Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kann ich einen Anwalt eine Vollmacht geben für alles geben ?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2011, 21:51   #1
1984->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2010
Beiträge: 74
1984
Standard Kann ich einen Anwalt eine Vollmacht geben für alles geben ?

Angenommen ich hole mir ein Beratungsschein, gehe damit zum Anwalt
meines Vertrauens, und wenn wieder EGV VA´s etc. anstehen, dass
ich dann einfach sgae ich bin nicht befugt eine Unterschrieft zu leisten,
da mein Anwalt die Vollmacht darüber besitzt ?

Und wäre das alles über den Beratungsschein gedeckt ? MfG
__

Jeder Tritt nach unten, ist von Oben gewollt !
1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 22:18   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kann ich einen Anwalt eine Vollmacht geben für alles geben ?

Warum sollst Du dann nicht mehr "befugt" sein, Unterschriften zu leisten?

Muß man das nicht von Fall zu Fall begründen, wofür man den Beratungsschein braucht? Habe noch keine beantragt u. kenn mich damit nicht aus.

  Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 22:18   #3
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Kann ich einen Anwalt eine Vollmacht geben für alles geben ?

Netter Gedanke, aber das geht nicht.

Einen Beratungshilfeschein bekommst Du erst dann, wenn bereits eine rechtliche Problematik vorliegt. Rein auf Vorrat is nicht.

Zitat von 1984 Beitrag anzeigen
... dass ich dann einfach sgae ich bin nicht befugt eine Unterschrieft zu leisten, da mein Anwalt die Vollmacht darüber besitzt ?
Das geht sowieso nicht, da Du unabhängig von der Bevollmächtigung eines Anwalts ja nicht entmündigt und selbstverständlich weiterhin "befugt" bist, Unterschriften zu leisten.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anwalt, vollmacht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann es in meinem Fall eine einmalige, nicht-rückzahlbare Beihilfe geben? mks62 Grundsicherung SGB XII 21 25.08.2010 16:28
Könntet Ihr bitte schauen und einen Rat geben? SonnenblumeHH Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 31.07.2009 16:28
Wer kann mir einen Rat geben? floehchen Allgemeine Fragen 7 20.01.2007 02:51
Warum es kein bGe geben kann Fronk ...Grundeinkommen 60 16.01.2007 11:06


Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland