Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> passbild für versichertenkarte bei der KK

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  19
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2011, 13:46   #1
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard passbild für versichertenkarte bei der KK

hallo zusammen,


heute trudelt bei mir ein schreiben von meiner krankenkasse ein, in dem man mich bittet, ihnen doch schnellstmöglich ein wunderschönes passbild von mir zu übersenden, damit das dann in die neue generation der versichertenkarte eingebaut werden kann und ich so schnell wie möglich eine super-tolle neue versichertenkarte erhalte (natürlich mal wieder absolut fälschungssicher, usw, usw).

laut § tralala würde der gesetzgeber die neue geschichte mit dem passbild fordern und leider sei eine kostenerstattung natürlich nicht möglich.


das heisst also, ich kann jetzt mind. 3 passbilder für schlappe 17,- euro anfertigen lassen, der kasse eins davon zusenden (die anderen 2 in die schublade werfen), damit ich eine neue karte bekomme, die der gesetzgeber unbedingt haben will.


erinnert mich das nicht irgendwie an die endlose geschichte mit dem neuen personalausweis? den wollte doch auch der gesetzgeber haben und wir armen frösche dürfen uns damit herum plagen, irgendwie an eine kostenbefreiung bzw. -reduzierung zu kommen?


------------------------------------------------------------------


scheint wohl wie immer zu sein.... der staat fordert - und der hartzer darf schon wieder mal das bezahlen, was im regelsatz nicht vorhanden ist...


so langsam habe ich die schnauze voll.....


der staat fordert und fordert, und der hartzer weiss bald nicht mehr, wie er den monat 'rumkriegen soll...


---> dürft ihr auch schöne neue bildchen von euch machen lassen...?
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 13:50   #2
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Schreib doch zurück, das du kein Geld dafür hast. Du zahlst ja schon 10 Euro Gebühr pro Quartal. Du zeigst auch gerne deinen Perso vor ,wenn du zum Arzt gehst, damit ist ja gewährleistet, das du der rechtmässige Krankenkarte Besitzer bist. Dann schauste mal was da kommt.



m Oktober 2009 beginnt eine Art örtlich begrenzter Probelauf für das neue Versicherungsplastik, später soll dann jeder der rund 70 Millionen Kassenpatienten von den Segnungen der neuen Chipkarte profitieren – und sei es durch den obligatorischen Fototermin für AOK und Co.

Das klingt nach wenig, ist es auch. Immerhin aber geht man in Berlin davon aus, dass das bunte Bildchen auf der Karte endgültig verhindert, dass Unversicherte sich beim Arzt Leistungen erschleichen, die ihnen nicht zustehen. Die Sache hat nur einen Haken. Die Fotos, die die Versicherten ihrer Kasse zukommen lassen, werden ungeprüft übernommen. Es ist völlig egal, ob ein Mitglied tatsächlich ein aktuelles Porträt oder das Bildnis seiner verstorbenen Großmutter einschickt. Auf die Karte kommt das Foto, das eingereicht wurde, egal, wer darauf tatsächlich zu sehen ist – ein Umstand, der die Betrugsprävention zumindest erschweren dürfte.

Schuld an dem Dilemma ist – wie so oft im Gesundheitswesen – das fünfte Sozialgesetzbuch. Dort hat man zwar festgeschrieben, dass jede elektronische Gesundheitskarte ein Lichtbild enthalten muss. „Eine Verpflichtung zur Identitätsfeststellung des Versicherten bei Beantragung der elektronischen Gesundheitskarte gibt es allerdings nicht“, wie der Spitzenverband der Krankenkassen betont. Das sei auch gar nicht erforderlich, da die elektronische Gesundheitskarte nach dem Willen des Gesetzgebers die Identität des Karteninhabers rechtlich gerade nicht bescheinigt und der Arzt bei Zweifeln ohnehin verpflichtet sei, zur Klärung einen Personalausweis oder ein anderes gesetzliches Ausweisdokument von seinem Patienten zu verlangen.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 13:52   #3
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Scann doch ganz frech Deinen Perso ein, schneid das Bild aus und schicke es denen mit dem Kommentar, dass es für mehr nicht reicht
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 13:52   #4
Hilfeopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Jepp, meine KK nervt mich auch schon mit solchen Schreiben.
Hilfeopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 13:53   #5
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von ingo s. Beitrag anzeigen
... so langsam habe ich die schnauze voll.....


der staat fordert und fordert ...
Benutze statt "fordert" "diktiert": Der Statt diktiert. Diktiert, Diktat, Diktatur ...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 13:54   #6
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von überflüssig44 Beitrag anzeigen
Schreib doch zurück, das du kein Geld dafür hast. Du zahlst ja schon 10 Euro Gebühr pro Quartal. Du zeigst auch gerne deinen Perso vor ,wenn du zum Arzt gehst, damit ist ja gewährleistet, das du der rechtmässige Krankenkarte Besitzer bist. Dann schauste mal was da kommt.



das wäre zumindest mal einen versuch wert...


ich habe auch schon überlegt, ähnliches zu antworten...

aber wir wissen doch, was dabei heraus kommt.... DER GESETZGEBER fordert das und wir müssen das jetzt über die bühne bringen, haben sowieso schon die ganzen kosten dafür am ar... usw, usw ---


tenor...: wir können ja auch nix dafür...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 13:55   #7
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Benutze statt "fordert" "diktiert": Der Statt diktiert. Diktiert, Diktat, Diktatur ...


ja, das trifft's eigentlich eher..... und bedeutend besser...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:00   #8
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von überflüssig44 Beitrag anzeigen
...Das klingt nach wenig, ist es auch. Immerhin aber geht man in Berlin davon aus, dass das bunte Bildchen auf der Karte endgültig verhindert, dass Unversicherte sich beim Arzt Leistungen erschleichen, die ihnen nicht zustehen. Die Sache hat nur einen Haken. Die Fotos, die die Versicherten ihrer Kasse zukommen lassen, werden ungeprüft übernommen. Es ist völlig egal, ob ein Mitglied tatsächlich ein aktuelles Porträt oder das Bildnis seiner verstorbenen Großmutter einschickt. Auf die Karte kommt das Foto, das eingereicht wurde, egal, wer darauf tatsächlich zu sehen ist – ein Umstand, der die Betrugsprävention zumindest erschweren dürfte.

Schuld an dem Dilemma ist – wie so oft im Gesundheitswesen – das fünfte Sozialgesetzbuch. Dort hat man zwar festgeschrieben, dass jede elektronische Gesundheitskarte ein Lichtbild enthalten muss. „Eine Verpflichtung zur Identitätsfeststellung des Versicherten bei Beantragung der elektronischen Gesundheitskarte gibt es allerdings nicht“, wie der Spitzenverband der Krankenkassen betont. Das sei auch gar nicht erforderlich, da die elektronische Gesundheitskarte nach dem Willen des Gesetzgebers die Identität des Karteninhabers rechtlich gerade nicht bescheinigt und der Arzt bei Zweifeln ohnehin verpflichtet sei, zur Klärung einen Personalausweis oder ein anderes gesetzliches Ausweisdokument von seinem Patienten zu verlangen...


na, das ist doch zumindest mal ein ansatzpunkt...


mal eben den faden weiter spinnen...

----------------------------------------------------------

hab' nämlich absolut keinen bock, meiner kasse in den allerwertesten zu klettern, erst recht nicht, wenn's auch noch mit kosten für mich verbunden sein soll...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:04   #9
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

mich würd mal interessieren welche kassen das sind

ich hab davon noch nix gehört oder bekommen von solchen schreiben
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:07   #10
Hilfeopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2011
Beiträge: 379
Hilfeopfer
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Hier soll die Ärzteschaft zur Ordnungspolizei gemacht werden.
Funktioniert aber sowieso nicht. Dazu gab es mal einen Test, indem Personen mit fremden Karten zum Arzt geschickt wurden.
Obwohl zwischen Patient und Karteninhaber ein Altersunterschied von fast 30 Jahren lag, wurden die alle behandelt und abgerechnet.
Der Ärzteschaft ist das nämlich Exkrementgal, Hauptsache es kann irgendwie abgerechnet werden.
Hilfeopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:07   #11
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
mich würd mal interessieren welche kassen das sind

ich hab davon noch nix gehört oder bekommen von solchen schreiben


naja, irgendwann werden es ja wohl alle sein...


bei mir ist es im moment die tk.
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:07   #12
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat:
laut § tralala würde der gesetzgeber die neue geschichte mit dem passbild fordern
gesetzliche grundlage?

schieb mal die §§§ rüber.
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:09   #13
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von Faibel Beitrag anzeigen
gesetzliche grundlage?

schieb mal die §§§ rüber.

den hätt ich auch gern gesehn
weil ich höre davon zum ersten mal davon daher wundert mich das
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:10   #14
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von Hilfeopfer Beitrag anzeigen
Hier soll die Ärzteschaft zur Ordnungspolizei gemacht werden.
Funktioniert aber sowieso nicht. Dazu gab es mal einen Test, indem Personen mit fremden Karten zum Arzt geschickt wurden.
Obwohl zwischen Patient und Karteninhaber ein Altersunterschied von fast 30 Jahren lag, wurden die alle behandelt und abgerechnet.
Der Ärzteschaft ist das nämlich Exkrementgal, Hauptsache es kann irgendwie abgerechnet werden.


das ist es ja (du hast mit deinen ausführungen vollkommen recht)...


und wer darf diesen mist mal wieder finanzieren...?
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:11   #15
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Ach was: Dein Bewerbungsbild haste doch sicher irgendwo in ner Datei. Das druckste aus in Paßbild-Größe, besonders schön muß es nicht sein. Also kleiner als für das Bewerbungsbild.

Das schneidest Dir zurecht und klebst es in das Formular Deiner kranken Kasse, - meist hat das dazu einen Klebepunkt am passenden Platz. Wird ja in der kranken Kasse eh bloß eingeschickt.
Alternative: Schick denen Dein Bewerbungsbild-File, zusammen mit Deiner Mitgliedsnummer,- und dem Vermerk: "Für meine elektronische Krankheitskarte"

Dann kann niemand sagen, Du hättest Dir nicht Mühe gegeben.
Und die können ihres Amtes walten, ohne daß Du was zahlen mußt.

Dabei gehe ich davon aus, daß Du Bewerbungen mit Deinem Bild losschickst und nicht mit einem Bild Deines Schäferhundes, als er gerade das Gebiß Deiner Großmutter drin hatte ... :)
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:15   #16
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von Faibel Beitrag anzeigen
gesetzliche grundlage?

schieb mal die §§§ rüber.


zitat aus dem beiblatt...:


'wir sind gesetzlich verpflichtet, ein passbild anzufordern (§ 284 SGB V in verbindung mit § 291 SGB V). entstehen ihnen dafür kosten, können diese leider nicht erstattet werden bla, bla, bla, bla... '
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:21   #17
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Ach was: Dein Bewerbungsbild haste doch sicher irgendwo in ner Datei...

Das druckste aus in Paßbild-Größe, besonders schön muß es nicht sein. Also kleiner als für das Bewerbungsbild.

Das schneidest Dir zurecht und klebst es in das Formular Deiner kranken Kasse, - meist hat das dazu einen Klebepunkt am passenden Platz. Wird ja in der kranken Kasse eh bloß eingeschickt.
Alternative: Schick denen Dein Bewerbungsbild-File, zusammen mit Deiner Mitgliedsnummer,- und dem Vermerk: "Für meine elektronische Krankheitskarte"

Dann kann niemand sagen, Du hättest Dir nicht Mühe gegeben.
Und die können ihres Amtes walten, ohne daß Du was zahlen mußt.

Dabei gehe ich davon aus, daß Du Bewerbungen mit Deinem Bild losschickst und nicht mit einem Bild Deines Schäferhundes, als er gerade das Gebiß Deiner Großmutter drin hatte ... :)


nur leider habe ich mich seit 16 jahren nicht mehr beworben und demzufolge auch kein brauchbares bild mehr...


und...: mein (nicht vorhandener) schäferhund hatte nicht das gebiss meiner grossmutter drin --- es war die grossmutter selber... ;-)
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:23   #18
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Dabei gehe ich davon aus, daß Du Bewerbungen mit Deinem Bild losschickst und nicht mit einem Bild Deines Schäferhundes, als er gerade das Gebiß Deiner Großmutter drin hatte ... :)[/QUOTE]

Heinz, das ist das Witzigste, was ich je von dir gehört habe

Grüße - Emma
__

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. (Loriot)

(Wenn ich allein bin, bin ich am wenigsten allein (Cicero)
Emma13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:25   #19
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von ingo s. Beitrag anzeigen
...nur leider habe ich mich seit 16 jahren nicht mehr beworben...



korrektur.... seit 18 jahren...


(vollständig sanktionslos übrigens...)
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:26   #20
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von ingo s. Beitrag anzeigen
zitat aus dem beiblatt...:


'wir sind gesetzlich verpflichtet, ein passbild anzufordern (§ 284 SGB V in verbindung mit § 291 SGB V). entstehen ihnen dafür kosten, können diese leider nicht erstattet werden bla, bla, bla, bla... '

Zitat:
die Erweiterung der Krankenversichertenkarte um das Lichtbild sowie die Angaben zum Geschlecht und zum Zuzahlungsstatus haben spätestens bis zum 1. Januar 2006 zu erfolgen; Versicherte bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres sowie Versicherte, deren Mitwirkung bei der Erstellung des Lichtbildes nicht möglich ist, erhalten eine Krankenversichertenkarte ohne Lichtbild. 2Sofern für die Krankenkasse Verträge nach § 83 Satz 2 geschlossen sind, ist für die Mitglieder, die ihren Wohnsitz außerhalb der Bezirke der beteiligten Kassenärztlichen Vereinigungen haben, als Kennzeichen nach Satz 1 Nr. 1 das Kennzeichen der Kassenärztlichen Vereinigung zu verwenden, in deren Bezirk die Krankenkasse ihren Sitz hat
dan lese mal
es ist keine pflicht
also wenns dir nicht möglich ist ein bild zu erstellen
bekommst du weiterhin die karte ohne bild

laut dem § 291 SGB V
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:27   #21
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von Emma13 Beitrag anzeigen
...Heinz, das ist das Witzigste, was ich je von dir gehört habe

Grüße - Emma






ja, ja, die stuttgarter jungs sind manchmal überhaupt nicht zu bremsen...





(wehe, wenn sie losgelassen...)
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:28   #22
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von ingo s. Beitrag anzeigen


'wir sind gesetzlich verpflichtet, ein passbild anzufordern (§ 284 SGB V in verbindung mit § 291 SGB V). entstehen ihnen dafür kosten, können diese leider nicht erstattet werden bla, bla, bla, bla... '
daraus ergibt sich die gesetzliche grundlage für das foto, ok.

und die gesetzliche grundlage für die kosten? wer die musik bestellt, bezahlt sie!

sollen sie dir doch einen fotografen vorbeischicken. ;-)
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:38   #23
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
dan lese mal
es ist keine pflicht
also wenns dir nicht möglich ist ein bild zu erstellen
bekommst du weiterhin die karte ohne bild

laut dem § 291 SGB V



sehr guter tipp, sumse...

bin noch nicht dazu gekommen, mir den kompletten murks mal reinzuziehen...

aber interessant in diesem zusammenhang ist auch der § 291, satz 2a:

zitat:
(2a) 1Die Krankenkasse erweitert die Krankenversichertenkarte nach Absatz 1 bis spätestens zum 1. Januar 2006 zu einer elektronischen Gesundheitskarte nach § 291a. 2Neben der Verwendung nach Absatz 1 Satz 3 hat die Gesundheitskarte die Durchführung der Anwendungen nach § 291a Abs. 2 und 3 zu gewährleisten. 3Über die Angaben nach Absatz 2 Satz 1 hinaus kann die elektronische Gesundheitskarte auch Angaben zum Nachweis von Wahltarifen nach § 53 und von zusätzlichen Vertragsverhältnissen sowie in den Fällen des § 16 Abs. 3a Angaben zum Ruhen des Anspruchs auf Leistungen enthalten. 4Die elektronische Gesundheitskarte muss technisch geeignet sein, Authentifizierung, Verschlüsselung und elektronische Signatur zu ermöglichen.

zitat ende



von einem pflichtbild steht da nix...


die authentifizierung ist (wie schon @überflüssig44 schrieb) durchaus über den personalausweis möglich...

deren verschlüsselung interessiert mich überhaupt nicht...

und eine elektronische signatur brauche ich auch nicht...


-------------------------------------------------------------

ich will doch nur zum arzt, wenn's mir mies geht --- sonst nix...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:42   #24
Faibel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 866
Faibel Faibel Faibel Faibel
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat:
Das abgenommene und gültige Sicherheitskonzept der gematik (V2.4.0, S. 145 vom 5. September 2008) schreibt vor: „Allgemein MUSS die Zuordnung der Daten eines Versicherten in der Telematikinfrastruktur zu der Identität des Versicherten sichergestellt werden.“ Hierzu ist die „Bestätigung der Identität durch eine vom Benutzer unabhängige Instanz notwendig“. Gleichfalls ist eine „Bestätigung der Adresse durch eine vom Benutzer unabhängige Instanz notwendig“ [7]

Die Einhaltung des gematik-Sicherheitskonzepts ist Voraussetzung für die Zulassung einer Krankenkasse als Herausgeber von eGK [8]. Die o.g. „MUSS-Anforderungen“ werden durch Lichtbilder, die mittels Papierverfahren und Internetupload ohne Identitätsprüfung eingesammelt werden, nicht erfüllt.
quelle:wiki

also, nur nen bildchen hinschicken reicht eh nicht aus.
__

Wer getrieben ist und aus der Tiefe des Schmerzes handelt, macht selten bella figura. Daran ist nicht er, daran sind die Täter schuld.
Faibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:44   #25
ingo s.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: passbild für versichertenkarte bei der KK

Zitat von Faibel Beitrag anzeigen
...wer die musik bestellt, bezahlt sie!

sollen sie dir doch einen fotografen vorbeischicken...



ja, mittlerweile bin ich auch so weit, das denen vorzuschlagen...


ich hab' nämlich absolut keine lust mehr darauf, für alles und jedermann den zahlesel zu geben...


wenn sie ein bild haben wollen -- ok, bitte...

aber mir dafür auch noch die kosten zwangs-auf-zu-erlegen?

nix da...

---------------------------------------------------------------------

sollen sie mich doch verklagen, wenn's ihnen spass macht... auf die anklageschrift bin ich mal gespannt...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland