Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitskleidung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2011, 22:53   #1
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard Arbeitskleidung

Hallo,
Mir wurde heute von meiner ZAF Arbeitskleidung;
1 x Sicherheitsschuhe
1 x Arbeitshose
1 x Arbeitsjacke
zur Verfügung gestellt.

In der Tüte,wo sich die Arbeitskleidung befand,lag auch eine Vereinbarung über
Berufskleidung in doppelter Ausführung ohne Firmenstempel und Unterschrift.

In der Vereinbarung über Berufskleidung steht;
Herrn XXXX
Wird heute folgende Arbeitskleidung zur Verfügung gestellt:
1 Sicherheitsschuhe
1 Arbeitshose
1 Arbeitsjacke

Die Arbeitskleidung wird entliehen und ist bei Auflösung des Arbeitsverhältnisses im sauberen Zustand ( gereinigt,gewaschen ) an die Firma Adema zurückzugeben.

Sollten die zur Verfügung gestellten Kleidungsstücke nicht zurückgebracht
werden,wird pro Teil eine Unkostenpauschale von € 30,00 fällig,die mit der letzten Lohnabrechnung verrechnet wird.

Ich habe bis jetzt nie etwas für Arbeitskleidung zahlen müssen,egal ob ZAF oder andere Firman.

Ist das rechtens 30,00 € pro Teil zu verlangen,wenn die Arbeitskleidung +
Sicherheitsschuhe vielleicht billiger waren ?

Und,muß ich die Arbeitskleidung und die Sicherheitsschuhe überhaupt bezahlen,wenn der Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet ist,mir Arbeitskleidung
und Sicherheitsschuhe etc. zur verfügung zu stellen ?
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 23:17   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Arbeitskleidung

Zur Verfügung stellen heißt nicht überlassen... ja, das ist ok - und bei Rückgabe läßt man sich diese auch quittieren.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 23:54   #3
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: Arbeitskleidung

Ja und,was mache ich jetzt ?
Bzw.was soll ich machen,bezahlen will ich auf keinen fall.
Für das Geld bekomme ich schon was besseres.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 01:03   #4
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Arbeitskleidung

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Ja und,was mache ich jetzt ?
Bzw.was soll ich machen,bezahlen will ich auf keinen fall.
Für das Geld bekomme ich schon was besseres.
wo ist das Problem?
Die Klamotten werden an dich verliehen für die Zeit des Arbeitsverhältnisses.
Gib das Zeug am Ende des Arbeitsverhältnisses zurück und gut ist

steht doch da, was passiert, wenn du es nicht tust
Zitat:
Sollten die zur Verfügung gestellten Kleidungsstücke nicht zurückgebracht
werden,wird pro Teil eine Unkostenpauschale von € 30,00 fällig,die mit der letzten Lohnabrechnung verrechnet wird.
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 03:37   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitskleidung

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
In der Tüte,wo sich die Arbeitskleidung befand,lag auch eine Vereinbarung über
Berufskleidung in doppelter Ausführung ohne Firmenstempel und Unterschrift.
Üblicherweise bekommen Arbeitgeber u. Arbeitnehmer jeweils ein Exemplar des unterzeichneten Übergabeprotokolls.

Offensichtlich hat man hier seitens der ZAF "verschwitzt", Dich unterschreiben zu lassen u. hat Dir auch noch beide Exemplare mitgegeben, statt eines einzubehalten.

Wenn Du nun stur bist, könntest Du im Prinzip die Klamotten behalten u. man hätte keine Handhabe, etwas von Dir zu verlangen. Weder Geld noch die Arbeitskleidung.

Es ist allerdings fraglich, ob sich deswegen ein Streit lohnt.

Gib einfach bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses die Sachen zurück u. gut ist's.

RZ

.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 08:58   #6
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: Arbeitskleidung

Was mich aber im schreiben stutzig macht ist,die Arbeitskleidung muß sauber sein.
Jetzt ist es aber so,das die Arbeitskleidung auch nach dem Waschen nicht sauber sein wird.
Und,kann ich auch eine Rechnung von der Arbeitskleidung und den Sicherheitsschuhen verlangen ?
Es kann doch auch sein,das die ZAF mich bzgl.Arbeitskleidung,Sicherheitskleidung aufs
Ohr hauen will.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 11:23   #7
Porks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 454
Porks Porks Porks
Standard AW: Arbeitskleidung

hi

warum fängst du den da an wenn du schon jetzt weißt das die die BeExkrementn ( klar wird das sein) ist ja ein Seelenverkäufer.Da ist die Arbeitskleidung garantiert dein kleinstes Problem dann.
Porks ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 15:15   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitskleidung

Reich werden die an der Ausbeutung Deiner Arbeitskraft, nicht an den Sch*****klamotten.

Du hast Probleme...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitskleidung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag auf Arbeitskleidung Bianca.Aachen ALG II 3 19.05.2011 17:03
Arbeitskleidung beantragen? Jean r-d ALG II 4 06.01.2010 11:29
Arbeitskleidung. Wer Zahlt ? Azze ALG II 0 17.10.2006 17:50
Arbeitskleidung bis zu welcher Höhe????????? Bianca.Aachen ALG II 4 26.04.2006 21:06
Arbeitskleidung/Sicherheitsschuhe Bianca.Aachen ALG II 2 01.08.2005 17:16


Es ist jetzt 17:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland