Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sanktion wegen verpasster Einladung trotz gespräch mit der Sachbearbeiterin?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2011, 19:50   #1
Flosse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 20
Flosse
Standard Sanktion wegen verpasster Einladung trotz gespräch mit der Sachbearbeiterin?

Moin moin,
gleich voraus, bin mir nicht sicher ob ich hier richtig poste, also Bitte zurechtrücken wenns sein muss.


Also folgendes Problem:

Hatte kurz vor Ostern die übliche Einladung zur beruflichen Situation/Bewerberangebot (Harz IV) erhalten und sollte den ersten Tag nach dem Osterwochenende vormittags erscheinen.
Das ging nur leider nicht da ich genau über Ostern einen starken Epileptischen Anfall mit Krankenhausaufenthalt ect. hatte. Krankschreibung war vorhanden und es ging mir so bescheiden das ich 3 Tage durch geschlafen habe.

Am Tag des termins hat meine Mutter dann bei meiner Sachbearbeiterin angerufen und ihr die Lage genau geschildert und um einen "baldigen neuen Termin" gebeten zu dem ich auch die AU mitbringen kann, spart zb wieder briefmarken. Jedenfalls war die Sachbearbeiterin laut meiner Mutter am Telefon recht freundlich, verständnissvoll, damit einverstanden und hat zugesagt einen neuen Termin abzuschicken.

Dann ist bis Heute erstmal nichts mehr passiert. Ich mach den Briefkasten auf und was finde ich? Keine bloße Folgeeinladung. Eine mit Rechtsbelehrung und Sanktion weil ich nicht zur ersten Einladung erschienen bin und ich bis heute keinen wichtigen Grund genannt habe ect. ihr kennt den wisch.

Ich glaub es hackt, gibts irgendwas (freundliches) das ich machen kann um dem Weib klar zu machen das ich mich nicht so behandeln lasse? Erst recht nicht nach einem versauten Ostern.


Viele Grüße
Flosse
Flosse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:10   #2
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen verpasster Einladung trotz gespräch mit der Sachbearbeiterin?

Das ist eine normale Folgeeinladung. Du bist zur ersten Einladung nicht gekommen, bisher hast du über einen wichtigen Grund noch keinen Nachweis erbracht. Mündlich reicht ja nicht. Daher wird die Einladung gleichzeitig zur Anhörung nach § 24 SGB X. In der Einladung steht doch nicht drin, dass man deine Leistungen 10% absenken will, sondern, dass man das beabsichtigt und dir am xx.xx.11 Gelegenheit gibt, dich dazu zu äußern, oder?

Du legst an dem Tag einfach deinen Krankenschein vor und alles ist gegessen. Du hast dann den Nachweis geliefert, dass du einen wichtigen Grund hattest. Mehr ist das nicht.

Helga
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:23   #3
Flosse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 20
Flosse
Standard AW: Sanktion wegen verpasster Einladung trotz gespräch mit der Sachbearbeiterin?

Hallo Helga,

wenn das echt alles ist hat sich die Aufregung ja nicht gelohnt.
Bin wohl etwas empfindlich im Moment und bekomme ja nicht jeden
Tag einen Brief wo in Fett "Sanktion" drin steht.

Danke für die schnelle Antwort.
Viele Grüße
Flosse
Flosse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 20:28   #4
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen verpasster Einladung trotz gespräch mit der Sachbearbeiterin?

Du kannst das zur Sicherheit ja auch nochmal anonym zum Drübergucken einstellen. Wenn da aber was von § 24 SGB X bzw. "Anhörung" steht, dann ist das so, wie ich geschrieben habe. Weil halt nur der schriftliche Nachweis zählt. Ohne den muss man das Verfahren so führen, wie wenn du noch gar keine Gründe angegeben hast.

Helga
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 13:23   #5
Claus.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 1.850
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen verpasster Einladung trotz gespräch mit der Sachbearbeiterin?

Scan die Schreiben doch mal ab und stelle sie hier rein.

Ich verstehe den Sachverhalt nämlich komplett anderst als Helga40. Sorry!
Zitat:
Daher wird die Einladung gleichzeitig zur Anhörung nach § 24 SGB X. In der Einladung steht doch nicht drin, dass man deine Leistungen 10% absenken will, sondern, dass man das beabsichtigt und dir am xx.xx.11 Gelegenheit gibt, dich dazu zu äußern
Eine Einladung und eine Anhörung sind 2 völlig verschiedene Paar Stiefel. Und soweit kommt´s noch, mündlich auf eine Anhörung antworten (müssen).
Den Meldezweck möchte ich sowieso gern wissen. Oder fallen Anhörungen neuerdings unter Berufsberatung bzw. Vermittlung in Arbeit?
Auch taucht das schöne Wort "Sanktion" dort höchstens kleingedruckt in der Rechtsfolgebelehrung auf.
Claus. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 14:01   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Sanktion wegen verpasster Einladung trotz gespräch mit der Sachbearbeiterin?

Ich denke mal es ist so wie üblich: Erscheint man nicht zu einem Termin geht SOFORT der böse Brief raus - egal ob man sich an dem Tag entschuldigt oder nicht. War bei mir auch so...

Was eine Anhörung angeht: Sollte es mit Abgabe der AU nicht erledigt sein (wovon ich ausgehe) , würde ich sagen, ich nehme nur schriftlich Stellung.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 14:57   #7
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen verpasster Einladung trotz gespräch mit der Sachbearbeiterin?

Zitat von Flosse Beitrag anzeigen
Am Tag des termins hat meine Mutter dann bei meiner Sachbearbeiterin angerufen und ihr die Lage genau geschildert und um einen "baldigen neuen Termin" gebeten zu dem ich auch die AU mitbringen kann, spart zb wieder briefmarken. Jedenfalls war die Sachbearbeiterin laut meiner Mutter am Telefon recht freundlich, verständnissvoll, damit einverstanden ...
Davon, dass das Dreckspack am Telefon freundlich ist und Verständnis heuchelt, kannst Du Dir - wie man erneut sieht - nichts kaufen.

Nochmals: Nie mit dem Gesindel telefonieren, alles schriftlich machen! Niemals auf das gesprochene Wort einer argen Kreatur verlassen.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, gespräch, sachbearbeiterin, sanktion, trotz, verpasster

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
sanktion wegen nichterscheinen trotz Attest berat52 ALG II 9 31.03.2011 17:48
Sanktion wegen Nichteinhaltung Einladung zum Ein-Euro-Job morris Ein Euro Job / Mini Job 19 15.04.2010 20:33
einladung zum gespräch liebelein83 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 1 01.04.2010 20:29
Einladung zum gespräch beim FM trotz Krankmeldung Luigi Vampa AfA /Jobcenter / Optionskommunen 43 11.06.2008 14:25
Einladung zu Gespräch trotz Urlaub srr ALG I 10 09.06.2008 14:23


Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland