Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> neu hier und viele Fragen..

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2011, 09:24   #1
gänseblümchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.04.2011
Beiträge: 1
gänseblümchen
Standard neu hier und viele Fragen..

erst einmal Hallobin neu angemeldet da ich einfach nicht mehr weiter weiß und hoffe auf etwas Hilfe..
Ich bin alleinerziehende Mutter,die Kinder sind von 6,12,14,18
Das Jüngste ist aus meiner gescheiterten Partnerschaft und hier kommen die Fragen..der Kindesvater war 2010 (von etwa 1.2-1.8 arbeitslos.Der Unterhalt wurde gekürzt von 241 auf 212,00
Mittlerweile verdient er etwa 2000,00 netto und im Dezember wurde das Kind 6Jahre.Ich habe in der ganzen Zeit halt diese 212,00 bekommen-aber hätte mir nicht meht zugestanden oder gibt es die Möglichkeit einer Nachzahlung?
netter weise hat er mir angeboten,an Mai 350,00 zu bezahlen???
ich war bis November 2009 in Alg 2,danach aus Scham mich abgemeldet,unterstützt etwas von meinem Freund(leider geht es ihm finanziell jetzt sehr schlecht,daher muss ich -schäm-wohl wieder neu beantragen-aber ich habe eine Teilzeitstelle ab dem 18.4.2011,da müsste ich nur eine Aufstockung haben..
der vater der 3anderen Kinder bezieht auch alg 2,ist nicht arbeitsfähig und Unterhalt nie bezahlen könnenhatte aber Unterhaltvorschuß für 72 Monate...
was werden die jetzt aber auf der Arge sagen??habe mich ja aushalten lassen-irgendwie muss ic hdas ja belegen-alles so peinlich
gänseblümchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 09:33   #2
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: neu hier und viele Fragen..

Hallo

Es muss dir nicht peinlich sein, aufstockend Leistungen zu erhalten, v.a. weil die Väter keinen Unterhalt zahlen.

Ob dir mehr zugestanden hätte und ob dies nachträglich noch zu holen wäre, dazu können sicher die Unterhaltsexperten etwas sagen. Hast du für die Kleine eine Urkunde über den Regelunterhalt? Gibt es einen Beistand beim Jugendamt?

Zitat:
Der Unterhalt wurde gekürzt von 241 auf 212,00
Wer hat denn den Betrag festgelegt?
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 10:53   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: neu hier und viele Fragen..

Zitat von gänseblümchen Beitrag anzeigen
Der Unterhalt wurde gekürzt von 241 auf 212,00
Mittlerweile verdient er etwa 2000,00 netto und im Dezember wurde das Kind 6Jahre.Ich habe in der ganzen Zeit halt diese 212,00 bekommen-aber hätte mir nicht meht zugestanden oder gibt es die Möglichkeit einer Nachzahlung?

Beratungshilfeschein auf dem Amtsgericht holen (ALG II Bescheid mitnehmen) und zu einem Fachanwalt für Familienrecht/Sozialrecht gehen)

Der sollte den Unterhalt einklagen und dafür sporgen, dass das Kind aus der BG genomen wird - Kinder mit ausreichend eigenem Einkommen gehören nämlich nicht in die BG.


netter weise hat er mir angeboten,an Mai 350,00 zu bezahlen???

Netterweise? Er hat eine Verpflichtung!!!

was werden die jetzt aber auf der Arge sagen??habe mich ja aushalten lassen-irgendwie muss ic hdas ja belegen-alles so peinlich
Ich würde denen nur sagen, daß du finanziell nicht mehr zurecht kommst - nicht mehr.

Daß jemand anderes dich unterstützt hat, geht die eigentlich nichts an. (Sonst kommen die nochauf die Idee, ihr könntet eine BG sein)

Und schämen muß du dich ganz gewiß nicht!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2, fragen, unterhaltsanspruch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viele Fragen Schütze Allgemeine Fragen 0 16.02.2011 14:34
Viele Fragen Vena ALG II 16 28.05.2010 16:39
Bin neu und hab viele Fragen. Jeannie Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 5 14.05.2010 18:24
EGV per VA und viele Fragen! Belia Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 21 18.11.2009 11:58
Neu hier und viele Fragen tiggy Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 17 30.11.2007 01:42


Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland