euro Job / Mini Job 1 18.09.2007 07:03


Es ist jetzt 10:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland