Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Englischkenntnisse

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2011, 18:30   #1
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Englischkenntnisse

Ich weiß nicht wie man gute Englischkenntnisse einstufen soll, ich habe gute Englischkenntnisse, aber in diesem Onlinebewerbungsbogen gibt es nur zur Auswahl, Grundkenntnisse, Gesprächssicher, Verhandlungssicher.

Wie würdet ihr dann gute=???? einstufen??????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 18:32   #2
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Englischkenntnisse

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht wie man gute Englischkenntnisse einstufen soll, ich habe gute Englischkenntnisse, aber in diesem Onlinebewerbungsbogen gibt es nur zur Auswahl, Grundkenntnisse, Gesprächssicher, Verhandlungssicher.

Wie würdet ihr dann gute=???? einstufen??????
Gesprächssicher sollte das treffen
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 18:42   #3
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.035
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Englischkenntnisse

Ich habe sehr oft im kaufmännischen Bereich "Verhandlungssicher" gesehen. Könnte auf Branche ankommen, vermute ich mal.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 18:44   #4
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Englischkenntnisse

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Ich habe sehr oft im kaufmännischen Bereich "Verhandlungssicher" gesehen. Könnte auf Branche ankommen, vermute ich mal.
Das Problem ist ja auch immer, auf welche Stelle man sich bewirbt.

Bei dieser Stellenausschreibung steht zwar nichts von Englischkenntnissen aber ich weiß dass man aber in anderen Bereichen im Büro Englisch braucht.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 18:45   #5
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Englischkenntnisse

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Ich habe sehr oft im kaufmännischen Bereich "Verhandlungssicher" gesehen. Könnte auf Branche ankommen, vermute ich mal.
Welche Branchen meinst du jetzt zum Beispiel????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 18:56   #6
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.035
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Englischkenntnisse

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Welche Branchen meinst du jetzt zum Beispiel????
Kaufmännisch muss man verhandeln, Verträge abschließen, auch am Telefon. Gesprachsicher ist für mich eigentlich sehr zweideutig-von"What is your name" bis zur Fähigkeit, die veranstaltungen zu führen. Ich,z. B. kann Englisch sehr gut lesen, habe aber sprachprobleme und kann mein Englisch nur "Lesesicher" nennen und weder richtige Gespräche noch Verhandlungen führen.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 19:04   #7
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Englischkenntnisse

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Kaufmännisch muss man verhandeln, Verträge abschließen, auch am Telefon. Gesprachsicher ist für mich eigentlich sehr zweideutig-von"What is your name" bis zur Fähigkeit, die veranstaltungen zu führen. Ich,z. B. kann Englisch sehr gut lesen, habe aber sprachprobleme und kann mein Englisch nur "Lesesicher" nennen und weder richtige Gespräche noch Verhandlungen führen.
Ja, das ist es ja. Ich traue mich da nicht anzugeben, ich bin gesprächssicher oder verhandlungssicher. Weil ich keines von beiden bin. Ich denke da gibt es speziell dieses Businessenglisch.

Aber in dem Kurs bei Berlitz ging es auch mehr oder weniger darum, dass man sich am Telefon verständigen kann, oder bei der Post so gängige Mails oder Briefe schreiben kann. Aber ich hätte jetzt ein Problem, wenn ich einen Geschäftsbrief vom deutschen ins Englische schreiben muss.

Deswegen sollte ich lieber Grundkenntnisse angeben oder?????

In dem Bürojob darf halt die Englische Sprache nicht im Vordergrund stehen. Da sollte man ja schon Muttersprachler sein.

Mir geht es gleich wie dir, lesen kann ich gut. Aber Englisch frei raus zu sprechen, das ist meine Schwäche.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 19:17   #8
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.035
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Englischkenntnisse

Ich würde dir nur empfehlen, nicht "Grundkenntnisse" zu schreiben, weil es meist falsch verstanden wird. Ich würde schreiben "Forgeschnittene Englichkenntnisse"
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 19:19   #9
Rubber Duck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Rubber Duck
Standard AW: Englischkenntnisse

Du kannst hier
English Level Test :: English Proficiency Level Test
einen Online-Test machen, da bekommst du eine ungefähre Einstufung zu deinem Level.
Musst aber ein paar Angaben zu deiner Person machen und deine email-Adresse angeben
__

Dream as if you'll live forever. Live as if you'll die today.
James Dean
Rubber Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2011, 19:35   #10
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: Englischkenntnisse

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Ja, das ist es ja. Ich traue mich da nicht anzugeben, ich bin gesprächssicher oder verhandlungssicher. Weil ich keines von beiden bin. Ich denke da gibt es speziell dieses Businessenglisch.

Aber in dem Kurs bei Berlitz ging es auch mehr oder weniger darum, dass man sich am Telefon verständigen kann, oder bei der Post so gängige Mails oder Briefe schreiben kann. Aber ich hätte jetzt ein Problem, wenn ich einen Geschäftsbrief vom deutschen ins Englische schreiben muss.

Deswegen sollte ich lieber Grundkenntnisse angeben oder?????

In dem Bürojob darf halt die Englische Sprache nicht im Vordergrund stehen. Da sollte man ja schon Muttersprachler sein.

Mir geht es gleich wie dir, lesen kann ich gut. Aber Englisch frei raus zu sprechen, das ist meine Schwäche.
mit ersten thread hast Du geschrieben
ich habe gute Englischkenntnisse

da dachte ich natürlich auch das es gute Englischkenntnisse sind

das von Hartzeola sollte es treffen
AW: Englischkenntnisse
Ich würde dir nur empfehlen, nicht "Grundkenntnisse" zu schreiben, weil es meist falsch verstanden wird. Ich würde schreiben "Forgeschnittene Englichkenntnisse"
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 10:39   #11
Rubber Duck->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Rubber Duck
Standard AW: Englischkenntnisse

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Ja, das ist es ja. Ich traue mich da nicht anzugeben, ich bin gesprächssicher oder verhandlungssicher. Weil ich keines von beiden bin. Ich denke da gibt es speziell dieses Businessenglisch.

Aber in dem Kurs bei Berlitz ging es auch mehr oder weniger darum, dass man sich am Telefon verständigen kann, oder bei der Post so gängige Mails oder Briefe schreiben kann. Aber ich hätte jetzt ein Problem, wenn ich einen Geschäftsbrief vom deutschen ins Englische schreiben muss.

Deswegen sollte ich lieber Grundkenntnisse angeben oder?????

In dem Bürojob darf halt die Englische Sprache nicht im Vordergrund stehen. Da sollte man ja schon Muttersprachler sein.

Mir geht es gleich wie dir, lesen kann ich gut. Aber Englisch frei raus zu sprechen, das ist meine Schwäche.
Man müsste da eigentlich mehr wissen, was die Firma von dir erwartet. Wenn du aber nur die drei Möglichkeiten zum Ankreuzen hast, empfehle ich dir Grundkenntnisse anzugeben. Viele überschätzen ihr englisch, wenn du dann aber mit einem Engländer, der dann vielleicht noch nen richtig schönen Slang spricht, telefonieren sollst und es geht um mehr als nur "smalltalk", dann ist Gesprächssicher schon was anderes.
Ich spreche fliessend (aber nicht perfekt) englisch und habe trotzdem manchmal noch Probleme, grade beim telefonieren, da man manche Leute eben nicht so gut versteht wie andere. Das Englisch, das wir hier in der Schule gelernt haben, hat mit dem Real Life eigentlich nicht so viel zu tun.
Es werden ganz andere Ausdrücke verwendet als beim Schulenglisch, da muss man sich erst mal reinarbeiten. Auch kommt es darauf an, ob du mit einem Engländer, Amerikaner oder Kanadier zu tun hast. Du wirst eher einen Ami oder Kanadier verstehen, als einen Engänder, die meisten reden mit einem tierischen Slang
Nur soviel, mir wurde von Kanadiern bestätigt, dass sie mich besser verstehen können, als die meisten Engländer...

Also würde ich lieber etwas tiefstapeln und nur Grundkenntnisse angeben, sagst du Gesprächssicher und sie erwarten das dann auch von dir, hast du ein Problem. Im persönlichen Gespräch kann man dann immer noch seine vielleicht fortgeschrittenen Kenntnisse einbringen.
__

Dream as if you'll live forever. Live as if you'll die today.
James Dean
Rubber Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 11:51   #12
jackfruit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.07.2011
Ort: Halle Saale
Beiträge: 286
jackfruit
Standard AW: Englischkenntnisse

musst mal im internet schauen

es gibt kostenlose einstufungstests da wird man dann von a1-2, b1-2 und c1-2 eingestuft das die eigentliche einstufung für englischkenntnisse
jackfruit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 14:38   #13
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Englischkenntnisse

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Ich würde dir nur empfehlen, nicht "Grundkenntnisse" zu schreiben, weil es meist falsch verstanden wird. Ich würde schreiben "Forgeschnittene Englichkenntnisse"
Aber ich kann nur eintragen, verhandlungsicher, Gesprächssicher, oder Grundkenntnisse.

Soll ich dann nicht Grundkenntnissse ankreuzen, kann nichts hinzufügen, und falls es zu einem Gespräch kommen sollte, habe ich halt diese Fortgeschrittenen Kenntnisse.

Aber wenn ich nicht Gesprächssicher oder verhandlungssicher bin, mit Grundkenntnisse mache ich mich doch selber schlecht.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 17:07   #14
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.035
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Englischkenntnisse

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen

Aber wenn ich nicht Gesprächssicher oder verhandlungssicher bin, mit Grundkenntnisse mache ich mich doch selber schlecht.
Eben. Das ist eine schwierige Frage, die du dir leider nur selbst beantworten kannst. Wenn du es selbst schreibst, würde ich deine Kenntnisse als "Fortgeschrittene" oder mindestens"Ausbaufähige" bezeichnen. Das heisst auch, dass du bald gesprächsicher werden kannst, wenn du eine Möglichkeit dazu bekommst, Englisch zu sprechen. Ohne diese Möglichkeit kann das kaum jemand.

Wenn "verhandlungssicher" oder "gesprächsicher" im Fragebogen bereits vorgegeben ist, kann man leicht durchfallen, weil das Geschpräch auf Englich anfangen kann.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 18:13   #15
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Englischkenntnisse

Ich gehe auf Nummer sicher und kreuze die niedrigeste Stufe an, weil wenn ich mich überschätze, könnte das dann negativ auf mich zurückfallen.
__

Meine Biografie ist das beste Beispiel, dass die Karriereleiter nicht immer nur nach oben führt
Realschulabschluss, kaufmännische Ausbildung, Hartz IV, Behindertenwerkstatt, Erwerbsunfähigkeit - ENDE
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 19:30   #16
rechtspfleger
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: nördlich von München und südlich von Flensburg ;-)
Beiträge: 934
rechtspfleger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Englischkenntnisse

@Lilastern

Meine persönliche Meinung, ich hatte auch ein Berufsleben vor dem öffentlichen Dienst :

Wie definierst Du "gute Englischkenntnisse"? Kannst Du ein Buch in englischer Sprache lesen oder dem Programm folgen, wenn Du im Fernsehen z.B. BBC oder CNN schaust?

"Verhandlungssicher" setzt m.E. voraus, daß Du Dich mit Dritten auch über spezifische Fragen flüssig und sicher unterhalten kannst. Davon würde ich die Finger lassen, wenn es nicht auch durch Deine Biographie (Auslandsaufenthalt o.ä.) zu untermauern ist.

Auf welcher Ebene ist die Tätigkeit, für die Du Dich bewerben willst, angesiedelt?
rechtspfleger ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland