Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ortsabwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2011, 15:07   #1
JuleBambule->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 3
JuleBambule
Standard Ortsabwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Hallo an alle!
Ich habe hier ein kleines Problem und hoffe mal irgendwer kann mir helfen
Ich bin am Samstag Abend zu meiner Tante gefahren (>100 km von zu hause weg) um ihr beim Umzug zu helfen. Nun habe ich mir bei dem Umzug aber den Rücken verhoben und war heute morgen beim Arzt, der mich bis Freitag krank geschrieben hat. Ich bin aber noch in einer Maßnahme von der ARGE. Der Maßnahmeträger leitet den Krankenschein ja weiter. Die Frage die sich mir nun stellt ist, ob ich irgendwelche Sanktionen zu erwarten habe weil ich ortsabwesend bin und auch erst wieder nach Hause fahren kann wenn ich mich wieder vernünftig bewegen kann. Was tue ich in diesem Fall? Bei der ARGE anrufen und mich ortsabwesend und krank melden? Gibt das wohl trouble mit der ARGE? Bin da schon ein wenig panisch und habe mich noch nicht getraut dort anzurufen :(
JuleBambule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 15:24   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Hallo Jule,

würde mich nicht dort melden. Jemand sollte in Deiner Abwesenheit den Briefkasten kontrollieren, ob Post vom JC dabei. Geht das?

Sollten die wider Erwarten irgendwie dahinter kommen, würde ich sagen, ich bin zu meiner Tante, weil ich krankheitsbedingt Pflege brauchte...
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 15:28   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Ortsabwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Überhaupt wäre hier fraglich, ob eine nicht genehmigte OA stattgefunden hat. Bei der OA kann man sich an den Pendelzeiten des § 121 SGB III orientieren. Die EAO spricht davon, dass eine OA außerhalb des orts- und zeitnahen Bereichs dann vorliegt, wenn dem HE es unzumutbar wäre, die Meldestelle (das JV vor Ort) mit den herkömmlichen Verkehrsmittel zu erreichen. Als Richtwert nennt man 90 Min. Bei 100Km ist das sogar mit Bus und Bahn zu bewältigen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 15:42   #4
JuleBambule->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 3
JuleBambule
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Danke für die prompten Antworten! Also Rainer, dein Rat wäre mich nicht zu melden dort - die kriegen das (denke ich mal) raus, da mein Maßnahmeträger den Krankenschein ja weiterleitet an die ARGE und da der behandelnde Arzt aus einem anderen Ort draufsteht. Wäre es da nicht besser anzurufen und denen sagen dass ich krankgeschrieben und nicht rückreisefähig bin? Briefkasten überprüfen ist kein problem, das macht meine Nachbarin und die ruft mich im Falle des Falls auch sofort an.
@Paolo: hm, also ich bin Samstag Abend gefahren und wollte ursprünglich am Sonntag Abend zurück kommen. Soweit ich weiß darf ich doch am Wochenende weg oder nicht? Da ich mich am Sonntag aber nicht mehr bewegen konnte und der Arzt mich heute bis freitag krankgeschrieben hat bin ich jetzt was? Unangemeldet Ortsabwesend? Zurückreisen kann ich momentan beim besten willen nicht :( Was tun?
Schwierige Situation und ich bin so ziemlich verunsichert
JuleBambule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 15:49   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Tja, demnach wäre es tatsächlich keine unerlaubte OA u. man könnte es dem JC so schildern, wie es wirklich war...
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 16:09   #6
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

An Freitagen, Samstagen oder vor gesetzlichen Feiertagen genügt es, wenn rechtzeitig der Briefkasten durchgesehen wird, so dass am folgenden Werktag den Anforderungen des Jobcenters genügt werden kann.

Dies ist hier nicht möglich, da AU.
Die AU-Bescheinigung reicht hier aber nicht aus.
Es bedarf einer zusätzlichen Reiseunfähigkeitsbescheinigung, ausgestellt durch den behandelnden Arzt.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 16:10   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Ich würde auch bei der Wahrheit bleiben...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 16:23   #8
Falke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 1.092
Falke Falke Falke Falke
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Ich würde auch bei der Wahrheit bleiben...


Aber nur die wirkliche Wahrheit!

Ansonsten ist der Post vom TE sehr haarig .....
Falke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 16:25   #9
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Bei der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall genügt die AU-Bescheinigung, richtungsweisend die "Paletta-Entscheidung" (EuGH).

Hier handelt es sich jedoch um Sozialleistungen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 16:58   #10
JuleBambule->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 3
JuleBambule
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Hm, also noch eine Reiseunfähigkeitsbescheinigung vom Doc? Ich dachte sowas dürften die nicht mehr verlangen da eine AU ausreichend wäre - von wegen klarer Fall, wenn man krank geschrieben ist kann einem auch nicht zugemutet werden zu reisen... (? - könnte natürlich auch totaler quatsch sein) finde darüber natürlich auch nur widersprüchliches im Netz
Nun ist natürlich noch die Frage ob der Arzt mich aufgrund eines verhobenen Rückens reiseunfähig schreiben darf/kann oder er es macht...
Blöde Situation :-/
Danke an alle!
JuleBambule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 18:06   #11
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Ich würde dir doch sogar ein verlängertes Wochenende und noch mehr gönnen.
Aber, macht das auch der LT?
Deshalb mein Hinweis auf die Transportunfähigkeit, analog zu Erkrankung im Urlaub (z.B. Auslandaufenthalt) etc.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 16:32   #12
Der Brian->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Dort, wo die Optionskommune weitermacht, wo 1933 ein anderer angefangen hat ...
Beiträge: 364
Der Brian Der Brian
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Zitat von JuleBambule Beitrag anzeigen
Hm, also noch eine Reiseunfähigkeitsbescheinigung vom Doc? Ich dachte sowas dürften die nicht mehr verlangen da eine AU ausreichend wäre - von wegen klarer Fall, wenn man krank geschrieben ist kann einem auch nicht zugemutet werden zu reisen... (? - könnte natürlich auch totaler quatsch sein) finde darüber natürlich auch nur widersprüchliches im Netz
Nun ist natürlich noch die Frage ob der Arzt mich aufgrund eines verhobenen Rückens reiseunfähig schreiben darf/kann oder er es macht...
Blöde Situation :-/
Danke an alle!

Moin

Reiseunfähigkeit - wenn du AU bist, bist du AU. Oder wärst trotz AU zur Maßnahme gerannt, wenn du daheim vor Ort wärst? Ich denke wohl kaum...


MfG
Der Brian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 12:54   #13
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Dahoam is Dahoam.

Die Crux hier: Nicht Dahoam.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 13:20   #14
nordlicht22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 3.755
nordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiertnordlicht22 Enagagiert
Standard AW: OrtsAbwesenheit am Wochenende/Krank geschrieben am Montag

Da es sich hier um eine Ortsabwesenheit handelt, die nicht genehmigt und diese unverschuldet notwendig wurde, muss der Arzt oder auch die Klinik eine Reiseunfähigkeitsbescheinigung ausstellen.

Eine Klinik hat dafür meist Vordrucke, Ärzte weniger.

Bei der Reiseunfähigkeitsbescheinigung darauf achten, dass damit ebenfalls die Terminunfähigkeit abgedeckt ist. Bedeutet aber auch, dass der Kranke nicht draussen rumspringen sollte.

@ Willy
Transportunfähigkeit würde ich von abraten. Der Arzt/die Klinik kann durchaus einen Krankentransport organisieren und verordnen. Dann wird TE eben mit Krankenwagen heim gebracht. Ich denke nur, dass dies hier nicht gegeben ist. Die Verordnung erfolgt nur bei Schwerstkranken (Stichwort Klinikverlegung).

Wenn der LT die Transportkosten übernimmt ist das eine andere Sache
nordlicht22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
montag, ortsabwesenheit, wochenende or krank

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krank geschrieben, nun gesund TMN4 Allgemeine Fragen 2 20.01.2011 13:07
Schwerbehindert, krank geschrieben und Arbeitslos???? bullibine Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 09.11.2010 16:05
Krank geschrieben, Kündigung, immer noch Krank... Linchen0307 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 23.03.2008 14:14
Krank geschrieben - keine Arbeitslosenmeldung? Stumme Ursel ALG I 4 29.01.2008 09:15
Krank geschrieben? Zwergenmama ALG I 4 29.06.2006 12:59


Es ist jetzt 14:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland