Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Rechtsanwalt ??? Dringend

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  13
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2011, 11:37   #1
joe76->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 20
joe76
Standard Rechtsanwalt ??? Dringend

Hallo,
ich habe eine dringende Frage und zwar habe ich heute 27.07. mal wieder wie jeden Monat eine Einladung zu meinem FM bekommen. Dieser schickte mich vor 2 Wochen zum medizinischen Dienst um meine Erwerbsfähigkeit dort prüfen zu lassen.

Ich habe mich auch dort untersuchen lassen und der MD meinte sofort, das ich meinen Beruf als Fleischer nicht mehr ausüben könnte, da ich massive Probleme mit meinem Rücken und meinen Knien habe. Der Arzt teilte mir mit, das er dringendst eine Umschulung vorschlägt und dies meinem FM auch so schreiben wollte.

Doch mein FM läd mich wieder zu sich ein mit folgender Einladung " Möchte mit Ihnen über Ihre berufliche Situation sprechen"!

An diesem Schreiben war wieder eine AGH mit angeheftet ( 30 Stunden wöchtl.,Teilzeit/flexibel, 1,50 EUR Mehraufwand je Std. in der Zeit vom 25.07.2011-24.01.2011).

Ist dieses überhaupt rechtens, da mein FM noch nicht einmal mit mir über das Ergebniss bzw. Gutachten des Medizinschen Dienste gesprochen hat ?

Gleichzeitig hatte ich auch Urlaub bzw. Ortsabwesenheit vom 01.08.-20.08.2011 beantragt, da ich ein schulpflichtiges Kind habe und dieser jetzt Sommerferien hat. Darüber habe ich leider noch keine Antwort bekommen, sondern bin am 03.08.2011 wieder bei meinem FM eingeladen, so das ich nix planen kann mit meinem Sohn.

Und die AGH wäre ja schon ab 25.07. gewesen !

Ich drehe langsam durch von dieser Schikane meines FM`s, diese monatliche Einladungen und ignorieren meines Gesundheitszustandes!

Ich bin mittlerweile schon ein psychisches Wrack durch diese Spinner und damit das nicht böse ausartet und ich Ihn nicht bald hinter seinem Schreibtisch weghole, sind meine Fragen nun :

Kann ich mir einen Rechtsanwalt nehmen und einen Beratungshilfeschein ausfüllen ??? Einen Beratungshilfechein vom Gericht gibt es nicht mehr so schnell,da dafür eine Sozialberatung zustimmen muss, wenn dieses nicht mehr weiter wissen. Die Sozialberatung ist jedoch andauernd im Urlaub oder ich muss bis zu 8 Wochen auf Termine warten.

Bitte helft mir, sonst drehe ich durch.

Hier noch eine kurze Info zu meiner Vorgeschichte:
Ich hatte einen Handwerklichen Beruf in der Lebensmittelbranche ausgeübt und kann meinen Job aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben (Knie & Rücken), der Arge liegen 3 Atteste von 3 verschiedenen Ärzten vor das ich mein Beruf nicht mehr ausüben kann. Ich wollte versuchen eine Umschulung zu bekommen, jedoch lehnt mein FM dieses ab und zwingt mich wieder mich in meinem alten Beruf zu bewerben und läd mich jeden Monat ein.

Was kann ich noch machen ??

Würde mich freuen wenn mir jemand helfen und Tipps geben könnte was ich machen soll ?

Gruß Joe76
joe76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 12:12   #2
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Rechtsanwalt ??? Dringend


Ich rate zu einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für erst mal 14 Tage.

Aber persönlich am Service abgeben und bestätigen lassen.

Vorher einscannen oder kopieren.

Da hast Du erst mal Ruhe. Aufregen bringt nichts.
Ich hab auch schon täglich Kopfschmerzen.
Auf jeden Fall nicht den Träger der MAE anrufen.
Die hat schon angefangen und da muss jetzt halt ein anderer dran glauben.

Aber die JC sind halt finanziell am Ar...h.

In ca.3-4 Woche kommt dann der nächste Termin da kannst Du dir überlegen ob Du hingehen willst. Wegen Umschulung.

MAEs kann ich generell nur abraten. Immer AU holen.

Bitte Danke
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 12:23   #3
joe76->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 20
joe76
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Hi,
alles klar und meinst Du ein Anwalt lohnt sich ?

Habe ja auch schon einen REHA Antrag gestellt bei der Rentenkasse,dieser liegt leider schon 6 Monate dort und ist noch in Bearbeitung.

gruß Joe
joe76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 12:56   #4
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.787
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Schreiben einscannen oder fotografieren und anonymisiert hier reinstellen.
Deine letzte EGV und der AGH-Vorschlag.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 13:00   #5
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Anwalt lohnt sich erst wenn Geld fehlt.
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 13:07   #6
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Wenn du eine Umschulung willst, dann musst du diese schriftlich beantragen.

Die Rentenkasse wäre vermutlich ein besserer Träger für die Umschulung als die Arbeitsagentur. Aber dazu müssten andere etwas sagen, ob das stimmt und ob das für dich in Frage kommt.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 15:31   #7
joe76->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 20
joe76
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Ja Umschulung bzw. Reha habe ich ja schon beantragt bei der Rentenkasse. Ich habe von 4 verschiedenen Ärzten Bescheid das ist arbeitunfähig für mein Job bin und das blöde A.... vom JC läd ich ständig ein für Smalltalk.
joe76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 15:46   #8
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Zitat von KAHMANN Beitrag anzeigen
Anwalt lohnt sich erst wenn Geld fehlt.
Manchmal lohnt sich ein Anwalt auch so.

Gegen diesen SB sollte man einen Befangenheitsantrag gemäß § 17 SGB X stellen. Und damit einen anderen SB verlangen.
Da Deine Erwerbsfähigkeit noch gar nicht geklärt ist, hat er Dich auch keiner AGH zuzuweisen, der Du gesundheitlich vielleicht gar nicht gewachsen bist.
Da hat er erstmal das Ergebnis des ärztliche Gutachtens abzuwarten.

Viele Anwälte machen das mit dem Beratungsschein auch selbst. Einfach mal telefonisch nachfragen in einer Kanzlei. Es sollte dann ein Fachanwalt für Sozialrecht sein.

Viel Glück
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 16:14   #9
joe76->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 20
joe76
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Hast Du da eventuell ein Musterschreiben für ?

gruß Joe
joe76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 16:32   #10
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Wenn es danach geht kann man ja gleich gegen jeden SB einen Befangenheitsantrag stellen.

Von Förderungsinteresse fehlt seit den letzten 3 Jahren jede Spur. 0,0,00

Ich hab gerade die Aufzeichnung von Helena Fürst von vorletzte Woche als Divx gesehen. .......ja ja ich weis die tut nur so RTL halt

Aber da war die doch glatt in meinem Jobcenter. Da war eine die hat Ihre Miete direkt vom JC an den Vermieter zahlen lassen und das JC hat mehrere Monate nicht gezahlt. Kurz vor Obdachlosigkeit mit Kind. Die Geschäftsführung tut nur dumm als wäre nichts und meint die Leistungsberechtigte sollte das nächste mal erst gehen wenn sie einen kompetenten Sachbearbeiter gefunden hat.

HA HA HA den suche ich schon Jahre

Und wisst Ihr was die Fürst da gesagt hat.

"Das ist ja wirklich ein richtiges Horror Jobcenter"

genau meine Rede
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 16:59   #11
joe76->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 20
joe76
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Kann ich eigentlichen einen Antrag bei Jobcenter stellen auf Umschulung oder REHA ??
joe76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:06   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Natürlich kannst du beantragen, was immer du willst - aber begründe es gut.

Und besteh auf einem schriftlichen rechtsmittelfähigen Bescheid!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:08   #13
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.126
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

http://www.google.de/url?sa=t&source...hQLAlw&cad=rja
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:12   #14
MariaM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 224
MariaM MariaM
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Zitat von joe76 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe eine dringende Frage und zwar habe ich heute 27.07. mal wieder wie jeden Monat eine Einladung zu meinem FM bekommen. Dieser schickte mich vor 2 Wochen zum medizinischen Dienst um meine Erwerbsfähigkeit dort prüfen zu lassen.

Ich habe mich auch dort untersuchen lassen und der MD meinte sofort, das ich meinen Beruf als Fleischer nicht mehr ausüben könnte, da ich massive Probleme mit meinem Rücken und meinen Knien habe. Der Arzt teilte mir mit, das er dringendst eine Umschulung vorschlägt und dies meinem FM auch so schreiben wollte.

Doch mein FM läd mich wieder zu sich ein mit folgender Einladung " Möchte mit Ihnen über Ihre berufliche Situation sprechen"!

An diesem Schreiben war wieder eine AGH mit angeheftet ( 30 Stunden wöchtl.,Teilzeit/flexibel, 1,50 EUR Mehraufwand je Std. in der Zeit vom 25.07.2011-24.01.2011).

Ist dieses überhaupt rechtens, da mein FM noch nicht einmal mit mir über das Ergebniss bzw. Gutachten des Medizinschen Dienste gesprochen hat ?

Gleichzeitig hatte ich auch Urlaub bzw. Ortsabwesenheit vom 01.08.-20.08.2011 beantragt, da ich ein schulpflichtiges Kind habe und dieser jetzt Sommerferien hat. Darüber habe ich leider noch keine Antwort bekommen, sondern bin am 03.08.2011 wieder bei meinem FM eingeladen, so das ich nix planen kann mit meinem Sohn.

Und die AGH wäre ja schon ab 25.07. gewesen !

Ich drehe langsam durch von dieser Schikane meines FM`s, diese monatliche Einladungen und ignorieren meines Gesundheitszustandes!

Ich bin mittlerweile schon ein psychisches Wrack durch diese Spinner und damit das nicht böse ausartet und ich Ihn nicht bald hinter seinem Schreibtisch weghole, sind meine Fragen nun :

Kann ich mir einen Rechtsanwalt nehmen und einen Beratungshilfeschein ausfüllen ??? Einen Beratungshilfechein vom Gericht gibt es nicht mehr so schnell,da dafür eine Sozialberatung zustimmen muss, wenn dieses nicht mehr weiter wissen. Die Sozialberatung ist jedoch andauernd im Urlaub oder ich muss bis zu 8 Wochen auf Termine warten.

Bitte helft mir, sonst drehe ich durch.

Hier noch eine kurze Info zu meiner Vorgeschichte:
Ich hatte einen Handwerklichen Beruf in der Lebensmittelbranche ausgeübt und kann meinen Job aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben (Knie & Rücken), der Arge liegen 3 Atteste von 3 verschiedenen Ärzten vor das ich mein Beruf nicht mehr ausüben kann. Ich wollte versuchen eine Umschulung zu bekommen, jedoch lehnt mein FM dieses ab und zwingt mich wieder mich in meinem alten Beruf zu bewerben und läd mich jeden Monat ein.

Was kann ich noch machen ??

Würde mich freuen wenn mir jemand helfen und Tipps geben könnte was ich machen soll ?

Gruß Joe76
Hier kommt für dich der § 10 SGB II Zumutbarkeit in Betracht.

2. die Ausübung der Arbeit die künftige Ausübung der bisherigen überwiegenden Arbeit wesentlich erschweren würde, weil die bisherige Tätigkeit besondere körperliche Anforderungen stellt,

Das trifft ja auf dich zu.

Du kannst vom Medizinischen Dienst die Unterlage A Anfordern lasse sie dir Kopieren persönlich hingehen mit Beistand da hast du ein Anrecht darauf.

In Anlage A steht das drin was dem SB nichts angeht deine Medizinische Indikation die bekommt der SB auch nicht nur Anlage B
MariaM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:16   #15
joe76->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 20
joe76
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Also beim medizinischen Dienst habe ich heute angerufen die meinten ich könnte mir bei denen nichts abholen, sondern soll mir das von meinem SB kopieren.
joe76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:28   #16
MariaM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 224
MariaM MariaM
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Zitat von joe76 Beitrag anzeigen
Also beim medizinischen Dienst habe ich heute angerufen die meinten ich könnte mir bei denen nichts abholen, sondern soll mir das von meinem SB kopieren.

Lese mal von Doppeloma

http://www.elo-forum.org/schwerbehin...uchung-md.html

Lass dich nicht abwimmeln nicht am Telefon abspeisen lassen, mit Beistand dort einlaufen und bestehe auf Kopie Anlage A sie müssen sie dir kopieren.

Gutachten - Einsicht in Akten? - Sozialversicherungs Blog

Zitat: Doppeloma
Um die Zusendung von Gutachten "bittet" man nicht, das fordert man gemäß § 25 SGB X, auch direkt beim Med. Dienst der AfA /Jobcenter fordert man Teil A UND Teil B ein (Teil B erhält der SB automatisch, dafür braucht es KEINE Schweigepflichtentbindung)


Diese Unterlage A ist für dich gedacht und nicht für den SB denn er hat keine medizinischen Kenntnisse und ist auch kein Arzt.
MariaM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:30   #17
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Zitat:
Und die AGH wäre ja schon ab 25.07. gewesen !
Und du hast dich da nicht gemeldet? Warum hast du nicht mal eher gepostet?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:32   #18
joe76->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 20
joe76
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Ja super danke dir, werde ich morgen mal in Angriff nehmen.
Das wichtigste was ich nun machen muss bei der AGH Stelle anrufen oder, denn sonst sanktioniert mir der FM Leistungen oder?
Aber ich glaube ich gehe morgen erstmal zum Arzt ich bin sowas von fertig, ich hab eine Kraft mehr.
joe76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:35   #19
joe76->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Beiträge: 20
joe76
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Und du hast dich da nicht gemeldet? Warum hast du nicht mal eher gepostet?
Die AGH wäre am 25.07. angefangen !

Den Brief habe ich aber erst am 27.07. bekommen von meinem FM.

Und geschrieben wurde der brief auch erst am 25.07. von meinem FM.
joe76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:43   #20
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Au aber rückwirend mindestens zum 27.07. da da erst der Eingang des Schreibens war. (hebe den Umschlag auf)

Wenn der Arzt das zum 25. rückwirkend macht ist besser. Am Montag hinbringen und bestätigen lassen. Oder per Post per Übergabe mit Nachweis.

Ja ich weis die Zuweisung von deinem SB ist rechtswidrig und zu spät.
Aber AU ist am sichersten erst mal.
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 17:45   #21
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rechtsanwalt ??? Dringend

Zitat von joe76 Beitrag anzeigen
Hast Du da eventuell ein Musterschreiben für ?

gruß Joe


Besorgnis der Befangenheit nach § 17 SGB X
(EURE BG NUMMER, falls oben nicht schon angegeben)

Sehr geehrte Damen und Herren

Gegenwärtig liegen Gründe vor welche nach § 17 SGB X Anlass zur Besorgnis wegen Befangenheit durch involvierte Mitarbeiter in der Leistungsakte eure BG- oder Kundennummer geben. Konkrete Veranlassung betrifft

Herr name des Mitarbeiter,
Funktion des Mitarbeiters
„Team Nummer“


Vorgenannter Mitarbeiter möchte daher umgehend aus den aktuellen Angelegenheiten herausgehalten werden, um weitere Rechtsnachteile seitens der Leistungsbezieher zu vermeiden. Herr/Frau Name des Mitarbeiters sieht sich nur durch Drohungen und falsche Beurteilung der Sach-und Rechtslage im Stande, seinen Standpunkt darzustellen. Rechtsgrundlage und Handlungsspielraum durch Tätigkeit als Sachbearbeiter werden hier schamlos ausgenutzt zum Nachteil des Antragsstellers.

Kopie dieser Mitteilung geht auch an das Sozialgericht zum Zwecke der Kenntnisnahme

Mit freundlichen Grüssen

Unterschrift nicht vergessen
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dringend, rechtsanwalt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechtsanwalt Krs. RE ? babajaga ALG I 8 16.12.2010 21:57
Dringend: Wer kennt guten rechtsanwalt raum tübingen - reutlingen - herrenberg Strolchi Allgemeine Fragen 5 13.02.2010 12:33
Rechtsanwalt verona Allgemeine Fragen 5 08.04.2009 16:14
Kosten für Rechtsanwalt Andi_ Schulden 2 22.05.2006 08:40
engagierter Rechtsanwalt DRINGEND gesucht zabadooo KDU - Miete / Untermiete 1 29.03.2006 17:47


Es ist jetzt 13:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland