Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Verzweifelt, wegen Whg-Suche München. Brauche HILFE

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2011, 12:52   #1
muc hs->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.03.2011
Ort: münchen
Beiträge: 6
muc hs
Frage Verzweifelt, wegen Whg-Suche München. Brauche HILFE

Hallo !!!

vorab: liebe Mods, sollte ich im falschen Forum mein Thema erstellt haben, so bitte ich es zu verschieben.

Zur Darstellung meiner Situation:

Ich habe über 2 Jahre in München mit meiner 13-jährigen Tochter in einer netten kleinen Wohnung mit gutem Job gelebt . Dann heiratete ich meinen jetzigen Ehemann und habe hier alles hinter mir gelassen (Whg & Job gekündigt), um mit ihm nach Heidelberg zu gehen, da er dort beruflich unabkömmlich war.

Nach ca. 4 Monaten kam es zu häuslicher Gewalt mit sexueller Nötigung. Ich bin dann mit meiner Tochter zurück geflüchtet nach München und lebe nun mit ihr hier in einem Frauenhaus (seit ca. 5 Monaten). Sie fühlte sich in Heidelberg nie wohl und vermisste auch all ihre Freunde hier aus München. Mittlerweile ist sie wieder in ihrer alten Klasse und entwickelt sich toll.

Nun zu meiner Verzweiflung:

Seit dem ich hier bin (beziehe ALG II, habe einen Kautions- und Provisionsschein, Antrag auf Sozial-Whg läuft) schreibe oder telefoniere ich täglich mind. 5 Makler an, habe täglich mind. 1-2 Besichtigungstermine und bekomme nur Absagen. Ich gebe monatlich ca. 50,- € nur für die Wohnungssuche aus. (Telefonkosten, Internet-Cafes, Kopier- und Faxkosten, Fahrtkosten)

Auch habe ich mir schon eine Mietbürgschaft zur zusätzlichen Absicherung für zukünftige Eigentümer/ Vermieter besorgt und ein Referenzschreiben meines "alten" Münchner Vermieters, welches besagt, dass ich 2 Jahre eine zuverlässige Mieterin war, die ihren Zahlungen pünktlich nachgekommen ist. Ich bin in meinem Auftreten gepflegt, zuvorkommend und eloquent.... nur eben Arbeitslos. Ich bin gelernte Kauffrau.

Nichts hilft. Ich bin langsam verzweifelt und weiß nicht mehr, was ich noch machen soll. Erschwerend hinzu kommt, dass ich einige Schulden habe (Vater der Tochter zahlte nie Unterhalt) und es ja bei vielen Maklern diese Schufaklausel in der Selbstauskunft gibt.

Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Wisst ihr vielleicht noch einen Rat, was ich noch unternehmen kann bzw. welche Möglichkeiten ich noch ausschöpfen kann, um endlich für meine Tochter und mich ein kleines zu Hause zu finden, so dass ich wieder eine Basis habe von der aus ich neu Starten kann?

Vielen Dank fürs Lesen.

Liebe Grüße muc hs
muc hs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 14:44   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Verzweifelt, wegen Whg-Suche München. Brauche HILFE

Hm Muchs,

erst einmal willkommen.

Gerade München ist ja bekannt für die fast unbezahlbaren Mieten.
Aber nichts desotrotz steht dir selbstverständlich eine Wohnung zu.

Empfehlung,dem Jobcenter/Sozialamt und der Stadt schriftl.druck machen,sie sind in der Pflicht-an den Mieterverein wenden-evt.die Partei die Linke vor Ort ansprechen.
Sonst die Presse einschalten,Leserbrief schreiben etc.
Und weiterhin die Suche dokumentieren

Ich wünsche viel Glück aus der alten Hauptstadt
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 14:55   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.643
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Verzweifelt, wegen Whg-Suche München. Brauche HILFE

Hallo muchs, habe dir zwei Links reingestellt zum lesen!

Dein Beitrag stimmt schon nachdenklich, wie kann sich ein Mensch innerhalb von 4
Monaten so verändern bzw. darstellen!!!!!!!!

p://www.muenchen.de/Rathaus/soz/wohnenmigration/wohnungslosigkeit/102855/index.html

schau doch mal in diesen Link!

http://www.muenchen.de/cms/prod2/mde..._II_22_6_1.pdf

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 16:36   #4
muc hs->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.03.2011
Ort: münchen
Beiträge: 6
muc hs
Standard AW: Verzweifelt, wegen Whg-Suche München. Brauche HILFE

Hallo,

danke für die Antworten.

@ wolliohne:

Sich an dem Mieterverein oder die Linke zu wenden, wäre noch ein Aspekt. Danke für den Tip, den ich umgehend Anfang nächster Woche verfolgen werde.

@ Capri:

Da ich erst wenige Beiträge habe, kann ich Dir leider auf deine PN nicht via PN antworten und muss dies hier tun.

vielen Dank für Dein Angebot. Ich habe amtsseitig ja alles erledigt (Kp-Schein erhalten und Antrag auf Sozial-Whg läuft) und meine SB ist wirklich nett und ich habe keine Probleme mit ihr.

Mein Problem ist, dass ich diese Mittel (KP-Schein etc.) vom Amt für Wohnungslose und Migration in den Händen halte, aber mir kein Vermieter eine Chance gibt. Auch wie schon beschrieben, tue ich alles was in meiner Macht steht (Bürgschaft und Referenzen zusätzlich besorgt), damit ich zukünftigen Vermietern mehr Sicherheit vermitteln kann, da ich ja weiß, dass ich eine "Risikomieterin bzw. nicht gerade die Traummieterin" bin, was ich auch aus deren Sicht verstehen kann.

Ich meine, ich bin ja nicht die einzige AlgII- Bezieherin, die alleinerziehend ist hier in München. Wo wohnen die anderen denn und wie haben sie das gemacht?



Liebe Grüße

muc hs
muc hs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ALG II, brauche, frauenhaus, hilfe, münchen, verzweifelt, whgsuche, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe wegen Amt und ALGII!! ist wirklich wichtig la luna ALG II 41 27.04.2010 23:37
3x Sanktionen wegen Bewerbungen - brauche dringend Hilfe Legolas ALG II 1 21.04.2010 12:44
Brauche Hilfe wegen EGV - Sanktion Katana Niedersachsen 2 29.09.2009 17:49
brauche dringend Hilfe wegen ein Euro Job Mausi33 Ein Euro Job / Mini Job 21 10.12.2008 15:56
Zwangsumzug wegen Trennung - brauche Hilfe! Grimnir Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 13 01.08.2007 12:46


Es ist jetzt 17:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland