Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Probleme mit der Wohnung

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2011, 22:53   #1
Detmo2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Probleme mit der Wohnung

Hallo,
ich hoffe ich bin hier mehr oder weniger richtig, auch wenn dieses Forum sich um andere Themen im grunde handelt.

Es geht um unsere Wohnung und die Probleme die wir hier haben.

Es handelt sich um ein Reihenhaus mit drei Eingängen (3 Hausnummern) sowie je 7 Wohnungen das 1992 gebaut wurde und letztes Jahr komplett von einem neuen Eigentümer saniert wurde.

Die Wohnungen sind sehr geräumig, schön Renoviert und auf Edel gemacht, dafür aber extrem billig (Wir zahlen für 92m² nur 540 Warm), dazu haben wir noch eine sehr große Dachterasse und haben praktisch eine Etage nur für uns (Dachapartment, optisch auch abgegrenzt als eine art "Holzhaus" auf dem Haus).
Und ich befürchte, das wir da wohl einem Bauernfänger auf den Laim gegangen sind...

Zum einen wissen wir nicht, wem das Haus gehört, es wird nur eine Firma aufgeführt die den Namen der Straße hier nutzt, dahinter nur ein GbR. Alles soll über einen Verwalter laufen, dieser war Anfangs auch fast täglich hier. Inzwischen bekommt man ihn weder ans Telefon, noch werden Briefe von ihm beantwortet. Diese kommen sogar wieder zurück an den Empfänger!

Kurz vor unserem Einzug hatten wir den Kabeltechniker in der Wohnung, der unseren Kabelanschluss freischalten sollte. Da kam schon mal ans Licht, das bis auf die Wohnungen im Erdgeschoss alle weiteren Wohnungen kein Signal bekommen. Wochenlang wurde da rumgetüftelt aber die Firma kam zum Entschluss das da neue Kabel verlegt werden müssten. Dazu wurde wohl dem Verwalter angeboten, das ganze als Projekthaus zu führen und so alles neu zu machen, wurde abgelehnt. Wir sitzen also bis heute hier und müssen eine Satschüssel nutzen obwohl uns Kabel versprochen war

Im September kam unser Hausmeister und teilte uns mit, das die Wohnung unter uns Wassereinbruch hat und man vermutet, das es von unserer Wohnung aus kommt. Bei uns ist jedoch alles trocken gewesen und man leitete das ganze an den Verwalter weiter. Fast 3 Monate passierte da gar nichts obwohl da weiter Wasser die Wände runter tropfte. Erst im Dezember im Auftrag des Hausmeisters (Auch eigentlich nur Mieter hier der für Mietnachlass alle Hausarbeiten übernimmt) kam dann jemand, der der Sache auf den Grund ging.
Es war wohl ein Rohr, was vom Dachboden aus runter ging und auf Höhe unserer Wohnung eine verrostete Schelle hatte wo Wasser raus kam. Dafür wurde dann die Wand in unserer Küche aufgebrochen und die Schelle ausgetauscht.
Das Loch sollte nur wenige Tage auf bleiben zur Beobachtung ob das nun Dicht ist, das wurde dem Verwalter schriftlich vom Techniker der das ganze Repariert hat und vom Hausmeister mitgeteilt. Bis heute haben wir das Loch in der Wand und niemand kam bisher um es wieder zu schließen -.-

Das aber schlimmste ist die Heizung...

Seit Herbst läuft diese nicht richtig!

Im September noch kam jemand, um alle Heizkörper zu entlüften, dann lief die auch erstmal einige Zeit lang. Doch seit Dezember ist die fast nur aus (Zentralheizung fällt ständig aus). Da muss unser Hausmeister immer in den Keller und diese manuell neu Anschalten, dann läuft die ca. 2 bis 3 Stunden bis sie wieder aus geht. Wenn der Hausmeister mal unterwegs ist kann es sein das wir eine ganze Nacht lang in einer kalten Bude hocken. Ebenso ist die Heizung von heute Mittag bis jetzt aus...

Das wurde diverse male dem Verwalter mitgeteilt (Zumindest versucht) und auch wieder auf Rechnung des Hausmeister ein Heizungstechniker bestellt. Ohne eine größere Investition wird da aber wohl nichts zu machen sein. Vom Verwalter dazu bisher nie ein Wort -.-

Die einzigen male, wo wir was vom Verwalter hörten war zum einen im ersten Monat als die Miete nicht rechtzeitig kam (Geld vom Amt war zu spät überwiesen) und er deswegen sofort vor der Tür stand und ein riesen terz veranstaltete, und dann noch mit einem Brief an alle Bewohner mit diversen Maßregeln wie "Keine Schwimmbecken auf dem Balkon" und "Satschüssel sind Verboten".

Dazu wurde von dem im Januar ein Fenstermonteur bestellt der alle Fenster in allen Wohnungen kontrollieren sollte. Angeblich weil so der Schimmelbefall, den fast alle Wohnungen haben (Unsere bisher nicht, gott sei Dank) entgegen zu kommen sei, aber selbst der Monteur wusste nicht genau, was der Auftrag soll, hat hier und da paar Schellen ausgetauscht und die Schaniere geölt und das wars.

Also, wir fühlen uns vom Vermieter bzw Verwalter sehr in Stich gelassen und sind schon am Überlegen, hier wieder auszuziehen, zumal wir eine kleine Tochter haben und allein das Heizungsproblem untragbar ist. Eine Mietkürzung, das auch viele hier schon durchführen, scheint den Eigentümer nicht zu Interessieren.

Was hätten wir noch für Optionen? Können wir jemanden Bestellen, der z.b. das Loch in der Küche zu macht und die Rechnung dem Eigentümer schicken? Unser Hausmeister hängt wohl bisher auch auf die Kosten für die bestellten Techniker, ich weiss aber auch nicht ob er die Kosten dem Eigentümer in Rechnung stellen kann...
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 23:00   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Dein Post ausdrucken, und den ALG II Bescheid mitnehmen, zum Amtsgericht, Beratungshilfeschein holen, zum Anwalt, dann kostet die Beratung nur 10 €.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 23:01   #3
Detmo2009
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Yops, tat eine Nachbarin hier schon vor einiger Zeit, bei denen geht das Heiswasser nicht und zudem ist in deren Haus (Eingang neben an) im Keller Wochenlang Wasser gestanden und niemand tat etwas dagegen. Der Anwalt konnte bisher aber nichts erreichen :-/
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 23:01   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Hmm, Du führst hier an, daß sowohl der Techniker als auch der Hausmeister schriftlich mit dem Vermieter verkehren. Demnach gibt es also doch eine Anschrift, an die man sich wenden kann? Und unter der die Schreiben angenommen u. gelesen werden?
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 23:05   #5
Detmo2009
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Hmm, Du führst hier an, daß sowohl der Techniker als auch der Hausmeister schriftlich mit dem Vermieter verkehren. Demnach gibt es also doch eine Anschrift, an die man sich wenden kann? Und unter der die Schreiben angenommen u. gelesen werden?
Nein, sie schreiben dort hin, aber es kommt nie Antwort bzw. gehen die Schreiben teilweise sogar zurück.

Eine Anschrift zum Eigentümer finden wir nicht, weder auf dem Mietvertrag steht dazu etwas, noch im Internet ist zu dieser "Firma" etwas zu finden. Lediglich zum Verwalter aber wie schon gesagt, der Antwortet nicht. Weder Telefon, noch Handy und schriftlich sowieso nicht....

Zudem hab ich dank Google herausgefunden, das unser Verwalter 2008 Insolvent ging mit seiner Firma, diese Firma ist aber im Mietvertrag als Verwalter aufgeführt, was ich davon halten soll weiss ich auch nicht.

Schade nur denn die Wohnung wäre der absolute Traum...
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 06:31   #6
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Geh zum Mieterverein. Die wissen was zu tun ist. Mietkürzung etc.
Auskunft über den Besitz gibt es im Katasteramt. Ich vermute, daß hier ein Insolvenzverfahren im Raume steht oder es sich um einen Hausbesitzer handelt, der sich im Ausland befindet. Würde mich in Dt nicht wundern.

Kann die Wohnung nicht geheizt werden, dann ist es keine Wohnung. Kein Fernsehempfang - Mietkürzung ebenso bei den anderen Dingen.

Entweder du sprichst die Arge an, daß sie die gekürzte Miete nur zahlen und im Fall des Falles dann die Differenz nachzahlen oder du sammelst das auf einem Konto oder zuhause an und gibst es der ARGE im Fall des Falles zurück. Das musst du mit denen machen. Du darfst nur nicht das Geld dann verbraten. Weitere Alternative: Reparaturen ausführen lassen und den Rechnungsbetrag von der Miete abziehen.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 08:28   #7
Detmo2009
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Tja, ist halt Mysteriös wem das Haus nun gehören soll :-/ Es wurde 1992 gebaut und kurz darauf der Stadt verkauft und bis 2004 dann als Übergangsheim für Asylbewerber genutzt. Danach halt privat Verkauft und dieser neue Eigentümer hat es dann komplett Saniert und auf Hübsch gemacht. Sieht auch gut aus, nur ist es halt ein "Aussen Hui, innen Pfui". Billigst Materialien wurden verbaut, merkt man an den Küchenfliessen, wenn da etwas Flüssigkeit drauf kommt zieht das in die Fugen und man sieht noch Tage später dunkle Flecken...

Ebenso waren die Bauarbeiter aus Polen geholt und gleich für ALLES zuständig, z.B. auch für die Elektrik. Da wurschtelte noch vor unserem Einzug einer von denen ganze 2 Tage in unserem Flur herum weil er es nicht hinbekam die drei Lichtschalter für die zwei Lampen im Flur korrekt einzubauen. Und wir denken das die auch das Kabelproblem verursacht haben und irgendwo einen wirklich schlimmen Fehler verursachten wodurch kein Signal ab 1. Stock hoch geht.

Uns wäre das alles aber fast egal wenn der Eigentümer bzw. der Verwalter sich um unsere Anliegen kümmern würde, sprich Heizung und Loch und bei unseren Nachbarn natürlich um deren Angelegenheiten...
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 08:38   #8
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Uih, da würde ich aber die Bauaufsicht holen. Wenn in der Gas-, Wasser- und/oder Strominstallation etwas nicht stimmt, dann prost Mahlzeit. Schon mal was von Kabelbrand gehört? Aber typisch diese elendige Pfuscherei. Ich sag jetzt besser nix weiter.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 08:50   #9
Detmo2009
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Ja ich schaute auch nicht schlecht als ich das sah, aber wir waren mehr oder weniger geblendet von der Wohnung die bei der größe und der Ausstattung eigentlich mindestens 200 Euro mehr kosten müsste. Das im Hintergrund allerhand gefuscht ist merkte man zudem ja auch erst nach und nach, ich lauf z.b. i.d.r. nicht bei Wohnungsbesichtigung durch die Küche und lass ein Glas Wasser fallen um zu sehen, ob die Fugen dicht sind XD

Die Heizung ist im übrigen schon wieder Aus, war gestern abend für ca. eine Stunde an -.-

Mieterbund ist keine Option, zu Teuer für uns, aber werde heut noch zum Amtsgericht und mir ein Beratungsschein holen, so geht das nicht mehr weiter....
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 09:45   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Geh zum Mieterverein. Die wissen was zu tun ist. Mietkürzung etc.
Diesem Rat würde ich nicht mehr ohne Weiteres folgen! ich habs mal gemacht, und hinterher hieß es, ich bin selbst schuld, daß ich dem Rat gefolgt bin.

Wenn der Mieterverein etwas schreibt, denkt man doch, die wissen, was sie tun...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 09:46   #11
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Uih, da würde ich aber die Bauaufsicht holen. Wenn in der Gas-, Wasser- und/oder Strominstallation etwas nicht stimmt, dann prost Mahlzeit.
Das wäre auf jeden Fall sinnvoll...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 09:47   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Zitat von Detmo2009 Beitrag anzeigen
Tja, ist halt Mysteriös wem das Haus nun gehören soll
Und wenn du mal zum Grundbuchamt gehst?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 09:48   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Zitat von Detmo2009 Beitrag anzeigen
werde heut noch zum Amtsgericht und mir ein Beratungsschein holen, so geht das nicht mehr weiter....
Schau, daß du einen engagiertenFachanwalt für Mietrecht findest...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 10:11   #14
Detmo2009
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Grundbucheinsicht war auch mal meine Idee, allerdings kostet das etwas, also keine echte Option.

Zur Zeit ist mein einziger Anhaltspunkt der Verwalter. Laut Google ist dieser ein angagierter Bürger aus Paderborn (40km weg von hier) und in diversen Sportvereinen aktiv. Dann kommt die nächste News:

Zitat:

am 14.04.08in Wirtschaft via westfalen-blatt.de
Paderborn (WV). Er galt als einer der bedeutendsten Immobilienkaufleute Paderborns. Doch jetzt ist das »Imperium« von XXXXXX zusammengebrochen. Sowohl die Immobiliengesellschaft als auch die Hauskauf-Grundstücksgesellschaft haben Insolvenzantrag gestellt.
Die Firma die damals Insolvenz anmeldete ist aber noch aktiv, zumindest ist diese der Ansprechpartner als Verwalter für dieses Haus.
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 10:17   #15
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Tja, dann würde ich versuchen, eine Umzugsgenehmigung zu bekommen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 10:26   #16
Detmo2009
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Meinst das wir vom Verwalter nichts mehr erwarten können? Habe da ehrlich gesagt auch zu wenig Ahnung von der Materie, wenn er vor 3 Jahren Insolvent ging, darf er seine Firma unter gleichen Namen weiter führen bzw. generell noch Geschäfte tätigen?
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 10:28   #17
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Wohin wird denn die Miete überwiesen, wenn offensichtlich die Eigentumsfrage, bzw. die Besitzverhältnisse oder die Handlungsbefugnis aus WEG ungeklärt ist ?

Wie schon angeraten, Einsicht beim Grundbuchamt (Amtsgericht) nehmen. Bei dieser Gelegenheit gleichzeitig den Beratungsschein für RA über den dortigen Rechtspfleger beantragen, falls möglich. Leider gibt es in Dt nur einen (Mietrecht) Anwalt, welcher über den notwendigen "Biss" verfügt, um derartige Dinge rechtlich zu lösen. Aus der Liste über zugelassene Anwälte (ebenfalls über AG Rechtspfleger einsehbar) müsstest Du den entsprechenden Fachanwalt finden (Moltkestr).
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 10:56   #18
Detmo2009
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Denke habe den Anwalt gefunden und werde mich da gleich mal Schlau machen, die Miete geht monatlich direkt vom Amt aus ab auf ein Konto was auf die dubiose Firma zugelassen ist, die lediglich den Straßennamen als Firmennamen nutzt in der dieses Haus hier steht.

Grundbucheinsicht kostet meines Wissens nach doch auch oder?
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 11:24   #19
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Zitat von Detmo2009 Beitrag anzeigen
Grundbucheinsicht kostet meines Wissens nach doch auch oder?
Wenn Du den Rechtsberatungsschein bekommst, dürfte die Einsichtnahme beim AG nichts kosten. Und beachte, der Anwalt ist bei weiterer Tätigkeit nicht kostenlos. Hier könntest Du ggf. mit der Miete aufrechnen. Dies setzt aber voraus, das dies vorab richtig eingestiehlt ist. Mit der ARGE/Jobcenter musst gleichfalls unbedingt darüber "reden" (macht der Anwalt über die Beratungsbeihilfe, aber vorher absprechen).

Sprich den Anwalt auf "Notverwaltung" aus dem WEG an. Dies wird übers Gericht entschieden (geht u. U. zügig) bei ungeklärter und zweifelhafter Eigenumsfrage. Hier wäre dann der Anwalt, als Notverwalter, zur Entgegennahme der Miete befugt und kann entsprechend handeln (Instandsetzung).

Bitte, beim Anwalt immer nach Deinen finanziellen Risiken fragen ! Und, schließt Euch als Mieter zusammen und zieht die Sache gemeinsam durch !

Meine vorgenannte vertretene Ansicht kannste ausdrucken und dem Anwalt vorlegen. Es wird schon.
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 11:36   #20
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Der e. sagt mir nix. Wenn die Firma offenbar noch nicht abgewickelt wurde, gibt es dazu einen Insolvenzverwalter. Frag bitte mal beim zuständigen Insolvenzgericht (wahrscheinlich Paderborn) nach. Der wäre dann euer Ansprechpartner. Obwohl der sich hätte melden müssen.

Ich hab mal in den Insolvenzbekanntmachungen nachgeschaut.
Gib dort Nordrhein-Westfalen, Insolvenzgericht Paderborn, Name E... ein und klicke auf Detailsuche. Hier ist der IV: Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dr. Frank Kebekus, Busdorfwall 22, 33098 Paderborn, Telefon: 05251-180660, Fax: 1806666 Steht im Beschluss vom 2008-04-02
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 11:44   #21
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Obwohl der sich hätte melden müssen.
Dies spricht wohl eher gegen eine solche.
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 11:54   #22
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Nicht unbedingt. Vielleicht ist er noch in der Aufarbeitung. Das kann bei solchen Firmenkonstrukten schon mal sein.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 12:07   #23
Detmo2009
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 401
Detmo2009 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

OK hab ihn in der Insolvenzbekanntmachung gefunden, drei Einträge mit seinem Nachmanen als Firmennamen, inzwischen führt er aber eine Firma die nur zwei Buchstabenkürzel als Namen hat (Dahinter Immobilien GmbH), sprich neuer Firmenname, wie macht sich das auf die Insolvenz bemerkbar? Ist er nach ca. 2 Jahren wieder Geschäftsfähig?
Detmo2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 12:16   #24
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Zitat von Fairina Beitrag anzeigen
Nicht unbedingt. Vielleicht ist er noch in der Aufarbeitung. Das kann bei solchen Firmenkonstrukten schon mal sein.
Ja, ist schon richtig. Die Mieter müssten eigentlich noch zusätzlich Kohle bekomman dafür, das die Bude überhaubt noch bewohnt wird. Die "Immo" gehört in "Gemeineigentum" umgewandelt, wenn's nach mir ginge (leidiges Thema) und zwar zügig. Wie heißt es noch: Eigentum verpflichtet ? Und tschüss
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 12:49   #25
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Probleme mit der Wohnung

Das kommt darauf an. Dau müßte man wissen, ob die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren etc. in Gang gesetzt hat. Das bringt dir aber nix. du musst klären wer für dich zuständig ist und normalerweise ist das jetzt der TH/IV.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
probleme, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit der GEZ sonni72 Schulden 22 22.08.2009 06:11
Probleme mit der Wohnung sincere KDU - Miete / Untermiete 6 25.03.2009 12:57
Alte Wohnung zu klein, neue Wohnung Kaltmiete teurer, aber trotzdem günstiger Elachen KDU - Miete / Untermiete 11 31.08.2008 04:53
Neue Wohnung - Sollen wir in einer leeren Wohnung wohnen? Dennis KDU - Miete / Untermiete 9 31.07.2008 10:37
Probleme mit der Wohnung El Duderino KDU - Miete / Untermiete 15 14.07.2007 23:46


Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland