Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie weiter vorgehen? Hilfe

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2011, 09:11   #1
Cat.Alano->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 34
Cat.Alano
Standard Wie weiter vorgehen? Hilfe

Hallo,

nun stecke ich im Schlammassel, und will Schadensbegrenzung machen.

War ja bis zuletzt (Vor 1 Wocheungfähr) ALG2 Empfänger, habe sehr viele Sanktionen bekommen.
Zuletzt ging es ja soweit, dass ich um die Kosten f. Unterkunft fürchtete und derart mit meiner SB im Streit war, dass ich kaum noch mit der klar kam.

Also habe ich bei einer Leihfirma angefangen, mich beim Jobcenter abgemeldet.

Nach nur 2 Tagen bei der Leihfirma habe ich wieder gekündigt (mit denen habe ich nun auch Stress).

Nun hab ich seit ein paar Tagen ja gar nichts, kein ALG2, keine Krankversicherung, keine Einkünfte.
Und schaue dumm aus der Wäsche.

Bitte nun um Rat, was ich machen sollte.

Wenn ich mich jetzt wieder Hartz 4 beantrage, dann fragen die sich doch auch, ob ich blöde bin oder so. Besonders meine SB wird dicke Augen machen

Wie soll ich nun vorgehen?

Wenn ich HARTZ 4 neu beantrage und 3 Monate Sperre kriege, bekomme ich dann wenigstens Kosten für die Unterkunft und Krankenversicherung?
Cat.Alano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 09:46   #2
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie weiter vorgehen? Hilfe

ALG2 Empfänger, habe sehr viele Sanktionen bekommen



das macht mir margenschmerzen

ich würde sagen
stell mal die bescheide rein von den sanktionen
dann besteht eine gültige unterschriebene EGV ?
oder ein verwaltungsakt ?


um da was sagen zukönnen
solltest du von ganz von vorn anfangen zu berichten
ggf die bescheide dazu hier ohne angaben von namen rein stellen

da sanktionen verkettet sind ist es so schwirig genau was zu sagen
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 11:21   #3
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Wie weiter vorgehen? Hilfe

Warum hast Du gekündigt?

Gab es da rechtswidrige Arbeitsverhältnisse?
Arbeitszeiten, Lohnwucher, Datenschutz Verstöße oder evtl. persönliche Beleidigungen

Ich würde sofort zu JC gehen und mich über die Firma schriftlich beschweren! Da gibts bestimmt schon andere Vorfälle. Nur so zur Sicherheit. Das da gar nicht erst die Genugtuung aufkommt, dass Du da selbst dran Schuld bist!

Frag mal beim Sozialamt die sind da kooperativer!

Du bist Krankenversichert da es in DTL Versicherungspflicht gibt.

Deshalb kannst Du auch eine AU holen.

Die KV kann dich auch bei nichtzahlung durch das JC oder Arbeitgeber nicht ohne neue KV kündigen!
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 11:31   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Wie weiter vorgehen? Hilfe

Zitat von KAHMANN Beitrag anzeigen
Warum hast Du gekündigt?

Das frage ich mich auch... das war dumm





Frag mal beim Sozialamt die sind da kooperativer!

Was soll er da? Er ist arbeitsfähig - also kann er nur zum JC


Deshalb kannst Du auch eine AU holen.

Nun zu spät


Die KV kann dich auch bei nichtzahlung durch das JC oder Arbeitgeber nicht ohne neue KV kündigen!
Aber die Versorgung verweigern kommt des öfteren vor...geleistet werden müßte nur Notfallbehandlung... und was das ist, darüber kann man streiten.

Wenn schon nicht Chemo und künstliche Ernährung...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 11:37   #5
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: Wie weiter vorgehen? Hilfe

Das Sozialamt zahlt ja nun mal die Kosten der Unterkunft, also kann man ja mal Fragen was man machen kann um nicht aus der Wohnung zu fliegen!

3 Monate ohne Miete

3 Monate sind doch Sperre bei Kündigung oder etwa nicht?

So wie es aussieht hat ja wohl das JC vorher schon nicht die Regelleitung gezahlt.

Wieso weshalb, Sanktion recht oder unrecht spielt doch Keine Rolle jetzt für den TE.
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 11:37   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Wie weiter vorgehen? Hilfe

Zitat von Cat.Alano Beitrag anzeigen
Hallo,

nun stecke ich im Schlammassel, und will Schadensbegrenzung machen.

Das ist wahrscheinlich unmöglich

War ja bis zuletzt (Vor 1 Wocheungfähr) ALG2 Empfänger, habe sehr viele Sanktionen bekommen.
Zuletzt ging es ja soweit, dass ich um die Kosten f. Unterkunft fürchtete und derart mit meiner SB im Streit war, dass ich kaum noch mit der klar kam.

Also habe ich bei einer Leihfirma angefangen, mich beim Jobcenter abgemeldet.

Nach nur 2 Tagen bei der Leihfirma habe ich wieder gekündigt (mit denen habe ich nun auch Stress).

Man kündigt nicht, man läßt kündigen...


Nun hab ich seit ein paar Tagen ja gar nichts, kein ALG2, keine Krankversicherung, keine Einkünfte.
Und schaue dumm aus der Wäsche.

Warum hast du dir das nicht vorher überlegt, was dein Handeln für Folgen hat?

Bitte nun um Rat, was ich machen sollte.

Ich weiß leider keinen außer. Schnellstens wieder einen Job annehmen...

Wenn ich mich jetzt wieder Hartz 4 beantrage, dann fragen die sich doch auch, ob ich blöde bin oder so. Besonders meine SB wird dicke Augen machen

Sie wird dir eine weitere Saktion verpassen

Wie soll ich nun vorgehen?

ZUM JC und wieder ALG II beantragen... Antrag auf Vorschuß stellen... notfalls wirst dich mit Lebensmittelgutscheinen zufrieden geben müssen.

Wenn ich HARTZ 4 neu beantrage und 3 Monate Sperre kriege, bekomme ich dann wenigstens Kosten für die Unterkunft und Krankenversicherung?
Kann dir niemand sagen, wenn wir nicht wissen, was du in den letzten 12 Monaten für Sanktionen hattest.

U 25 bist nicht mehr?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 11:45   #7
Cat.Alano->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 34
Cat.Alano
Standard AW: Wie weiter vorgehen? Hilfe

Nein, U25 bin ich nicht mehr.

Wieso, weshalb und warum das alles so gekommen ist, ist eine lange Geschichte mit viel Schuld auf allen beteiligten Seiten und gesundheitlichen Problemen.

Spielt aber keine Rolle.

Was ich nur wissen möchte ist:

-wie stehen meine Chancen, dass ich wenigstens die Miete und KV bezahlt kriege?
Den Regelsatz können die meinetwegen streichen und sich in den Hintern schieben

-da ich ja nun abgemeldet bin......:gelten die alten Sanktionen und EGV auch weiterhin, wenn ich jetzt ALG2 neu beantrage?
Cat.Alano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 12:00   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Wie weiter vorgehen? Hilfe

Zitat von Cat.Alano Beitrag anzeigen

Was ich nur wissen möchte ist:

-wie stehen meine Chancen, dass ich wenigstens die Miete und KV bezahlt kriege?
Den Regelsatz können die meinetwegen streichen und sich in den Hintern schieben

-da ich ja nun abgemeldet bin......:gelten die alten Sanktionen und EGV auch weiterhin, wenn ich jetzt ALG2 neu beantrage?
Nochmal: Hängt von den Sanktionen im letzten Jahr ab...

für welche Zeiträume gabs da welche?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 21:12   #9
HIS_2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 457
HIS_2 HIS_2 HIS_2
Standard AW: Wie weiter vorgehen? Hilfe

Zitat:
Den Regelsatz können die meinetwegen streichen und sich in den Hintern schieben
Dann hast Du also noch Reserven, auf die Du zurückgreifen kannst? Toll, möchte ich auch haben!
HIS_2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hilfe, vorgehen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbung bei ZAF - wie weiter vorgehen? franzi Allgemeine Fragen 30 15.03.2015 12:10
EGV mit Maßnahme(nankündigung) unterschrieben - wie weiter vorgehen? Kirschbäumchen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 108 27.06.2011 19:14
Klage beim SG - wie weiter vorgehen? legolas1209 Allgemeine Fragen 4 28.04.2010 09:37
Trennung - wie weiter vorgehen ? dringend!!! Hetman Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 29 01.10.2008 22:44
Nebenkostenabrechnung abgelehnt - wie weiter vorgehen? Protest KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 25.10.2005 15:55


Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland