Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung trotz AU

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2011, 13:32   #1
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard Einladung trotz AU

Hallo,

ich habe heute eine Einladung von der ARGE bekommen, bin aber seit Ende April AU bis erstmal 27.05. - voraussichtlich auch noch länger.

Der Termin ist am 23.05.
Ich nehme an, das ist die Reaktion auf die nichtunterschriebene EGV.

Im Anhang ist ein Beiblatt bei dem man den Termin ablehnen kann, u. a. wegen AU.

Kann ich den einfach ausfüllen und hinschicken, oder muss ich zu dem Termin gehen?

LG
Nimrodel
__


Nimrodel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 13:38   #2
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Standard AW: Einladung trotz AU

Moin,


du bist AU, also bleib daheim! Sonst erzählen die dir noch: "Oh, sie sehen aber gar nicht krank aus, ich hätte da ne Arbeit für sie, Arbeitbeginn ist in einer halben Stunde..." Ich vermute mal, dass sich die Einladung und das Einreichen der AU unglücklicherweise überschnitten hat?

MfG
Der Brian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 13:43   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Einladung trotz AU

Zitat von Nimrodel Beitrag anzeigen

Im Anhang ist ein Beiblatt bei dem man den Termin ablehnen kann, u. a. wegen AU.
Ausfüllen und per Einschreiben zurück schicken - oder gegen Empfangsbestätigung abgeben lassen .
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 13:46   #4
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Einladung trotz AU

Hallo Nimrodel,

es könnte - wie von Brian schon angesprochen - zu einer Überschneidung gekommen sein. Solltest du die AU schon im JC vorliegen und auf das von dir angegebene Datum hinweisen, kannst du erst mal zuhause bleiben und nichts unternehmen. Auch den Bogen nicht zurück senden!
Man hat deine AU, und du bist im Moment nicht vermittelbar, da erkrankt. Sollten weitere Schreiben (Aufforderung zur Vorlage einer Bettlägerigkeitserklärung) folgen, schiebst du diesen Thread noch mal an!


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 13:54   #5
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard AW: Einladung trotz AU

Zitat:
Sonst erzählen die dir noch: "Oh, sie sehen aber gar nicht krank aus
naja, dann würde ich ihm eine Brille empfehlen, so wie er mir den Psychiater empfiehlt (in der EGV), ähm vorschreibt.

Nein, da hat sich nichts überschnitten.
Ich bin seit Ende April AU. Die erste AU dauerte zwei Wochen, dann kam die Folge-AU.
Die wurde am 09.05. ausgestellt, hab ich sofort abgeschickt und am 11.05. wurde das Schreiben angefertigt.

Na gut, könnte dann bei der Folge-AU eine Überschneidung sein.

Zitat:
Auch den Bogen nicht zurück senden!
Warum nicht?

LG
Nimrodel
__


Nimrodel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 14:03   #6
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Standard AW: Einladung trotz AU

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ausfüllen und per Einschreiben zurück schicken - oder gegen Empfangsbestätigung abgeben lassen .

Moin,


gegen Empfangsbestätigung abgeben, wenn man AU ist? Na wenn der Schuß dann nicht schon an der Info nach hinten los geht... Damit wäre ich vorsichtig. Würde ich ganz normal per Briefpost ohne Einschreiben machen. Den zweiten Durchschlag für die Krankenkasse aufheben und wenn mal was nicht ankommt, dann den kopieren, die Krankheitscodes unkenntlich machen und einreichen.


Moin nimrodel,

dann wird die Überschneidung wohl von der 2. AU herrühren, daher kannst das Beiblatt knicken. Wenn die was von dir wollen, melden die sich wieder und dann kannst ja auf die AU hinweisen.


MfG
Der Brian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 14:10   #7
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Einladung trotz AU

Zitat von Nimrodel Beitrag anzeigen

Warum nicht?

LG
Nimrodel
Weil, datumstechnisch ganz klar zu erkennen ist, dass die gesetzliche Regelung, welche dir 3 Tage zugesteht, nicht eingehalten wurde.
Zitat:
Nach spätestens 3 Kalendertagen ist eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung in Form eines ärztlichen Attests vorzulegen.
Krankmeldung: Ein Ratgeber fuer Arbeitgeber und Arbeitnehmer - ArbeitsRatgeber


Das ganze erfüllt zu allem den Tatbestand der überflüssigen Verschwendung von Steuergeldern. Es gehört zu den Aufgaben eines SB, solche Dinge zu wissen!


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 14:26   #8
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard AW: Einladung trotz AU

@Brian

Kiwi meinte den Antwortbogen, nicht die AU.

Die ist bereits am 09.05. raus (Folge-AU).

Den Wisch für die Krankenkasse hab ich nicht mehr. Der ist bei der Krankenkasse.

Muss man den garnicht abgeben?

Die AU habe ich an meine SB geschickt, die EGV und die Einladung von einem anderen SB erhalten.
Bisher bekam ich noch keine Mitteilung darüber, warum plötzlich jemand anderer scheinbar zuständig ist.
Der Herr hat sich mir nicht als mein neuer SB vorgestellt und solange gehe ich davon aus, dass meine bisherige für mich zuständig ist - deshalb hab ich die AU zu ihr geschickt.
Wird dann ja wohl weitergereicht werden?

LG
Nimrodel
__


Nimrodel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 15:20   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Einladung trotz AU

Zitat von Der Brian Beitrag anzeigen
Moin,
gegen Empfangsbestätigung abgeben, wenn man AU ist? Na wenn der Schuß dann nicht schon an der Info nach hinten los geht... Damit wäre ich vorsichtig.
Bitte richtig lesen:
Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ausfüllen und per Einschreiben zurück schicken - oder gegen Empfangsbestätigung abgeben lassen .
Wobei: Ich bin auch schon persönlich zur Arge, um meine Krankmeldung abzugeben - und treffe meinen LeistungsSb und meine Arbeitsvermittlerin im Gespräch auf dem Flur..meine Arbeitsvermittlerin meinte, da ich ja schon mal da wäre, könne ich den Termin ja auch wahrnehmen... hab ihr nur gesagt, hinlaufen um etwas abzugeben - ja, das ginge gerade noch...ein längeres Gespräch führen - leider nicht möglich... und tschüß :-)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 08:57   #10
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard AW: Einladung trotz AU

Ich habe das Beiblatt mit dem Hinweis auf laufende AU gestern per Übergabeeinschreiben abgeschickt.

LG
Nimrodel
__


Nimrodel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 17:53   #11
Norlys
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 103
Norlys Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung trotz AU

Zitat von Nimrodel Beitrag anzeigen
Ich habe das Beiblatt mit dem Hinweis auf laufende AU gestern per Übergabeeinschreiben abgeschickt.
Glückwunsch, aber immer noch keinen Beweis dafür, das Du exakt genau dieses Schreiben abgeschickt hast, sondern nur, das Du irgendein Schreiben (oder steht auf dem Übergabeschein die Bezeichnung des Schreibens?) geschickt hast.

Wann kapiert Ihr eigentlich, das ein Einschreiben nicht unbedingt Beweiskraft hat. Besser ist es zu Kopieren, das Schreiben auf einer Behörde (Rathaus, Bezirksamt, Polizei, auch Krankenkasse) abzugeben und sich auf der Kopie einen Eingangsstempel geben zu lassen. Diese Institutionen sind verpflichtet, das zu bestätigen und das Schreiben weiterzuleiten.
__

___________________________________
*barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli*

Niemals ohne Beistand zum Amt!!!
Norlys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 18:42   #12
Kleeblatt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 2.454
Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt Kleeblatt
Standard AW: Einladung trotz AU

Zitat von Norlys Beitrag anzeigen
Glückwunsch, aber immer noch keinen Beweis dafür, das Du exakt genau dieses Schreiben abgeschickt hast, sondern nur, das Du irgendein Schreiben (oder steht auf dem Übergabeschein die Bezeichnung des Schreibens?) geschickt hast.

Wann kapiert Ihr eigentlich, das ein Einschreiben nicht unbedingt Beweiskraft hat. Besser ist es zu Kopieren, das Schreiben auf einer Behörde (Rathaus, Bezirksamt, Polizei, auch Krankenkasse) abzugeben und sich auf der Kopie einen Eingangsstempel geben zu lassen. Diese Institutionen sind verpflichtet, das zu bestätigen und das Schreiben weiterzuleiten.
Ja, es werden immer wieder dieselben Fehler gemacht, völlig gleichgültig wie oft man darauf hinweist.
Aber wahrscheinlich müssen Manche eben jeden Fehler unbedingt erst einmal selber machen.

Nebenbei, - es geht alles auch per Fax.
Ein Bekannter sendet sowohl seine ausgefüllte Weiterbewilligung als auch seine Krankschreibungen per Fax an das Jobcenter.

Die Weiterbewilligung (jede Seite eine Sendung und ein Nachweis) wurden so akzeptiert, eben weil er krank und nicht einmal seine Wohnung verlassen kann. (zusätzliches Anschreiben dazu.)
Bewilligung kam umgehend.

Die Krankschreibungen kamen zuerst per Fax einmal als Info und um die Frist einhalten zu können und sofern es möglich war dann zusammen als Original per Post.

Zusätzlich noch per Dateianhang im pdf und in Farbe an den jeweiligen SB.

Damit hat er immer gemäß seiner Möglichkeiten seine Pflicht nachweislich erfüllt.

Jeder muß eben entsprechend seiner Möglichkeiten versuchen Wege zu finden. Geht es nicht (immer und regelmäßig) über Freunde , Verwandte oder Nachbarn, dann bleiben nur diese Möglichkeiten.
Mehr kann in bestimmten Situationen keiner verlangen. Was nicht geht das geht eben nicht.
Aber man zeigt das man sich ernsthaft bemüht hat allen Erfodernissen nachzukommen.

Aber irgendwelche Unterlagen einfach mal so irgendwo und ohne Nachweise abzugeben ... und dazu bei den dauernden massenhaften Warnungen davor, - also da muß Doofheit einfach eben bestraft werden. Irgendwie müssen es Manche eben lernen.

Dann aber nicht aufjaulen wenn genau dieser Effekt eintritt.
Kleeblatt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 08:00   #13
Nimrodel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Unangemessen
Beiträge: 496
Nimrodel
Standard AW: Einladung trotz AU

Hallo,

irgendwie passt mir dieser Ton gerade nicht:

Zitat:
Wann kapiert Ihr eigentlich, das ein Einschreiben nicht unbedingt Beweiskraft hat.
Zitat:
Aber wahrscheinlich müssen Manche eben jeden Fehler unbedingt erst einmal selber machen
Zitat:
... - also da muß Doofheit einfach eben bestraft werden.
Ich habe mit meiner Arge noch NIEMALS die Erfahrungen machen müssen, die eine Vielzahl der User hier haben machen müssen.

Von daher gibt es für mich bisher auch keinen Grund, sofort auf Konfrontationskurs zu gehen.
Ich möchte mich lediglich vorab rechtlich absichern.

Meine Post, egal welche ist bisher IMMER auf dem richtigen Tisch gelandet und zwar genauso IMMER rechtzeitig.

Also Leute, kommt mal runter - weder bin ich doof, noch schwer von Begriff.

Nicht jede Arge ist dein Feind - manchmal kommt es halt auch drauf an, wie man selbst auftritt (darüber könnt ihr jetzt denken, wie ihr wollt).

Ich sehe im Moment auf jedenfall keinerlei Veranlassung mich mit einem SB anzulegen, wenn es noch keinen Grund dafür gibt.

Ich habe hier nur angefragt, wie ich mich am besten verhalten soll, wegen der Überschneidung der AU und der Terminvergabe.

Im Übrigen ist mein Übergabeeinschreiben dort angekommen, auf dem richtigen Tisch gelandet und gestern bekam ich einen neuen Terminvorschlag.

Ich habe jetzt einen Termin am 31.05.

Da ich aber mit Sicherheit noch länger AU sein werde, wird auch dieses Beiblatt dort hin geschickt werden - mit Übergabeeinschreiben.

Das Problem ist nur, dass die Zeit des Ablauf der jetzigen AU zum Termin sehr knapp ist, und ich nicht sicher bin, wenn ich am 27.05. wieder zum Arzt muss, die AU dann auch noch vor dem 31.05. dort ankommt.

Da ich aber keinen Bock darauf habe, mich als doof oder schwer von Begriff bezeichnen zu lassen, werde ich das Problem jetzt selbst lösen.

Vielen Dank trotzdem an diejenigen, die mir sachliche Tipps gegeben haben.

LG
Nimrodel
__


Nimrodel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 08:30   #14
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: Einladung trotz AU

Zitat von Nimrodel Beitrag anzeigen
Hallo,

irgendwie passt mir dieser Ton gerade nicht:







Ich habe mit meiner Arge noch NIEMALS die Erfahrungen machen müssen, die eine Vielzahl der User hier haben machen müssen.

Von daher gibt es für mich bisher auch keinen Grund, sofort auf Konfrontationskurs zu gehen.
Ich möchte mich lediglich vorab rechtlich absichern.

Meine Post, egal welche ist bisher IMMER auf dem richtigen Tisch gelandet und zwar genauso IMMER rechtzeitig.

Also Leute, kommt mal runter - weder bin ich doof, noch schwer von Begriff.

Nicht jede Arge ist dein Feind - manchmal kommt es halt auch drauf an, wie man selbst auftritt (darüber könnt ihr jetzt denken, wie ihr wollt).

Ich sehe im Moment auf jedenfall keinerlei Veranlassung mich mit einem SB anzulegen, wenn es noch keinen Grund dafür gibt.

Ich habe hier nur angefragt, wie ich mich am besten verhalten soll, wegen der Überschneidung der AU und der Terminvergabe.

Im Übrigen ist mein Übergabeeinschreiben dort angekommen, auf dem richtigen Tisch gelandet und gestern bekam ich einen neuen Terminvorschlag.

Ich habe jetzt einen Termin am 31.05.

Da ich aber mit Sicherheit noch länger AU sein werde, wird auch dieses Beiblatt dort hin geschickt werden - mit Übergabeeinschreiben.

Das Problem ist nur, dass die Zeit des Ablauf der jetzigen AU zum Termin sehr knapp ist, und ich nicht sicher bin, wenn ich am 27.05. wieder zum Arzt muss, die AU dann auch noch vor dem 31.05. dort ankommt.

Da ich aber keinen Bock darauf habe, mich als doof oder schwer von Begriff bezeichnen zu lassen, werde ich das Problem jetzt selbst lösen.

Vielen Dank trotzdem an diejenigen, die mir sachliche Tipps gegeben haben.

LG
Nimrodel

Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich hatte bislang mit meinem Jobcenter nicht die kleinste Differenz, bin anständig, pünktlich und sachlich beraten worden und alles wurde mit mir abgestimmt und geschah durch mich freiwillig.

Mir geht die Hackordnung auch tüchtig auf den Sa..k. Ich habe meine Probleme immer mit dem SB gelöst.

Ich schließe allerdings jeden Abend meinen SB mit in mein Nachtgebet ein. Mit den Leuten die er als Kunden hat möchte ich mich des öfteren nicht auseinandersetzen.

<Es gibt Leute, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld....>
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, trotz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung trotz Krankschreibung ORBEN Allgemeine Fragen 43 01.12.2010 19:18
Wiederholte Einladung trotz AU!!!??? JASON312 ALG II 25 05.12.2009 15:04
Einladung trotz AU!!!???? JASON312 ALG II 18 04.11.2009 14:32
Zur Einladung trotz AU? n8schicht Allgemeine Fragen 7 07.11.2008 20:27
§59 Einladung? Trotz Arbeitsverhältnis! Was will der? steely AfA /Jobcenter / Optionskommunen 5 04.05.2007 16:47


Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland