Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2011, 16:12   #1
Lorii
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 4
Lorii
Standard Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Hallo ihr...

Ich hab jetzt grad mein Abi gemacht und will jetzt für ein Jahr nach Australien gehen und work & travel machen..

Kann ich mich bei der AfA als arbeitslos melden ohne dass ich Arbeitslosengeld beanspruche oder will ??

Mir geht es darum, dass ich dann noch versichert bin und das geht ja nur wenn ich irgendwo gemeldet bin!

Ist es auch möglich dass ich mich nicht in der Stadt bzw. dem Land , in der bzw. dem ich mich bei der AfA gemeldet habe befinde??

Vielen Dank schon im voraus für eure Antworten!! Ich benötige dringend eure Hilfe!!

Danke
Lorii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 16:37   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.655
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Hallo Lori und willkommen,

hier in diesem Merkblatt steht alles drin.

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...rbeitslose.pdf


Vieleicht hat noch jemand einen Hinweis für dich!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 16:45   #3
Lorii
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 4
Lorii
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Ja das hab ich mir auch schon durchgelsen..aber da steht irgendwie nichts dazu drin, ob ich dann auch ein Jahr weg sein kann und trotzdem das komplette Jahr versichert bin ??

Und meistens geht es auch nur um den Leistungsanspruch, für die die keine Leistungen bekommen, aber nicht darum, dass man keine Leuistungen ''will''..??
Lorii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 16:49   #4
Lorii
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 4
Lorii
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Mir hat jemand gesagt, dass ich mich arbeitlos melden kann und wenn ich kein Geld will muss ich auch keine Termine wahrnehmen und nicht in Deutschland sein..??
Lorii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 16:54   #5
Burke
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Ich nehme an es geht um die Krankenversicherung?
Soweit ich weiß, bist du bis zum 23. Lebensjahr (ohne Job!) in der Familienversicherung mitversichert.
Wie das jedoch beim Auslandsaufenthalt, mit evt jobben ist? Ich würde mich da direkt an die Krankenkasse wenden und fragen, außerdem brauchst du ja auch so was wie einen Auslandskrankenschein.

Das JobCenter wird dich garantiert nicht Krankenversichern wenn du ein Jahr abwesend bist.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 16:56   #6
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Du kannst Dich auch bloß Arbeitssuchend melden (aber wozu, wenn Du andere Pläne hast), aber wenn Du keine Leistungen beziehen willst, muss Dich wer anders krankenversichern.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 16:58   #7
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Schön und gut, aber wenn nicht Familienversicherung, dann doch eine Reiseversicherung abschliessen, einschliesslich Rückholung bei Krankheit (sprich Transport ins Heimatland) !!

und hier mehr info!! googeln hilft

Auslandskrankenversicherung
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 16:58   #8
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Zitat:
Mir hat jemand gesagt, dass ich mich arbeitlos melden kann und wenn ich kein Geld will muss ich auch keine Termine wahrnehmen und nicht in Deutschland sein..??
Das stimmt nicht. Als Arbeitsloser (auch ohne Leistungsbezug) mußt du für die Arbeitsvermittlung verfügbar sein, also "greifbar". Wenn du in Australien bist, wirst du dies bestimmt nicht sein.

Die Arbeitslosmeldung könnte allenfalls wegen dem Kindergeldanspruch einen Sinn ergeben, solange du noch in Deutschland bist, also prinzipiell "verfügbar".

Eine Krankenversicherung hat du nicht schon durch die Arbeitslosmeldung, sondern erst durch einen Leistungsbezug. Ob du bei deinen Eltern im Rahmen der Familienversicherung mitversichert bist, hat mit deinem Arbeitslosenstatus nichts zu tun. Wie das während des Auslandsaufenthalts geregelt ist, müßtest du separat erfragen.

Eine Meldung als arbeitslos oder auch nur arbeitssuchend macht für dich ansonsten nicht den geringsten Sinn. Beratungsleistungen, beispielsweise hinsichtlich einer Auslandstätigkeit, kannst du auch so in Anspruch nehmen.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 16:58   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.655
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Zitat von Lorii Beitrag anzeigen
Mir hat jemand gesagt, dass ich mich arbeitlos melden kann und wenn ich kein Geld will muss ich auch keine Termine wahrnehmen und nicht in Deutschland sein..??
Lori, das ergibt keinen Sinn????

Hast du schon mal über eine Auslandversicherung nachgedacht
bzw. ein freiwilliges Jahr im Ausland?

Lies doch mal hier nach!

Freiwilliges Soziales Jahr Ausland

Auslandskrankenversicherung und Krankenversicherung für Deutsche im Ausland oder für Ausländer in Deutschland

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 16:59   #10
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Zitat von Lorii Beitrag anzeigen
Mir hat jemand gesagt, dass ich mich arbeitlos melden kann und wenn ich kein Geld will muss ich auch keine Termine wahrnehmen und nicht in Deutschland sein..??
Auch wenn du Arbeitslos gemeldet bist, ohne Leistungsbezug musst du Termine wahrnehmen und der Arbeitsagentur zur Verfügung stehen. So einfach wie du sagst, ist dies nicht.

Als Arbeitsloser hat man Rechte und Pflichten zu erfüllen. Da machen die keine Ausnahmen.

Deswegen ist es besser, du rufst auf der Arbeitsagentur an und verlangst einen Gesprächstermin dass man dich über die Sache aufklären kann.

Nämlich wenn du Arbeitslos ohne Bezug bist, dann bist du über die Arbeitsagentur nicht krankenversichert.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 17:13   #11
Lorii
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 4
Lorii
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Auch wenn du Arbeitslos gemeldet bist, ohne Leistungsbezug musst du Termine wahrnehmen und der Arbeitsagentur zur Verfügung stehen. So einfach wie du sagst, ist dies nicht.

Als Arbeitsloser hat man Rechte und Pflichten zu erfüllen. Da machen die keine Ausnahmen.

Deswegen ist es besser, du rufst auf der Arbeitsagentur an und verlangst einen Gesprächstermin dass man dich über die Sache aufklären kann.

Nämlich wenn du Arbeitslos ohne Bezug bist, dann bist du über die Arbeitsagentur nicht krankenversichert.
Ok dann werde ich mich mal nach einer Auslandskrankenversicherung erkundigen...vielen dank ihr habt mir weiter geholfen :)
Lorii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 17:14   #12
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Wenn Du Dich arbeitssuchend meldest,- das geht jetzt auch online auf der Webseite der Jobbörse der Arbeitsagentur, dann wird das m.W. bei der Rentenversicherung als irgendein Ersatzzeitraum berücksichtigt.

Aber Krankenversicherung, die mußt Du Dir schon selbst besorgen,- für das Ausland. Die normalen Auslandskrankenversicherungen umfassen meist nur Auslandsaufenthalte von nicht mehr als sechs wochen, manche auch solche von 90 Tagen.
Manche dieser Versicherungen bieten dann an, den Versicherungsschutz für die Zeit, die diese sechs Wochen, bzw. 90 Tage überschreitet, gegen Zusatzzahlung pro Tag zu erweitern.
Bei der Süddeutschen Krankenversicherung waren das zu DM-Zeiten, als der Grundbetrag (max. das Kalenderjahr, aber nicht mehr als sechs Wochen Auslandsaufenthalt am Stück) noch 12 DM kostete, zwei DM für jeden den Zeitraum übersteigenden Tag.

Ich hatte erst kürzlich die Bewerbung einer jungen Dame in der Hand, in deren Lebenslauf stand, sie sei ein Jahr zum work &travel in Australien gewesen.

So gehe ich davon aus, daß noch mehr junge Menschen so unterwegs waren und sind,- und Du sicher Dir deren Berichte und Erfahrungen, sowie Tips, auch zur Krankenversicherung wirst ergoogeln können.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 17:22   #13
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

@Lorii wegen dieser Anrechnungszeit solltest du dich mal bei deinem Rententräger informieren und bei der Agentur für Arbeit wegen arbeitssuchend.

Ob dies überhaupt einen Sinn macht, da du doch der Agentur für Arbeit nicht zur Verfügung stehst, wenn du in Australien bist.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 17:57   #14
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

[QUOTE=Rounddancer;884137]Wenn Du Dich arbeitssuchend meldest,- das geht jetzt auch online auf der Webseite der Jobbörse der Arbeitsagentur, dann wird das m.W. bei der Rentenversicherung als irgendein Ersatzzeitraum berücksichtigt.
Blödsinn, Rente gibts nicht mehr für Arbeitslose, es wird nicht mehr in die Rente eingezahlt!

Aber Krankenversicherung, die mußt Du Dir schon selbst besorgen,- für das Ausland. Die normalen Auslandskrankenversicherungen umfassen meist nur Auslandsaufenthalte von nicht mehr als sechs wochen, manche auch solche von 90 Tagen.

Unsinn das kann bis zu einem Jahr gehen!

Manche dieser Versicherungen bieten dann an, den Versicherungsschutz für die Zeit, die diese sechs Wochen, bzw. 90 Tage überschreitet, gegen Zusatzzahlung pro Tag zu erweitern.

Informiere dich vorher bevor du hier rumsülzt!

Bei der Süddeutschen Krankenversicherung waren das zu DM-Zeiten, als der Grundbetrag (max. das Kalenderjahr, aber nicht mehr als sechs Wochen Auslandsaufenthalt am Stück) noch 12 DM kostete, zwei DM für jeden den Zeitraum übersteigenden Tag.

Wo lebst DU?? DM Zeiten sind schon lange vorbei!!


hier noch mal ein link von der RV:

http://www.deutsche-rentenversicheru...australien.pdf
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 18:52   #15
Burke
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Zitat von überflüssig44 Beitrag anzeigen
Wo lebst DU?? DM Zeiten sind schon lange vorbei!!
Wohl wahr. Krankenversicherung (nicht privat, sondern freiwillig versichert) kosten ab 140€/ Monat.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 18:52   #16
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbedarf

Wenn man gerade das Abi gemacht hat, wird man kaum Anspruch auf ALG 1 erworben haben. Also geht es um Alg 2 und damit wird dort keine Rente bezahlt.

Und ich habe auf den Fall des Fragenden geantwortet, nichts weiter.

Eben und verfügbar heisst Ortsanwesenheit!! Also ist die Arge unerheblich!

Dem Fragenden wünsche ich eine schöne und erfolgreiche Zeit in Australien.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitslosigkeit, leistungsbedarf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[KrSüdeuropa]: Spanien - Jugend "ohne Job, ohne Wohnung, ohne Pension und ohne Angst" ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 18.05.2011 13:38
Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbezug! Kronach Allgemeine Fragen 2 08.12.2010 21:45
ALG II ohne Arbeitslosigkeit tunga ALG II 0 19.10.2009 18:47
DRB ALG II mit oder ohne Arbeitslosigkeit Luise Koschinsky ALG II 4 11.02.2009 21:18
Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbezug morgenstern Allgemeine Fragen 5 21.03.2008 09:14


Es ist jetzt 23:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland