Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anrufe von Zeitarbeitsfirmen?!

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2011, 13:41   #1
rumbo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.06.2010
Beiträge: 29
rumbo
Standard Anrufe von Zeitarbeitsfirmen?!

hallo!
ich habe mich um aus dem Leistungsbezug zu kommen ab dem 1.1.2011 selbstständig gemacht. seit dem nervt mein jobcenter extrem verstärkt mit stellenangeboten da ich meine selbstständigkeit voerst nur im nebenerwerb ausübe.
es geht jetzt soweit das sie scheinbar die handynummer welche ich ihnen vor längerer zeit gegeben hatte an zeitarbeitsfirmen weitergeben welche bei mir anrufen...

ist eine solche praxis auch schon bei anderen aufgetreten und wie soll ich damit umgehen?

ich hatte heute einen termin beim jobcenter wo mir eine sb aufgegeben hat eine zeitarbeitsfirma unter einer handynummer (??) anzurufen. danach sollte ich dann die noch sb zurückrufen?! als ich sagte das ich das nicht machen würde, also sie nach kontaktaufnahme mit der firma zurückrufen, wurde sie aggressiv und meinte sie kann mich auch jede woche zum gespräch einladen...

ich kenne das eigentlich so das man sich auf seriöse stellen schriftlich bewirbt?


ich versteh das nicht; man macht sich selbstständig, ist dabei sein eigenes geschäft aufzubauen und wird dabei dann so extrem wie nie mit dubiosen stellenangeboten wo man teilweise noch geld zur arbeit mitbringen muss (vermittlungsgutschein) genervt?!?
rumbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 13:59   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.646
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anrufe von Zeitarbeitsfirmen?!

Hallo, zunächst lass deine Telefonnummer beim JC löschen!

Im Downloadbereich unter Widersprüche zu ALGII nach SGBII findest du einen "Antrag auf Löschung bereits erhobenen, aber nicht erforderlichen Daten gemäß § 84 Abs. 2 SGB

Erwerbslosen Forum Deutschland (Portal)

Es kommen noch weitere Tipps

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 14:03   #3
FOKUS
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 343
FOKUS Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anrufe von Zeitarbeitsfirmen?!

hallo rumbo,

Anrufe von Zeitarbeitsfirmen auf dem Handy halte ich auch für ziemlich dubios. Ziemlich sicher ist, dass die Dich am Telefon bequatschen wollen, damit sie Dich enstellen können.
Seriös ist eine schriftliche Einladung, nichts anderes.

Wie kommt denn SB dazu, Deine Tel.Nr. weiterzugeben? Hast Du dem irgendwann mal zugestimmt? Wenn ja, solltest Du es widerufen oder es auf Rechtswidrigkeit prüfen (lassen).

Die aggressive Androhung, Dich jede Woche einzuladen grenzt/ist (an) Nötigung im Amt, gut wäre, wenn das jemand bezeugen könnte.

LG FOKUS
FOKUS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 14:09   #4
rumbo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.06.2010
Beiträge: 29
rumbo
Standard AW: Anrufe von Zeitarbeitsfirmen?!

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo, zunächst lass deine Telefonnummer beim JC löschen!

Im Downloadbereich unter Widersprüche zu ALGII nach SGBII findest du einen "Antrag auf Löschung bereits erhobenen, aber nicht erforderlichen Daten gemäß § 84 Abs. 2 SGB

Erwerbslosen Forum Deutschland (Portal)

Es kommen noch weitere Tipps

Gruss
ja darüber habe ich schon nachgedacht...
dann werden sie natürlich fragen warum ich die nr löschen lassen will und ob ich nicht an arbeit interessiert sei etc. ...
aber wegen datenschutz kann das ja eigentlich echt nicht angehen das meine nummer weitergegeben wird!?
rumbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 14:18   #5
Ron Taboga
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ron Taboga
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 324
Ron Taboga Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anrufe von Zeitarbeitsfirmen?!

Zitat von rumbo Beitrag anzeigen
ja darüber habe ich schon nachgedacht...
dann werden sie natürlich fragen warum ich die nr löschen lassen will und ob ich nicht an arbeit interessiert sei etc. ...
aber wegen datenschutz kann das ja eigentlich echt nicht angehen das meine nummer weitergegeben wird!?
Du brauchst gar keinen Grund für die Löschung anzugeben. Das was in dem oben verlinkten Schreiben steht reicht völlig aus.
Die Tel. Nr. ist eine freiwillige Angabe und das Jobcenter hat diese auf deinen Wunsch ohne murren zu löschen.

Sollte sie sich weigern, kontaktierst du den Datenschutzbeauftragten.
__

- Helferstellen bei Leihbuden sollten von JEDEM umgangen, ignoriert und bekämpft werden

- Telefonnummern und Email Adressen sind für das Jobcenter und die Zeitarbeitsfirmen Tabu

- Bei unerwünschten Vermittlungsvorschlägen in Prekärjobs/Leiharbeit immer OHNE Telefonnummer und Email Adresse schriftlich per Post bewerben
Ron Taboga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 14:26   #6
FOKUS
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 343
FOKUS Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anrufe von Zeitarbeitsfirmen?!

"ja darüber habe ich schon nachgedacht...
dann werden sie natürlich fragen warum ich die nr löschen lassen will und ob ich nicht an arbeit interessiert sei etc. ...
aber wegen datenschutz kann das ja eigentlich echt nicht angehen das meine nummer weitergegeben wird!?"

Es geht doch dabei nicht um fehlende Mitwirkung, sondern um das Recht auf Löschung nicht erforderliche Daten, Handy Nr. ist nicht erforderlich und somit brauchst es nicht begründen, was die andere Seite darüber denkt, ist sachlich gesehen, belanglos.

Und wenn Du gefragt wirst, und unbedingt ein Erklärung dazu abliefern willst, kannst Du ja sagen, dass Du Dich auf Deine selbständigenarbeit konzentrieren mußt und Handygespräche stören.

LG FOKUS
FOKUS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anrufe, zeitarbeitsfirmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vermittlungsvorschläge / Anrufe während Krankheit 1000sacher ALG II 10 05.06.2010 06:53
Anrufe von Zeitarbeitsfirmen tuxi Allgemeine Fragen 13 29.04.2010 12:37
Anrufe von der Arge Kronach Allgemeine Fragen 17 19.03.2010 16:59
Anrufe der Agentur für Arbeit stadtpflanze ALG I 7 03.03.2010 10:44
Zeitarbeitsfirmen Sakira Allgemeine Fragen 16 30.12.2009 17:14


Es ist jetzt 18:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland