Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> GEZ und Datenschutz

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2011, 23:32   #1
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 944
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard GEZ und Datenschutz

Moin,

weiss jenad von Euch, was alles genau weitergemeldet wird wenn ich bei der GEZ die Befreiung beantrage?

Der Schnueffler, der vor der Haustuer steht, muss ja nicht unbedingt eine Liste in die Hand bekommen, auf der mein Name und dann "Hartz-IV-befreit" stehen :(

A.
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 23:40   #2
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: GEZ und Datenschutz

Du musst dem Schnueffler aber auch nicht die Tuer aufmachen und schon gar nicht reinlassen.Schick die Befreiung der GEZ und es wird auch kein GEZ-Mitarbeiter mehr vorbei schauen.
Und selbst wenn der Aussendienstmitarbeiter eine Liste mit deinem Status hat, weiss er noch lange nicht das du Hartz 4 Empfaenger bist.
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 23:43   #3
ArNoN
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 944
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: GEZ und Datenschutz

ja, das mag sein - aber wenn er zB. Klingelschilder und seine Liste vergleicht, und ich da nicht draufstehe (als Zahler...) - oder stehe ich da dann quasi als Zahler drauf, damit er keine Massnahmen einleitet?

Reinlassen tue ich die sowieso nicht...
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 23:46   #4
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: GEZ und Datenschutz

Hm, die Leute kommen meiner Erfahrung nach nur stichprobenmaessig oder wenn eben halt ein Betrug vermutet wird.
Allerdings kannst du notfalls immer noch die Befreiung kopieren und vorzeigen. Aber wo ist das Problem, du bist nicht verpflichtet die Tuer aufzumachen.Nichteinmal der Polizei.
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 23:48   #5
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: GEZ und Datenschutz

Wenn du die ey nicht reinlaesst, gibt es ja auch kein Problem.
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 23:54   #6
ArNoN
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 944
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: GEZ und Datenschutz

Zitat von stuu Beitrag anzeigen
Hm, die Leute kommen meiner Erfahrung nach nur stichprobenmaessig oder wenn eben halt ein Betrug vermutet wird.
noe, hier werden regelmaessig Wohngebiete abgeklappert!
Zitat:
Aber wo ist das Problem, du bist nicht verpflichtet die Tuer aufzumachen.Nichteinmal der Polizei.
soweit klar, aber ich will nicht dass in i-einer Liste steht dass ich ALG2 erhalte - Stichwort Datenschutz!

Zitat von stuu Beitrag anzeigen
Wenn du die ey nicht reinlaesst, gibt es ja auch kein Problem.
s.o.

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Auf seiner Liste dürften nur Namen stehen, die nicht bei der GEZ angemeldet sind. Auch als GEZbefreiter bist du ja bei der GEZ gemeldet.
nein, genau andersrum - es stehen die gemeldeten drauf, die dann mit Klingelschildern und ggf. Befragen verglichen werden!
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 23:57   #7
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: GEZ und Datenschutz

Das du zahlst steht da sicherlich nicht drin.Wenn steht da das du befreit bist.Aber wie Kohldampf schon geschrieben hat, duerftest du dort also nicht auftauchen.
Ich habe uebrigens vor ueber 4 Jahren, wo ich noch kein Hartz 4 Empfaenger war, angegeben das ich keine Geraete anzumelden haette( stimmt nicht ganz) und seitdem nie wieder von denen gehoert.
Bei meinem Bruder kommen sie allerdings regelmaessig vorbei und wollten schon oefter sein Zimmer sehen.
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 00:02   #8
stuu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 265
stuu
Standard AW: GEZ und Datenschutz

woher weisst du das die Gemeldeten drauf stehen?
Ich glaube das mit dem Abklappern ist wirklich von Region zu Region verschieden.
Ich denke nicht das Hartz 4 drauf steht, aber mit befreit wirst du rechnen koennen, da du ja nicht zahlst.So genau weiss ich es aber leider auch nicht, vielleicht ist hier jemand der mal bei der GEZ gearbeitet hat
stuu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 13:53   #9
Holler2008
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 1.236
Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008
Standard AW: GEZ und Datenschutz

Ich habe mein Radio angemeldet und bin GEZ-befreit.
Bei mir kommt der trotzdem regelmäßig alle 1-2 Jahre und fragt ob das noch aktuell ist, obwohl ich mich ja alle 6 Monate neu befreien lassen muss.

Wenn du mal angemeldet warst hat der definitiv eine Liste auf der du mit dem Status "befreit" stehst.
Warum ich befreit bin, weiss meiner nicht.
__

Meine Posts beruhen auf meiner eigenen Erfahrung und sind keine Rechtsberatung.
Holler2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 15:03   #10
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: GEZ und Datenschutz

Ha gerade vor kurzem einen Schrieb von der GEZ bekommen. Der muss unten wohl die Namen der Klingelschilder abgeschrieben und mit irgendetwas verglichen haben. Unten steht nämlich die Kurzform meines Vornamens (Angie) drauf. Und an die Angie B. war der Brief auch adressiert. Und ein "e" hat der an meinen Nachnamen auch noch drangehängt.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 15:09   #11
ArNoN
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 944
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: GEZ und Datenschutz

schreib' mal den Namen (D)einer Katze mit auf die Klingel....... Das gibt richtig Spass! Oder beim Hund mit "Hasso vonundzu-Schlossburggemaeuer"...
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 15:14   #12
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: GEZ und Datenschutz

Grins. Ja, dann hätten Dickie und Mausi B. auch Post bekommen.
Ich werde den Schriebs erst einmal ignorieren, denn ich heiße nun mal nicht so. Wäre eh befreit, da Sozialleistungsbezieherin.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 15:15   #13
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: GEZ und Datenschutz

Zitat von ArNoN Beitrag anzeigen
Moin,

weiss jenad von Euch, was alles genau weitergemeldet wird wenn ich bei der GEZ die Befreiung beantrage?

Der Schnueffler, der vor der Haustuer steht, muss ja nicht unbedingt eine Liste in die Hand bekommen, auf der mein Name und dann "Hartz-IV-befreit" stehen :(

A.
Habe ich auch erlebt. Der GEZ Beauftragte meinte, dass er auch nur seinen Job macht. Er tat mir richtig leid. Ich habe bitterlich geweint und freiwillig trotz Hartz4 seinen soliden Lebenserhalt unterstützt, indem ich preisgab das ich jahrelang keine GEZ bezahlt habe.
Das Leben ist so ungerecht.
Reiss Dich zusammen. War Dein Posting überhaupt echt???
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
datenschutz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Datenschutz nordlicht22 Allgemeine Fragen 12 18.12.2010 11:37
Datenschutz Muzel Allgemeine Fragen 50 27.05.2010 20:43
Datenschutz ??? Spanferkel Allgemeine Fragen 6 23.03.2010 23:15
MDK und Datenschutz alessa13 ALG II 0 09.09.2009 20:08
Datenschutz bei E.L.O. crihomax Allgemeine Fragen 15 26.10.2007 15:13


Es ist jetzt 09:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland