Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> BFD oder Maßnahme vom Amt - Was hätte Vorrang?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2011, 05:08   #1
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard BFD oder Maßnahme vom Amt - Was hätte Vorrang?

Moin Leute,

bin gerade auf dem Sprung, werde heute meinen Probearbeitstag als "Bufdi" (Bundesfreiwilligendienst) in der Verwaltung einer Behindertenwerkstatt haben.

Will aber vorher noch die Frage an euch stellen, falls ihr euch dort auskennt:

Also nehmen wir an, ich könnte so eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst antreten (12 Monate) und würde dort als gelernte Bürokauffrau o. Berufserfahrung, die Möglichkeit haben praktische Erfahrung zu sammeln. Gleichzeitig aber würde das JC mir eine hirnlose Maßnahme zuweisen (z.B 10. Wie schalte ich einen PC an - Kurs).

Welche Sache hätte dort Vorrang? Kann ich das entscheiden oder kann das Amt sagen, dass ihr Schwachsinn wichtiger ist als mein Bestreben praktische Erfahrung zusammeln?
__

Meine Biografie ist das beste Beispiel, dass die Karriereleiter nicht immer nur nach oben führt
Realschulabschluss, kaufmännische Ausbildung, Hartz IV, Behindertenwerkstatt, Erwerbsunfähigkeit - ENDE
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 06:12   #2
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: BFD oder Maßnahme vom Amt - Was hätte Vorrang?

Wenn Du unter 27 bist, dann ist der BFD ein wichtiger Grund, dass keine Arbeit oder Maßnahme aufgenommen werden muss. Bei den älteren ALG2-Empfänger ist das nicht so eindeutig geregelt, diese sollen vorrangig in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt werden.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
maßnahme, vorrang

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was hat Vorrang:Maßnahme oder Minijob ? Werniman Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 22 07.09.2012 16:13
Welcher Job hat Vorrang. renamausi ALG II 9 19.08.2010 20:58
Was hat Vorrang? 1€-Job oder Einarbeitung ? Toastbrot Ein Euro Job / Mini Job 5 05.06.2009 13:50
Was hat Vorrang: Arbeit oder Ortsanwesenheit? ge-ka ALG II 14 10.10.2008 08:46
Vorrang von SGB III vor SGB II MichaM Allgemeine Fragen 1 19.10.2007 11:59


Es ist jetzt 12:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland