Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2011, 09:16   #1
bruno
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 83
bruno Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Beitrag Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer

Hallo Zusammen,

ich bin mal wieder arbeitslos und bekomme ALG1- ich habe aber noch Glück, da mein altes ALG höher war als das ALG was mir jetzt zustehen würde bekomme ich noch mein "altes" ALG.

Jetzt hat mir meine Arbeitsvermittlerin einen Prospekt (19- Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer) zukommen lassen.

Die Voraussetzungen erfülle ich- 120 Tg. Rest- über 50 usw.

Darin heißt es 50% Zuschuss auf die Differenz zwischen neuem Nettoeinkommen und dem pauschalisiertem Netto Entgelt.

Auf der Bewilligung steht mein "altes" pauschalisierte NettoEntgelt "ist weiter maßgebend - bezieht sich das auch auf dei Berechnung des evtl zu erwartendes Zuschusses?

ist nicht ganz einfach, denke ich- aber u. U. hat ja jemand den Durchblick.

Danke im voraus

bruno
bruno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 12:22   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.642
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer

Hallo Bruno,

das heißt dein alte Nettoentgelt wird zu Grunde gelegt und die Differenz zugelegt !


Die finanziellen Einbußen im Vergleich zum Arbeitsentgelt aus der früheren Tätigkeit werden durch eine zeitlich befristete Aufstockung des Arbeitsentgelts teilweise ausgeglichen. Der Zuschuss zum Arbeitsentgelt beträgt im ersten Jahr nach Aufnahme der Beschäftigung 50 Prozent und im zweiten Jahr 30 Prozent der monatlichen Nettoentgeltdifferenz. Daneben wird die geringere Alterssicherung durch eine zusätzliche Aufstockung der Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung abgemildert.

Quelle: Agentur für Arbeit!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 12:32   #3
bruno
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 83
bruno Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer

Hallo Seepferdchen,

herzlichen Dank für die Antwort!

finde ich echt gut; die schnelle Antwort und der Inhalt ist echt positiv für mich.

Danke

bruno
bruno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 12:36   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.642
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer

Ja, das ist nur für 50 plus, kann man nur hoffen das du bald eine Stelle bekommst,

oder eventuell schon hast!???

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 19:03   #5
bruno
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 83
bruno Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer

Hallo Seepferdchen,

ja;du hast recht- der neue AG hat bereits nachgefragt, da sind leider noch kleine Schwierigkeiten, der alte Betrieb ist noch nicht weg, der neue schon in Aussicht- aber eben noch nicht da- muß eben warten, aber ich werde mich auch noch anderweitig umsehen.

Noch einmal Danke

bruno
bruno ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitnehmer, entgeltsicherung, ältere

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entgeltsicherung für ältere Arbeitslose Thomas1951 ALG I 4 29.09.2010 16:01
Entgeltsicherung f.ältere AN weissnicht Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 1 21.05.2010 13:44
Erfahrungswerte mit KURSNET und ältere Arbeitnehmer Seehase Ü 50 27 28.12.2008 16:16
Ältere Arbeitnehmer werden gebraucht Nustel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 03.09.2008 14:52


Es ist jetzt 15:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland