Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 58er Regel

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2011, 19:43   #1
ManjaDD
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.10.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 297
ManjaDD
Standard 58er Regel

Gibt es eigentlich noch die 58er Regel?

Ich habe mal gelesen, das es die nicht mehr geben soll. Darum meine Frage.
ManjaDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 19:55   #2
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: 58er Regel

Seit dem 1.1.2008 gibt es die Regelung für "Neufälle" nicht mehr.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 20:09   #3
ManjaDD
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.10.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 297
ManjaDD
Standard AW: 58er Regel

Was sind denn Neufälle?
ManjaDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 20:12   #4
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: 58er Regel

Zitat von ManjaDD Beitrag anzeigen
Was sind denn Neufälle?
HartzIV-Einsteiger über 58.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 20:14   #5
ManjaDD
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.10.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 297
ManjaDD
Standard AW: 58er Regel

Also könnte mein Stiefvater das noch bekommen. Er bekommt schon ne Weile H4. Oder irre ich mich da jetzt?
ManjaDD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 20:17   #6
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: 58er Regel

Zitat von ManjaDD Beitrag anzeigen
Also könnte mein Stiefvater das noch bekommen. Er bekommt schon ne Weile H4. Oder irre ich mich da jetzt?
@purzelina sagt: Seit dem 1.1.2008 gibt es die Regelung für "Neufälle" nicht mehr.

Und Sie hat Recht.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 20:23   #7
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 58er Regel

Hier die vermutlich gemeinte Regelung zum Nachlesen: § 428 Abs. 1 SGB III ("Arbeitslosengeld unter erleichterten Voraussetzungen").

Im Bereich ALG II besteht eine analoge Regelung nach § 65 Abs. 4 SGB II.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2011, 21:23   #8
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 58er Regel

Hier die "neue 58er-Regelung":
§ 3 Abs. 2a SGB II:
Erwerbsfähige Leistungsberechtigte, die das 58. Lebensjahr vollendet haben, sind unverzüglich in Arbeit oder in eine Arbeitsgelegenheit zu vermitteln.
Aber auch:
§ 53 Abs. 2 SGB II:
Erwerbsfähige Leistungsberechtigte, die nach Vollendung des 58. Lebensjahres mindestens für die Dauer von zwölf Monaten Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen haben, ohne dass ihnen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung angeboten worden ist, gelten nach Ablauf dieses Zeitraums für die Dauer des jeweiligen Leistungsbezugs nicht als arbeitslos.
Ausführlich:
Zwangsverrentung mit 63 - § 53a SGB II
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
58er, regel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Absenkungsbescheide in der Regel rechtswidrig Mambo Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 1 21.01.2008 12:36
Wie wird in der Regel Fahrgeld gezahlt ? bert62 ALG II 8 15.07.2007 12:07
Regel- oder Verbraucherinsolvenz? Mario69 Schulden 3 11.12.2006 12:39
Sind Wachmänner die Regel? Lasse Allgemeine Fragen 68 22.07.2006 16:32
30-Tage-Regel für Arbeitslosengeld verfassungskonform S 7 AL Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 29.11.2005 12:02


Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland