Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2011, 14:13   #1
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Daumen runter Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

Liebe Leute,

zu meinem Antrag auf ALG2 hätte das liebe Jobcenter gerne (*hust*) alle Kontoauszüge der letzten sechs Monate... ich bin mir nun sehr sicher, hier irgendwo gelesen zu haben, dass das so nicht rechtens ist... höchstens drei Monate und dann nur Einsicht, nicht abgeben ist doch richtig, oder? Kann mir jemand die passenden Paragraphen oder was auch immer nennen, damit ich was Handfestes zum Argumentieren habe?

Danke im Voraus

liebe Grüße
WhiteBunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 14:29   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.645
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

Hallo Bunny, das Thema Kontoauszüge hatten wir hier schon öfter,
daher für dich zum lesen Links!

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...chwaerzen.html

http://www.elo-forum.org/alg-ii/5169...en-monate.html

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 20:31   #3
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Standard AW: Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

d.h. das mit den Auszügen ist von der Seite des Amtes aus in Ordnung und schwärzen dürfte ich nur, wenn ich... was weiß ich, im Erotik-Shop eingekauft habe?

ich denke ja, es geht das Amt nichts an, ob ich meine Lebensmittel bei Penny oder Netto kaufe, ob die Klamotten von H&M oder aus dem C&A sind... und um des Datenschutzes Willen müsste ich doch eigentlich auch die Namen der Auftraggeber bei den Überweisungen für meine freiberufliche Arbeit schwärzen dürfen (natürlich so, dass man den Verwendungszweck noch erkennen und das zuordnen kann, aber eben ohne persönliche Daten der Kunden)?! Oder gilt das seit neustem auch nicht mehr? Und auch der Zeitraum von einem halben Jahr ist also okay, wenn ich die anderen Threads richtig interpretiere?
WhiteBunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 11:53   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.645
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

Hallo, die persönlichen Daten vom Kunden gehen dem JC nix an! Und ein halbes Jahr
ist in Ordnung!

http://www.elo-forum.org/existenzgru...tenschutz.html

http://www.elo-forum.org/existenzgru...endigkeit.html

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 14:26   #5
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Standard AW: Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

hmm... wobei ich immer noch nicht den Sinn dahinter verstehe, mein Privatkonto der letzten sechs Monate zu zeigen... dachte immer, da sind drei Monate normal und üblich - längere Zeiträume nur bei Problemfällen oder Verdacht auf irgendwas? Beim Geschäftskonto verstehe ich das ja noch: daran kann man die Angaben in der abschließenden EKS überprüfen... aber das Privatkonto, wo ich bisher nur ALG2 und in den letzten paar Monaten mein Angestellten-Gehalt bekommen habe? Hab erstmal die Auszüge (Privatkonto) für Beginn 2011 bis jetzt vorgelegt - daran sieht man den Unterschied zwischen ALG2-Zeit und den letzten Monaten, es ist der übliche Zeitraum... wenn der Sachbearbeiter noch irgendwelche Unterlagen von mir will, soll er mir erstmal erklären, inwiefern mein ALG2 in 2010 Aufschluss über die aktuelle Bedürftigkeit geben soll, welche Fragen genau noch offen sind.
WhiteBunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 15:14   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.645
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

ja White Bunny, so gesehen hast du vollkommen Recht!

Lass deinen SB erstmal kommen und schau was du am besten daraus machst!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 16:14   #7
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

Es gibt allenfalls eine Verpflichtung, die Kontoauszüge für einen Zeitraum von 3 Monaten vorzulegen (verg. Leitsatz des BSG-Urteil vom 19.09.2008 B 14 AS 45/07 R)
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 23:10   #8
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Standard AW: Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

eine Frage noch zu ner Buchung von vor ein paar Monaten (als ich noch im ALG2-Bezug war)... wenn eine Gutschrift am Verwendungszweck als Reisekostenerstattung zu erkennen ist...

1. ist das anrechenbares Einkommen? (ich denk ja eher, Vermögensumwandlung oder was in der Art, oder?)

2. ist es okay, wenn ich den Namen des Auftraggebers rausgeschwärzt habe? worum es sich bei der Zahlung handelt, sieht man an den restlichen Daten... aber mit welchem Träger ich eine Bildungsreise gemacht habe, muss das Amt nicht unbedingt wissen, finde ich... (soweit ich verstanden habe, kann man Daten, die auf Religion, Parteien oder ähnliches schließen lassen, unleserlich machen, nicht wahr?)
WhiteBunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 05:44   #9
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: Kontoauszüge der letzten sechs (!) Monate?!

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Es gibt allenfalls eine Verpflichtung, die Kontoauszüge für einen Zeitraum von 3 Monaten vorzulegen (verg. Leitsatz des BSG-Urteil vom 19.09.2008 B 14 AS 45/07 R)

erwähne dabei bitte, dass bei Verdacht auf Vermögen oder falschen Angaben eine Vorlage von bis zu 12 Monaten gerechtfertigt sein kann.

Es gibt immer auch die Ausnahmen von den Regeln.
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kontoauszüge, monate, sechs

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kontoauszüge der letzten 3 Monate bei WBA? Dipi Anträge 8 19.02.2011 03:59
Arge fordert aktuelle Strom-Abrechnung und Telefonrechnung der letzten sechs Monate. ich965 ALG II 55 01.02.2010 02:44
Kontoauszüge der letzten 6 Monate opado Allgemeine Fragen 8 11.12.2009 20:17
Kontoauszüge der letzten 12 Monate Green ALG II 17 14.06.2007 22:23
Kontoauszüge der letzten 3 Monate? NF_Maggie_26 ALG II 7 30.06.2006 11:23


Es ist jetzt 06:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland