Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2011, 09:27   #1
matrixxx
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 107
matrixxx Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

Ich habe eine Kürzung von 10% wegen einem Termin bei der Arge.
die 2. ist "angekündigt"..

wie geht das eigentlich weiter:erst 10%...dann 20% dann 30%..oder wird es schnell extremer wenn man erst eine Sanktion jüngst erhalten hat?
matrixxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 10:56   #2
cinquett->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 82
cinquett
Standard AW: Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

kamen die termine per einschreiben?
wenn nein bist du sicher das du die briefe mit den einladungen erhalten hast? *hust*
weil wenn du keine kenntnis hast,kannst du auch keine termine wahrnehmen,wenn du verstehst was ich meine.

das jobcenter ist in der pflicht zu beweisen das die briefe ankamen,was aber so nicht möglich ist
cinquett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 12:46   #3
Herbert Schnee
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 542
Herbert Schnee Herbert Schnee
Standard AW: Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

Zitat von matrixxx Beitrag anzeigen
Ich habe eine Kürzung von 10% wegen einem Termin bei der Arge.
die 2. ist "angekündigt"..

wie geht das eigentlich weiter:erst 10%...dann 20% dann 30%..oder wird es schnell extremer wenn man erst eine Sanktion jüngst erhalten hat?
Die Höhe der Sanktionen hängt von der Art der "Vergehen" ab.

Bei Meldepflichtverletzungen wird der maßgebliche Regelsatz für 3 Monate um 10% gesenkt. Andere Pflichtverletzungen (z.B. Arbeitsablehnung in irgendeiner Form) haben eine Absenkung i.H.v. 30% der maßgeblichen Regelleistung für 3 Monate zur Folge.
Dies trifft immer nur dann zu, wenn kein "wichtiger Grund" vorliegt, der nachgewiesen werden kann. Dies könnte ein ärztlicher Attest sein, aus dem eine Unfähigkeit hervor geht, einen bestimmten Job auszuüben, oder aber das Arbeitsangebot verstößt gegen § 10 SGB II Zumutbarkeit.

Eine Sanktion ist ab Datum der Wirksamkeit 1 Jahr lang relevant, d.h. sollte innerhalb eines Kalenderjahres nach Eintritt der Sanktion eine weitere Sanktion eintreten, so können die früheren Sanktionen berücksichtigt werden.
Also wenn man eine zumutbare Arbeit ohne wichtigen Grund ablehnt, dafür eine 30% Sanktion kassiert und innerhalb eines Jahres erneut eine zumutbare Arbeit ohne wichtigen Grund ablehnt, dann erfolgt eine zweite Sanktion i.H.v. 60% des maßgeblichen Regelsatzes. Eine dritte Arbeitsablehnung würde dann eine 100% Sanktion inkl. KdU nach sich ziehen. Immer für drei Monate ab Eintritt der aktuellsten Sanktion.

Für unter-25-jährige gelten verschärfte Regelungen: Hier kann bereits in der ersten Stufe auf Grundbedarfe nach § 22 gekürzt und darauffolgend vollständig gekürzt werden.

Siehe dazu auch den § 31a SGB II Rechtsfolgen bei Pflichtverletzungen
Herbert Schnee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2011, 13:19   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

Zitat von Herbert Schnee Beitrag anzeigen
Die Höhe der Sanktionen hängt von der Art der "Vergehen" ab.
Und vom Alter... U 25: 1. Sanktion Wegfall der Regelleistung
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 04:16   #5
matrixxx
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 107
matrixxx Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

Danke:)
matrixxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 18:07   #6
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Standard AW: Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

...und aufpassen, die Bewährungsfrist dauerd ein Jahr !
sonst wird es als widerholter Verstoß gewertet !
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2011, 23:08   #7
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

Zitat von cinquett Beitrag anzeigen
kamen die termine per einschreiben?
wenn nein bist du sicher das du die briefe mit den einladungen erhalten hast? *hust*
weil wenn du keine kenntnis hast,kannst du auch keine termine wahrnehmen,wenn du verstehst was ich meine.

das jobcenter ist in der pflicht zu beweisen das die briefe ankamen,was aber so nicht möglich ist
Aha, Aufforderung zu einer Straftat?
__

Hartz 4 muss weg! Uschi 5 muss her :-)
Nein zu Leistungen ohne Gegenleistung!

Herr Müller-Wachtendonk! Die Gysi äh Ente bleibt draußen!
Jeder hat das Recht, seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen.
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 18:19   #8
matrixxx
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 107
matrixxx Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

@:himbeertony:

ich bin über 25..und wie /wo soll und muss ich aufpassen das verstehe ich nicht ganz?!
Habe einen Bescheid (aufgrund einer Sanktion..) dass meine Leistung verringert worden ist und nun steht die 2.an..

Wieviel wird es sein und wie /wo kann ich das Ganze für mich verstehen und nachvollziehen?

bitte haltet mich nicht für "blöd" aufgrund meiner Fragen..
~Danke~

LG
matrixxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 19:41   #9
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Standard AW: Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

Zitat von matrixxx Beitrag anzeigen
@:himbeertony:

ich bin über 25..und wie /wo soll und muss ich aufpassen das verstehe ich nicht ganz?!
Habe einen Bescheid (aufgrund einer Sanktion..) dass meine Leistung verringert worden ist und nun steht die 2.an..

Wieviel wird es sein und wie /wo kann ich das Ganze für mich verstehen und nachvollziehen?

bitte haltet mich nicht für "blöd" aufgrund meiner Fragen..
~Danke~

LG
Das kommt auf den Grund der 2. Sanktion an? Den hast du hier bisher noch nicht genannt!
Donauwelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 18:43   #10
matrixxx
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 107
matrixxx Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktionen- wie läuft es maximal ab und wonach geht es ?

ich denke das wäre wieder ein Termin,den ich grundlos nicht wahrnehmen konnte..

und IMMER WIEDER TERMINE NICHT WAHRZUNEHMEN geht das dann nicht irgendwann schneller weiter zu 100% also nicht 10 20 30 40 usw. sondern 10 20 40 80 %??

LG
matrixxx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
maximal, sanktionen, wonach

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel darf man maximal sparen?! Kronach ALG II 27 15.07.2016 14:40
Weiterbildungsmaßnahme - warum nur maximal 10 Monate? Raziel ALG II 4 27.04.2010 10:35
2 -Sanktionen - Noch weiter nach unten geht nicht. Taniya Allgemeine Fragen 3 19.02.2010 10:40
Sanktion maximal 3 Monate ? fffrank ALG I 4 15.06.2009 20:09


Es ist jetzt 06:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland