Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bitte mal gucken,Antrag auf Bildungsgutschein soweit ok?

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2011, 00:21   #1
Jackson->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.01.2011
Beiträge: 123
Jackson
Standard Bitte mal gucken,Antrag auf Bildungsgutschein soweit ok?

Antrag auf Ausstellung eines Bildungsgutscheins
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter XXXXXXXXXX,
hiermit beantrage ich die Ausstellung eines Bildungsgutscheins, welchen Sie mir, XXXXX,
aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen seit ca. zwei Jahren verweigern.
Da ich über keine Berufsausbildung verfüge, habe ich quasi keine Chance in den Arbeitsmarkt
integriert zu werden. Ihre Maßnahmen in der Vergangenheit haben zu keiner Verbesserung meiner
Chancen auf eine erfolgreiche Eingliederung in den Arbeitsmarkt geführt, da diese zu keinem
anerkannten beruflichen Abschluss geführt haben.
Der Bildungsgutschein bietet mir also die nötige Basis, um mir eine langfristige Integration in den
ersten Arbeitsmarkt und eine berufliche Perspektive zu ermöglichen.
Mein Eigeninteresse und meine persönlichen Bemühungen werden Ihrerseits ignoriert.
Da ich nun seit mehreren Jahren arbeitssuchend bin, möchte einer weiteren Phase Ihrer
erfolgslosen Betreuung entfliehen, um endlich eine berufliche Perspektive zu bekommen.
Schließlich liegt es nicht nur in meinem eigenen Interesse, sondern auch im gesellschaftlichen
Interesse, die Arbeitslosigkeit langfristig zu beenden:
Zitat aus der Internetpräsenz der Bundesagentur für Arbeit zum Bildungsgutschein:
Die Teilnahme muss notwendig sein, um Arbeitnehmer bei Arbeitslosigkeit beruflich
einzugliedern, eine konkret drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden, oder weil die Notwendigkeit
einer Weiterbildung wegen fehlenden Berufsabschlusses anerkannt ist.
In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich mit freundlichen Grüssen.









Soweit auch ok?
Das schreiben an den SB oder an wenn würdet ihr das schicken?
Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 01:13   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bitte mal gucken,Antrag auf Bildungsgutschein soweit ok?

Zitat:
um endlich eine berufliche Perspektive zu bekommen
Was genau willst du machen?

Ich würds an den Arbeitsvermittler adressieren (aber vorher noch ändern/ergänzen).
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 01:16   #3
Jackson->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2011
Beiträge: 123
Jackson
Standard AW: Bitte mal gucken,Antrag auf Bildungsgutschein soweit ok?

Berufskraftfahrer oder Baumaschinist
Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 01:16   #4
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte mal gucken,Antrag auf Bildungsgutschein soweit ok?

Ich würde hier eine Maßnahme angeben.
Maßnahmenumer, Träger usw.
Auch ganz wichtig ist eine gute Begründung warum gerade diese Maßnahme für dich so erfolgversprechend wäre und irgendeinen Bezug zum Gewählten Beruf.
Auch auf den momentanen Stellenmarkt eingehen... wie sieht der Markt aus in dem Bereich? Stellenangebote angeben.. etwas: samstag in Zeitung x 21 Angebote, Jobboerse 3121 Angebote usw.
Viel Erfolg !!
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 22:14   #5
Jackson->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2011
Beiträge: 123
Jackson
Standard AW: Bitte mal gucken,Antrag auf Bildungsgutschein soweit ok?

Habe nen Brief bekommen für nächste woche,Einladung Betreff:Ihr antrag auf bildungsgutscheinhört sich ja schonmal gut an.Hätte mit ein Widerspruch gerechnet.

Kann es sein das ich den BSG direkt bekomme,jemand erfahrung?

Sollte ich mir Irgendwie Vorbereiten auf das Gespräch.paar tips!?
Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 23:38   #6
Foederalist->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.05.2010
Beiträge: 235
Foederalist
Standard AW: Bitte mal gucken,Antrag auf Bildungsgutschein soweit ok?

Zitat von Jackson Beitrag anzeigen
Antrag auf Ausstellung eines Bildungsgutscheins
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter XXXXXXXXXX,
hiermit beantrage ich die Ausstellung eines Bildungsgutscheins, welchen Sie mir, XXXXX,
aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen seit ca. zwei Jahren verweigern.
Da ich über keine Berufsausbildung verfüge, habe ich quasi keine Chance in den Arbeitsmarkt
integriert zu werden. Ihre Maßnahmen in der Vergangenheit haben zu keiner Verbesserung meiner
Chancen auf eine erfolgreiche Eingliederung in den Arbeitsmarkt geführt, da diese zu keinem
anerkannten beruflichen Abschluss geführt haben.
Der Bildungsgutschein bietet mir also die nötige Basis, um mir eine langfristige Integration in den
ersten Arbeitsmarkt und eine berufliche Perspektive zu ermöglichen.
Mein Eigeninteresse und meine persönlichen Bemühungen werden Ihrerseits ignoriert.
Da ich nun seit mehreren Jahren arbeitssuchend bin, möchte einer weiteren Phase Ihrer
erfolgslosen Betreuung entfliehen, um endlich eine berufliche Perspektive zu bekommen.
Schließlich liegt es nicht nur in meinem eigenen Interesse, sondern auch im gesellschaftlichen
Interesse, die Arbeitslosigkeit langfristig zu beenden:
Zitat aus der Internetpräsenz der Bundesagentur für Arbeit zum Bildungsgutschein:
Die Teilnahme muss notwendig sein, um Arbeitnehmer bei Arbeitslosigkeit beruflich
einzugliedern, eine konkret drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden, oder weil die Notwendigkeit
einer Weiterbildung wegen fehlenden Berufsabschlusses anerkannt ist.
In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich mit freundlichen Grüssen.



Soweit auch ok?
Das schreiben an den SB oder an wenn würdet ihr das schicken?
Dein Brief klingt eher vorwurfsvoll, indem Du Deinen Sachbearbeiter vorwirfst trotz jahrelanger Betreuung nicht von ihm in Arbeit gebracht worden zu sein. Der wird sich eher denken, dass es auch ganz wesentlich Deine Aufgabe ist, Dich um Arbeit zu bemühen und Arbeit zu finden und könnte Deine sehr direkte Kritik in dem Brief als persönlichen Angriff verstehen. Ich würde das also komplett weglassen und nur rein sachliche inhaltliche Argumente für einen Bildungsgutschein reinnehmen. Und diese Argumente könnten noch etwas ausführlicher sein. Nur dass man keine abgeschlossene Ausbildung hat ist zwar ein wichtiger Aspekt, begründet aber noch nicht automatisch die Notwendigkeit für einen Bildungsgutschein, da man ja quasi auch ungelernt in Helferberufen arbeiten kann.
Foederalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 06:52   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bitte mal gucken,Antrag auf Bildungsgutschein soweit ok?

Habe gerade von einem SB gehört, man müßte erst einmal 3 Jahre gearbeitet haben, um einen Bildungsgutschein zu bekommen.

Ist da was dran?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 08:59   #8
Jackson->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2011
Beiträge: 123
Jackson
Standard AW: Bitte mal gucken,Antrag auf Bildungsgutschein soweit ok?

nach dem brief wurde mir ein neuer sb zugeteilt.weil ich mich bis nürnberg über diesen sb beschwert habe und die zuständige regionaldirektion jetzt seine arbeitsweise prüft.das ich persönlich was gegen den sb schreibe, ist auch korrekt den er ist ein 0.stellt seine persönliche meinung im vordergrund.die zu kein erfolg führt und spielt mit den ängsten der kunden!

wie du merkst habe ich schon eine antwort zu dem antrag....mit betreff:Ihr antrag auf bildungsgutschein

deswegen auch meine fragen sonst würde ja ein Widerspruch beschieden.

habe 3 jahre gearbeitet
Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, bildungsgutschein, gucken

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte mal gucken,Schreiben wegen Löschung aus der Jobbörse&Daten Jackson Allgemeine Fragen 71 15.02.2011 18:43
Bitte Rat wegen Bildungsgutschein traveler Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 46 02.02.2011 18:48
Antrag auf Bildungsgutschein, bitte um Korrektur,danke marty Anträge 2 02.07.2008 13:36
Antrag auf Bildungsgutschein ihre Emfehlung bitte korrigieren!!! atigi ALG II 1 19.06.2008 22:40
Widersruch +Anträge...könnt ihr bitte mal gucken !! Munalie Anträge 4 03.09.2007 07:42


Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland