Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ortsabwesenheit ohne Bewilligungsbescheid

Allgemeine Fragen Nur Fragen zu Themen die nicht in bereits vorhandene Hilfeforen passen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2011, 13:54   #1
Kugelbauch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2
Kugelbauch
Standard Ortsabwesenheit ohne Bewilligungsbescheid

Hallo,
ich habe das Forum durchsucht aber noch keine passende Antwort auf meine Frage gefunden. Ich hoffe hier kann mir jemand schnell weiterhelfen.
Ich habe mich am Montag arbeitslos (ALG2) gemeldet und hatte direkt ein Gespräch mit einem Arbeitsvermittler, der mich direkt die Eingliederungsvereinbarung unterschreiben ließ (ja, jetzt weiß ich auch, dass man das nicht sofort machen soll, ich habe mich zu spät informiert). Dort ist jedenfalls auch der Abschnitt zur Ortsabwesenheit. Nun habe ich am Mittwoch ein Vorstellungsgespräch in Düsseldorf (komme aus dem Süden) und wollte dann bis Sonntag noch dort bleiben, um meine Schwester zu besuchen.
Meine Frage (rein rechtlich gesehen): Gilt die Vereinbarung zur Ortsabwesenheit schon, auch wenn ich noch keinen Bewilligungsbescheid bekommen habe (muss meinen Antrag am Dienstag abgeben)? D.h. müsste ich mich vorher abmelden? Für ein Bewerbungsgespräch können sie mir ja nicht verbieten wegzufahren, aber ich würde eben gerne noch ein paar Tage länger bleiben. Und falls ich einen Antrag stelle, wie schnell wird der bearbeitet? Kriege ich da sofort Bescheid oder muss das erst durch die Mühlen der Bürokratie?
Danke schon mal für eure Hilfe!!!
Kugelbauch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 14:12   #2
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: OrtsAbwesenheit ohne Bewilligungsbescheid

Zitat von Kugelbauch Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe das Forum durchsucht aber noch keine passende Antwort auf meine Frage gefunden. Ich hoffe hier kann mir jemand schnell weiterhelfen.
Ich habe mich am Montag arbeitslos (ALG2) gemeldet und hatte direkt ein Gespräch mit einem Arbeitsvermittler, der mich direkt die Eingliederungsvereinbarung unterschreiben ließ (ja, jetzt weiß ich auch, dass man das nicht sofort machen soll, ich habe mich zu spät informiert). Dort ist jedenfalls auch der Abschnitt zur OrtsAbwesenheit. Nun habe ich am Mittwoch ein Vorstellungsgespräch in Düsseldorf (komme aus dem Süden) und wollte dann bis Sonntag noch dort bleiben, um meine Schwester zu besuchen.
Meine Frage (rein rechtlich gesehen): Gilt die Vereinbarung zur OrtsAbwesenheit schon, auch wenn ich noch keinen Bewilligungsbescheid bekommen habe (muss meinen Antrag am Dienstag abgeben)? D.h. müsste ich mich vorher abmelden? Für ein Bewerbungsgespräch können sie mir ja nicht verbieten wegzufahren, aber ich würde eben gerne noch ein paar Tage länger bleiben. Und falls ich einen Antrag stelle, wie schnell wird der bearbeitet? Kriege ich da sofort Bescheid oder muss das erst durch die Mühlen der Bürokratie?
Danke schon mal für eure Hilfe!!!
Wer viel fragt, geht viel irr!

Lies doch mal den Parallelthread "Erreichbarkeitsanordnung umgehen".
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 14:14   #3
hellucifer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.780
hellucifer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: OrtsAbwesenheit ohne Bewilligungsbescheid

Die Verordnung zur Ortsabwesenheit gilt auch dann, wenn du keine EGV unterschrieben hast. Sie gilt für alle Arbeitslosen, die Leistungen vom Jobcenter oder von der BA haben wollen. Ein wichtiger Grund für eine Ortsabwesenheit ist natürlich auch ein Vorstellungsgespräch. Das Erscheinen beim Vorstellungsgespräch muss du Dir aber vom Arbeitgeber bestätigen lassen. Eventuell erhältst du auch die Fahrtkosten erstattet, entweder vom Arbeitgeber oder vom Jobcenter. Dass du die Abwesenheit über den für die Vorstellung erforderlichen Zeitraum ausdehnst oder ausgedehnt hast, würde ich dem Jobcenter nicht auf die Nase binden. Streng genommen, muss du nach dem Vorstellungsgespräch unverzüglich die Heimreise antreten; spätestens zum nächsten Werktag musst du erreichbar sein.

Dein Anspruch auf Leistungen reicht bis zum Tag der Antragstellung zurück. Deshalb spielt es keine Rolle, ob ein Bewilligungsbescheid vorliegt oder nicht.
hellucifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 14:16   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: OrtsAbwesenheit ohne Bewilligungsbescheid

Geh hin und beantrage Ortsabwesenheit - sicher ist sicher...erwischt man dich irgendwann bei unerlaubter Ortsabwesenheit, mußt du deine Leistungen zurück zahlen und einen Neuantrag stellen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 18:10   #5
Rwasser
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 353
Rwasser Rwasser
Standard AW: OrtsAbwesenheit ohne Bewilligungsbescheid

[QUOTE=hellucifer;761037 Sie gilt für alle Arbeitslosen, die Leistungen vom Jobcenter oder von der BA haben wollen. [/QUOTE]

Und zwar nicht nur Geldleistungen, sondern auch Leistungen in Form von Vermittlung von Stellen usw.

Im Klartext: alle die bei der AfA oder einer Arge/Jobcenter arbeitlos gemeldet sind.
__

The masters make the rules for the wise men and the fools (Bob Dylan) Aber wer ist was?
Rwasser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 19:51   #6
Kugelbauch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 2
Kugelbauch
Standard AW: OrtsAbwesenheit ohne Bewilligungsbescheid

Danke für eure Hinweise! Ich werde dann wohl auf Nummer sicher gehen und mich abmelden.
Kugelbauch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewilligungsbescheid, ortsabwesenheit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ohne Leistungsbezug / OrtsAbwesenheit Bestagers Allgemeine Fragen 10 24.05.2010 19:45
1.- Euro-Job ohne Bewilligungsbescheid? beerbel54 Ein Euro Job / Mini Job 2 23.07.2009 21:49
Bewilligungsbescheid+EKS saro Existenzgründung und Selbstständigkeit 10 11.03.2009 09:24
Ortsabwesenheit per Bewilligungsbescheid untersagt Protest ALG II 46 30.06.2008 20:20
Ortsabwesenheit OHNE ALG-Bezug Rwasser Allgemeine Fragen 1 11.12.2007 18:16


Es ist jetzt 23:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland