Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  20
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2011, 19:38   #1
FOKUS
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 343
FOKUS Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

hallo zusammen,

hat jemand Insiderinfos, ob die SBs Daten zentral intern zusammenstellen über ihre Kunden bzw. deren Verhalten, beispielsweise über eingelegte Beschwerden, Fügsamkeit, Renitenz, Widersprüche gegen VAs, nicht unterschreiben von EGVs,
Nichterscheinen zu Terminen, SG Prozesse... etc. pp

Das könnte insbesondere bei SB Wechsel ja wichtig für die sein, und die könnten sich taktisch darauf einstellen, andererseits kann es für Kunden vorteilhaft sein, wenn SBs gewarnt sind, sind die vielleicht auch umgänglicher bzw. vorsichtiger oder zurückhaltender.

Bürokraten neigen ja häufig dazu, sich schwierige Sachen vom Hals zu halten und sich damit auch Arbeit zu ersparen.

Es gibt einen internen Begriff "deaktivieren", der bezeichnet die Tatsache, dass ein SB den Kunden in Ruhe lässt, so habe ich es mal von einer IFK auf privatem Wege erfahren.

FOKUS
FOKUS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:47   #2
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

jop gibt es aber nicht in der art wie du beschreibst

das sind interne offene noticen
da wird drin stehn wie

der kennt seine rechte vorsicht
oder mit der einstellung was der am tage legt ist das in monaten xxx erledigt

solche dinge
hab schon selber gesehn was die da rein tippern

die sehen auch wer gegen schikanen angeht und wer nicht
vorallem wenn da steht

kennt sich aus vorsicht

^^^

immer lustig sowas zu sehen wenn SB ein fehler macht und ich auf den moni schauen kann^^
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:54   #3
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Was ist eine "IFK"?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 20:06   #4
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Da bin ich mir aber ganz sicher, dass derlei Daten statistisch im lokalen und bundesweiten Leistungsvergleich aufbereitet werden. Auch könnte ich mir vorstellen, dass die Widerspruchs-/Sanktions-/ Klagequote bei einem SB bei Versetzungen/ Beförderungen/Vertragsverlängerungen eine Rolle spielt. Habe aber kein näheres Insiderwissen.



Zitat von gurkenaugust Beitrag anzeigen
Was ist eine "IFK"?
Das wüsste ich auch gerne!
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 20:08   #5
FOKUS
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 343
FOKUS Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

@gurkenaugust

IFK heißt Integrationsfachkraft
oder SB, Sachbearbeiter... ist egal

@sumse
"kennt sich aus, Vorsicht"

finde ich am besten :-)

LG FOKUS
FOKUS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 20:14   #6
Anne Bonney->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 296
Anne Bonney
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von FOKUS Beitrag anzeigen

@sumse
"kennt sich aus, Vorsicht"

finde ich am besten :-)

LG FOKUS


Ich möchte gar nicht wissen, was per Handvermerk in meiner Akte steht oder in den Gesprächsnotizen vermerkt wird!
Anne Bonney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 20:58   #7
FOKUS
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 343
FOKUS Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

@Anne Bonney

"tut harmlos, ist aber ein notorischer Querolant der sich auch noch auskennt" "Warnhinweis: äußerste Vorsicht !!"

wäre vielleicht der abschreckenste Vermerk, den es geben könnte.

Mehr der Ehre geht dann nicht. :-)

LG FOKUS
FOKUS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 21:45   #8
DenkerNRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 17
DenkerNRW
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
jop gibt es aber nicht in der art wie du beschreibst

das sind interne offene noticen
da wird drin stehn wie

der kennt seine rechte vorsicht
oder mit der einstellung was der am tage legt ist das in monaten xxx erledigt

solche dinge
hab schon selber gesehn was die da rein tippern

die sehen auch wer gegen schikanen angeht und wer nicht
vorallem wenn da steht

kennt sich aus vorsicht

^^^

immer lustig sowas zu sehen wenn SB ein fehler macht und ich auf den moni schauen kann^^
sorry, diese internen Vermerke gibt es zumindest nicht auf dem monitor zu sehen.
@sumse: paranoia?

es gibt handakten, die es offiziell nicht gibt.

aber elektronisch (also in VerBis) werden solche infos nicht erfasst.
DenkerNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 21:56   #9
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von FOKUS Beitrag anzeigen
@gurkenaugust

IFK heißt Integrationsfachkraft
oder SB, Sachbearbeiter... ist egal

@sumse
"kennt sich aus, Vorsicht"

finde ich am besten :-)

LG FOKUS
öfter mal auf den monitor schauen vom SB^^
man sollte sich so hinsetzten dasman draufschauen kann
wenn die möglichkeit gibt
da sieht man viel^^
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 21:58   #10
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von DenkerNRW Beitrag anzeigen
sorry, diese internen Vermerke gibt es zumindest nicht auf dem monitor zu sehen.
@sumse: paranoia?

es gibt handakten, die es offiziell nicht gibt.

aber elektronisch (also in VerBis) werden solche infos nicht erfasst.
die haben 2 programme
nicht nur verbis
und das war auch schon vor hart4 solche einträge für die anderen SB
und das hat nix mit paranoia zu tun

und ich rede vom der eletronische akte und nicht diese in papiervorm
in papierform wirst du sowas nicht finden
da bei wiedersprüchen diese akte zu der abteilung geht
bei klage zu gericht
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 22:19   #11
DenkerNRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 17
DenkerNRW
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
die haben 2 programme
nicht nur verbis
und das war auch schon vor hart4 solche einträge für die anderen SB
und das hat nix mit paranoia zu tun

und ich rede vom der eletronische akte und nicht diese in papiervorm
in papierform wirst du sowas nicht finden
da bei wiedersprüchen diese akte zu der abteilung geht
bei klage zu gericht
@sumse: doch paranoia. das zweite programm heisst a2ll.

ganz ehrlich: sechs, setzen.
dieses angebliche wissen schadet mehr als es nutzt.

oder bist du sb, die/der illegale aktenführung aus der praxis kennt?
war vier jahre sb beim jc in erfurt. überleg dir bitte genau, was du behauptest - ohne es besser zu wissen und/ oder nachweisen zu können.

butter bei die fische - habe deine beiträge hier gelesen, mehr als nebelbomben konnte ich nicht entdecken.

wem ist damit gedient?
DenkerNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 22:38   #12
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von DenkerNRW Beitrag anzeigen
@sumse: doch paranoia. das zweite programm heisst a2ll.

ganz ehrlich: sechs, setzen.
dieses angebliche wissen schadet mehr als es nutzt.

oder bist du sb, die/der illegale aktenführung aus der praxis kennt?
war vier jahre sb beim jc in erfurt. überleg dir bitte genau, was du behauptest - ohne es besser zu wissen und/ oder nachweisen zu können.

butter bei die fische - habe deine beiträge hier gelesen, mehr als nebelbomben konnte ich nicht entdecken.

wem ist damit gedient?

ich und SB ? wahr toll^^^
weiss das von meinen alten SB
der war super hat mir so einiges gezeigt und erzählt
leider ist der in rente
mein alter SB war gegen h4 und deren machenschaften
der kannte noch menschlichkeit
der kannte noch fördern und nicht nur fordern was heut zu tage angesagt ist

durch ihm hab ich so einiges erhalten an umschlung sowei den LKW schein
wo andere SBs hergehn wenn die schon hören LKW schein finanzieren
da bekommen die gleich nen herzinfackt

es gibt nicht nur schlechte SBs auch gute
leider viel zu wenige
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 22:46   #13
DenkerNRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 17
DenkerNRW
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
ich und SB ? wahr toll^^^
weiss das von meinen alten SB
der war super hat mir so einiges gezeigt und erzählt
leider ist der in rente
mein alter SB war gegen h4 und deren machenschaften
der kannte noch menschlichkeit
der kannte noch fördern und nicht nur fordern was heut zu tage angesagt ist

durch ihm hab ich so einiges erhalten an umschlung sowei den LKW schein
wo andere SBs hergehn wenn die schon hören LKW schein finanzieren
da bekommen die gleich nen herzinfackt

es gibt nicht nur schlechte SBs auch gute
leider viel zu wenige
und was hat dir den lkw-fs gebracht?

nen job? weg von hartz4?
DenkerNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 07:38   #14
kallewollschlaeger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 154
kallewollschlaeger kallewollschlaeger
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Jeder hat das Recht seine Akten einzusehen!
Auch Kopien sind möglich!
Also einfach beantragen und Termin machen.
kallewollschlaeger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 09:29   #15
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
die haben 2 programme
nicht nur verbis
und das war auch schon vor hart4 solche einträge für die anderen SB
und das hat nix mit paranoia zu tun

und ich rede vom der eletronische akte und nicht diese in papiervorm
in papierform wirst du sowas nicht finden
da bei wiedersprüchen diese akte zu der abteilung geht
bei klage zu gericht

In meiner Papierakte sind solche Vermerke. Sind kleine gelbe oder blaue Zettel die eingeheftet sind. Mein Anwalt war sehr erstaunt über diese Notizen. "Erschien unaufgefordert und lies sich nicht abwimmeln...." "War sehr aufgebracht...." "Beschwerte sich beim Sachgebietsleiter...."
Was dort alles über meinen Gemütszustand steht... Wahnsinn, die müssen wirklich eine Menge Zeit haben.

Ich hab die Kopie der Akte immer noch nicht beim Analt abgeholt, werds aber mal machen. Vieleicht stell ich ja mal ne Kopie der "besten" Vermerke ein.
Auf dem Monitor war von sowas bisher nichts zu sehen und ich bestehe immer darauf zu sehen was er dort in den PC eingibt. Mein SB dreht den Monitor schon immer so, das ich mitlesen kann, weil er so genervt von mir ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 10:26   #16
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von DenkerNRW Beitrag anzeigen
und was hat dir den lkw-fs gebracht?

nen job? weg von hartz4?
viel
mit dem schein bekommt man noch arbeit
nur das problem ist zurzeit das die firmen zwar suchen wie sau
aber auf den geschmack gekommen sind
dumpinglöhne zu zahlen

erst heute wieder ein vorstellungs gespräch gehabt
hörte sich gut an
10.50 die stunde
guter lohn aber nun kommts

überstunden gehn auf zeitkonten sytem
und das hält mich ab
schade eigentlich
die firma liegt 15min von mir aus weg
also kaum fahrtkosten die man bestreiten kann

aber wenn man nur rein nach stunden geht und ich unterliege den
sozialvorschriften
das heist kann nicht so fahren wie ich möchte pro tag
dann verdiehnt man ohne überstunden nix

wenn man die überstunden wenn man 40stunden vertrag hat
auch bezhalt bekommen würde
dann währ das ok
da man in dem lkw bereich immer über 40 stunden pro woche kommt
aber diese stunden werden nicht ausbezahltund das stört mich
dann kann ich auch genauso gut in einer ZA gehn
da hat man das selbe
  Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 11:14   #17
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von kallewollschlaeger Beitrag anzeigen
Jeder hat das Recht seine Akten einzusehen!
Auch Kopien sind möglich!
Also einfach beantragen und Termin machen.

soll ich lachen, weinen oder Dir unterstellen naiv zu sein

SO einfach geht es eben nicht - wäre schön wenn...

Ich lerne gerne dazu. Wenn Du also die ultimative Sofort-Lösung kennst - her damit
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 11:21   #18
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
viel
mit dem schein bekommt man noch arbeit
nur das problem ist zurzeit das die firmen zwar suchen wie sau
aber auf den geschmack gekommen sind
dumpinglöhne zu zahlen

erst heute wieder ein vorstellungs gespräch gehabt
hörte sich gut an
10.50 die stunde
guter lohn aber nun kommts

überstunden gehn auf zeitkonten sytem
und das hält mich ab
schade eigentlich
die firma liegt 15min von mir aus weg
also kaum fahrtkosten die man bestreiten kann

aber wenn man nur rein nach stunden geht und ich unterliege den
sozialvorschriften
das heist kann nicht so fahren wie ich möchte pro tag
dann verdiehnt man ohne überstunden nix

wenn man die überstunden wenn man 40stunden vertrag hat
auch bezhalt bekommen würde
dann währ das ok
da man in dem lkw bereich immer über 40 stunden pro woche kommt
aber diese stunden werden nicht ausbezahltund das stört mich
dann kann ich auch genauso gut in einer ZA gehn
da hat man das selbe
Das ist nicht Dein ernst

Du könntest Vollzeit arbeiten, also bummelig 165 Stunden im Monat. 165 mal 10,50€ ist nicht mehr, als Du jetzt mit ALG II hast? Nach meiner Rechnung dürftest Du in LStKlasse I so um die 1100€ netto haben. Gerade Zeitkonten haben einen nicht zu verachtenden Vorteil - längere sozialpflichtige Anstellung und damit länger Sicherheit mit höherer Wahrscheinlichkeit mal wieder in ALG I zu kommen.

Sorry, aber genau solche Einstellungen kann ich nicht verstehen. 1100€ bekommen hier die wenigsten Leute Brutto und Du meckerst wenn Du das Netto hast.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 11:29   #19
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Hallo Nordlicht

soso Zeitkonten sind deiner Meinung nach Vorteilhaft!

Dann erkläre mir das doch bitte warum?

Gruss Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 12:10   #20
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
soll ich lachen, weinen oder Dir unterstellen naiv zu sein - SO einfach geht es eben nicht - wäre schön wenn... - Ich lerne gerne dazu. Wenn Du also die ultimative Sofort-Lösung kennst - her damit
Ultimativ und als Sofortlösung sicherlich nicht. Aber ernstzunehmende fachliche Infos, dessen Inhalte zielführend sind und dies bundesweit.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Ratgeber-Jobcenter 2011.pdf (308,2 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: pdf alg2.pdf (40,3 KB, 66x aufgerufen)
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 12:51   #21
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
Hallo Nordlicht

soso Zeitkonten sind deiner Meinung nach Vorteilhaft!

Dann erkläre mir das doch bitte warum?

Gruss Uwe

Durch mein Zeitkonto wurde ich nicht, wie eigentlich hier üblich, nach der Saison entlassen. Ich habe die Stunden über Winter abgebummelt. Bedeutete für mich 5 Monate weiter Gehalt, kein JC Stress und meine Ruhe. 5 Monate bezahlter Urlaub
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 12:58   #22
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von lpadoc Beitrag anzeigen
Ultimativ und als Sofortlösung sicherlich nicht. Aber ernstzunehmende fachliche Infos, dessen Inhalte zielführend sind und dies bundesweit.
Kenn ich doch schon und trotzdem gibt es keine Akteneinsicht.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 13:00   #23
emil1959
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 357
emil1959 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Durch mein Zeitkonto wurde ich nicht, wie eigentlich hier üblich, nach der Saison entlassen. Ich habe die Stunden über Winter abgebummelt. Bedeutete für mich 5 Monate weiter Gehalt, kein JC Stress und meine Ruhe. 5 Monate bezahlter Urlaub
Du hattest 750 Stunden auf deinem Zeitkonto ?
emil1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 13:14   #24
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von emil1959 Beitrag anzeigen
Du hattest 750 Stunden auf deinem Zeitkonto ?
hmm ich habe nicht genau gerechnet...

Also Urlaub war mit drin. Ansonsten ist saisonübliche Arbeitszeit 10 Stunden am Tag an 7 Tagen die Woche. Wer die Mittagsstunde durchmacht kommt auf 12 Stunden. Freie Tage sind Mangelware, da die wenigsten Kollegen eine Saison durchstehen.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 13:24   #25
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: interne Datensammlung der JCs über Kundenverhalten?

Zitat von nordlicht22 Beitrag anzeigen
Durch mein Zeitkonto wurde ich nicht, wie eigentlich hier üblich, nach der Saison entlassen. Ich habe die Stunden über Winter abgebummelt. Bedeutete für mich 5 Monate weiter Gehalt, kein JC Stress und meine Ruhe. 5 Monate bezahlter Urlaub

..uns wieviel Stunden mußt Du arbeiten, damit Du über den Winter kommst??? Wieviel mehr verdient dein AG an Dir? Was machst Du in 20 Jahren?

Felexibilität geht immer zu Lasten des Arbeitnehmers!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
datensammlung, interne, kundenverhalten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Interne Anweisung??? Jean r-d Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 23.07.2008 17:50
IGM,interne Anweisung zu Umzugskosten wolliohne KDU - Umzüge... 1 22.06.2008 19:25
Schweizer Behörden gegen Datensammlung durch Logistep Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 26.01.2008 18:55
Interne Threads Kerstin_K Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 1 15.11.2007 18:29
Interne Handlungsanweisungen des Arbeitamtes Unwichtig ALG II 3 23.01.2007 08:18


Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland