Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2011, 09:18   #1
Doink->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Standard Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Habe einen Brief von meiner Krankenkasse bekommen, in dem verlangt wird für die vergangenen 7 Monate Zusatzbeträge nachzuzahlen (insges. 48 EUR) Ich ging davon aus, dass ich als Hartz 4 Empfänger ab Januar keinen Zusatzbeitrag mehr zahlen muss. Lag ich da falsch?
Doink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 09:33   #2
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Zitat von Doink Beitrag anzeigen
Lag ich da falsch?
Ja. H4E sollten zu Kassen wechseln, die keinen Zusatzbeitrag erheben.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 09:38   #3
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Ja. H4E sollten zu Kassen wechseln, die keinen Zusatzbeitrag erheben.
Ich glaube aber nicht, dass da viele Möglichkeiten bestehen! Selbst die AOK möchte für kommendes Jahr keine Beitrgsfreiheit mehr garantieren (BKK City Neukunden würden zur teuer sein!).
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 09:52   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Gab es schon früher eine Aufforderung, Zusatzbeitrag zu zahlen - oder ist es die erste?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 09:55   #5
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Zitat von Trixi2011 Beitrag anzeigen
Ich glaube aber nicht, dass da viele Möglichkeiten bestehen! Selbst die AOK möchte für kommendes Jahr keine Beitrgsfreiheit mehr garantieren (BKK City Neukunden würden zur teuer sein!).

Solange es auch nur eine Kasse gibt, die keinen nimmt, wird das JC nichts übernehmen......
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 12:49   #6
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Solange es auch nur eine Kasse gibt, die keinen nimmt, wird das JC nichts übernehmen......
Ausser es ist unzumutbar die Kasse zu wechseln! Z.B. bei Schwerbehinderung.

viele Grüße espps
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 12:52   #7
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.769
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Versuchs mal bei der IKK Südwest. Die haben auch (noch) keinen Zusatzbeitrag.
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 13:21   #8
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Ausser es ist unzumutbar die Kasse zu wechseln! Z.B. bei Schwerbehinderung.

viele Grüße espps
Da sind aber die Grenzen so eng gesteckt, dass das wohl kaum einer durchsetzen kann....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 13:32   #9
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Ist es denn die erste Zahlungsaufforderung, oder wurdest du vorher schon über die Zuzahlung informiert?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 17:26   #10
Doink->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Gab es schon früher eine Aufforderung, Zusatzbeitrag zu zahlen - oder ist es die erste?

Das ist ja das seltsame: Es ist die erste Aufforderrung! Da vorher nichts kam, dachte ich es müssten keine bezahlt werden.
Doink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 18:12   #11
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Zitat von Doink Beitrag anzeigen
Das ist ja das seltsame: Es ist die erste Aufforderrung! Da vorher nichts kam, dachte ich es müssten keine bezahlt werden.
Normalerweise denke ich, man hätte dich vorher darüber informieren müssen das du andere Beiträge zahlen musst. Dann hättest du dich ja für eine andere KK entscheiden können, oder aber gezahlt.

Ich würde mich mal mit der KK in Verbindung setzen und die Fragen wie sowas sein kann, das du nicht informiert wirst.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 19:08   #12
Doink->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Letztes Jahr musste ich monatlich 8 EUR zahlen, was ich auch tat und ab Januar dachte ich, dass ich nichts mehr zahlen muss und hörte auf. Und jetzt kommen Sie erst mit der Mahnung.

Es wird sicherlich darauf hinauslaufen, dass ich es nachzahlen muss, da ja das Jobcenter die Zusatzbeiträge bestimmt nicht übernimmt, wie ich zunächst dachte.
Doink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 19:37   #13
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Zitat von Doink Beitrag anzeigen
Letztes Jahr musste ich monatlich 8 EUR zahlen, was ich auch tat und ab Januar dachte ich, dass ich nichts mehr zahlen muss und hörte auf. Und jetzt kommen Sie erst mit der Mahnung.

Es wird sicherlich darauf hinauslaufen, dass ich es nachzahlen muss, da ja das Jobcenter die Zusatzbeiträge bestimmt nicht übernimmt, wie ich zunächst dachte.
Du hättest die Beiträge weiter zahlen müssen.
Setz dich mit der KK in Verbindung und vereinbare eine Ratenzahlung, so dass du anstatt 8 Euro, vieleicht 12 Euro zahlst, bis alles abgezahlt ist.
Das Jobcenter übernimmt nix. Hang bei uns ganz groß aus.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:51   #14
Doink->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 543
Doink
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Ich dachte die ganze Zeit, dass dieser gesetztesentwurf durch wäre:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...nkenkasse.html
Doink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 20:44   #15
unsereiner
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 22
unsereiner
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Ich bin jetzt auch total verwirrt, ich habe auch eine Nachzahlung bekommen wobei ich mich noch erinnern kann, dass da mal ein Informationsschreiben von der DAK im Briefkasten war (Ende 2009/Anfang 2010 nicht mehr sicher). Da stand aber wie gesagt nur drin, dass da was kommen könnte und es war noch keine konkrete Aufforderung zur Zahlung.

Nunja, es gibt verschiedene Aussagen im Netz ob man als von Zuzahlungen befreiter ALGII-Empfänger den Zusatzbeitrag zahlen muss. Bei der DAK anfragen macht auch wenig Sinn, weil die auf jeden Fall sagen "Natürlich müssen sie zahlen".

Kann mir denn jemand sagen wie hoch dieser "normale Satz" ist, ich meine wenn der jetzt 5 Euro wäre und man 8 insgesamt zahlen müsste, dann müsste ich ja nur 3 Euro pro Monat nachzahlen.

Die KK wechseln kann ich leider zZ nicht, da ich seit Monaten einen Rehaantrag laufen habe und der Prozess ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass ich den ungern von neu beginnen wollen würde.
unsereiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 07:41   #16
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Zitat:
Nunja, es gibt verschiedene Aussagen im Netz ob man als von Zuzahlungen befreiter ALGII-Empfänger den Zusatzbeitrag zahlen muss.
Vor Deinem Posting wird zu einem Thread verlinkt. In diesem Thread wird auch folgender Satz zitiert:

"Diese Personengruppen sollen nur dann einen Teil des Zusatzbeitrags selbst zahlen müssen, berichtet die Zeitung, wenn ihre Kasse einen Zusatzbeitrag verlangt, der über dem Durchschnitt liegt".

Es gibt eine kassenindividuellen Zusatzbeitrag und einen durchschnittlichen Zusatzbeitrag. Dieser Durchschnitt liegt in diesem Jahr bei 0 Euro, wenn ich's richtig verstanden habe. Es ändert sich für Alg-II-Bezieher, deren KK Zusatzbeiträge erheben, erst etwas, wenn dieser Durchschnittsbetrag sich erhöht (wie dieser Wert ermittelt wird ... keine Ahnung - kann man aber bestimmt irgendwo nachlesen, wenn's interessiert).

Würde der Durchschnitt bei 3 € liegen und die Kasse 8 € individuellen Zusatzbeitrag erheben, wären von Alg-II-Beziehern nur 5 € zu zahlen, die 3 € zahlt der Gesundheitsfonds an die KK.
Würde der Durchschnittsbeitrag bei 15 € liegen und die Kasse erhebt einen Zusatzbeitrag von 10 €, zahlt der Gesundheitsfonds 10 € an die KK, der Alg-II-Bezieher nichts.

Hier steht's noch mal genauer:*klick* Zusatzbeiträge für Hartz-IV-Empfänger « Zusatzbeitrag | 1A Krankenversicherung
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 11:53   #17
unsereiner
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.02.2009
Beiträge: 22
unsereiner
Standard AW: Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Das haben die sich aber schön ausgedacht :). Ich meine, da ist man eigentlich befreit von Zuzahlungen und dann muss man trotzdem noch zuzahlen obwohl dieser Zusatzbeitrag nicht in dem Regelsatz vorgesehen ist.
Und wie man auf einen Durchschnittsbetrag von 0 Euro kommen kann ist mir persönlich schleierhaft, da es ja doch einige KK gibt, die einen Zusatzbeitrag erheben. Habe ich das richtig verstanden, dass man für 2010 auch auf jeden Fall zahlen musste?

Ich muss dann mal schauen ob ich wechseln kann, was ich zZ aber nicht glaube wegen des Rehaantrags. Ich versuche auch mal, dass ich denen sage, dass ich bisher keine Zahlungsaufforderung erhalten habe und ich daher auf keinen Fall so eine Versäumnisgebühr zahlen werde.

Warum hat sich bei dieser Regelung eigentlich niemand hier oder in anderen Hartz4 Foren aufgeregt? Sonst sind die doch immer schnell dabei, wenn es um so einen Beschiss geht.
unsereiner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
krankenkasse, zusatzbeitrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusatzbeitrag Krankenkasse Toddi ALG II 11 16.02.2011 15:59
Zusatzbeitrag Krankenkasse Maus121 Grundsicherung SGB XII 8 19.06.2010 15:30
Wer bezahlt den Zusatzbeitrag für die Krankenkasse? AlmaChua Allgemeine Fragen 131 11.03.2010 16:10
Zusatzbeitrag der Krankenkasse + Praxisgebühr Kronach Allgemeine Fragen 2 04.03.2010 16:53
Zusatzbeitrag der Krankenkasse - Arge hat abgelehnt Money77 ALG II 95 04.03.2010 10:31


Es ist jetzt 10:41 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland