Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2011, 15:04   #1
Der Daniel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 18
Der Daniel
Standard Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Hi,

habe mich eben hier angemeldet weil ich eine wichtige Frage habe: Ich 25 Jahre alt, habe keine Ausbildung, habe 2008 mein Studium angebrochen und bin seitdem Arbeitslos. Habe mich wegen einer Krankheit (Depression) auch nicht arbeitssuchend gemeldet. Nun liegt ebenjene Krankheit allerdings hinter mir und ich suche Arbeit.

Ich möchte nach Frankfurt am Main umziehen um mich dort um einen Job bemühen. Es wäre für mich eben viel leichter, wenn ich bereits in FFM wohnen würde und ich auch mal einen Probetag machen könnte, der von nrw (meinem jetzigen Wohnungsort) aus nicht möglich ist.

Meine Frage: Ist es möglich in meiner Situation umzuziehen, ohne das ich mich in große Schulden stürzen müsste oder ich Angst haben müsste ohne Geld dazustehen? Diese Frage erscheint euch sicher sehr plump und unbeholfen, aber leider verfüge ich über keinerlei Ahnung in diesem Bereich. :(

lg
Daniel
Der Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 15:16   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Hallo Daniel,

willkommen im Forum!

Lese ich deine Zeilen richtig, du bist jetzt im Studium oder hast du es abgebrochen?
Hast du dich nach der AU arbeitslos gemeldet?

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 15:18   #3
Der Daniel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 18
Der Daniel
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Nein ich habe es 2008 abgebrochen. Und ich bin auch nicht arbeitslos gemeldet. :/

Huch sorry, abgebrochen, und nicht angebrochen.^^
Der Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 16:02   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Daniel sei nicht böse ich kann deine Frage nicht ganz nachvollziehen!

Frage, wovon lebst du jetzt?

Und wenn du umziehen willst und du nicht arbeitslos gemeldet bist, wer soll
dich in deinem Vorhaben unterstützen?

Im Klartext, du bekommst keinerlei Leistung!

Oder ist deine Frage darauf gezielt wie man am kostengünstig umziehen kann???

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 16:49   #5
Der Daniel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 18
Der Daniel
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Hey ich bin dir nicht böse. ^^

Momentan lebe ich bei meinen Eltern. Würde mich dann in den nächsten Tagen arbeitssuchend melden. Durch die Krankheit hatte ich die 2 Jahre eben keinen Kopf für andere Dinge, da sie mich schon ziemlich beschäftigt hatte.

Würde ich denn Arbeitslosengeld 2 kriegen, wenn ich mich jetzt arbeitssuchend melden würde? Mein Ziel ist es nämlich, in Frankfurt mein Abitur nachzuholen, und nebenbei arbeiten zu gehen. Bis dahin brauch ich aber natürlich noch was Zeit um mich in Frankfurt zurecht zu finden und dort zu leben.
Der Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 17:03   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Ach Daniel, das war jetzt mit uns eine schwere Geburt!
Aber langsam kommen wir an das Ziel!

Wenn du jetzt wieder arbeitsfähig bist hin zum JC und Antrag abgeben!
Hierfür ein Link mit Antrag

Arbeitslosengeld II / Sozialgeld - www.arbeitsagentur.de

weiter zum Umzug, nächster Link

Berliner Mieterverein Menu

auf jeden Fall lesen Kosten der Wohnung !

Harald Thome - Örtliche Richtlinien

Umzug - Ratgeber bei umzugs-checkliste.de

http://www.elo-forum.org/kosten-unte...ten-umzug.html

Nun Daniel, hoffe jetzt bist du ein Stück weiter, wenn du noch Fragen hast schreiben!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 17:09   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Hallo, Damiel!

Du bist zumGlück schon 25, kannst also hinziehen wo du willst. Deshalb mein Rat: Geh in die Stadt, wo du leben willst, melde dich da an (notfalls eine reine Meldeadresse für Wohnungslose) und beantrage da ALG II.

Dann muß das Amt da den Antrag annehmen und du hättest Anrecht auf alle Leistungen. Da kannst du auch sofort einen Vorschuß beantragen, wenn du mittellos bist.

Beantragst du ALG II am Wohnort deiner Eltern, wirds schwieriger.

Ich hab gerade keine Zeit, werd dir nachher mehr dazu schreiben...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 17:17   #8
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

@Ach Kiwi, mach langsam, Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 17:32   #9
Der Daniel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 18
Der Daniel
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Wow, danke für eure Beiträge und die Links. :) Werd mich jetzt eingehend damit beschäftigen und euch auf dem Laufenden halten, sobald sich was getan hat. :) Vielen Dank nochmal!!

lg
Daniel
Der Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 18:13   #10
Der Daniel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 18
Der Daniel
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Also nur nochmal zum Verständnis: Ich habe bisher in meinem Leben noch nicht gearbeitet, aber es ist dann trotzdem Möglich AL2 zu erhalten oder? Habe zwar schon im Internet nachgeschaut, aber so richtig sicher bin ich mir noch nicht.^^
Der Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 18:18   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Vergiss meine Frage hast du ja geschrieben,sorry!
Und Kiwi wird dir noch schreiben, wie von ihr angekündigt!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 19:21   #12
Der Daniel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 18
Der Daniel
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Alles klar.^^
Der Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 21:20   #13
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Zitat von Der Daniel Beitrag anzeigen
Also nur nochmal zum Verständnis: Ich habe bisher in meinem Leben noch nicht gearbeitet, aber es ist dann trotzdem Möglich AL2 zu erhalten oder?
Eindeutig: Ja.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 23:50   #14
guterjahrgang72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: OWL
Beiträge: 24
guterjahrgang72
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Hallo Daniel,

ich hätte noch einen Tipp für Dich. Schau, daß Du erst den Umzug irgendwie bewältigst und melde Dich erst dann arbeitslos.
Ansonsten könntest Du in den Sumpf der vermuteten Bedarfsgemeinschaft geraten, wenn Du angibst, bei Deinen Eltern zu wohnen.
Ich habe das hinter mir (trotz erwiesener und dokumentierter Mietzahlungen an meine Eltern wurde mir keinerlei Mietzuschuß seitens der ARGE gewährt, nur die Grundversorgung, und das auch nur nach monatelangem Kampf).
Ich bin dann auf eigene Faust umgezogen, in einen anderen ARGE-Bezirk, sogar in ein anderes Bundesland, damit ich meinen Eltern, denen ich wie gesagt vor meiner Arbeitslosigkeit (von einer ZA-Firma in der Krise gekündigt) Miete gezahlt hatte, nicht mehr belastend auf der Tasche liegen mußte.

VLG guterjahrgang72
guterjahrgang72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 00:11   #15
Der Daniel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.02.2011
Beiträge: 18
Der Daniel
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Hey Danke für deinen Tipp. Aber kann ich nicht den Antrag direkt für Frankfurt ausfüllen, ohne bereits da zu wohnen? Ich weiss ja nicht wie schnell solche Anträge bearbeitet werden, aber ich möchte nicht in finanziellen Zugzwang geraten wenn ich erst umziehe und dann den Antrag stelle. Ich habe jetzt auch keine Rücklagen mit denen ich 1-2 Monate die Miete bezahlen könnte, und meinen Eltern möchte ich das ebenfalls nicht zumuten. :/
Der Daniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 00:28   #16
guterjahrgang72->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.03.2009
Ort: OWL
Beiträge: 24
guterjahrgang72
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Ich würde das so machen, wie @ Kiwi auch vorher schon meinte.

Es ist wirklich wichtig, ALG 2 NICHT am Wohnort Deiner Eltern zu beantragen, falls Du noch keine eigene Wohnung hast. Denn dann schnappt aus meiner Erfahrung das "vermutete Bedarfsgemeinschaftskrokodil" zu, wenn Du böse Sachbearbeiter hast.

Ich habe es so gemacht: Wohnung gesucht, Mietvertrag unterschrieben, umgemeldet, zur ARGE gegangen (vor vollendete Tatsachen gestellt)...

Muß dazu aber sagen, daß meine "ARGE" an dem neuen Wohnort eher "lieb" ist. Ist unabhängig von der Agentur für Arbeit, nämlich "Maßarbeit e.V.". Hab da echt Glück momentan...

Wünsche Dir auch so viel Glück im Unglück, wenn man das mal so sagen darf.

VLG guterjahrgang72
guterjahrgang72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 01:10   #17
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Umzug trotz Arbeitslosigkeit?

Zitat von guterjahrgang72 Beitrag anzeigen
Hallo Daniel,

ich hätte noch einen Tipp für Dich. Schau, daß Du erst den Umzug irgendwie bewältigst und melde Dich erst dann arbeitslos.
Ja, das war auch mein erster Gedanke.

Allerdings würde ich mich vorbereiten...eine Möglichkeit wäre, wenn dir jemand etwas Geld leiht,(mit Darlehensvertrag) damit du die ersten Tage eine Unterkunft bezahlen kannst.

Lad dir im Internet schon mal einen ALG II Antrag runter und schau, was du an Unterlagen brauchst, um den Antrag stellen zu können.

Du kannst dann zum Jobcenter gehen, den Antrag abgeben, und wenn du alle Unterlagen mitnimmst, solltest du auch sofort oder innerhalb weniger Tage einen Vorschuß bekommen.

Wenn du hier postest, in welche Stadt du willst, gibts sicher auch Tips, wie du da an eine Meldeadresse kommst, wo du günstig unterkommen kannst, was eine Wohnung kosten darf usw

Du kannst dann hier im Forum auch vorab fragen, wer dich als Beistand begleiten kann.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitslosigkeit, trotz, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug trotz Eigenheim otto55 KDU - Eigentum/Eigenheim 4 30.10.2010 09:46
Umzug trotz Hartz Flanders KDU - Umzüge... 1 12.03.2009 00:12
umzug trotz hartz4 testversion Allgemeine Fragen 4 16.10.2008 21:55
Umzug trotz arbeitslosigkeit? simon.ellinger Allgemeine Fragen 5 28.10.2006 11:38
Umzug trotz Eingliederungsvereinbarung Killerkarpfen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 15.12.2005 16:21


Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland