Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fenster Streichen

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2011, 10:18   #1
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Frage Fenster Streichen

Heute hatte ich Post von meinen Vermieter, dort stand das ich jetzt bei dem schönen Wetter meine Fenster streichen könnte. In meinen Mietvertrag steht das ich für Schönheitsreparaturen selbst aufkommen muss. Die Wände hab ich erst vor einem Jahr gestrichen und den Holzfussboden eingelassen, ich wollte es halt wieder Wohnlicher haben, der Vermieter hat auf eigene Kosten den Teppich von meinen Schlafzimmer ausgetauscht und den Balkon von außen gestrichen. Mir geht es auch nicht direkt darum zu Streichen mach ich gerne, aber da die Spezial Holzfarbe nicht gerade billig ist, kann ich mir das gerade nicht leisten. Ich bin ja jetzt schon froh das ich meine Nebenkosten in Raten abbezahlen darf und ich möchte mich bei meinen Vermieter nicht unbeliebt machen
Könnte da man was vom JC erwarten ??
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 10:30   #2
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Fenster Streichen

Da von den nicht gestrichenen Fenstern im Innenbereich keine Gefahr ausgeht, solltest du nach dem Sinn fragen! Woher hast du das mit der Spezialfarbe?
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 10:30   #3
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Fenster Streichen

Wieso bezahlst Du die Nebenkosten auf Raten ab?

Hast Du nicht die Übernahme der Nebenkostenabrechnung
beim JC beantragt?

Bei Schönheitsreparaturen kann ich Dir so nichts sagen, außer such
mal im Internet, dazu gibt es neue Urteile.
Und mit Deinen Vermieter musst Du Dich da auch nicht stressen.
Wenn Du das wirklich selbst bezahlen musst gibt es noch mehr
schöne Tage, der Frühling hat erst begonnen.
Nie gleich rennen, wenn Vermieter was verlangt auch nicht wenn ihr
euch gut versteht.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 11:23   #4
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat:
In meinen Mietvertrag steht das ich für Schönheitsreparaturen selbst aufkommen muss
Wenn das eine gültige Klausel ist, das müsste man prüfen, dann muss das Jobcenter dafür zahlen, denn das sind Kosten der Unterkunft.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 11:31   #5
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat von optimistin Beitrag anzeigen
Wieso bezahlst Du die Nebenkosten auf Raten ab?
Hast Du nicht die Übernahme der Nebenkostenabrechnung
beim JC beantragt?

Nie gleich rennen, wenn Vermieter was verlangt auch nicht wenn ihr
euch gut versteht.
Die Nebenkosten hab ich schon beim JC eingereicht aber die hatten ja alles falsch berechnet, ein Teil wurde bezahlt und dann wurde wieder etwas nachgezahlt, die 2. Überprüfung steht noch aus
Ich zahle ja jetzt den Strom bei meinem Vermieter ab.
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 11:33   #6
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Fenster Streichen

Lies mal hier :

Wie oft muss der Mieter renovieren? - Schönheitsreparaturen - FOCUS Online

Zitat:
Starre Fristen sind ungültig

Der Teufel steckt allerdings im Detail. Handelt es sich um eine starre Regelung, die dem Mieter die Renovierung ohne Rücksicht auf den tatsächlichen Zustand der Wohnung aufbürdet, ist die Klausel unwirksam. Beispiel: „Der Mieter ist verpflichtet, Bad, Küche und Dusche alle drei Jahre zu streichen.“ Wird eine solche Klausel noch durch Zusätze wie „immer“, „auf jeden Fall“ oder „stets“ verstärkt, ist die Sache erst recht klar: Der Mieter muss nichts machen (BGH, Az. VIII ZR 361/03; 178/05; 152/05).


Zitat:
Tipp: Wer nicht sicher ist, ob der Mietvertrag ungültige Regelungen enthält, sollte sich beim örtlichen Mieterverein oder bei einem Anwalt erkundigen
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 11:34   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Fenster Streichen

Fenster von innen streichen ist deine Sache - von außen die des Vermieters.

Und wann du von innen streichst, mußt du entscheiden - nicht dein Vermieter, oder steht was im Mietvertrag?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 11:44   #8
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Da von den nicht gestrichenen Fenstern im Innenbereich keine Gefahr ausgeht, solltest du nach dem Sinn fragen! Woher hast du das mit der Spezialfarbe?
Es geht ja nicht nur um innen sondern auch um aussen.
Ich war im Baumarkt und habe nach der Farbe gefragt, die Antwort: Die gibt es nicht, die muß man mischen und als ich den Preis für einen 10 l Eimer fragte traf mich fast der Schlag für den Preis würde ich 2 Eimer Marken innen Farbe weiß bekommen
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 11:59   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Fenster Streichen

Außenstreichen gehört, meiner Meinung nach, nicht zu den Schönheitsreparaturen. Das hat der Vermieter selbst zu machen. Oder Dir zumindestens die Kosten zu erstatten.
Mietrecht, Kndigung, Mietvertrag, Mngel, Mangel, Mietrecht, Schnheitsreparaturen, Kaution, Lrm
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 12:00   #10
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Es geht ja nicht nur um innen sondern auch um aussen.
Ich war im Baumarkt und habe nach der Farbe gefragt, die Antwort: Die gibt es nicht, die muß man mischen und als ich den Preis für einen 10 l Eimer fragte traf mich fast der Schlag für den Preis würde ich 2 Eimer Marken innen Farbe weiß bekommen
nun weißt Du warum Du die Fenster streichen sollst und mit welcher Spezialfarbe eigentlich?

aber mal im Ernst, wieviel Fenster kann man denn mit einen 10l Eimer streichen?
Es gibt in Dosen normale Fensterfarbe, Vorstreich- und Lackfarbe.

Und da hat Kiwi vollkommen recht, Vemieter außen und Du innen

Du kannst ja Deinen Vermieter anbieten,
er kauft die Farbe und Du streichst.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 12:12   #11
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fenster Streichen

Es gibt Grenzen bei den Beträgen, die ein Mieter für Schönheitsreparaturen aufzubringen hat.

Ich möchte mich hier nicht auf irgendeinen Betrag festlegen. Habe aber einmal etwas von einem Maximalbetrag von 150 Euro im Jahr gehört.

Wird also ein bestimmter Betrag überschritten, ist es nicht mehr Aufgabe des Mieters.
Was steht denn im Mietvertrag?
Utopische Beträge, auch wenn im Mietvertrag vereinbart, sind nach meinem Wissen nicht gültig.

Außen, so wie Kiwi schon sagte, ist jedenfalls Aufgabe des Vermieters. Auch da sollten abweichende Regelungen, falls im Mietvertrag angegeben, nichtig sein.

Google mal! Da ist so einiges zu finden.

Beispiel:

[...
Nach § 535 Abs. 1 S. 2 BGB ist grundsätzlich der Vermieter verpflichtet, die Mietsache in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu erhalten. Abnutzungen, die lediglich durch den vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache eingetreten sind, hat der Mieter nicht zu vertreten (§ 538 BGB). Von dieser gesetzlichen Regelung wird jedoch zumeist abgewichen und im Mietvertrag wird der Mieter zur Durchführung von bestimmten Renovierungsmaßnahmen über eine Renovierungsklausel verpflichtet.

.......

Unwirksame Farbwahlklausel für Innenanstrich der Türen und Fenster
Die BGH-Rechtsprechung zu einer Farbwahlklausel im Mietvertrag verdeutlicht die Problematik bei der Verwendung von Formularklauseln. Im Urteil vom 20.1.2010 - VIII ZR 50/09 benachteiligt nach Ansicht der Richter die folgende Mietvertragsklausel den Mieter unangemessen: "Bei der Ausführung von Schönheitsreparaturen sind die Türblätter, Türrahmen, Fensterflügel und Fensterrahmen (ausgenommen Kunststoff-, Aluminium- und Dachfenster, sowie fertig beschichtete Türblätter) nur weiß zu lackieren".
...]

Quelle: Schnheitsreparaturen im Mietvertrag

Ich kann verstehen, dass Du dich mit deinem Vermieter nicht streiten möchtest.
Aber.... die Tatsache, dass er Dir hier oder dort Ratenzahlung gewährt kann nicht eine "Ergebenheit" deinerseits rechtfertigen.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 12:32   #12
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Es geht ja nicht nur um innen sondern auch um aussen.
Ich war im Baumarkt und habe nach der Farbe gefragt, die Antwort: Die gibt es nicht, die muß man mischen und als ich den Preis für einen 10 l Eimer fragte traf mich fast der Schlag für den Preis würde ich 2 Eimer Marken innen Farbe weiß bekommen
Dein vermieter hat dir bestimmt einen Markennamen genannt, damit du keinen "Schund" verwendest. Du bist aber - wie schon von Kiwi erwähnt - nicht für Aussen zuständig! Wenn der Vermieter möchte, dass sich Menschen die am Haus vorbeigehen, nicht an vergilbten Fensterrahmen stören, dann muss er dafür Sorge tragen. Alternativ kann er dir die Farbe zur Verfügung stellen, und dann streichst du Sie. Ob du innen streichst oder nicht, sollte dir überlassen sein.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 12:42   #13
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat von optimistin Beitrag anzeigen
nun weißt Du warum Du die Fenster streichen sollst und mit welcher Spezialfarbe eigentlich?

Rost farbig ein Mix zwischen braun und rot, das sieht nicht schlecht aus

aber mal im Ernst, wieviel Fenster kann man denn mit einen 10l Eimer streichen?

keine Ahnung, da ich 6 Dachfenster ( 2 im Wohnzimmer, 2 in der Küche und 2 im Bad ) sowie 2 Balkon türen habe.

Es gibt in Dosen normale Fensterfarbe, Vorstreich- und Lackfarbe.

Das wäre schon alles gemischt, also Farbe-Wasserschutz und Lack

Und da hat Kiwi vollkommen recht, Vemieter außen und Du innen

innen wäre es noch nicht nötig, außen schon, das sieht nicht mehr schön aus

Du kannst ja Deinen Vermieter anbieten,
er kauft die Farbe und Du streichst.
^^ könnte ich, aber will ich das
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 12:52   #14
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Dein vermieter hat dir bestimmt einen Markennamen genannt, damit du keinen "Schund" verwendest.
Natürlich was denkst du denn
Ich habe meine innen Wände mit einen no name Produkt gestrichen die ich von einen billig Baumarkt erworben habe für eine Mietwohnung sehe ich nicht ein das ich Marken Produkte verwende, bei Eigentum sieht es wieder anders aus
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 00:02   #15
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Fenster Streichen

Bitte bedenken
Der Kunde will dort weiterhin wohnen.
Der Vermieter hat Anspruch auf fachkundige Ausführung der Arbeiten.
Damit wird ARGE tief in die Tasche greifen müssen.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 00:51   #16
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fenster Streichen

Von billiger Farbe kann ich nur abraten, die ist nämlich meistens nur billig und nicht preiswert, weil sie oft nicht deckt und man alles doppelt streichen darf. Von der Frustration die man erleidet, weil man schlechte Ergebnisse erzielt ganz abgesehen. Wenn der Dir schon einen Teppich sponsert würde ich mir schon überlegen, ob ich nicht außen kulanterweise im Gegenzug mit streiche, weil es den Aufwand nicht sonderlich erhöht und ich auch keine unerwünschten Handwerker in meiner Wohnung habe die mich stören. Mit 2 Litern solltest Du für die Fenster eigentlich auskommen.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 02:50   #17
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fenster Streichen

Wenn man die Fenster streicht, sollte man die Rahmen gleich mit streichen.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 03:41   #18
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Wenn man die Fenster streicht, sollte man die Rahmen gleich mit streichen.
...oder die Scheiben raushauen. Da spart man auch Putzmittel.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 04:28   #19
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Fenster Streichen

Mathias, welche Farbe wünscht denn dein Vermieter? Namen bitte!
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 04:41   #20
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fenster Streichen

BORDEAUXROT sicher.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 05:00   #21
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Fenster Streichen

Für Aussen? Das kann ich mir nicht vorstellen. Ist glaube ich auch gar nicht gestattet.
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 05:08   #22
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat von jimmy Beitrag anzeigen
Für Aussen? Das kann ich mir nicht vorstellen. Ist glaube ich auch gar nicht gestattet.
Meinst Du wirklich?

Für außen nach guter alter deutscher Tradition nur weiß...
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 05:37   #23
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fenster Streichen

Rottöne für Fenster:

http://www.fensteragentur.de/images/...en/ral-rot.jpg

Nur von innen oder außen steht nix dabei.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 06:00   #24
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Fenster Streichen

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
Bitte bedenken
Der Kunde will dort weiterhin wohnen.
Warum soll er das nicht dürfen?

Der Vermieter hat Anspruch auf fachkundige Ausführung der Arbeiten.
Bist Du Mieter?
Es steht nirgens das Du einen Maler zum Streichen
der Fensterrahmen oder Renovieren Deiner Wohnung nehmen musst.

Damit wird ARGE tief in die Tasche greifen müssen.
Wieso die ARGE?
Außen ist Vermietersache und wenn er ein Baugerüst aufstellt um
seine Fensterrahmen von außen zu streichen.

jimmy schau Dir mal die Fenster in Deiner Wohngegend an,
es gibt nicht mehr nur weiße Fensterrahmen.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 06:11   #25
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Fenster Streichen

Für Außenfarbe wirst Du aber kein Geld von der ARGE bekommen, da das nicht zu den Schönheitsreparaturen gehört. Also, entweder der Vermieter zahlt oder Du.

Zitat:
Ich möchte mich hier nicht auf irgendeinen Betrag festlegen. Habe aber einmal etwas von einem Maximalbetrag von 150 Euro im Jahr gehört.
Geht um Kleinreparaturen und nicht um Schönheitsrenovierungen. Jährlich maximal 8% von der Miete und das muss so im Mietvertrag stehen, sonst ist die Kleinreparaturklausel ungültig.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fenster, streichen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FDP Elterngeld für Spitzenverdiener streichen yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 10.10.2010 07:45
Muss Dringend Whg neu streichen. Davin Allgemeine Fragen 8 24.06.2010 09:34
Krankenkasse streichen fffrank ALG II 4 19.02.2008 01:01
Streichen von Zahlungen karina70 Allgemeine Fragen 5 30.10.2007 19:36
Rückwirkend ALG II-Bezug streichen Annemirl ALG II 10 23.07.2006 17:46


Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland