Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kein Kv-beitrag von der ARGE gezahlt?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2011, 02:07   #1
xpeter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.01.2006
Ort: Plattesland
Beiträge: 110
xpeter
Standard Kein Kv-beitrag von der ARGE gezahlt?

Habe am Freitag einen Vollstreckungsbescheid vom Hauptzollamt bekommen. Gefordert werden Krankenkassenbeiträgen für 6 Monate ALG II Bezug der Bezug wurden von SG angeordnet. Hier wurde ohne Vorwarnung der höchste Betrag von 618 Euro und 147 Euro Säumniszuschlag berechnet. Ich frag mich was ist da los, hat die ARGE keine Krankenkassenbeiträge gezahlt.

Eigenartigerweis wurden auch Zeiten berechnet in der ich Beiträge als Arbeitnehmer gezahlt Habe.
xpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 04:45   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kein Kv-beitrag von der ARGE gezahlt?

Kann man da nicht schriftlich Auskunft verlangen bzw. eine Kopie der Versicherungszahlungen zur KK?

Das HZA schaltet sich doch eigentlich bei......... na sagen wir mal ->> heftigen Unklarheiten ein.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 11:14   #3
crisd
Elo-User/in
 
Benutzerbild von crisd
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Deutschland, Sachsen, Pegau
Beiträge: 86
crisd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kein Kv-beitrag von der ARGE gezahlt?

Bin gerade etwas verwundert über die Aussage, dass ein Vollstreckungsbescheid raus gegangen ist. Ich zahle (bewußt) seit 5 Monaten keine Krankenkassenbeiträge, weil ich das Geld nicht übrig habe und ich meine 300 Euro anderweitig besser einsetzen kann. Da droht mir wohl auch so ein netter Brief :-(

am besten mit der zuständigen Kasse in Verbindung setzen, die sind dort meist recht "nett" und lassen umgänglich mit sich reden.
crisd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 13:15   #4
xpeter->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2006
Ort: Plattesland
Beiträge: 110
xpeter
Standard AW: Kein Kv-beitrag von der ARGE gezahlt?

Ich weiß nicht, jedes Mal wenn da Anrufe setzen die einen drauf.
xpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 16:22   #5
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.322
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Frage AW: Kein Kv-beitrag von der ARGE gezahlt?

Zitat:
seit 5 Monaten keine Krankenkassenbeiträge, weil ich das Geld nicht übrig habe und ich meine 300 Euro anderweitig besser einsetzen kann. Da droht mir wohl auch so ein netter Brief :-(
Na, so wirklich NETT wird dieser Brief dann bestimmt NICHT, denn in D gibt es inzwischen eine gesetzliche PFLICHT KV-versichert zu sein.

Dürfte die KV dann wenig interessieren, ob du das Geld gerade für was anders besser gebrauchen konntest

Habe schon für EIN (absichtliches!) KV-Loch (Übergang zwischen ALG I und ALG II) von wenigen Tagen, Ruck-Zuck die Nachzahlungs-Aufforderung im Briefkasten gehabt, für die paar Tage schon rund 50 € abdrücken müssen (bekäme ich mal erstattet, wenn die DRV EM-Rente nachzahlen müsse ).

Dem TE würde ich empfehlen die Nachweise zu kopieren, dass die KV vom Amt/ AG bezahlt wurden und das ganze per Einschreiben dort HINSCHICKEN

Frage mich immer wieder WAS Telefonate in solchen Fällen bringen sollen

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 17:22   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Kein Kv-beitrag von der ARGE gezahlt?

Zitat:
Bin gerade etwas verwundert über die Aussage, dass ein Vollstreckungsbescheid raus gegangen ist.
Wieso bist Du verwundert? Es besteht KrankenversicherungsPFLICHT.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 17:38   #7
Demim->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Beiträge: 796
Demim Demim Demim
Standard AW: Kein Kv-beitrag von der ARGE gezahlt?

Auf den Bescheiden steht drauf, ob Beiträge gezahlt werden. Diese sowie die Meldung/Abmeldung vom Arbeitgeber zur Sozialversicherung würde ich umgehend zur Kasse und zum Zoll faxen.
Demim ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, gezahlt, kvbeitrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE kürzt Leistungen um KG, obwohl kein KG gezahlt wird! susi5463 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 30 06.02.2010 09:04
AZ: B 4 AS 28/07 R: Hartz IV: Kein Geld, auch wenn BAföG nicht gezahlt werden kann Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 09.07.2009 16:33
ALG 2 im Juni nicht gezahlt und kein Änderungsbescheid AllesElefanten Anträge 3 08.06.2009 18:19
Geld geliehen, weil kein ALG II gezahlt wurde hellena ALG II 8 27.03.2008 14:16
Anrechnung so hoch,das kein tituli. Unterhalt gezahlt werden am-boden Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 9 10.11.2006 19:03


Es ist jetzt 05:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland