Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Darlehen für Lebensmittel

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2011, 11:20   #1
uwe2200->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 3
uwe2200
Standard Darlehen für Lebensmittel

Hallo,

weiß leider nicht ob dies das richtige Forum is.
Wenn nicht bitte verschieben.

Habe ein kleines Problem.
Und zwar stehe ich im Moment leider ohne Geld da, da ich diesen Monat einige Rechnungen zahlen musste.
Deshalb ging ich heute zu meinem SB und bat ihn um ein Darlehen für Lebensmittel. Dieser meinte gleich zu mir das es so etwas nicht gibt aber auch ein Lebensmittelgutschein für mich nicht in Frage kommen würde, da ich noch nicht über 40% Sanktioniert bin.

Habe ich absolut keine Möglichkeit von der ARGE noch Hilfe zu bekommen?
Hab auch ein wenig gesucht und bin auf § 23 Abs.1 SGB2 gestoßen.
Würde das nicht auch auf mich zutreffen?

Hier das Zitat aus dem SGB2

Zitat:
(1) Kann im Einzelfall ein von den Regelleistungen umfasster und nach den Umständen unabweisbarer Bedarf zur Sicherung des Lebensunterhalts weder durch das Vermögen nach § 12 Abs. 2 Nr. 4 noch auf andere Weise gedeckt werden, erbringt die Agentur für Arbeit bei entsprechendem Nachweis den Bedarf als Sachleistung oder als Geldleistung und gewährt dem Hilfebedürftigen ein entsprechendes Darlehen. Bei Sachleistungen wird das Darlehen in Höhe des für die Agentur für Arbeit entstandenen Anschaffungswertes gewährt. Das Darlehen wird durch monatliche Aufrechnung in Höhe von bis zu 10 vom Hundert der an den erwerbsfähigen Hilfebedürftigen und die mit ihm in Bedarfsgemeinschaft lebenden Angehörigen jeweils zu zahlenden Regelleistung getilgt.
uwe2200 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 12:10   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

Hallo Uwe,

§ 42 Vorschüsse
(1) Besteht ein Anspruch auf Geldleistungen dem Grunde nach und ist zur Feststellung seiner Höhe voraussichtlich längere Zeit erforderlich, kann der zuständige Leistungsträger Vorschüsse zahlen, deren Höhe er nach pflichtgemäßen Ermessen bestimmt. Er hat Vorschüsse nach Satz 1 zu zahlen, wenn der Berechtigte es beantragt; die Vorschußzahlung beginnt spätestens nach Ablauf eines Kalendermonats nach Eingang des Antrags.

(2) Die Vorschüsse sind auf die zustehende Leistung anzurechnen. Soweit sie diese übersteigen, sind sie vom Empfänger zu erstatten. § 50 Abs. 4 des Zehnten Buches gilt entsprechend.

(3) Für die Stundung, Niederschlagung und den Erlaß des Erstattungsanspruchs gilt § 76 Abs. 2 des Vierten Buches entsprechend.

Anschrift der Behörde

Datum


Antrag auf einen angemessenen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch gem. § 42 SGB I

Bedarfsgemeinschaftsnummer:




Sehr geehrte Damen und Herren,

Folgeantrag für Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch bei Ihnen eingereicht. Leider kann bis zum heutigen Tag keinen Zahlungseingang verzeichnen. Auch fehlt der dazugehörige Leistungsbescheid. (gegebenenfalls streichen).

Aus diesem Grund beantrage ich einen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen gem. § 42 SGB I. Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass ich weder die Miete bezahlen kann, noch über irgendwelche Mittel zur Ernährung verfüge. Deshalb ist meinem Antrag sofort statt zu geben. Eine Kopie meines letzten Kontoauszuges anbei.

Mit freundlichen Grüßen

Gehe mit Beistand hin und lass dich nicht abwimmeln!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 12:27   #3
uwe2200->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 3
uwe2200
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

Hallo,

mein Antrag wurde bereits vor 3 Monaten bewilligt und ich habe die Zahlung für Mai bereits erhalten.

Da ich aber Momentan leider kein Geld mehr habe wollte ich einen Lebensmittelgutschein oder ein Darlehen.
Diese wurden mir jedoch abgelehnt.
uwe2200 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 12:57   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

Hallo Uwe, nun einen Vorschuss gibt es nur wenn du deine Rechnungen nicht zahlen
kannst!

Schau mal hier rein!

Hartz-4-Bezieher hat Recht auf Lebensmittelgutschein oder Darlehen

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 13:26   #5
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

So schwer es ist, du musst lernen mit dem Geld auszukommen. Versuch morgen einen Vorschuss auf den nächsten Monat zu kommen.
Bitte denk daran, dass ALG II nicht dazu gedacht ist, um irgendwelche Schulden ab zuzahlen. Weiterhin musst du dir ernsthafte Gedanken machen, wo Du auf Sachen verzichten kannst, die leider Geld kosten. Hartz IV reicht eh schon bei Verzicht auf alles mögliche kaum.

Also was hast Du für Ausgaben. Vielleicht sehen wir etwas, was erstmal nicht bezahlt werden sollte.
Zitat von uwe2200 Beitrag anzeigen
Hallo,

mein Antrag wurde bereits vor 3 Monaten bewilligt und ich habe die Zahlung für Mai bereits erhalten.

Da ich aber Momentan leider kein Geld mehr habe wollte ich einen Lebensmittelgutschein oder ein Darlehen.
Diese wurden mir jedoch abgelehnt.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 13:39   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

Mach eine Aufstellung!

Den gleichen Gedanke hat ich auch!

Uwe, es hilft ja alles nix, aber sonst verliert man schnell den Überblick!

Ein Haushaltsbuch über Excel ist auch sehr hilfreich!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 13:39   #7
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

@ uwe 2200

Also wenn du absolut nichts mehr zum futtern hast:

Gehe zu einer Tafel mit deinem ALG II Bescheid.
Da wird dir geholfen, so hoffe ich.

Ich selbst verabscheue die Tafeln und würde lieber hungern!

Deshalb probiere es und vor allem, überdenke unbedingt deine Ausgaben und lerne mit der sehr kargen Stütze umzugehen.
Falke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 13:56   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

Ist zwar sehr erniedrigend..... aber auch Kirchen helfen manchmal.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 14:32   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

"Berliner Tafel" verteilt in Kirche Lebensmittel an Bedürftige - Nachrichten DIE WELT - WELT ONLINE

Das gibt es bestimmt auch in deiner Stadt, dann kommst du erstmal über die Runde!

Gruss und toi, toi
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 15:49   #10
uwe2200->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 3
uwe2200
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
So schwer es ist, du musst lernen mit dem Geld auszukommen. Versuch morgen einen Vorschuss auf den nächsten Monat zu kommen.
Bitte denk daran, dass ALG II nicht dazu gedacht ist, um irgendwelche Schulden ab zuzahlen. Weiterhin musst du dir ernsthafte Gedanken machen, wo Du auf Sachen verzichten kannst, die leider Geld kosten. Hartz IV reicht eh schon bei Verzicht auf alles mögliche kaum.
normal reicht es mir auch. nur musste ich diesen monat einen erhöhten stromabschlag zahlen.

werde morgen versuchen einen vorschuss zu bekommen. danke euch schon mal für die hilfe
uwe2200 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 15:55   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

na dann viel Glück!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:15   #12
ingo s.
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ingo s.
 
Registriert seit: 24.01.2008
Ort: im schönen Ahrtal, in meinem Blockhaus direkt am Bach, mitten im Wald...
Beiträge: 1.419
ingo s. ingo s. ingo s. ingo s. ingo s.
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

Zitat von uwe2200 Beitrag anzeigen
...normal reicht es mir auch. nur musste ich diesen monat einen erhöhten stromabschlag zahlen...

hallo uwe,


na, der höhere abschlag wird ja dann wohl auch in zukunft auf dich zukommen...

ist also demnach keine einmalige angelegenheit, die man 'mal eben' überbrücken muss...


wie @seepferdchen schon sagte...: führe ein haushaltsbuch, das kann dir helfen, sparpotentiale zu entdecken und zu nutzen...

hilft mir auch --- ne einfache excel-tabelle mit den wichtigsten posten, kalendarisch aufgebaut und mit monatssaldo (evtl. noch jahresabschluss) reicht vollkommen.


-------------------------------------------------------------


ansonsten steht dir spätestens im übernächsten monat wieder das wasser in den schuhen und dann holt dich die vergangenheit wieder ein...
__

.
mfg

ingo s.
______________________________________________

Man sollte sich im Flugzeug nach Möglichkeit stets einen Platz in den vorderen Reihen suchen...

(Im Falle eines Absturzes kommt dann immer noch mal der Getränkewagen vorbei...)
ingo s. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 17:56   #13
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

Zitat von Falke Beitrag anzeigen
@ uwe 2200

Also wenn du absolut nichts mehr zum futtern hast:

Gehe zu einer Tafel mit deinem ALG II Bescheid.
Da wird dir geholfen, so hoffe ich.

Ich selbst verabscheue die Tafeln und würde lieber hungern!

Deshalb probiere es und vor allem, überdenke unbedingt deine Ausgaben und lerne mit der sehr kargen Stütze umzugehen.

Wieso verabscheust du die Tafeln??
Kenne in meinen Freundeskreis 3 Hartzler, teilweise mit Kindern, die decken sich damit ein und die Ware sieht auch super aus, ich fahre sie dann als hin dann brauchense nicht zu schleppen, ich hätte keine Probleme damit.Dass das Geld vom Hatz4 nicht reicht um was vernünftiges zu Essen zu bekommen dürfte ja klar sein.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 18:07   #14
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.635
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

@Kaffeesäufer, ich helfe einer Rentnerin immer die Tasche tragen und die Tafel wo sie
immer hingeht sieht sauber und geordnet aus!

Sie kommt mit ihrer Rente nicht hin!

Grundsicherung will sie nicht, ist ihr peinlich dem Staddt auf der Tasche zu liegen!

Da kann ich reden wie ein Pastor!

Aber wie gesagt nicht nur H4 sondern auch Rentner sind dort anzutreffen.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 20:05   #15
lena28
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darlehen für Lebensmittel

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
@Kaffeesäufer, ich helfe einer Rentnerin immer die Tasche tragen und die Tafel wo sie
immer hingeht sieht sauber und geordnet aus!

Sie kommt mit ihrer Rente nicht hin!

Grundsicherung will sie nicht, ist ihr peinlich dem Staddt auf der Tasche zu liegen!

Da kann ich reden wie ein Pastor!

Aber wie gesagt nicht nur H4 sondern auch Rentner sind dort anzutreffen.
Und Obdachlose die nicht mal Hartz IV haben.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
darlehen, lebensmittel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bund hortet Lebensmittel DomiOh Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 28.04.2010 17:05
40 Prozent der Lebensmittel für den Mülleimer bin jetzt auch da Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 15.12.2009 20:44
Gutschein für Lebensmittel jochen1961 Allgemeine Fragen 7 03.09.2009 16:26
kostenlose Lebensmittel bert62 ALG II 80 16.12.2007 08:50
ALGII und neuer Job, Miete und Lebensmittel Ulla ALG II 5 07.11.2006 19:28


Es ist jetzt 09:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland