Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zähne bezahlen ?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  10
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2011, 17:03   #1
Funker
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 118
Funker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Zähne bezahlen ?

Frage, wenn die Zähne gemacht werden, bekomme ich
das von der Arge bezahlt oder Jobcenter, wenn ich Harz4 Empfänger bin?, weiß das jemand was.
Funker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 17:09   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.655
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Hallo Funker, da mußt du über deine KK gehen, Härtefallregelung!

Dann brauchst du vom Zahnarzt einen Kostenvoranschlag, den reichst du samt
deines Bewilligungsbescheid (natürlich in Kopie) bei deiner KK ein!

Und vergiss nicht das Bonusheft in Kopie beizulegen!!

hier in dem Link findest du alles

Härtefallregelung Zahnersatz

Grusss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 17:12   #3
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
...Und vergiss nicht das Bonusheft in Kopie beizulegen!!...
Ich meine gelesen/gehört zu haben, dass bei der HF-Regelung ohnehin der doppelte Festzuschuss gezahlt wird und das Bonusheft in diesem Fall außen vor bleibt. Man sollte hier vllt. mal die Krankenkasse direkt ansprechen, evtl. wird das ja auch unterschiedlich gehandhabt. Wer weiß...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 17:21   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.655
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Aehmm, bei meiner KK ist das so das sie auch das Bonusheft sehen wollen!

Auf einer Art kann ich das auch verstehen.

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 17:44   #5
Funker
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 118
Funker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Ich meine gelesen/gehört zu haben, dass bei der HF-Regelung ohnehin der doppelte Festzuschuss gezahlt wird und das Bonusheft in diesem Fall außen vor bleibt. Man sollte hier vllt. mal die Krankenkasse direkt ansprechen, evtl. wird das ja auch unterschiedlich gehandhabt. Wer weiß...
Also gehen wir einfach mal von Härtefall aus, ist nicht gesagt
das die Arge oder Jobcenter das bezhalt ja?. Es muß mit der
Krankenkasse abgesprochen werden ja.
Funker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 17:54   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Ich meine gelesen/gehört zu haben, dass bei der HF-Regelung ohnehin der doppelte Festzuschuss gezahlt wird und das Bonusheft in diesem Fall außen vor bleibt.
Ist hier bei der AOK so...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 17:55   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.655
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Das Job Center bezahlt da nix, also zur KK!
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 17:57   #8
Funker
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 118
Funker Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Das Job Center bezahlt da nix, also zur KK!
Aha ok, das heißt zur KK hin dann ok.
Funker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 17:57   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Aehmm, bei meiner KK ist das so das sie auch das Bonusheft sehen wollen!

Auf einer Art kann ich das auch verstehen.

Gruss Seepferdchen
Auf welche? Es nutzt dir nichts...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 20:08   #10
Kaulquappe
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kaulquappe
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 975
Kaulquappe
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Auf welche? Es nutzt dir nichts...
Barmer z.B. fragt sehr wohl danach, obwohl es so ist, wie es ist. Das sagen sie selbst, sie wollen wohl trotzdem sehen, wie man es gehandhabt hat.
Kaulquappe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 21:30   #11
thorschroeer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Die TK wollte kein Bonusheft sehen bei meiner Härtefallregelung.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 06:49   #12
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Gibt es diese Zahnersatz Härtefallregelung auch bei der PKV?
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 07:14   #13
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von im Grünen Beitrag anzeigen
Gibt es diese Zahnersatz Härtefallregelung auch bei der PKV?
Die sogenannten Basistarife der PKV sind vom Bedingungswerk her eng an die GKV Bedingungen geknüpft. Deshalb gilt auch dort die Härtefallregelung. Allerdings unterscheidet man bei der PKV wirklich nach dem "Basistarif" und der privaten Vollversicherung. Inwieweit es bvei der letzteren eine Härtefallregelung gibt, weiß ich nicht.

Vergleiche auch hier --> Zahnersatz - Härtefallregelung - Private Krankenversicherung PKV | private-krankenversicherung.de

Die private Vollversicherung in der Mindestkonfiguration bietet gegenüber dem Basistarif nicht wesentlich mehr Versicherungsschutz. Allerdings ist hier der Abrechnungsfaktor der GofÄ ein höherer.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 08:01   #14
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von Demolier Beitrag anzeigen
Die sogenannten Basistarife der PKV sind vom Bedingungswerk her eng an die GKV Bedingungen geknüpft. Deshalb gilt auch dort die Härtefallregelung. Allerdings unterscheidet man bei der PKV wirklich nach dem "Basistarif" und der privaten Vollversicherung. Inwieweit es bvei der letzteren eine Härtefallregelung gibt, weiß ich nicht.

Vergleiche auch hier --> Zahnersatz - Härtefallregelung - Private Krankenversicherung PKV | private-krankenversicherung.de

Die private Vollversicherung in der Mindestkonfiguration bietet gegenüber dem Basistarif nicht wesentlich mehr Versicherungsschutz. Allerdings ist hier der Abrechnungsfaktor der GofÄ ein höherer.
Danke für den Link.

Ist hier das Patienteneinkommen maßgeblich oder das der Familie/BG?
__


-
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 08:43   #15
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Hätte sich das gelohnt vor HartzIV eine private Zahnversicherung abzuschließen ??

Vor 2 Jahren bekam ich eine Keramik Brücke und die war nicht billig bei der Härtefallregelung wird ja nur das billige Plastik oder das komische Metall genommen. Wie sieht das eigentlich aus wenn man für bestimmtes Metall eine Allergie hat, Gold geht ja noch aber das andere davon bekomm ich Kopfschmerzen.

Was hält ihr von Teilverkleidung, vorne Zahnweiß oben und hinten Metall ? Irgendwo hab ich gelesen das man nachträglich Metall verkleiden/lackieren kann

Um das Promi Lächeln zu erhalten muß man ein Vermögen ausgeben
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 08:51   #16
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Allergien sind Privatsache, zumindest beim Zahnersatz / AOK. Und Keramikbrücken (Frontzähne) gibt's auch als HF. Nur Edelmetalle musst Du selber tragen.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 05:16   #17
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von Funker Beitrag anzeigen
Frage, wenn die Zähne gemacht werden, bekomme ich
das von der Arge bezahlt oder Jobcenter, wenn ich Harz4 Empfänger bin?, weiß das jemand was.

Natürlich nicht. Du bekommst das Geld von der Krankenkasse.
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 05:23   #18
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Hätte sich das gelohnt vor HartzIV eine private Zahnversicherung abzuschließen ??

Vor 2 Jahren bekam ich eine Keramik Brücke und die war nicht billig bei der Härtefallregelung wird ja nur das billige Plastik oder das komische Metall genommen. Wie sieht das eigentlich aus wenn man für bestimmtes Metall eine Allergie hat, Gold geht ja noch aber das andere davon bekomm ich Kopfschmerzen.

Was hält ihr von Teilverkleidung, vorne Zahnweiß oben und hinten Metall ? Irgendwo hab ich gelesen das man nachträglich Metall verkleiden/lackieren kann

Um das Promi Lächeln zu erhalten muß man ein Vermögen ausgeben
wieso muss man ein Vermögen ausgeben? Ordentlich gepflegte Zähne werden durch die Krankenkasse bezahlt und das optische Aufhellen des Zahnes ist Privatvergnügen und kostet hier rund 250 € bei unseren Zahnärzten mit einer professionellen Zahnreinigung.

Viele Raucher geben jeden Tag 4 € pro Schachtel Zigaretten aus. In 2 Monaten ist der Betrag eingespart. Lach!
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 05:41   #19
Tanfi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Allergien sind Privatsache, zumindest beim Zahnersatz / AOK. Und Keramikbrücken (Frontzähne) gibt's auch als HF. Nur Edelmetalle musst Du selber tragen.

Das ist so nicht ganz richtig, es kommt drauf an, welche Allergie man hat, auch beim Zahnarzt. Allergiepass vorlegen, bzw. Kopie machen, wenn der Kostenvoranschlag an die Krankenkasse geht und mitschicken.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 08:55   #20
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von Tanfi Beitrag anzeigen
Das ist so nicht ganz richtig, es kommt drauf an, welche Allergie man hat, auch beim Zahnarzt. Allergiepass vorlegen, bzw. Kopie machen, wenn der Kostenvoranschlag an die Krankenkasse geht und mitschicken.
Der Fall, auf den sich mein Beitrag oben (unten) bezieht, wurde von zwei Gutachtern, zwei Krankenkassen, drei Zahnärzten und der UPB bestätigt. Es liegt eine Allergie auf alle in der NEM-Legierung enthaltenen Metalle vor, ebenso auf die Goldlegierung. Titan wäre eine Möglichkeit, nur, "wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld..."
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 09:55   #21
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von ColinArcher Beitrag anzeigen
Ordentlich gepflegte Zähne werden durch die Krankenkasse bezahlt
Was verstehst du unter Ordentlich ??
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 10:15   #22
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Was verstehst du unter Ordentlich ??
Colin spielt damit sicherlich auf das Bonusheft an. Dabei vergisst er, dass, ein Zaharztbesuch nichts damit zu tun haben muss, wie gut die eigenen Zähne noch erhalten sind. Denn, es ist längst bekannt, dass Zahnärzte einem die Behandlung verpassen, welche am meisten Profit und den verdammten Yuppie-BMW vor die Haustür bringt. Mit anderen Worten, ein Zahnarzt verdient nichts, wenn er nur in den Mund sieht, und den Bohrer nicht schwingt.


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 09:39   #23
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Was verstehst du unter Ordentlich ??

mathias vielleicht bin ich ein Hypochonder aber ich husche alle 3 Monate zum Zahnarzt und lasse mir ins "Maul" schauen da ich schlichtweg schiss vor den Brüdern habe.
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 14:49   #24
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von ColinArcher Beitrag anzeigen
mathias vielleicht bin ich ein Hypochonder aber ich husche alle 3 Monate zum Zahnarzt und lasse mir ins "Maul" schauen da ich schlichtweg schiss vor den Brüdern habe.
Und was machen Sie so alle 3 Monate? Nur schauen? UNMÖGLICH!


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 15:00   #25
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: Zähne bezahlen ?

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Und was machen Sie so alle 3 Monate? Nur schauen? UNMÖGLICH!


jimmy
Wenn Du meinst?
Ich praktiziere das seit nunmehr fast zwanzig Jahren so.

Wann immer ich irgendwo in Deutschland Zeit habe husche ich in eine Praxis und lasse mich behandeln.
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bezahlen, zähne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strom bezahlen Money77 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 20 16.02.2010 18:51
ALG II und impfung bezahlen? SF44angel ALG II 6 26.05.2009 14:06
Kinderzuschlag zurück bezahlen waldy Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag 5 03.02.2009 13:07
"Keine Typen ohne Zähne" druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 22.02.2008 16:10
"Keine Typen ohne Zähne" Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.01.2008 14:35


Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland