Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Abmeldebescheinigung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2011, 11:51   #1
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard Abmeldebescheinigung

War gerade auf dem Weg zum Rathaus, da finde ich im Briefkasten die Antwort meines SB auf die Änderungsmitteilung, daß meine Tochter zum 01.08. auszieht und ab da ihr bisheriger Mietanteil übernommen werden muß.

Im Brief steht, er möchte bis 28.07. die Abmeldebescheinigung... lustig

1. Gibt es keine mehr -
2. zieht sie erst zum 01.08. aus, hatte ich mitgeteilt.

Was tun?

Hab den Brief im Rathaus hingelegt und hab die ihm telefonisch erklären lassen, daß man sich schon eine geraume Zeit nur noch anmelden geht - und das neue Einwohnermeldeamt dann Mitteilung an das Alte macht.
Es gibt also keine Abmeldung und Bescheinigung rüber mehr...

danach hab ich ihm gesagt, daß ich nicht warten kann, bis das alles erledigt ist: Ich brauche das Geld am 30. - nun bin ich ja mal gespannt :-)

Er meinte, es geht klar...

ich laß mich überraschen :-)


Ne Frage habe ich eigentlich nicht - außer: wann begreifen die das endlich? Wie trichtert man es denen ein?

Das hatte ich ihm alles schon erklärt, als mein Mann auszog!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 11:59   #2
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Abmeldebecheinigung

Da fehlt ein "s" in der Überschrift.....

Wann die das mal begreifen ? Nie...oder erst, wenn sie für sinnlos verpulvertes Porto selbst zur Kasse gebeten werden
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 12:11   #3
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Abmeldebecheinigung

Kiwi, das begreifen die sehr wohl. Das ist schlicht und ergreifend Absicht. Mal sehen, wer darauf reinfällt.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 12:27   #4
desmona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von desmona
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 1.099
desmona desmona desmona desmona desmona desmona desmona
Standard AW: Abmeldebecheinigung

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Kiwi, das begreifen die sehr wohl. Das ist schlicht und ergreifend Absicht. Mal sehen, wer darauf reinfällt.
...na ick weeß nich...ick hab da so meene berechtigten Zweifel...

...als ich Ihnen sagte: "...nix is mit Abmeldebescheinigung..." haben beide "Wei**sen" mich angeschaut wie ungebackene Brote...und dann geantwortet:

"...na dann bringen Sie eben eine "Ummeldebescheinigung"

...bei soviel Blödheit war ich dann sprachlos...ich konnte dann nur noch fragen ob sie schon mal was vom Meldegesetz (...ick weeß, dat Dingens heißt korrekt etwas anders) bzw. Ausführungs-VO gehört haben
__

*Wenn der Deutsche hinfällt, dann steht er nicht auf, sondern schaut, wer schadensersatzpflichtig ist. Kurt Tucholsky

*
rechtmäßig: mit dem Willen des zuständigen Richters vereinbar Ambrose Bierce (Des Teufels Wörterbuch)

*Ich bin heut Morgen aufgewacht.
Ich hab die Arme hochgestreckt, die Knie bewegt, den Hals gedreht...Es hat bei Allem "Knack" gemacht...
Ich bin zu dem Schluß gekommen:
Ich bin nicht alt ich bin knackig...

desmona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 13:22   #5
Beasti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 83
Beasti
Standard AW: Abmeldebescheinigung

Diese Abmeldebescheinigung gibt es doch schon seit Jahren nicht mehr...
Beasti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 13:27   #6
gast_
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Abmeldebescheinigung

eben... :-)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 15:29   #7
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Abmeldebescheinigung

Alternativ könnte man auch eine Anmeldebescheinigung verlangen, nur von wem, da Tochter nicht mehr in der Wohnung wohnt und damit nicht mehr zur BG gehört.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 16:24   #8
gast_
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Abmeldebescheinigung

doppelt
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 16:25   #9
gast_
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Abmeldebescheinigung

Sie gehört/gehörte nie nicht in die BG - nur ihr Mietanteil fällt weg, wenn sie auszieht.
Und den brauch ich nu vom JC...pünktlich am 30.07.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:02   #10
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Abmeldebescheinigung

warum sollst du das beibringen wenns keine mehr gibt^^

die behörde kann das intern regeln
amtshilfe
geht auch schneller und unkomplizierter als wenn du rum rennen must

würd mich darauf berufen und den SB beine machen
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 15:36   #11
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Abmeldebescheinigung

Unsinnige Forderung.
Die Abmeldung ist eine Obliegenheit des Ausziehenden.
WQill SB eine solche sehen, dann kann SB sich nur an den Ausziehenden nach Ab-/Ummeldung wenden.
Dass dieser zur Mitwirkung verpflichtet ist, wage ich zu bezweifeln.
Meldeverstöße vedrfolgt daqs EWMA.

Gag zu Schluss: Zur Ab-/Ummeldung hat ein Umziehender Zeit. ARGE ist nicht aufgerufen für EWMA die Meldesäumigen zu verfolgen.

Meldung beim EWMA ist für die Leistungserbringung durch ARGE ohne Bedeutung.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland